Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 7704

DOWNLOAD NOW »

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Wie Findus zu Pettersson kam

Author: Sven Nordqvist

Publisher: Verlag Friedrich Oetinger

ISBN: 3862748693

Category: Juvenile Fiction

Page: 28

View: 4147

DOWNLOAD NOW »

Der neue Nordqvist: So niedlich war Findus noch nie! Es war einmal ein Pappkarton, in dem waren grüne Erbsen drin. Zunächst. Dann, als sie aufgegessen waren, kam etwas anderes in den Karton: ein kleiner Kater, noch so klein, dass er Platz in einer Hand hatte. Ein Geschenk für Pettersson. So fangen Märchen an. Und der alte Pettersson hatte ein Gefühl, als wenn man an einem Sommermorgen das Rollo hochzieht und das warme Sonnenlicht hereinströmt. Noch kann der Kater nicht sprechen und noch trägt er keine Hose - aber eines Tages, beim Zeitungslesen, da ist es so weit: "So eine Hose will ich auch haben", sagt Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat!

Eine Plausibilitätsprüfung für Hosenfertigungsmaßtabellen

Author: Verena Schmelter

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832475109

Category: Business & Economics

Page: 203

View: 4681

DOWNLOAD NOW »

Inhaltsangabe:Problemstellung: Ziel dieser Diplomarbeit ist es, eine Fertigmaßtabelle zu erstellen, welche zu einem bestimmten Gesäßumfang einer Konfektionsgröße den entsprechenden Oberschenkelumfang liefert. Dabei wird als Oberschenkelumfang ein Toleranzbereich von min. bis max. möglichen Oberschenkelumfang angegeben. Weiterhin ist es Zielsetzung die verschiedensten Figurtypen, die existieren dabei mit zu berücksichtigen, und eine Tabelle zu erstellen, die mit ihren Maßen auf 95 % der weiblichen Bevölkerung zutreffen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abkürzungsverzeichnis5 Vorwort6 Zielsetzung7 Entwicklung der Bekleidungsindustrie in Deutschland in den letzten 40 Jahren8 Formeln10 Maße der Probanden und Erstberechnung der Formeln13 Definition Gesäßumfang11 Definition Oberschenkelumfang12 Definition Spaltdurchmesser12 Abweichende Ergebnisse (graphische Darstellung)20 1. Lösungsansatz22 2. Lösungsansatz23 Figurtypaufstellung24 Bilder und Wertetabellen zu Figurtyp 125 Bilder und Wertetabellen zu Figurtyp 227 Bilder und Wertetabellen zu Figurtyp 329 Formelsuche für Figurtyp 2 und 331 Toleranzbereich des Spaltdurchmessers35 Aufstellung der Oberschenkel-Toleranzen36 Tabelle I40 1. Vergleich der ermittelten Oberschenkel-Toleranzbereiche mit Standard-Tabellenwerten41 Brech-/Grenzgrößen43 Figurbeispiele für das nicht-proportionale ansteigen des Oberschenkelumfangs im Bezug auf den Gesäßumfang45 Korrekturwert-Findung47 Tabelle II48 2. Vergleich der ermittelten Oberschenkel-Toleranzbereiche mit Standard-Tabellenwerten49 Statistische Auswertung51 Korrektur der 2. Tabelle mittels empirischer Werte52 3. Vergleich der ermittelten Oberschenkel-Toleranzbereiche mit Standard-Tabellenwerten53 Tabelle III55 Fertigmaßtabelle56 Produktentwicklung57 Modellentwurf58 Modell Nr.159 Technische Zeichnung60 Modellkarte61 Grundkonstruktion62 1. Entwicklungsstufe63 Schnitteile64 Schnitteileliste66 Arbeitsablaufplan67 Photos der angefertigten Hose68 Modell Nr.269 Technische Zeichnung70 Modellkarte71 Grundkonstruktion72 1. Entwicklungsstufe73 Schnitteile74 Schnitteileliste76 Arbeitsablaufplan77 Photos der angefertigten Hose78 Modell Nr.379 Technische Zeichnung80 Modellkarte81 Grundkonstruktion82 1. Entwicklungsstufe83 Schnitteile84 Schnitteileliste86 Arbeitsablaufplan87 Photos der angefertigten Hose88 Schnittbilder der 3 Modelle89 Zusammenfassung90 Eidesstattliche Erklärung92 Kurzfassung93 Anhang94

Mindestlöhne im internationalen Vergleich. Hat der Mindestlohn negative Auswirkungen?

