Young Citizens and Political Participation in a Digital Society

Addressing the Democratic Disconnect

Author: P. Collin

Publisher: Springer

ISBN: 1137348836

Category: Social Science

Page: 196

View: 1697

DOWNLOAD NOW »

Drawing on diverse theoretical perspectives, this book examines questions of youth citizenship and participation by exploring their meanings in policy, practice and youth experience. It examines young people's participation in non-government and youth-led organisations, and asks what can be done to bridge the democratic disconnect.

Enhancing Children's Rights

Connecting Research, Policy and Practice

Author: A. Smith

Publisher: Springer

ISBN: 113738610X

Category: Social Science

Page: 349

View: 5689

DOWNLOAD NOW »

This volume explores how children's rights has influenced research with children and how research can in turn shape policies and practices to enhance children's rights. The book examines the impact children's rights and Childhood Studies has had on how children are constructed and regulated internationally.

Handbook of Children's Rights

Global and Multidisciplinary Perspectives

Author: Martin D. Ruck,Michele Peterson-Badali,Michael Freeman

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1317660048

Category: Psychology

Page: 618

View: 1322

DOWNLOAD NOW »

While the notion of young people as individuals worthy or capable of having rights is of relatively recent origin, over the past several decades there has been a substantial increase in both social and political commitment to children’s rights as well as a tendency to grant young people some of the rights that were typically accorded only to adults. In addition, there has been a noticeable shift in orientation from a focus on children’s protection and provision to an emphasis on children’s participation and self-determination. With contributions from a wide range of international scholars, the Handbook of Children’s Rights brings together research, theory, and practice from diverse perspectives on children’s rights. This volume constitutes a comprehensive treatment of critical perspectives concerning children’s rights in their various forms. Its contributions address some of the major scholarly tensions and policy debates comprising the current discourse on children’s rights, including the best interests of the child, evolving capacities of the child, states’ rights versus children’s rights, rights of children versus parental or family rights, children as citizens, children’s rights versus children’s responsibilities, and balancing protection and participation. In addition to its multidisciplinary focus, the handbook includes perspectives from social science domains in which children’s rights scholarship has evolved largely independently due to distinct and seemingly competing assumptions and disciplinary approaches (e.g., childhood studies, developmental psychology, sociology of childhood, anthropology, and political science). The handbook also brings together diverse methodological approaches to the study of children’s rights, including both quantitative and qualitative perspectives, and policy analysis. This comprehensive, cosmopolitan, and timely volume serves as an important reference for both scholarly and policy-driven interest in the voices and perspectives of children and youth.

Postdemokratie

Author: Colin Crouch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518785303

Category: Political Science

Page: 159

View: 6250

DOWNLOAD NOW »

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 5877

DOWNLOAD NOW »

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Medienbildung in neuen Kulturräumen

Die deutschsprachige und britische Diskussion

Author: Ben Bachmair

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531921339

Category: Education

Page: 359

View: 9244

DOWNLOAD NOW »

Handy und fragmentierte Kulturen der Lebensstile sind normale Wirklichkeit. Vertraute Kulturen haben ihre Bindungskraft verloren, neue Medien-Kulturen setzen Kindern und Jugendlichen unklare und dennoch prägende Strukturen für die Entwicklung ihrer Kompetenzen. Wie kann man als Pädagoge in der widersprüchlichen Veränderung unserer Kultur eine Linie finden, um Kindern und Jugendlichen Teilhabe an der neuen und alten Medien-Kultur und eben auch einer eigenständigen Entwicklung zu ermöglichen? In der deutsch- und englischsprachigen Diskussion beginnen sich aktuell Analysen und praktische Vorschläge zu ordnen. Als ein Leitgedanke zeichnet sich Literalität als Teilhabe an unserer Kultur und deren widersprüchlicher Medienvielfalt ab.

Medien und Kommunikation

Author: Paddy Scannell

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531165943

Category: Social Science

Page: 361

View: 2538

DOWNLOAD NOW »

Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110354616

Category: Social Science

Page: 301

View: 4999

DOWNLOAD NOW »

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Wahlen und Wahlsysteme

Author: Joachim Behnke,Florian Grotz,Christof Hartmann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486855409

Category: Political Science

Page: 211

View: 5203

DOWNLOAD NOW »

Das Buch bietet einen systematischen Überblick über die institutionellen Grundlagen, unter denen Wahlen in unterschiedlichen politischen Systemen abgehalten werden. Der erste Teil zeigt auf, welche Typen von Wahlen es gibt, welche Funktionen sie in demokratischen und autoritären Regimen erfüllen und wie ihre organisatorischen Rahmenbedingungen aussehen. Der zweite Teil behandelt Wahlsysteme als das spezifische Set von Regeln, das die Form der Stimmabgabe festlegt und die Übertragung der Wählerstimmen in Parlamentsmandate definiert. Dabei wird erläutert, nach welchen Kriterien Wahlsysteme bewertet werden, aus welchen technischen Komponenten sie bestehen und wie sie klassifiziert werden können. Auf dieser Basis werden dann die empirischen Auswirkungen unterschiedlicher Wahlsysteme auf die parlamentarische Repräsentation, die Struktur des Parteiensystems und das Wählerverhalten dargestellt. Abschließend werden auch die Bedingungen expliziert, unter denen Wahlsysteme reformiert werden. Die einzelnen Lehrinhalte werden anhand von sechs exemplarischen Länderfällen illustriert und vertieft. Damit bietet das Buch nicht nur eine kompakte und anschauliche Einführung in ein zentrales Teilgebiet der Vergleichenden Politikwissenschaft, sondern regt auch zu selbstständigem Weiterarbeiten an.

Unendlich fordernd

Ethik der Verpflichtung, Politik des Widerstands

Author: Simon Critchley

Publisher: N.A

ISBN: 9783037340479

Category:

Page: 182

View: 2589

DOWNLOAD NOW »

Moral und Politik

Grundlagen einer politischen Ethik für das 21. Jahrhundert

Author: Vittorio Hösle

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406427978

Category: Political ethics

Page: 1216

View: 6623

DOWNLOAD NOW »

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 6314

DOWNLOAD NOW »

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 2215

DOWNLOAD NOW »

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