The Twelve Caesars

Author: Suetonius,Robert Graves,J. B. Rives

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0140455167

Category: Biography & Autobiography

Page: 398

View: 3475

DOWNLOAD NOW »

An essential primary source on Roman history, Suetonius' The Twelve Caesars is a fascinating achievement of scholarship covering a critical period in the Empire. This Penguin Classics edition is translated from the Latin by Robert Graves, author of I, Claudius, revised with an introduction and notes by James B. Rives. As private secretary to the Emperor Hadrian, the scholar Suetonius had access to the imperial archives and used them (along with eyewitness accounts) to produce one of the most colourful biographical works in history. The Twelve Caesars chronicles the public careers and private lives of the men who wielded absolute power over Rome, from the foundation of the empire under Julius Caesar and Augustus, to the decline into depravity and civil war under Nero and the recovery that came with his successors. A masterpiece of observation, anecdote and detailed physical description, The Twelve Caesars presents us with a gallery of vividly drawn - and all too human - individuals. James B. Rives has sensitively updated Robert Graves's now classic translation, reinstating Latin terms and updating vocabulary while retaining the liveliness of the original. This edition contains a new chronology, further reading, glossaries, maps, notes and an introduction discussing Suetonius' life and works. Gaius Suetonius Tranquillus was probably born in AD69 - the famous 'year of the four Emperors'. From the letters of Suetonius' close friend Pliny the Younger we learn that he practiced briefly at the bar, avoided political life, and became chief secretary to the Emperor Hadrian (AD117-38). Suetonius seems to have lived to a good age and probably died around the year AD140. If you enjoyed The Twelve Caesars, you might like Tacitus's The Annals of Imperial Rome, also available in Penguin Classics. 'Suetonius, in holding up a mirror to those Caesars of diverting legend, reflects not only them but ourselves: half-tempted creatures, whose great moral task is to hold in balance the angel and the monster within'Gore Vidal

Der magische Steinkreis

Das große Kompendium zur Highland-Saga

Author: Diana Gabaldon

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 3641127939

Category: Fiction

Page: 848

View: 1214

DOWNLOAD NOW »

Nach den vier bisher erschienenen Bestsellern ihrer großen Highland-Saga präsentiert Diana Gabaldon hier ein hochinformatives Begleitbuch für alle Fans – und solche, die es werden wollen. Es gewährt einen spannenden und unterhaltsamen Blick „hinter die Kulissen“ der zeitlosen Liebe von Claire und Jamie. Die Geschichte hinter der Geschichte also... Aus dem Inhalt: - Die Inhaltsangaben zu allen vier erschienenen Romanen - Eine umfassende Darstellung aller wichtigen Charaktere der Saga inklusive „Stammbäumen“ - Ein ausführliches Glossar der gälischen Ausdrücke mit Tipps zur korrekten Aussprache - Eine kleine Einführung in die Heilpflanzenkunde, die Claire im 18. Jahrhundert praktiziert Leseproben der noch unveröffentlichten Romane 5 und 6 und vieles, vieles mehr!

Der Meister und Margarita

Roman

Author: Michail Bulgakow

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641029910

Category: Fiction

Page: 496

View: 8967

DOWNLOAD NOW »

Der Teufel persönlich stürzt Moskau in ein Chaos aus Hypnose, Spuk und Zerstörung. Die Heimsuchung für Heuchelei und Korruption trifft alle – ausgenommen zwei Gerechte ... Bulgakows Hauptwerk ist, in der Tradition von Goethes „Faust“, Dostojewskis „Die Brüder Karamasow“ und Thomas Manns „Doktor Faustus“ längst ein Klassiker der literarischen Moderne.

The Twelve Caesars

Author: Michael Grant

Publisher: Weidenfeld & Nicolson

ISBN: 9781842126370

Category: Emperors

Page: 282

View: 9045

DOWNLOAD NOW »

The personalities of the Twelve Caesars of ancient Rome - Julius Caesar and the first eleven Roman emperors who followed him - have profoundly impressed themselves upon the world. They formed the theme of the great Roman biographer Suetonius, who had much to say about their sexual and other aberrations, which have been the subject of countless legends and bizarre fantasies. In this book Michael Grant attempts to penetrate the fog of superstition and rumour that has gathered around these astonishingly powerful men and investigates how they wielded such vast might, how they coped or failed with their task, and considers the effects their intensely demanding public careers had on their private lives. He questions the truth of the many stories which have suggested that the Caesars were consumed by erotic eccentricities, and he asks to what extent we are justified, after a study of the scorching pages of Tacitus, in applying to the Roman Caesars Lord Actor's saying that absolute power corrupts absolutely.

