The Middle Ages in 50 Objects

Author: Elina Gertsman,Barbara H. Rosenwein

Publisher: N.A

ISBN: 1107150388

Category: Art

Page: 252

View: 687

DOWNLOAD NOW »

This extraordinary selection of objects from the European, Byzantine and Islamic worlds illuminates the rich cultures of medieval history.

The Middle Ages in 50 Objects

Author: Elina Gertsman,Barbara H. Rosenwein

Publisher: N.A

ISBN: 9781316604731

Category: Civilization, Medieval

Page: N.A

View: 3622

DOWNLOAD NOW »

The holy and the faithful -- The sinful and the spectral -- Daily life and its fictions -- Death and its aftermath

Reading the Middle Ages, Volume II

From c.900 to c.1500, Third Edition

Author: Barbara H. Rosenwein

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442636807

Category:

Page: 384

View: 2130

DOWNLOAD NOW »

The third edition of Reading the Middle Ages retains the strengths of previous editions and adds significant new materials, especially on the Byzantine and Islamic worlds and the Mediterranean region. This volume spans the period c.900 to c.1500.

A Short History of the Middle Ages

Fourth Edition

Author: Barbara H. Rosenwein

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442606118

Category: History

Page: 368

View: 6457

DOWNLOAD NOW »

Barbara H. Rosenwein's bestselling survey text continues to stand out by integrating the history of three medieval civilizations (European, Byzantine, and Islamic) in a lively narrative that is complemented beautifully by 70 full-color plates, 46 maps, and 13 genealogies, many of them new to this edition. The fourth edition begins with an essay entitled "Why the Middle Ages Matter Today," and the book now covers East Central Europe in some depth. This edition includes three "Seeing the Middle Ages" features, each discussing a work of art in depth: An Ivory Diptych of Christ and the Virgin, Saint Luke, Gospel Book of Otto III; and A Shrine Madonna. The sections for further reading have been updated, and ancillary materials, including study questions, can be found on the History Matters website (www.utphistorymatters.com).

A Short History of the Middle Ages, Fifth Edition

Author: Barbara H. Rosenwein

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 144263622X

Category: Art

Page: 392

View: 4265

DOWNLOAD NOW »

In this newest edition of her bestselling book, Barbara H. Rosenwein integrates the history of European, Byzantine, and Islamic medieval cultures--as well as their Eurasian connections--in a dynamic narrative. The text has been significantly updated to reflect growing interest in the Islamic world and Mediterranean region. Stunning plates featuring art and architecture weave together events, mentalities, and aesthetics. Medievalist Riccardo Cristiani authors a new feature on material culture that examines the intricacies of manuscript production and the lustrous glazes of Islamic ceramics. A fully revised map program offers user-friendly spot maps that clarify events right where they are discussed as well as dazzling topographical maps that reveal the very contours of the medieval world. Helpful genealogies, figures, architectural plans, and lists of key dates complement the text. All maps, genealogies, and figures are available on the History Matters website (www.utphistorymatters.com) for easy download. Students will find this site equally useful for its hundreds of study questions and their click-to-reveal answers.

Reading the Middle Ages, Volume I

From c.300 to c.1150, Third Edition

Author: Barbara H. Rosenwein

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442636777

Category:

Page: 344

View: 3469

DOWNLOAD NOW »

The third edition of Reading the Middle Ages retains the strengths of previous editions and adds significant new materials, especially on the Byzantine and Islamic worlds and the Mediterranean region. This volume spans the period c.300 to c.1150.

A Short History of the Middle Ages, Volume II

From c.900 to c.1500, Fifth Edition

Author: Barbara H. Rosenwein

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442636297

Category:

Page: 264

View: 1396

DOWNLOAD NOW »

In this newest edition of her bestselling book, Barbara H. Rosenwein integrates the history of European, Byzantine, and Islamic medieval cultures--as well as their Eurasian connections--in a dynamic narrative. This volume spans the period c.900 to c.1500. The text has been significantly updated to reflect growing interest in the Islamic world and Mediterranean region. Stunning plates featuring art and architecture weave together events, mentalities, and aesthetics. Medievalist Riccardo Cristiani authors a new feature on material culture that examines the intricacies of manuscript production and the lustrous glazes of Islamic ceramics. A fully revised map program offers user-friendly spot maps that clarify events right where they are discussed as well as dazzling topographical maps that reveal the very contours of the medieval world. Helpful genealogies, figures, architectural plans, and lists of key dates complement the text. All maps, genealogies, and figures are available on the History Matters website (www.utphistorymatters.com) for easy download. Students will find this site equally useful for its hundreds of study questions and their click-to-reveal answers.

