The Lost Promise of Civil Rights

Author: Risa Lauren Goluboff

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 9780674024656

Category: Law

Page: 376

View: 4531

DOWNLOAD NOW »

Listen to a short interview with Risa GoluboffHost: Chris Gondek | Producer: Heron & Crane In this groundbreaking book, Risa L. Goluboff offers a provocative new account of the history of American civil rights law. The Supreme Court's decision in Brown v. Board of Education has long dominated that history. Since 1954, generations of judges, lawyers, and ordinary people have viewed civil rights as a project of breaking down formal legal barriers to integration, especially in the context of public education. Goluboff recovers a world before Brown, a world in which civil rights was legally, conceptually, and constitutionally up for grabs. Then, the petitions of black agricultural workers in the American South and industrial workers across the nation called for a civil rights law that would redress economic as well as legal inequalities. Lawyers in the new Civil Rights Section of the Department of Justice and in the NAACP took the workers' cases and viewed them as crucial to attacking Jim Crow. By the time NAACP lawyers set out on the path to Brown, however, they had eliminated workers' economic concerns from their litigation agenda. When the lawyers succeeded in Brown, they simultaneously marginalized the host of other harms--economic inequality chief among them--that afflicted the majority of African Americans during the mid-twentieth century. By uncovering the lost challenges workers and their lawyers launched against Jim Crow in the 1940s, Goluboff shows how Brown only partially fulfilled the promise of civil rights.

Exit West

Roman

Author: Mohsin Hamid

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832189645

Category: Fiction

Page: 224

View: 9357

DOWNLOAD NOW »

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ... ›Exit West‹ ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Mit diesem »fesselnden Roman« (New York Times) steht Mohsin Hamid auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Preises.

Der dunkle Fluss

Roman

Author: Chigozie Obioma

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841209122

Category: Fiction

Page: 313

View: 6366

DOWNLOAD NOW »

»Das erstaunlichste Debüt eines neuen afrikanischen Autors.« Sigrid Löffler, Deutschlandradio. Vielfach preisgekrönt, übersetzt in 25 Sprachen: Benjamin und seine Brüder leben in der Nähe eines gefährlichen Flusses. Als ihr Vater die Familie verlassen muss, verstoßen sie gegen sein Verbot, sich dem Gewässer zu nähern. Die Fische, die sie dort fangen, sind Vorboten einer Tragödie. Ein faszinierendes Familiendrama und eine sprachmächtige Fabel über das Schicksal Nigerias. Von Afrikas neuem großen Erzähler. »Das beste zeitgenössische Buch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe. Ein moderner Klassiker.« Maxim Biller, Literarisches Quartett.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 4112

DOWNLOAD NOW »

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Secondhand-Zeit

Leben auf den Trümmern des Sozialismus

Author: Swetlana Alexijewitsch

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446244123

Category: History

Page: 592

View: 2278

DOWNLOAD NOW »

Der Kalte Krieg ist seit über zwanzig Jahren vorbei, doch das postsowjetische Russland sucht noch immer nach einer neuen Identität. Während man im Westen nach wie vor von der Gorbatschow-Zeit schwärmt, will man sie in Russland am liebsten vergessen. Inzwischen gilt Stalin dort vielen, auch unter den Jüngeren, wieder als großer Staatsmann, wie überhaupt die sozialistische Vergangenheit immer öfter nostalgisch verklärt wird. Für Swetlana Alexijewitsch leben die Russen gleichsam in einer Zeit des "secondhand", der gebrauchten Ideen und Worte. Wie ein vielstimmiger Chor erzählen die Menschen in ihrem neuen Buch von der radikalen gesellschaftlichen Umwälzung in den zurückliegenden Jahren.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 5079

DOWNLOAD NOW »

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

The Lost Promise of Patriotism

Debating American Identity, 1890-1920

Author: Jonathan M. Hansen

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 9780226315850

Category: Political Science

Page: 280

View: 3165

DOWNLOAD NOW »

During the years leading up to World War I, America experienced a crisis of civic identity. How could a country founded on liberal principles and composed of increasingly diverse cultures unite to safeguard individuals and promote social justice? In this book, Jonathan Hansen tells the story of a group of American intellectuals who believed the solution to this crisis lay in rethinking the meaning of liberalism. Intellectuals such as William James, John Dewey, Jane Addams, Eugene V. Debs, and W. E. B. Du Bois repudiated liberalism's association with acquisitive individualism and laissez-faire economics, advocating a model of liberal citizenship whose virtues and commitments amount to what Hansen calls cosmopolitan patriotism. Rooted not in war but in dedication to social equity, cosmopolitan patriotism favored the fight against sexism, racism, and political corruption in the United States over battles against foreign foes. Its adherents held the domestic and foreign policy of the United States to its own democratic ideals and maintained that promoting democracy universally constituted the ultimate form of self-defense. Perhaps most important, the cosmopolitan patriots regarded critical engagement with one's country as the essence of patriotism, thereby justifying scrutiny of American militarism in wartime.