Caligula

Author: Suetonius

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141397934

Category: Biography & Autobiography

Page: 64

View: 9162

DOWNLOAD NOW »

'Because of his baldness and hairiness, he announced it was a capital offence for anyone either to look down on him as he passed or to mention goats in any context.' The biography of the brutal, crazed and incestuous Roman Emperor Caligula, who tried to appoint his own horse consul. Introducing Little Black Classics: 80 books for Penguin's 80th birthday. Little Black Classics celebrate the huge range and diversity of Penguin Classics, with books from around the world and across many centuries. They take us from a balloon ride over Victorian London to a garden of blossom in Japan, from Tierra del Fuego to 16th-century California and the Russian steppe. Here are stories lyrical and savage; poems epic and intimate; essays satirical and inspirational; and ideas that have shaped the lives of millions. Gaius Suetonius Tranquillus (c.70-130 CE). Suetonius's The Twelve Caesars is also available in Penguin Classics.

Schwarzes Unheil

Author: Evelyn Waugh

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 325760422X

Category: Fiction

Page: 272

View: 8633

DOWNLOAD NOW »

Auf Azania, einer fiktiven Insel vor der Küste Afrikas, herrscht Seth, der ›Kaiser von Sakuyu, Herr von Wanda und Tyrann der Meere und B.A. der Universität Oxford‹. Zusammen mit dem Abenteurer Basil Seal, den er während des Studiums in England kennengelernt hat, versucht er, auf der Insel die moderne Zivilisation einzuführen. Die Ideen der beiden kollidieren auf aberwitzige Weise mit dem rauhen Fels der Realität. Und der französische Konsul wittert die Chance für einen Staatsstreich.

Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten

Roman

Author: J.L. Carr

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832189467

Category: Fiction

Page: 208

View: 5001

DOWNLOAD NOW »

Eine kleine Geschichte über den einen großen Moment im Leben Ein winziges Dorf in den Hochmooren von Yorkshire: Alex Slingsby ist Exfußballprofi, Grundschullehrer in Sinderby – und ein Mann mit Ambitionen. Unterstützt vom Schuldirektor, einem Exilungarn mit Doktor in Philosophie, nimmt er sich des amateurhaften örtlichen Fußballteams an. Die beiden bilden ein unkonventionelles Trainergespann. So wird etwa eine der zentralen Positionen im Team vergeben, frei nach dem Motto: »Ein Torwart muss kein guter Fußballer sein, er muss nur Raumgefühl besitzen«. Zu diesem Torhüter (der überdies noch leidenschaftlich gerne aufräumt) gesellen sich ein leicht depressiver Stürmerstar und der Pfarrer, dessen Schwester eine überzeugte Zeugin Jehovas ist. Und tatsächlich formiert sich aus einem Haufen Außenseiter nach und nach eine Mannschaft. Wie durch ein Wunder schaffen es die einfachen Männer aus Sinderby bis ins Finale des F. A. Cups im Wembleystadion. Aber dieser große Moment ist leider viel zu schnell vorbei ... J. L. Carrs Roman ist viel mehr als ein Buch über Fußball – es ist eine Geschichte vom Erfolg des Underdogs, eine Geschichte voller unvergesslicher Charaktere und mit viel Witz, die doch von einer leisen Melancholie durchwirkt ist. Mit einem Vorwort von Saša Stanišić.

Gefahr und Begierde

Erzählungen

Author: Eileen Chang

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715785

Category: Fiction

Page: 256

View: 439

DOWNLOAD NOW »

Die Wiederentdeckung einer chinesischen Schriftstellerin von Weltrang Shanghai ist von den Japanern eingenommen. In einem Café wartet nervös eine junge Frau auf den Mann, mit dem sie ein Verhältnis hat: Lao Yi, der mächtige Geheimdienstchef der japanischen Marionettenregierung, soll in dieser Nacht sterben. Die junge Frau soll ihn verraten. Als er vor ihr steht, erkennt sie, dass sie ihn liebt. Sie warnt ihn, und er flieht rechtzeitig. Sie wird verhaftet und hingerichtet. Die von Ang Lee verfilmte Erzählung Gefahr und Begierde fängt das Leben in einer besetzten Stadt ein – wie auch Eileen Changs andere Geschichten aus dem Shanghai der vierziger Jahre. Eileen Chang gehört zu den großen modernen Erzählern wie F. Scott Fitzgerald und Marguerite Duras. Gefahr und Begierde erscheint nun erstmals in deutscher Übersetzung. Eileen Chang, Star der Shanghaier Literaturszene der vierziger Jahre, war im kommunistischen China jahrzehntelang verfemt. Heute wird sie weltweit als literarische Wiederentdeckung gefeiert. Ihre Erzählungen halten den verzweifelten Lebenswillen der chinesischen Metropole fest und bewahren eine versunkene Welt vor dem Vergessen. "Sie ist ein gefallener Engel der chinesischen Literatur." Ang Lee "Ihre Erzählungen präsentieren ein Stück literarischen Existenzialismus." Tilman Spengler "Die Meisterin der modernen chinesischen Literatur." The New York Times "Nun können sich also auch deutsche Leser ein plastisches Bild machen, warum diese Autorin heute im angloamerikanischen Raum von der chinesischen Exilgemeinde als dichtende Greta Garbo kultisch verehrt wird, warum sie überhaupt als eine der interessantesten Ezählerinnen der klassischen Moderne gilt." taz, Susanne Messmer

