A Routledge Literary Sourcebook on William Shakespeare's Othello

Author: Andrew Hadfield

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 9780415227346

Category: Literary Criticism

Page: 180

View: 5408

DOWNLOAD NOW »

William Shakespeare's Othello (1601-2) has delighted and disturbed theatre audiences for the past four centuries, and remains one of the most frequently performed and widely studied of his plays. This volume is a broad-ranging guide to Othello, providing an introduction to: the contexts of the play, through a concise, accessible overview, a chronology and reprinted documents from the period; the range of critical responses to the play, through a brief critical history and reprinted critical texts, accompanied by explanatory headnotes; and the play in performance, through a selection of clearly introduced readings on this topic, along with illustrations. The sourcebook then examines key passages of the play in detail. Each passage is reprinted in full, along with a headnote and annotations offering crucial guidance to Shakespeare's language and the critical issues which surround the text. Throughout the volume, cross-references link together the contextual materials, critical responses and the play's text. If you are beginning to study Othello, this Routledge Literary Sourcebook is the one guide you cannot afford to be without.

Walt Whitman's "Song of Myself"

A Sourcebook and Critical Edition

Author: Walt Whitman,Ezra Greenspan

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780415275446

Category: Poetry

Page: 210

View: 7181

DOWNLOAD NOW »

This sourcebook includes the full text of Song of Myself. Since 1855, Walt Whitman's Song of Myself has been enjoyed, debated, parodied and imitated by readers, critics and artists crossing national and linguistic boundaries. Many argue that it is the most influential poem ever written by an American. This sourcebook and critical edition provides easy access to: *information on the contexts of Whitman's work, including biographical details and a chronology *an overview of the critical reception of the poem and extracts from important criticism, reprinted with clear introductory headnotes *key passages from the original 1855 edition, with commentary and annotation *the full 'final' 1881 edition of the poem. Cross-references link the critical, contextual and textual sections of the volume, encouraging an integrated understanding of this creative and controversial text. Complementing a wealth of material with suggestions for further reading, this volume is ideal for readers with no knowledge of the poem, or for those returning anew to a favourite text.

Othello

Author: William Shakespeare

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393270084

Category:

Page: N.A

View: 422

DOWNLOAD NOW »

W.H. Auden

Author: Tony Sharpe

Publisher: Routledge

ISBN: 1317724429

Category: Literary Criticism

Page: 176

View: 2041

DOWNLOAD NOW »

As both a politically engaged and stylistically versatile poet, W.H. Auden is one of the most influential writers of the twentieth century. His work is not only widely studied and read, but has been used in musical scores and quoted in Hollywood films. This guide to Auden’s compelling work offers: an accessible introduction to the contexts and many interpretations of Auden’s texts, from publication to the present an introduction to key critical texts and perspectives on Auden’s life and work, situated in a broader critical history cross-references between sections of the guide, in order to suggest links between texts, contexts and criticism suggestions for further reading. Part of the Routledge Guides to Literature series, this volume is essential reading for all those beginning detailed study of W.H. Auden and seeking not only a guide to his works but also a way through the wealth of contextual and critical material that surrounds them.

Ein Tor zur Welt

Roman

Author: Lorrie Moore

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3827074800

Category: Fiction

Page: 384

View: 7651

DOWNLOAD NOW »

Wenn Tassie abends ihr Vogelkostüm anlegt und in wildem Lauf über die Kartoffelfelder stürmt, um Mäuse und andere Schädlinge zu vertreiben, hat sie ganz kurz das Gefühl, wirklich zu fliegen. Tassie Keltjin ist zwanzig Jahre alt und verlässt die elterliche Farm irgendwo im Mittleren Westen. Amerika rüstet zum Einsatz in Afghanistan, und sie beginnt zu studieren, ahnungslos und rührend entflammt für Sylvia Plath und Simone de Beauvoir. Sie braucht einen Job und findet ihn als Teilzeit-Kindermädchen bei Sarah und Edward, die dabei sind, ein Kind zu adoptieren. Aus Mary, zwei Jahre alt, weiße Mutter, schwarzer Vater, wird Emmie, Kind weißer Mittelschichteltern, und Tassie zu ihrer Hauptbezugsperson. Mit der fragilen Anmut einer Schlafwandlerin gerät Tassie in eine erste Liebe und immer tiefer hinein in das komplizierte Leben einer fremden Familie. Wie fern ihr in einem knappen Jahr die ländliche Kindheit, Eltern und Bruder gerückt sind, merkt Tassie, als sie jäh sowohl ihre Liebe als auch ihren Job verliert. Die Schlafwandlerin wacht auf und nichts ist mehr, wie es war, am wenigsten sie selbst. Mit ihrem neuen Roman zeigt Lorrie Moore, was Literatur im besten Fall zu leisten vermag. Mit Tassie schenkt sie dem Leser eine ganz und gar lebendige, ganzund gar zauberhafte und ergreifende Figur, und während sie mit dem Witz, der zarten Klugheit, für die sie berühmt ist, deren Geschichte erzählt, packt sie wie nebenbei große gesellschaftsrelevante Themen an: Adoption und unterschwelligen Rassismus, Amerikas kriegerische Außenpolitik.

