Unlocking the Census with GIS

Author: Alan H. Peters,Heather Isabella MacDonald

Publisher: Esri Press

ISBN: 9781589481138

Category: Social Science

Page: 309

View: 5519

DOWNLOAD NOW »

Seeking to demystify the census and explaining the potential of GIS for understanding people, places, and local economies, this guide explains how geographic information systems (GIS) can significantly ease data management, allowing for new ways to analyze and present relationships among variables.

Encyclopedia of Geographic Information Science

Author: Karen Kemp

Publisher: SAGE

ISBN: 1412913136

Category: Science

Page: 558

View: 6670

DOWNLOAD NOW »

The Encyclopedia of Geographic Information Science covers the essence of this exciting, new, and expanding field in an easily understood but richly detailed style. In addition to contributions from some of the best recognized scholars in GIScience, this volume contains contributions from experts in GIS’ supporting disciplines who explore how their disciplinary perspectives are expanded within the context of GIScience—what changes when consideration of location is added, what complexities in analytical procedures are added when we consider objects in 2, 3 or even 4 dimensions, what can we gain by visualizing our analytical results on a map or 3D display?

Geodemographics, GIS and Neighbourhood Targeting

Author: Richard Harris,Peter Sleight,Richard Webber

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9780470864142

Category: Science

Page: 293

View: 1280

DOWNLOAD NOW »

Geodemographic classification is ‘big business’ in themarketing and service sector industries, and in public policy therehas also been a resurgence of interest in neighbourhood initiativesand targeting. As an increasing number of professionals realise thepotential of geographic analysis for their business ororganisation, there exists a timely gap in the market for afocussed book on geodemographics and GIS. Geodemographics: neighbourhood targeting and GIS providesboth an introduction to and overview of the methods, theory andclassification techniques that provide the foundation ofneighbourhood analysis and commercial geodemographic products.Particular focus is given to the presentation and use ofneighbourhood classification in GIS. Authored by leading marketing professionals and a prominentacademic, this book presents methods, theory and classificationtechniques in a reader-friendly manner Supported by private and public sector case studies andvignettes The applied ‘how to’ sections will specificallyappeal to the intended audience at work in business and serviceplanning Includes information on the recent UK and US Census productsand resulting neighbourhood classifications

The Routledge Handbook of Census Resources, Methods and Applications

Unlocking the UK 2011 Census

Author: John Stillwell

Publisher: Routledge

ISBN: 1317188012

Category: Science

Page: 474

View: 9098

DOWNLOAD NOW »

The collection of reliable and comprehensive data on the magnitude, composition and distribution of a country’s population is essential in order for governments to provide services, administer effectively and guide a country’s development. The primary source of basic demographic statistics is frequently a population census, which provides hugely important data sets for policy makers, practitioners and researchers working in a wide range of different socio-demographic contexts. The Routledge Handbook of Census Resources, Methods and Applications provides a comprehensive and authoritative guide to the collection, processing, quality assessment and delivery of the different data products that constitute the results of the population censuses conducted across the United Kingdom in 2011. It provides those interested in using census data with an introduction to the collection, processing and quality assessment of the 2011 Census, together with guidance on the various types of data resources that are available and how they can be accessed. It demonstrates how new methods and technologies, such as interactive infographics and web-based mapping, are now being used to visualise census data in new and exciting ways. Perhaps most importantly, it presents a collection of applications of census data in different social and health science research contexts that reveal key messages about the characteristics of the UK population and the ways in which society is changing. The operation of the 2011 Census and the use of its results are set in the context of census-taking around the world and its historical development in the UK over the last 200 years. The results of the UK 2011 Census are a unique and reliable source of detailed information that are immensely important for users from a wide range of public and private sector organisations, as well as those working in Population Studies, Human Geography, Migration Studies and the Social Sciences more generally.

