Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 8761

DOWNLOAD NOW »

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Überflieger

Warum manche Menschen erfolgreich sind - und andere nicht

Author: Malcolm Gladwell

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593405016

Category: Political Science

Page: 272

View: 1190

DOWNLOAD NOW »

Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.

Vor ihren Augen sahen sie Gott

Author: Zora Neale Hurston

Publisher: edition fünf

ISBN: 394237479X

Category: Literary Collections

Page: 272

View: 3593

DOWNLOAD NOW »

Florida 1928. In einer einzigen Nacht erzählt Janie ihrer besten Freundin Pheoby wie sie aufbrach, ein anderes Leben zu führen, den viel jüngeren Tea Cake traf, endlich das Glück fand, und was geschah, als der große Hurrikan kam ... Von ihrer Reise kehrt Janie als ein neuer Mensch zurück - und mit ihr alle, die ihre Geschichte hören. Der Klassiker aus den USA, zum 120. Geburtstag der Autorin neu übersetzt, gehört zu den schönsten, traurigsten und herzergreifendsten Liebesgeschichten, die je geschrieben wurden.

Das kapital

Kritik der politischen oekonomic

Author: Karl Marx

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Capital

Page: 830

View: 5552

DOWNLOAD NOW »

Grenzobjekte und Medienforschung

(hg. von Sebastian Gießmann und Nadine Taha)

Author: Susan Leigh Star (verst.)

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3732831264

Category: Social Science

Page: 536

View: 2504

DOWNLOAD NOW »

Susan Leigh Stars (1954-2010) Werk bewegt sich zwischen Infrastrukturforschung, Sozialtheorie, Wissenschaftsgeschichte, Ökologie und Feminismus. Die wegweisenden historischen und ethnografischen Texte der US-amerikanischen Technik- und Wissenschaftssoziologin liegen mit diesem Band erstmals gesammelt auf Deutsch vor. Ihre Arbeiten zu Grenzobjekten, Marginalität, Arbeit, Infrastrukturen und Praxisgemeinschaften werden interdisziplinär kommentiert und auf ihre medienwissenschaftliche Produktivität hin befragt. Mit Kommentaren von Geoffrey C. Bowker, Cora Bender, Ulrike Bergermann, Monika Dommann, Christine Hanke, Bernhard Nett, Jörg Potthast, Gabriele Schabacher, Cornelius Schubert, Erhard Schüttpelz und Jörg Strübing.

Industrielle Keramik

Zweiter Band Massen, Glasuren, Farbkörper Herstellungsverfahren

Author: Felix Singer,Sonja S. Singer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642929893

Category: Technology & Engineering

Page: 752

View: 3110

DOWNLOAD NOW »

Die Tochter des Uhrmachers

Roman

Author: Kate Morton

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 3641208351

Category: Fiction

Page: 608

View: 692

DOWNLOAD NOW »

Birchwood Manor 1862: Der talentierte Edward Radcliffe lädt Künstlerfreunde in sein Landhaus am Ufer der Themse ein. Doch der verheißungsvolle Sommer endet in einer Tragödie – eine Frau verschwindet, eine andere stirbt ... Über hundertfünfzig Jahre später entdeckt Elodie Winslow, eine junge Archivarin aus London, die Sepiafotografie einer atemberaubend schönen Frau und die Zeichnung eines Hauses an einer Flussbiegung. Warum kommt Elodie das Haus so bekannt vor? Und wird die faszinierende Frau auf dem Foto ihr Geheimnis jemals preisgeben?

Eine kleine Geschichte des Lächelns

Author: Angus Trumble

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827416643

Category:

Page: 272

View: 7897

DOWNLOAD NOW »

