Ominous Parallels

Author: Leonard Peikoff

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101147559

Category: Philosophy

Page: 352

View: 879

DOWNLOAD NOW »

Ayn Rand chose Leonard Peikoff to be her successor as the spokesman for Objectivism. And in this brilliantly reasoned, thought-provoking work we learn why, as he demonstrates how far America has been detoured from its original path and led down the same road that Germany followed to Nazism. Self-sacrifice, Oriental mysticism, racial "truth," the public good, doing one's duty—these are among the seductive catch-phrases that Leonard Peikoff dissects, examining the kind of philosophy they symbolize, the type of thinking that lured Germany to its doom and that he says is now prevalent in the United States. Here is a frightening look at where America may be heading, a clarion call for all who are concerned about preserving our right to individual freedom. From the Trade Paperback edition.

Das ist bei uns nicht möglich

Roman

Author: Sinclair Lewis

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841213731

Category: Fiction

Page: 448

View: 3492

DOWNLOAD NOW »

Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

Verschwörung gegen Amerika

Roman

Author: Philip Roth

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446251316

Category: Fiction

Page: 432

View: 4470

DOWNLOAD NOW »

Amerika 1940. Charles Lindbergh, Fliegerheld und Faschistenfreund, verbucht bei den Präsidentschaftswahlen einen erdrutschartigen Sieg über Franklin D. Roosevelt. Unter den amerikanischen Juden breitet sich Furcht und Schrecken aus - auch bei der Familie Roth in Newark. Aus der Sicht des 8-jährigen Philip schildert der Autor, was passiert wäre, wenn ...

Essays on Ayn Rand's Anthem

Author: Robert Mayhew

Publisher: Lexington Books

ISBN: 9780739110317

Category: Literary Collections

Page: 337

View: 5700

DOWNLOAD NOW »

The essays in this collection treat historical, literary, and philosophical topics related to Ayn Rand's Anthem, an anti-utopia fantasy set in the future. The first book-length study on Anthem, this collection covers subjects such as free will, political freedom, and the connection between freedom and individual thought and privacy.

Der große Gatsby

Reclam Taschenbuch

Author: F. Scott Fitzgerald

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159613437

Category: Fiction

Page: 240

View: 1703

DOWNLOAD NOW »

F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk von 1925 ist eine der großen Liebesgeschichten der Weltliteratur. Jay Gatsby, durch dubiose Geschäfte zum Millionär geworden, gibt in seiner Villa auf Long Island glanzvolle Partys für die New Yorker Gesellschaft. Er selber aber träumt davon, die Vergangenheit wiederzubeleben und seine große Liebe zurückzugewinnen. Doch die Suche nach der verlorenen Zeit endet tragisch.

Dictionary of Modern American Philosophers

Author: John R. Shook

Publisher: A&C Black

ISBN: 1843710374

Category:

Page: 2698

View: 1885

DOWNLOAD NOW »

The Dictionary of Modern American Philosophers includes both academic and non-academic philosophers, anda large number of female and minority thinkers whose work has been neglected. It includes those intellectualsinvolved in the development of psychology, pedagogy, sociology, anthropology, education, theology, politicalscience, and several other fields, before these disciplines came to be considered distinct from philosophy in thelate nineteenth century.Each entry contains a short biography of the writer, an exposition and analysis of his or her doctrines and ideas, abibliography of writings, and suggestions for further reading. While all the major post-Civil War philosophers arepresent, the most valuable feature of this dictionary is its coverage of a huge range of less well-known writers,including hundreds of presently obscure thinkers. In many cases, the Dictionary of Modern AmericanPhilosophers offers the first scholarly treatment of the life and work of certain writers. This book will be anindispensable reference work for scholars working on almost any aspect of modern American thought.

Ayn Rand Cult

Author: Jeff Walker

Publisher: Open Court

ISBN: 0812698193

Category: Biography & Autobiography

Page: 350

View: 3494

DOWNLOAD NOW »

Despised by the intellectual establishment, Ayn Rand continues to attract many thousands of devoted followers. Her "Objectivist" movement preaches an uncompromising hard line on politics, art, sex, and psychological health. Though much has been written about Rand, The Ayn Rand Cult is the first book to explain the true origin of her ideas and to show how they were shaped into a new, atheistic religion. Jeff Walker shatters many myths about Rand, exposing Objectivism as a classic cult, unusual because of its overt emphasis on self-interest, rationality, and atheism, but typical of cults in its guru-worship, thought control, trial and excommunication of deviants, and hostility to existing society.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 8564

DOWNLOAD NOW »

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

For the Greater Good of All

Perspectives on Individualism, Society, and Leadership

Author: D. Forsyth,C. Hoyt

Publisher: Springer

ISBN: 0230116264

Category: Business & Economics

Page: 186

View: 8052

DOWNLOAD NOW »

This volume draws on disciplines as different as Psychology, Anthropology, History and Biology to explain when and why individuals act to promote their own self-interest and when they sacrifice their own outcomes so that others can benefit.

Der Circle

Roman

Author: Dave Eggers

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462308203

Category: Fiction

Page: 560

View: 7109

DOWNLOAD NOW »

»Das ›1984‹ fürs Internetzeitalter« Zeit online - jetzt als E-Book für nur 9,99€ Leben in der schönen neuen Welt des total transparenten Internets: Mit Der Circle hat Dave Eggers einen hellsichtigen, hochspannenden Roman über die Abgründe des gegenwärtigen Vernetzungswahns geschrieben. Ein beklemmender Pageturner, der weltweit Aufsehen erregt. Huxleys Schöne neue Welt reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »drei Weisen«, die den Konzern leiten – wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterneköche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ...Mit seinem neuen Roman Der Circle hat Dave Eggers ein packendes Buch über eine bestürzend nahe Zukunft geschrieben, einen Thriller, der uns ganz neu über die Bedeutung von Privatsphäre, Demokratie und Öffentlichkeit nachdenken und den Wunsch aufkommen lässt, die Welt und das Netz mögen uns bitte manchmal vergessen. »Ein brandaktueller Roman über unsere Gegenwart – wunderbar« FAZ »Eggers futuristischer Silicon-Valley-Horror ist kein Orwell’sches 2084, sondern eine der Wirklichkeit nur wenig vorauseilende, im Grunde ziemlich realistisch anmutende Vision.« NZZ

Die Bücherdiebin

Roman

Author: Markus Zusak

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3894804270

Category: Fiction

Page: 592

View: 3452

DOWNLOAD NOW »

Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.

Freiheit

Roman

Author: Jonathan Franzen

Publisher: N.A

ISBN: 9783499252549

Category: Domestic fiction

Page: 730

View: 837

DOWNLOAD NOW »

In Defense of Advertising

Arguments from Reason, Ethical Egoism, and Laissez-faire Capitalism

Author: Jerry Kirkpatrick

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Advertising

Page: 168

View: 2017

DOWNLOAD NOW »

This book is a theoretical defense of advertising, based on the philosophy of Ayn Rand and the economics of Ludwig von Mises. It argues that the proper foundations of advertising are reason, ethical egoism, and laissez-faire capitalism; its theme is that the so-called social and economic criticisms of advertising are false because they are based on a false philosophic and economic world view. Only an alternative world view can validly refute the charges and put forth a positive moral evaluation of advertising's role in human life. The author defends advertising precisely because it appeals to the rational self-interest of consumers for the rationally selfish, profit-making gain of the capitalists.