Mapping Space, Sense, and Movement in Florence

Historical GIS and the Early Modern City

Author: Nicholas Terpstra,Colin Rose

Publisher: Routledge

ISBN: 1317273664

Category: History

Page: 220

View: 3671

DOWNLOAD NOW »

Mapping Space, Sense, and Movement in Florence explores the potential of digital mapping or Historical GIS as a research and teaching tool to enable researchers and students to uncover the spatial, kinetic and sensory dimensions of the early modern city. The exploration focuses on new digital research and mapping projects that engage the rich social, cultural, and artistic life of Florence in particular. One is a new GIS tool known as DECIMA, (Digitally-Encoded Census Information and Mapping Archive), and the other is a smartphone app called Hidden Florence. The international collaborators who have helped build these and other projects address three questions: how such projects can be created when there are typically fewer sources than for modern cities; how they facilitate more collaborative models for historical research into social relations, senses, and emotions; and how they help us interrogate older historical interpretations and create new models of analysis and communication. Four authors examine technical issues around the software programs and manuscripts. Five then describe how GIS can be used to advance and develop existing research projects. Finally, four authors look to the future and consider how digital mapping transforms the communication of research results, and makes it possible to envision new directions in research. This exciting new volume is illustrated throughout with maps, screenshots and diagrams to show the projects at work. It will be essential reading for students and scholars of early modern Italy, the Renaissance and digital humanities.

Key Methods in Geography

Author: Nicholas Clifford,Gill Valentine

Publisher: SAGE

ISBN: 9780761974925

Category: Science

Page: 572

View: 6016

DOWNLOAD NOW »

Key Methods in Geography is an introduction for undergraduates to the principal methodological issues involved in the collection, analysis and presentation of geographical information. It provides an accessible primer, which will be used by students as a reference throughout their degree, on all issues from research design to presentation. A unique feature of the book is that it provides definitions of terms from both human geography and physical geography. Organized into four parts: Getting Started in Geographical Research; Data Collection in Human Geography; Data Collection in Physical Geography; Analyzing and Representing Geographical Data. Each chapter is comprised of a short definition, a summary of the principal arguments, a substantive 5,000-word discussion, the use of real-life examples, and annotated notes for further reading. The teaching of research methods is integral in all geography courses. Key Methods in Geography identifies the key analytical and observational strategies with which all geography undergraduates should be conversant.

The long tail

Nischenprodukte statt Massenmarkt ; das Geschäft der Zukunft

Author: Chris Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783423345316

Category:

Page: 320

View: 1269

DOWNLOAD NOW »

Desktop Mapping

Grundlagen und Praxis in Kartographie und GIS

Author: Gerold Olbrich,Michael Quick,Jürgen Schweikart

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642563465

Category: Science

Page: 309

View: 9813

DOWNLOAD NOW »

Schätzungsweise 80% aller verfügbaren Daten haben geographischen Bezug. Dank der rasanten Entwicklung von Hard- und Software ist es heute leichter denn je, diese raumbezogenen Daten als Karte abzubilden. Zunehmend bedienen sich daher heute auch Praktiker und Wissenschaftler ohne spezielle Kartographiekenntnisse dieser Form der Darstellung. Dem Leser wird zunächst unverzichtbares Basiswissen aus dem Bereich der thematischen Kartographie vermittelt und darauf aufbauend die Methodik der angewandten digitalen Kartographie erläutert. Wie sieht ein kartographischer PC-Arbeitsplatz aus? Wie kommen die Daten in den PC? Wie wird eine Karte daraus und wie kommt diese anschließend auf den Drucker oder ins Internet? Diese Fragen werden in einem separaten Kapitel zur angewandten digitalen Kartographie beantwortet. Ein ausführlicher Überblick über gängige Software rundet das Buch ab. Die beiliegende CD-ROM enthält Demoversionen zu diesen Programmen.

Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen

Author: T.W. Körner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850018

Category: Science

Page: 719

View: 4899

DOWNLOAD NOW »

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.

big data @ work

Chancen erkennen, Risiken verstehen

Author: Thomas H. Davenport

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648156

Category: Fiction

Page: 214

View: 3020

DOWNLOAD NOW »

Big Data in Unternehmen. Dieses neue Buch gibt Managern ein umfassendes Verständnis dafür, welche Bedeutung Big Data für Unternehmen zukünftig haben wird und wie Big Data tatsächlich genutzt werden kann. Am Ende jedes Kapitels aktivieren Fragen, selbst nach Lösungen für eine erfolgreiche Implementierung und Nutzung von Big Data im eigenen Unternehmen zu suchen. Die Schwerpunkte - Warum Big Data für Sie und Ihr Unternehmen wichtig ist - Wie Big Data Ihre Arbeit, Ihr Unternehmen und Ihre Branche verändern - - wird - Entwicklung einer Big Data-Strategie - Der menschliche Aspekt von Big Data - Technologien für Big Data - Wie Sie erfolgreich mit Big Data arbeiten - Was Sie von Start-ups und Online-Unternehmen lernen können - Was Sie von großen Unternehmen lernen können: Big Data und Analytics 3.0 Der Experte Thomas H. Davenport ist Professor für Informationstechnologie und -management am Babson College und Forschungswissenschaftler am MIT Center for Digital Business. Zudem ist er Mitbegründer und Forschungsdirektor am International Institute for Analytics und Senior Berater von Deloitte Analytics.

Maschinelles Lernen

Author: Ethem Alpaydin

Publisher: De Gruyter Oldenbourg

ISBN: 9783486581140

Category: Machine learning

Page: 440

View: 2725

DOWNLOAD NOW »

Maschinelles Lernen heißt, Computer so zu programmieren, dass ein bestimmtes Leistungskriterium anhand von Beispieldaten und Erfahrungswerten aus der Vergangenheit optimiert wird. Das vorliegende Buch diskutiert diverse Methoden, die ihre Grundlagen in verschiedenen Themenfeldern haben: Statistik, Mustererkennung, neuronale Netze, Künstliche Intelligenz, Signalverarbeitung, Steuerung und Data Mining. In der Vergangenheit verfolgten Forscher verschiedene Wege mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das Anliegen dieses Buches ist es, all diese unterschiedlichen Ansätze zu kombinieren, um eine allumfassende Behandlung der Probleme und ihrer vorgeschlagenen Lösungen zu geben.

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen

Author: Dan Ariely

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426402092

Category: Psychology

Page: 320

View: 3536

DOWNLOAD NOW »

Die Logik der Unvernunft Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln. »Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel Denken hilft zwar, nützt aber nichts von Dan Ariely: im eBook erhältlich!

Academic Entrepreneurship

Unternehmertum in der Forschung

Author: Achim Walter,Michael Auer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834989290

Category: Business & Economics

Page: 393

View: 4560

DOWNLOAD NOW »

Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Sammelbandes gehen der Frage nach, welche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Unternehmensgründung aus der Forschung gegeben sein müssen.

MPI - Eine Einführung

Portable parallele Programmierung mit dem Message-Passing Interface

Author: William Gropp,Ewing Lusk,Anthony Skjellum

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486841009

Category: Computers

Page: 387

View: 9607

DOWNLOAD NOW »

Message Passing Interface (MPI) ist ein Protokoll, das parallel Berechnungen auf verteilten, heterogenen, lose-gekoppelten Computersystemen ermöglicht. Das Buch beginnt mit einem kurzen Überblick über parallele Entwicklungsumgebungen und führt in die grundlegenden Konzepte ein. Anschließend wird gezeigt, wie anhand von graphischen Analysewerkzeugen die Leistungsfähigkeit eines Programms getestet werden kann. Die grundlegenden Fähigkeiten von MPI werden mittels des Poisson-Problems erörtert und gezeigt, wie MPI zur Umsetzung von virtuellen Topologien genutzt werden kann. Zur Illustration von anspruchsvolleren Funktionen des Message-Passing in MPI wird auf das N-Körper-Problem eingegangen. Nach einem Vergleich von MPI-Implementierungen mit anderen Systemen wird das Buch durch Sprachfestlegungen für C-, C++ und Fortran-Versionen aller MPI-Routinen abgerundet.

Homo sapiens.

Leben im 21. Jahrhundert. Was bleibt vom Menschen?

Author: Ray Kurzweil

Publisher: N.A

ISBN: 9783548750262

Category:

Page: 509

View: 8297

DOWNLOAD NOW »