Was ist ein Lacheln? Ein unwillkurlicher Reflex? Ein Paarbindungssignal? Oder nur der Standardzustand der Gesichtsmuskulatur? Wie funktioniert Lacheln? Und was bedeutet es? Vom erleuchteten Gesichtsausdruck des Heiligen Buddha bis zum lusternen Grinsen des "Huhnergrapschers" im Holland des 17. Jahrhunderts, vom Geheimnis der Mona Lisa bis zur Grinsekatze aus Alice im Wunderland, vom Sittlich-Keuschen bis zum Derb-Geschmacklosen prasentiert Angus Trumble aufschlussreiche Einsichten in die kulturelle, physiologische, kunstlerische und literarische Geschichte des universellsten aller menschlichen Ausdrucke, des Lachelns. Seit Beginn der Zivilisation hat das Lacheln eine verwirrende Fulle an Bedeutungen durchlaufen, das von hochster Entruckung uber die helle Freude bis zum kuhlen, makellosen Lacheln der Sprecher im Fernsehen reicht. Ob hinterlistig oder unzuchtig, freundlich oder boshaft, ungezogen oder hoflich, ob Grinsen oder Zahnefletschen - all diese Ausdrucksformen beruhen auf einem gemeinsamen physiologischen Prozess. Angus Trumble verbindet in seinem Buch Gelehrtheit, Witz und Charme zu einem erhellenden Bericht uber die Kunst des Lachelns im weitesten Sinne. Seine Bildbeispiele reichen dabei von den Gemalden des 19. Jahrhunderts bis zur Zahnpasta-Reklame unserer Tage. Lacheln uberschneidet sich mit zahlreichen grundlegenden Aspekten der menschlichen Erfahrung wie Gluck, Liebe, Sex, Demut und Verderbtheit - ganz zu schweigen von Lippenstift und kosmetischer Chirurgie. Es gibt Fragen uber Fragen: Warum lacheln wir? Lachelt nur der Mensch? Ab wann benutzen Babys Lacheln als Kommunikationsmittel? Wie kommt und geht das Lacheln in der Mode? Wer erfand eigentlich das Smiley-Emotikon? (Es war nicht Forrest Gump.) Warum sagen die Englander und Deutschen "cheese," die Danen "appelsin" (Orange), die Finnen "muikku" (eine Fischsorte) und die Koreaner "kim chi" (Chinakohl)? Und was steht wirklich hinter dem ratselhaftem Lacheln der Mona Lisa, das uns immer noch fasziniert? Eine kleine Geschichte des Lachelns ist nicht nur eine zugleich spielerische und gelehrte Untersuchung der unwillkurlichsten Muskelkontraktion, zu der unser Korper fahig ist, sondern wirft auch verbluffende Schlaglichter auf uns Menschen als "soziale Tiere."

Fische

Author: Melissa Broder

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717141

Category: Fiction

Page: 336

View: 8379

DOWNLOAD NOW »

Nach einer Überdosis Schlaftabletten erwacht Lucy benebelt und inmitten eines Berges aus puderzuckerbestäubten Donuts in ihrem Auto, ohne genau zu wissen, wo sie sich befindet. Wo befindet man sich überhaupt im Leben, wenn man mit neununddreißig Jahren schon seit einer Ewigkeit über griechische Dichtung promoviert, partout keine Kinder will, frisch getrennt ist und immer dicker und depressiver wird? Eine Liebe-und-Sex-Therapiegruppe in Venice Beach soll für Lucy Antworten auf diese und andere Fragen liefern, genauso wie ihr neuer Tinder-Account. Doch das unfassbarste High erlebt sie am Strand: Ein wunderschöner Meermann taucht aus dem Ozean auf. Alles zuvor Gewesene wird relativ. Ein ehrlicher, komischer und trauriger Roman, der den ewigen Glauben an die Erlösung durch Liebe und Sexualität radikal hinterfragt.

Mein Braunschweig

wie war das damals? ; Eckhard Schimpf erzählt

Author: Eckhard Schimpf

Publisher: N.A

ISBN: 9783837500332

Category: Braunschweig (Germany)

Page: 197

View: 4143

DOWNLOAD NOW »

Medizinische Mikrobiologie

Author: Ernest Jawetz,Joseph L. Melnick,Edward A. Adelberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662001551

Category: Science

Page: N.A

View: 4801

DOWNLOAD NOW »