Pompeji

Das Leben in einer römischen Stadt

Author: Mary Beard

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104904707

Category: History

Page: 480

View: 7059

DOWNLOAD NOW »

Im Jahr 79 n. Chr. regnete glühende Asche auf Pompeji nieder. Lava überflutete Menschen, Tiere und Gebäude – und konservierte sie für die Ewigkeit. Jahrhunderte später ist Pompeji eine der wichtigsten Fundstätten der Archäologie. Die weltweit bekannte Historikerin Mary Beard nimmt uns mit auf einen faszinierenden Spaziergang durch die Geschichte Pompejis. Sie schildert, wie die Menschen dort gelebt und geliebt haben, beschreibt Häuser, Kneipen und Gärten, Kunstwerke und Dinge des Alltags. Zugleich entlarvt sie die Irrtümer, die Forschern immer wieder unterliefen, und zeigt, wie es wirklich war. Mit jedem faszinierenden Rätsel, das sie dabei präsentiert, wächst die Sehnsucht, diesen Ort mit eigenen Augen zu sehen. »Pompeji« wurde 2008 mit dem renommierten Wolfson History Prize ausgezeichnet. »Dieses fantastische Buch ... ist ein Vorbild für ebenso scharfsinniges wie spannendes Erzählen über die Vergangenheit.« The Guardian

Reden gegen Catilina

Author: Marcus Tullius Cicero

Publisher: N.A

ISBN: 9783737203494

Category:

Page: 82

View: 2724

DOWNLOAD NOW »

Die vier Reden des Konsuls Cicero uber die Verschworung Catilinas sind im Herbste des Jahres 63 v. Chr. in kurzen Zeitabstanden gehalten worden; die erste am achten November im Senat, die zweite am neunten November vor dem Volk, die dritte am dritten Dezember wiederum zum versammelten Volke und die vierte am funften Dezember im Senat. Cicero stand damals auf der Hohe seines Lebens. Er hatte sich zum beruhmten Redner emporgeschwungen, bekleidete das hochste Staatsamt, und die Gotter schenkten ihm das Grosste, was sein Ehrgeiz ersehnte: die Gelegenheit, das Vaterland zu retten und diese Rettung mit flammenden Reden zu begleiten und zu feiern. Er fand fur seine Beredsamkeit einen wurdigen Gegenstand und fur seinen Betatigungsdrang ein erhabenes Feld. Das gab seiner ganzen Personlichkeit erhohte Schwungkraft und rief seinen beweglichen Geist zu siegesfrohem Handeln auf. Die Reden gegen Catilina zeigen die gluckliche Seelenverfassung Ciceros deutlich. Kaum jemals hat er so stolz und wuchtig, mit so unfehlbarer Beherrschung des Gedankens und Wortes, mit so freier Klarheit gesprochen, wie in ihnen. Die Reden gehoren zu den einfachsten und fasslichsten, die er gehalten hat. Dieses Buch ist ein Nachdruck der historischen Originalausgabe von 191

The Scythians

The White Race in Antiquity and the Philosophy and Doctrine of War

Author: Dennis James Watson

Publisher: Strategic Book Publishing & Rights Agency

ISBN: 1631355376

Category:

Page: 238

View: 8732

DOWNLOAD NOW »

The majority of people on Earth are racially mixed, largely due to ancient historic clashes between blacks and whites. All the ancient nations of antiquity were black. The present political situation of blacks in America is due to their lack of knowledge of war philosophy, and the use of force and violence in the social organization of the state, as well as the liberation of colonial oppression here and in Africa. The book shows a white falsification of history. There is a war being waged against black people in America and in Africa to maintain an insidious global white supremacy.

Prosa-Edda

altisländische Göttergeschichten

Author: Snorri Sturluson

Publisher: N.A

ISBN: 9783717517962

Category: Mythology, Norse

Page: 255

View: 1879

DOWNLOAD NOW »

Agricola and Germania

Author: Tacitus

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141961546

Category: History

Page: 176

View: 4817

DOWNLOAD NOW »

The Agricola is both a portrait of Julius Agricola - the most famous governor of Roman Britain and Tacitus' well-loved and respected father-in-law - and the first detailed account of Britain that has come down to us. It offers fascinating descriptions of the geography, climate and peoples of the country, and a succinct account of the early stages of the Roman occupation, nearly fatally undermined by Boudicca's revolt in AD 61 but consolidated by campaigns that took Agricola as far as Anglesey and northern Scotland. The warlike German tribes are the focus of Tacitus' attention in the Germania, which, like the Agricola, often compares the behaviour of 'barbarian' peoples favourably with the decadence and corruption of Imperial Rome.