Stamped from the Beginning

The Definitive History of Racist Ideas in America

Author: Ibram Kendi

Publisher: Random House

ISBN: 1473549477

Category: History

Page: 592

View: 9224

DOWNLOAD NOW »

Winner of the US National Book Award for Non-Fiction -- Stamped from the Beginning is a redefining history of anti-Black racist ideas that dramatically changes our understanding of the causes and extent of racist thinking itself. Its deeply researched and fast-moving narrative chronicles the journey of racist ideas from fifteenth-century Europe to present-day America through the lives of five major intellectuals – Puritan minister Cotton Mather, President Thomas Jefferson, fiery abolitionist William Lloyd Garrison, brilliant scholar W.E.B. Du Bois, and legendary anti-prison activist Angela Davis – showing how these ideas were developed, disseminated and eventually enshrined in American society. Contrary to popular conception, it reveals that racist ideas did not arise from ignorance or hatred. Instead, they were devised and honed by some of the most brilliant minds of each era, including anti-slavery and pro-civil rights advocates, who used their gifts and intelligence wittingly or otherwise to rationalize and justify existing racial disparities in everything from wealth to health. Seen in this piercing new light, racist ideas are shown to be the result, not the cause, of inequalities that stretch back over centuries, brought about ultimately through economic, political and cultural self-interest. Stamped from the Beginning offers compelling new answers to some of the most troubling questions of our time. In forcing us to reconsider our most basic assumptions about racism and also about ourselves, it leads us to a true understanding on which to build a real foundation for change.

Gebrandmarkt

Die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika

Author: Ibram X. Kendi

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406712312

Category: History

Page: 604

View: 5059

DOWNLOAD NOW »

Wenn Sie Amerikaner sind und schwarz, dann ist ihre Chance, von der Polizei erschossen zu werden, höher als wenn sie weiß sind. 21-mal höher. Obwohl die USA sich rühmen, ein post-rassistisches Land zu sein und sogar einen farbigen Präsidenten gewählt haben, sitzt der Rassismus tief. Dieses zornige Buch ist die Geschichte einer nationalen Schande – so intensiv, dass es weh tut. In einer rasanten Tour de Force erzählt der junge amerikanische Historiker Ibram X. Kendi die wahre Geschichte des Rassismus in Amerika – von den Puritanern bis zu Black Lives Matter. Er zeigt, dass der Rassismus nicht nur aus den trüben Quellen von Ignoranz und Hass aufsteigt, sondern von Anfang an dazu diente, Diskriminierung zu rechtfertigen und plausibel zu machen. Sein Buch führt uns durch eine erschreckende Geschichte voller Gewalt, Dummheit und Arroganz. Die Vorstellung, dass Schwarze minderwertig sind und selber schuld an ihrer schlechten Lage, hat sich so tief in die kulturelle DNA der Vereinigten Staaten eingeschrieben, dass der Rassismus bis heute allgegenwärtig ist – das ist die bittere Bilanz dieses brillanten Buches.

Nigger Heaven

Roman

Author: Carl van Vechten

Publisher: Metrolit

ISBN: 3849300099

Category: Fiction

Page: 271

View: 1787

DOWNLOAD NOW »

Als Nigger Heaven 1926 erschien, verursachte das Buch einen handfesten Skandal und wurde zum meist diskutierten Roman der Saison. Im Mittelpunkt steht ein junges Paar, eine Bibliothekarin und ein Möchtegern-Schriftsteller, gefangen im Tauziehen zwischen ihren Ambitionen, dem latenten Rassismus und den Versprechungen der afroamerikanischen Kultur Harlems. Van Vechten entführt den Leser in die Clubs und Bars und auf die Straßen Harlems. Er erzählt von der afroamerikanischen Kultur, ihrer Musik und Kunst und beschreibt die Lebensfreude und die Ausschweifungen der schwarzen Intellektuellen und der davon magisch angezogenen weißen Boheme.