Die Autoren haben beabsichtigt, diejenigen Gebiete der medizinischen Mikrobiologie kurz, exakt und in ihrem gegenwärtigen Stand darzustellen, die für die Infektionskrankheiten und ihre Chemotherapie von besonderer Bedeutung sind. Das Buch wendet sich in erster Linie an Medizinstudenten, außerdem an alle Ärzte in Krankenhaus und Praxis. Die Notwendigkeit für ein klares Verständnis der mlkrobiologischen Grundtatsachen ist in den letzten Jahren stärker geworden, da in Biochemie, Virologie und Chemotherapie so wie auf weiteren, die Medizin beeinflussenden Gebieten bedeutende Entwicklungen statt gefunden haben. Ein wesendicher Teil dieses Lehrbuches ist deswegen der Darstellung der Grundlagen gewidmet, wodurch sich das Buch auch für die Einführung des Studenten in den mikrobiologischen Kurs als brauchbar erweisen wird. Für die neue Auflage wurde ein Kapitel über Virus und Krebs neu geschrieben, und das Kapitel über antimikrobielle Chemotherapie wurde von Grund auf neu bearbeitet. Die Autoren freuen sich, bei dem Erscheinen der 7. amerikanischen Ausgabe von einer spanischen, deutschen, italienischen und griechischen Ausgabe, sowie von der Vorbereitung für eine serbokroatische Übersetzung berichten zu können. Die Autoren möchten nochmals allen danken, die ihnen bei der Bearbeitung dieser Auf lage behilflich waren, und die es ihnen durch ihre Kommentare und ihre Kritik ermöglicht haben, die in 2jährigen Abständen erscheinenden Revisionen dieses Buches auf dem neu esten Stand zu halten. ERNEsr JAWETZ JOSEPH L MELNICK San Frandsco, August 1966 EnWARD A AnELBERG III Inhaltsverzeichnis 1 Kapitell Die ~lt der Mikroben 8 Kapitel 2 Cytologie der Bakterien Optische Methoden 8 9 Eukaryote Zellstrukturen Prokaryote Zellstrukturen . 12 14 Cytoplasmatische Strukturen. 27 Färbeverfahren .

Galilei der Künstler

Der Mond. Die Sonne. Die Hand.

Author: Horst Bredekamp

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050062258

Category: Art

Page: 527

View: 7669

DOWNLOAD NOW »

In seiner kleinen, aber einflußreichen Schrift "Galileo as a Critic of the Arts" von 1954 hat Erwin Panofsky die künstlerischen Vorlieben Galileis mit dessen Vorstellung von Raum, Licht und Kosmos verbunden. Horst Bredekamp, Kunsthistoriker der Humboldt-Universität und Permanent Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin, knüpft an diese Studie an, um Galilei jedoch nicht allein als Kunstkritiker, sondern als einen ausgebildeten Künstler zu rekonstruieren, der die Kunst des Zeichnens als ein Instrument seiner Forschungen zu nutzen verstand. Viele Gelegenheitsskizzen, vor allem aber Galileis durch das Teleskop gewonnene Mond- und Sonnenzeichnungen offenbaren, dass der Stil der Darstellungen über den Sinn des Dargestellten entschied.

Desorientale

Roman

Author: Négar Djavadi

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406714544

Category: Fiction

Page: 400

View: 506

DOWNLOAD NOW »

In ihrem fulminanten, komisch-tragischen, autobiographischen Debütroman erzählt Négar Djavadi aus der Sicht ihres Alter Egos Kimiâ Sadr die Geschichte ihrer Familie, die aus Iran stammt. Ein zweiter Erzählstrang betrifft Kimiâ selbst und ihre Schwangerschaft. Die klappt nur mit Hilfe der Medizin und der Mann dazu ist auch nur geliehen – Kimiâ liebt eher Frauen. In Teheran geboren und seit zehn Jahren im Pariser Exil, hat Kimiâ stets versucht, ihr Land, ihre Kultur, ihre Familie auf Abstand zu halten. Doch die Geister der Vergangenheit holen sie wieder ein, um in einem überwältigenden Bilderreigen die Geschichte der Familie Sadr in drei Generationen vor ihr abzuspulen: die Drangsale im Leben der Ahnen, ein Jahrzehnt der politischen Revolution, die Winkelgassen der Adoleszenz, berauschende Rockmusik, das schelmische Lächeln einer blonden Bassistin. Und dann gibt es, im dunklen Kern dieses atemberaubenden Romans über den Iran von gestern und das Frankreich von heute, noch eine furchtbare Geschichte zu erzählen