Little Princes

Meine Suche nach den verlorenen Kindern von Nepal

Author: Conor Grennan

Publisher: Eichborn Verlag

ISBN: 9783821865324

Category: Political Science

Page: 304

View: 7040

DOWNLOAD NOW »

Die Weltreise eines jungen Amerikaners endet unverhofft in einer Rettungsaktion für verschleppte Kinder in Nepal. Die packende Geschichte eines Mannes, der einfach nicht mehr wegschauen konnte. Auf seiner Weltreise macht Conor Grennan einen dreimonatigen freiwilligen Dienst in einem Waisenhaus in Nepal. Das, was er dort sieht und erlebt, verändert sein Leben. Er findet heraus, dass viele der Kinder in Wirklichkeit gar keine Waisen sind. Ihre Eltern hatten sie für viel Geld Vermittlern anvertraut, um ihnen in Kathmandu eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Wer im Waisenhaus landet, hat noch Glück gehabt. Wer ihre Eltern sind oder woher sie kommen, wissen die Kinder nicht. Trotzdem versucht Grennan das schier Unmögliche: die Kinder wieder mit ihren Familien zusammenzubringen. Monatelang reist er dabei in die entlegendsten Teile Nepals, sucht Spuren, redet mit Menschen, zeigt Fotos der Kinder. Packend und ehrlich erzählt er, wie es sich anfühlt, wenn man plötzlich selber derjenige ist, der handelt und das Leben der anderen verändert.

Civil Rights Stories

Author: Myriam E. Gilles,Risa Lauren Goluboff

Publisher: N.A

ISBN: 9781599410814

Category: Law

Page: 371

View: 8263

DOWNLOAD NOW »

Like all the other volumes in the Stories collection, this book provides students with a three dimensional picture of the most important cases that are addressed in civil rights courses. These stories give the students and faculty members a deeper understanding of the historical and cultural background of the cases and an insight into their long term impact on the development of civil rights law.

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725023

Category: Political Science

Page: 376

View: 2263

DOWNLOAD NOW »

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Faschismus

Eine Warnung

Author: Madeleine Albright

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832184104

Category: Political Science

Page: 320

View: 4490

DOWNLOAD NOW »

»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Who are we?

die Krise der amerikanischen Identität

Author: Samuel P. Huntington

Publisher: N.A

ISBN: 9783442151981

Category:

Page: 506

View: 8516

DOWNLOAD NOW »

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges

Author: Johann Hari

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035687

Category: Fiction

Page: 448

View: 8224

DOWNLOAD NOW »

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

Dear Martin

Author: Nic Stone

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644405166

Category: Juvenile Fiction

Page: 256

View: 9875

DOWNLOAD NOW »

«Absolut unglaublich, ehrlich und herzzerreißend!» Angie Thomas, Autorin von «The Hate U Give» Justyce McAllister ist einer der Besten seiner Klasse, Captain des Debattierclubs und Anwärter auf einen Studienplatz in Yale – doch all das interessiert den Polizisten, der Justyce die Handschellen umlegt, nur wenig. Der Grund für seine Verhaftung: Justyce ist schwarz. Und er lebt in den USA im Jahr 2017. Mit Briefen an sein großes Vorbild Martin Luther King jr. versucht Justyce, dem alltäglichen Rassismus etwas entgegenzusetzen. Und dann ist da noch Sarah-Jane, seine kluge, schöne — und weiße – Debattierpartnerin. Als jedoch sein bester Freund Manny erschossen wird, scheint es, als ob selbst Martin Luther King jr. keine Antwort mehr für Justyce bereithält.

Stellt euch vor, ich bin fort

Author: Adam Haslett

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644054118

Category: Fiction

Page: 464

View: 1563

DOWNLOAD NOW »