Reading the Middle Ages

Sources from Europe, Byzantium, and the Islamic World, Third Edition

Author: Barbara H. Rosenwein

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442636734

Category: HISTORY

Page: 568

View: 8941

DOWNLOAD NOW »

Reading the Middle Ages is well-known for providing thematic and geographical diversity, clear and informative introductions, and close integration with A Short History of the Middle Ages.

A Short History of the Middle Ages, Volume I

From c.300 to c.1150, Fifth Edition

Author: Barbara H. Rosenwein

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442636262

Category:

Page: 240

View: 7705

DOWNLOAD NOW »

In this newest edition of her bestselling book, Barbara H. Rosenwein integrates the history of European, Byzantine, and Islamic medieval cultures--as well as their Eurasian connections--in a dynamic narrative. This volume spans the period c.300 to c.1150. The text has been significantly updated to reflect growing interest in the Islamic world and Mediterranean region. Stunning plates featuring art and architecture weave together events, mentalities, and aesthetics. Medievalist Riccardo Cristiani authors a new feature on material culture that examines the intricacies of manuscript production and the lustrous glazes of Islamic ceramics. A fully revised map program offers user-friendly spot maps that clarify events right where they are discussed as well as dazzling topographical maps that reveal the very contours of the medieval world. Helpful genealogies, figures, architectural plans, and lists of key dates complement the text. All maps, genealogies, and figures are available on the History Matters website (www.utphistorymatters.com) for easy download. Students will find this site equally useful for its hundreds of study questions and their click-to-reveal answers.

Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten

Author: Neil MacGregor

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406621481

Category: History

Page: 816

View: 2230

DOWNLOAD NOW »

"In diesem Buch machen wir uns auf zu einer Reise zurück in die Vergangenheit und quer über den Globus, um zu erfahren, wie die Menschen in den letzten zwei Millionen Jahren unsere Welt geprägt haben und ihrerseits von ihr geprägt wurden. Diese Geschichte wird ausschließlich erzählt durch Dinge, die Menschen gemacht haben Objekete, die mit großer Sorgfalt hergestellt und dann entweder bewundert und bewahrt oder benutzt, beschädigt und weggeworfen wurden. Ich habe einfach hundert Objekte von verschiedenen Punkten unserer Reise ausgewählt die Bandbreite reicht vom Kochtopf bis zur goldenen Galeone, vom steinzeitlichen Werkzeug bis zur Kreditkarte." Neil MacGregor "Dieses Buch ist so schön, so klug und so richtungweisend, dass es eigentlich in jede Bibliothek gehört." Tim Sommer, art Das Kunstmagazin "MacGregors Geschichte der Welt in 100 Objekten ist eines der wundervollsten Sachbücher der letzten Jahrzehnte." Alexander Cammann, Literaturen "Diese Geschichten sollten nie aufhören." Elisabeth von Thadden, DIE ZEIT "Macht süchtig." Tilman Spreckelsen, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

Author: Peter Frankopan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644122814

Category: History

Page: 944

View: 3343

DOWNLOAD NOW »

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Timeline

Eine Reise in die Mitte der Zeit - Roman

Author: Michael Crichton

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 364112803X

Category: Fiction

Page: 640

View: 7882

DOWNLOAD NOW »

An der idyllischen Dordogne in Frankreich liegt das Ausgrabungscamp des amerikanischen Geschichtsprofessors Edward Johnston. Hier bekämpften sich Engländer und Franzosen Mitte des 14. Jahrhunderts während des Hundertjährigen Krieges, und die vier Ruinen – zwei Festungen, eine Mühle und ein Kloster – sind für Johnston und seine Studenten ein ideales Betätigungsfeld. Eines Tages kommt Professor Johnston ein unheimlicher Verdacht: Könnte es sein, dass die amerikanische High-Tech-Firma ITC, die sein Forschungsprojekt seit Jahren großzügig unterstützt, eine Zeitmaschine entwickelt hat und damit bereits in die Vergangenheit gereist ist? Wie sonst ist die Genauigkeit eines Aufrissplans des Klosters zu erklären, der ihm aus Amerika in die Hände gespielt wurde? Wutentbrannt fährt Johnston in die USA. Nur wenige Tage später erreicht ein erregter Anruf das Camp: Der Professor sei ins Mittelalter gereist, und seine Studenten würden dringend gebeten, ihn von dort zurückzuholen. Auf den Wissenschaftshistoriker Chris, die Architektin Katherine und den Alltagshistoriker André wartet die Begegnung mit einer sensationellen Maschinerie, die die Erfüllung eines uralten Menschheitstraum in greifbare Nähe rückt – und eine Reise zurück in eben die Zeit, an deren Erforschung sie schon seit Jahren arbeiten. Die Verlockung, sie hautnah zu erleben – und dabei den Professor zu retten – ist größer als jede Angst...