Kriegslicht

Roman

Author: Michael Ondaatje

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446261338

Category: Fiction

Page: 320

View: 9396

DOWNLOAD NOW »

Nach Kriegsende wird der vierzehnjährige Nathaniel mit seiner Schwester Rachel von den Eltern in London zurückgelassen. Der geheimnisvolle „Falter", der sie in Obhut genommen hat, und dessen exzentrische Freunde kümmern sich fürsorglich um sie. Wer aber sind diese Menschen wirklich? Und was hat es zu bedeuten, dass die Mutter nach langem Schweigen aus dem Nichts wieder zurückkehrt? „Meine Sünden sind vielfältig", wiederholt sie, mehr gibt sie nicht preis. Als er erwachsen ist, beginnt Nathaniel die geheime Vergangenheit seiner Mutter als Spionin im Kalten Krieg aufzuspüren. Fünfundzwanzig Jahre nach dem „Englischen Patienten" hat Michael Ondaatje ein neues Meisterwerk geschrieben.

Das Unbehagen in der Kultur

Author: Sigmund Freud

Publisher: e-artnow

ISBN: 8027300703

Category: Social Science

Page: 79

View: 7554

DOWNLOAD NOW »

Dieses eBook: "Das Unbehagen in der Kultur" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Das Unbehagen in der Kultur ist der Titel einer 1930 erschienenen Schrift von Sigmund Freud. Die Arbeit ist, neben Massenpsychologie und Ich-Analyse von 1921, Freuds umfassendste kulturtheoretische Abhandlung; sie gehört zu den einflussreichsten kulturkritischen Schriften des 20. Jahrhunderts. Thema ist der Gegensatz zwischen der Kultur und den Triebregungen. Die Kultur ist bestrebt, immer größere soziale Einheiten zu bilden. Hierzu schränkt sie die Befriedigung sexueller und aggressiver Triebe ein; einen Teil der Aggression verwandelt sie in Schuldgefühl. Auf diese Weise ist die Kultur eine Quelle des Leidens; ihre Entwicklung führt zu einem wachsenden Unbehagen. Sigmund Freud (1856-1939) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er war der Begründer der Psychoanalyse und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien und Methoden werden bis heute diskutiert und angewendet.

Handbuch für den russischen Debütanten

Author: Gary Shteyngart

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 364440058X

Category: Fiction

Page: 560

View: 2002

DOWNLOAD NOW »

Rasant, urkomisch und bitterböse. Vladimir Girshkin wurde in Leningrad geboren, mit zwölf kam er nach New York. Jetzt ist er 25 und fragt sich, ob sein Job im Emma-Lazarus-Verein zur Förderung der Einwandererintegration tatsächlich das Ziel all seiner Anpassungsstrategien gewesen sein soll. Jedenfalls will er endlich zu Geld kommen. Was liegt da näher, als bei der Russenmafia einzusteigen? Vladimir verlässt New York und stürzt sich in eine aberwitzige Blitzkarriere in Prawa, der Hauptstadt des Wilden Ostens. Schon bald scheint sich die amerikanische Tellerwäscherlegende für ihn zu erfüllen, doch dann geraten die Alte und die Neue Welt bedrohlich ins Wanken ... «Ein anarchischer Lesespaß, ein gnadenlos boshaftes Feuerwerk von Sprüchen und Pointen, Einfällen und Einsichten.» (Neue Zürcher Zeitung) «Gary Shteyngart ist ein virtuoser Geschichtenerzähler.» (The New York Times) «Western aus dem Wilden Osten: Gary Shteyngarts russisch-amerikanischer Roman ist klug und kurzweilig.» (Die ZEIT) «Ein gewitzter Kommentar auf die Ostblocknostalgie.» (Süddeutsche Zeitung) «Eine verführerische Mischung aus wohl überlegten Kalauern und historischen Anspielungen, identitätspolitischen Volten und zynischen Randbemerkungen.» (taz)