«Stellt euch vor, ich bin fort» wurde in der englischsprachigen Presse «atemraubend» genannt, «überwältigend und herzzerreißend», wurde als «Literatur höchsten Ranges» gefeiert und für den Pulitzer Preis, den National Book Award und den National Book Critics Circle Award nominiert. Ein moderner Familienroman in der Tradition einer welthaltigen und weltläufigen US-Literatur. Alles beginnt mit einem Unglück auf einer Landpartie in Maine. Nein, früher: Es beginnt in den 1960er Jahren in London, als die junge Amerikanerin Margaret erfährt, dass John, ihr Verlobter, nicht einfach verschwunden, sondern manisch-depressiv in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden ist. Vor die Wahl gestellt, entscheidet sie sich für ein Leben an seiner Seite, ein Leben mit seiner Krankheit. Was daraus folgt, ist die Geschichte einer Familie über zwei Generationen, die Geschichte einer erblichen bipolaren Störung, einer mal glanzvollen und häufiger noch prekären Existenz, durchzogen von den Spuren eines großen Verlusts. Adam Haslett erzählt von Mutterliebe und Geschwisterbanden mit derselben Glaubwürdigkeit und Präzision wie vom Hummerfischen, von Clonazepam oder Funk, Techno und House. «Stellt euch vor, ich bin fort» ist ein Meisterwerk des psychologischen Realismus, genauso einfühlsam wie einfallsreich, ein Roman, der unseren Blick auf die Menschen, die uns am wichtigsten sind, dauerhaft verändern kann.

Uncivil Rights

Teachers, Unions, and Race in the Battle for School Equity

Author: Jonna Perrillo

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 0226660710

Category: Education

Page: 250

View: 7130

DOWNLOAD NOW »

Almost fifty years after Brown v. Board of Education, a wealth of research shows that minority students continue to receive an unequal education. At the heart of this inequality is a complex and often conflicted relationship between teachers and civil rights activists, examined fully for the first time in Jonna Perrillo’s Uncivil Rights, which traces the tensions between the two groups in New York City from the Great Depression to the present. While movements for teachers’ rights and civil rights were not always in conflict, Perrillo uncovers the ways they have become so, brought about both by teachers who have come to see civil rights efforts as detracting from or competing with their own goals and by civil rights activists whose aims have de-professionalized the role of the educator. Focusing in particular on unionized teachers, Perrillo finds a new vantage point from which to examine the relationship between school and community, showing how in this struggle, educators, activists, and especially our students have lost out.

Class Matters

The Strange Career of an American Delusion

Author: Steve Fraser

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300235305

Category: History

Page: 288

View: 3119

DOWNLOAD NOW »

A uniquely personal yet deeply informed exploration of the hidden history of class in American life From the decks of the Mayflower straight through to Donald Trump’s “American carnage,” class has always played a role in American life. In this remarkable work, Steve Fraser twines our nation’s past with his own family’s history, deftly illustrating how class matters precisely because Americans work so hard to pretend it doesn’t. He examines six signposts of American history—the settlements at Plymouth and Jamestown; the ratification of the Constitution; the Statue of Liberty; the cowboy; the “kitchen debate” between Richard Nixon and Nikita Khrushchev; and Martin Luther King’s “I Have a Dream” speech—to explore just how pervasively class has shaped our national conversation. With a historian’s intellectual command and a riveting narrative voice, Fraser interweaves these examples with his own past—including his false arrest on charges of planning to blow up the Liberty Bell during the Civil Rights era—to tell a story both urgent and timeless.

The Promises of Liberty

The History and Contemporary Relevance of the Thirteenth Amendment

Author: Alexander Tsesis

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231520131

Category: History

Page: 448

View: 3681

DOWNLOAD NOW »

In these original essays, America's leading historians and legal scholars reassess the ratification of the Thirteenth Amendment and its relevance to issues of liberty, justice, and equality. The Thirteenth Amendment abolished slavery in the United States, reasserting the radical, egalitarian dimensions of the Constitution. It also laid the foundations for future civil rights and social justice legislation. Yet subsequent reinterpretation and misappropriation have curbed more substantive change. With constitutional jurisprudence undergoing a revival, The Promises of Liberty provides a full portrait of the Thirteenth Amendment and its potential for ensuring liberty. The collection begins with Pulitzer Prize-winning historian David Brion Davis, who discusses the failure of the Thirteenth Amendment to achieve its framers' objectives. The next piece, by Alexander Tsesis, provides a detailed account of the Amendment's revolutionary character. James M. McPherson, another Pulitzer recipient, recounts the influence of abolitionists on the ratification process, and Paul Finkelman focuses on who freed the slaves and President Lincoln's commitment to ending slavery. Michael Vorenberg revisits the nineteenth century's understanding of freedom and citizenship and the Amendment's surprisingly small role in the Reconstruction and post-Reconstruction periods. William M. Wiecek shows how the Supreme Court's narrow interpretation once rendered the guarantee of freedom nearly illusory, and the collection's third Pulitzer Prize winner, David M. Oshinsky, explains how peonage undermined the prohibition against compulsory service. Subsequent essays relate the Thirteenth Amendment to congressional authority, hate crimes legislation, the labor movement, and immigrant rights. These chapters analyze unique features of the amendment along with its elusive meanings and affirm its power to reform criminal and immigration law, affirmative action policies, and the protection of civil liberties.

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 1912

DOWNLOAD NOW »