Das Jagdbuch des Mittelalters

Ms. fr. 616 der Bibliothèque nationale in Paris

Author: Wilhelm Schlag,Marcel Thomas

Publisher: Balogh Scientific Books

ISBN: 9783201016124

Category: Hunting

Page: 357

View: 6182

DOWNLOAD NOW »

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 6607

DOWNLOAD NOW »

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

Author: Tara Westover

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316680

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 3280

DOWNLOAD NOW »

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Wie kleine Kinder schlau werden

selbständiges Lernen im Alltag

Author: John Caldwell Holt

Publisher: N.A

ISBN: 9783407228550

Category:

Page: 232

View: 9027

DOWNLOAD NOW »

Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Der Hexenhammer

Author: Jakob Sprenger

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849611426

Category:

Page: 583

View: 6656

DOWNLOAD NOW »

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine detaillierte Abhandlung über die Geschichte der Hexe und der Hexenverfolgung. Der Hexenhammer (lat. Malleus Maleficarum) ist ein Werk zur Legitimation der Hexenverfolgung, das der Dominikaner Heinrich Kramer (lat. Henricus Institoris) nach heutigem Forschungsstand im Jahre 1486 in Speyer veröffentlichte und das bis ins 17. Jahrhundert hinein in 29 Auflagen erschien. Der Hexenhammer muss in engem Zusammenhang mit der sogenannten Hexenbulle des Papstes Innozenz VIII. vom 5. Dezember 1484 gesehen werden. Die päpstliche Bulle Summis desiderantes affectibus markierte zwar nicht den Beginn der Hexenverfolgungen in Europa, jedoch erreichte sie nun mit offizieller Beglaubigung durch das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche eine völlig neue Dimension. Kramer sammelt mit seinem Gehilfe Dr. theol. Johannes Gremper in seinem Buch weit verbreitete Ansichten über die Hexen und Zauberer. Im Hexenhammer werden die bestehenden Vorurteile übersichtlich präsentiert und mit einer vermeintlich wissenschaftlichen Argumentation begründet. Durch klare Regeln wird eine systematische Verfolgung und Vernichtung der vermeintlichen Hexen gefordert.Der Hexenhammer ist als scholastische Abhandlung verfasst und in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil definiert Kramer, was unter einer Hexe zu verstehen sei. Gelegentlich spricht er zwar von männlichen Zauberern, bezieht sich aber hauptsächlich auf das weibliche Geschlecht. Seiner Meinung nach sind Frauen für die schwarze Magie anfälliger als Männer. Sie seien schon bei der Schöpfung benachteiligt gewesen, weil Gott Eva aus Adams Rippe schuf. Außerdem warf er den Frauen, die er als „Feind der Freundschaft, eine unausweichliche Strafe, ein notwendiges Übel, eine natürliche Versuchung, eine begehrenswerte Katastrophe, eine häusliche Gefahr, einen erfreulichen Schaden, ein Übel der Natur“ bezeichnet, Defizite im Glauben vor. Dies begründete er mit einer eigenwilligen Etymologie des lateinischen Wortes femina, das er aus lat. fides „Glauben“ und minus „weniger“ ableitete. Er unterstellte den Frauen sexuelle Unersättlichkeit. Deshalb hätten sie auch intimen Kontakt mit speziellen Dämonen (Incubi). Der Teufelspakt bilde zusammen mit der schlechten Veranlagung der Frauen und der göttlichen Zulassung die Grundlage für das gefürchtete Phänomen der Hexe. Die Männer fielen dem Zauber der Frauen zum Opfer. (aus wikipedia.de)