Author: Dennis Hodel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668144303

Category: Business & Economics

Page: 55

View: 7604

DOWNLOAD NOW »

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, Note: 2.0, Internationale Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll die Hypothese untersucht werden, ob die Einführung eines Mindestlohns negative Auswirkungen auf die Beschäftigungen hat und die Einführung einer gesetzlichen Lohnuntergrenze zu negativen Beschäftigungseffekten führt. Bei einem gesetzlichen Mindestlohn handelt es sich um eine Lohnuntergrenze, die gesetzlich festgelegt ist und nicht unterschritten werden darf. Die Festlegung bzw. Erhöhung eines Mindestlohnes erfolgt je nach Land in unterschiedlicher Form. Es gibt Regierungen die den Mindestlohn gesetzlich festlegen (bspw. USA, Frankreich), Mindestlöhne durch Kollektivverhandlungen von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden (bspw. Griechenland, Belgien), branchenspezifische Mindestlöhne (bspw. Deutschland, Österreich) und Mischsysteme bei denen eine unabhängige Kommission der Regierung Vorschläge unterbreitet (bspw. Großbritannien, Irland). Die Arbeit ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil behandelt die aktuelle politische Diskussion bzw. die Ansichten der Parteien zum Thema Mindestlohn ab. Anschließend werden die Gründe für die Ausbreitung des Niedriglohnsektors dargestellt. Im Zweiten Teil wird sich mit dem Standardmodell der neoklassischen Theorie beschäftigt. Wie wirkt sich ein Mindestlohn im neoklassischen Sinne auf dem Arbeitsmarkt aus? Im dritten Kapitel wird die Theorie einer empirischen Überprüfung unterzogen. Hält die Theorie der Empirie stand? Führt ein Mindestlohn zwingend zu negativen Beschäftigungswirkungen? Hier werden die Auswirkungen von Lohnuntergrenzen auf die Zielgröße Beschäftigung ausgewählter Branchen in Deutschland anhand von Studien dargestellt. In den nachfolgenden Abschnitten wird ein Einblick über Beschäftigungswirkungen von den Mindestlöhnen in Großbritannien und auf internationaler Ebene gegeben.

Wir beide, vielleicht

Roman

Author: Kemper Donovan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641164583

Category: Fiction

Page: 384

View: 8802

DOWNLOAD NOW »

Richard und Elizabeth sind beide um die 30 und leben in L.A. – ansonsten haben sie wenig gemeinsam. Während der chaotische Richard sich als Filmproduzent gerade so über Wasser hält, arbeitet die smarte Elizabeth erfolgreich als Anwältin. Kein Wunder, dass sie sich bisher nie begegnet sind. Das ändert sich, als ein unbekannter Gönner ihnen je 500.000 Dollar verspricht. Einzige Bedingung: Sie müssen sich ein Jahr lang einmal pro Woche treffen. Ihr Plan: Sie ziehen die 52 Dates durch, jeder sackt seine halbe Million ein — und geht danach wieder seiner Wege. Noch ahnen sie beide nicht, wie sehr diese Begegnungen ihr Leben verändern sollen ...

In den Fängen der Zauberin

Author: Robert L. Stine

Publisher: N.A

ISBN: 9783785546499

Category:

Page: 123

View: 8548

DOWNLOAD NOW »

Kevins unheimliche Grosstante gibt seinem Freund Sam einen Milchreis, der es in sich hat. Seitdem entwickelt Sam einen Heisshunger auf höchst ungewöhnliche Nahrung. Ab 12.

Unternehmenskultur und Integrierte Kommunikation

Zwei unabhängige Erfolgsfaktoren in der Unternehmensführung?

Author: Viviane Gutzwiller

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 364048956X

Category: Business & Economics

Page: 14

View: 2753

DOWNLOAD NOW »

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,5, Zürcher Hochschule Winterthur, Veranstaltung: CAS - Marketing und Corporate Communications, Sprache: Deutsch, Abstract: Erfolgreiche Unternehmen im weiteren Sinne gibt es seit vielen hundert Jahren. Sogar Caesars Reich kann als Unternehmen angesehen werden. Auch Ludwig XIV führte mit Versailles ein eigentliches Unternehmen. Im 19. Jahrhundert, im Rahmen der Industrialisierung, entstanden Unternehmen wie sie bis heute bestehen. Der Erfolg hing damals grösstenteils davon ab, ob ein Produkt gut war oder nicht. Kommunikation oder Marketing spielten bis in die 1960er Jahre für das Unternehmertum fast überhaupt keine Rolle. Heute jedoch lassen sich Produkte und Dienstleistungen substituieren, deren Qualität ist kein Erfolgsgarant mehr. Andere Faktoren werden für den Erfolg eines Unternehmens verantwortlich gemacht. Zwei davon sind die Integrierte Kommunikation und die Unternehmenskultur. Wieso sind gerade diese beiden Faktoren für ein Unternehmen so wichtig geworden? Und, wenn diese beiden Faktoren für den Unternehmenserfolg essentiell sind, in welchem Verhältnis stehen sie dann zueinander? Beeinflusst oder bedingt der eine den anderen oder sind sie völlig unabhängig?

Tone der Zeit

Von Gerhard Anton Von Halem

Author: Gerhard Halem

Publisher: Gale ECCO, Print Editions

ISBN: 9781375270625

Category:

Page: N.A

View: 5119

DOWNLOAD NOW »