Die beiden Foscari

Author: George Gordon Byron

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954556014

Category: Poetry

Page: 124

View: 6432

DOWNLOAD NOW »

Für sein eher als langes Gedicht denn als Bühnenstück gedachtes Drama griff Lord Byron (1788–1824) auf ein historisches Ereignis zurück: Unter dem Dogen Francesco Foscari erlebte Venedig seine höchste Machtentfaltung, geriet jedoch in finanzielle Schwierigkeiten. Nach Auseinandersetzung um Foscaris Sohn Jacopo, der wegen Hochverrats in Haft war und dort starb, wurde der Doge am 21. Oktober 1457 vom Rat der Stadt des Amtes enthoben und starb kurz darauf. Giuseppe Verdi diente das Drama als Vorlage für seine 1844 aufgeführte Oper »I due Foscari«.

Titus Andronicus

Author: William Shakespeare

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843043655

Category: Drama

Page: 92

View: 9535

DOWNLOAD NOW »

William Shakespeare: Titus Andronicus Erstmals ins Deutsche übersetzt von Johann Joachim Eschenburg (1777). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 6, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1831. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 4, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ferdinand Bol, Titus Manlius Torquatus, 1663. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Troilus und Cressida

Author: William Shakespeare

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843037256

Category: Drama

Page: 128

View: 6387

DOWNLOAD NOW »

William Shakespeare: Troilus und Cressida Erstmals ins Deutsche übersetzt von Johann Joachim Eschenburg (1777). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 7, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1832 Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 2, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Moreau, Helena auf den Mauern Trojas, 1885. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Cymbeline

Author: William Shakespeare

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843038007

Category: Drama

Page: 132

View: 832

DOWNLOAD NOW »

William Shakespeare: Cymbeline Erstmals ins Deutsche übersetzt von Johann Joachim Eschenburg (1777). Die vorliegende Übersetzung stammt von Dorothea Tieck. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 9, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1832. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 2, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John Faed, Posthumus und Imogen, um 1865.. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Mein Freund Charles Dickens. Erster Band

Author: John Forster

Publisher: SEVERUS Verlag

ISBN: 9783863476953

Category: Fiction

Page: 290

View: 7313

DOWNLOAD NOW »

Der Klassiker unter den Dickens-Biographien: Forsters Biographie in drei Bänden erschien kurz nach Charles Dickens‘ Tod im Jahre 1870 und wurde schnell zu einem Standardwerk. Es lebt von der engen und langjährigen Freundschaft des Kritikers und Herausgebers John Forster mit dem berühmten Schriftsteller. Ohne literaturwissenschaftliche Pedanterie sieht er das Leben und den Charakter des Verfassers zeitloser Werke wie „Oliver Twist“ oder „A Christmas Carol“. Dabei wechseln sich packende Berichte aus erster Hand mit umfangreichen Auszügen aus dem Briefwechsel der beiden Freunde ab. Und da auch in fast all seinen Briefen seine besondere Meisterschaft des Erzählens zum Tragen kommt, wird jeder, der gerne Dickens liest, auch an dieser Biographie Gefallen finden. Die vorliegende Ausgabe greift auf die souveräne Übersetzung des Philologen Friedrich Althaus (1829-1897) zurück, die denselben Zeitgeist atmet wie das Werk Dickens‘.