How to Be an Antiracist

Author: Ibram X. Kendi

Publisher: One World

ISBN: 0525509291

Category: Political Science

Page: 240

View: 9281

DOWNLOAD NOW »

From the National Book Award-winning author of Stamped from the Beginning comes a refreshing approach that will radically reorient America on the urgent issues of race, justice, and equality. Ibram X. Kendi's concept of antiracism reenergizes and reshapes the conversation about racial justice in America--but even more fundamentally, points us toward liberating new ways of thinking about ourselves and each other. Instead of working with the policies and system we have in place, Kendi asks us to think about what an antiracist society might look like, and how we can play an active role in building it. In his memoir, Kendi weaves together an electrifying combination of ethics, history, law, and science--including the story of his own awakening to antiracism--bringing it all together in a cogent, accessible form. He begins by helping us rethink our most deeply held, if implicit, beliefs and our most intimate personal relationships (including beliefs about race and IQ and interracial social relations) and reexamines the policies and larger social arrangements we support. How to Be an Antiracist promises to become an essential book for anyone who wants to go beyond an awareness of racism to the next step of contributing to the formation of a truly just and equitable society.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 9560

DOWNLOAD NOW »

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Die Bibliothek des Monsieur Proust

Author: Anka Muhlstein

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458733620

Category: Fiction

Page: 120

View: 7740

DOWNLOAD NOW »

In Prousts Werk lesen alle: Bedienstete und ihre Herrschaft, Kinder und Eltern, Künstler, Ärzte, Gesellschaftsmenschen. Aber auch Proust selbst war ein großer Leser, stand im Ruf, alles gelesen und nichts davon vergessen zu haben. In seiner »Suche auf der verlorenen Zeit« werden Schriftsteller und Literatur auf vielfältige Weise Teil dieses großen Romans, wird die Literatur gewissermaßen zu einem Hauptprotagonisten. Proust definiert seine Figuren über ihre Lektüren und ihren literarischen Geschmack: »Um seine Figuren zu charakterisieren, drückt Proust ihnen ein Buch in die Hand«, schreibt Anka Muhlstein. Anka Muhlstein zeigt in ihrem kleinen Proust-Buch die zentrale Bedeutung von Literatur für Leben und Werk von Marcel Proust auf und entschlüsselt auf unterhaltsame Art Anspielungen, Motive, Zitate, Handlungs- und Charakterzüge. Entstanden ist so eine fundierte Einführung in Prousts großen Roman und zugleich ein amüsantes Vademecum für jeden, der Bücher liebt.

Der Weg in die Unfreiheit

Russland - Europa - Amerika

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725023

Category: Political Science

Page: 376

View: 3772

DOWNLOAD NOW »

Gleichheit oder Oligarchie, Individualismus oder Unfreiheit, Wahrheit oder Fake News – die Welt, wie wir sie kannten, steht am Scheideweg. Viel hat der Westen selbst dazu beigetragen. Aber er hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln – von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar – untergraben wollen. Wer diese Gegner sind, wie sie vorgehen und wie bedrohlich die Lage ist, das beschreibt das aufsehenerregende neue Buch von Tim Snyder. Mit dem Ende des Kalten Krieges hatten die liberalen Demokratien des Westens gesiegt. Von nun an würde die Menschheit eine friedvolle, globalisierte Zukunft erwarten. Doch das war ein Irrtum. Seit Putin seine Macht in Russland etabliert hat, rollt eine Welle des Autoritarismus von Osten nach Westen, die Europ... a erfasst hat und mit Donald Trump auch im Weißen Haus angekommen ist. Tim Snyder, Autor des Weltbestsellers «Über Tyrannei», beschreibt in seinem Buch den Aufstieg dieser neuen «rechten Internationalen», schildert ihre bedrohlichen Ziele und zeigt, wie sehr die Grundlagen unserer Demokratie in Gefahr sind.

Wurzeln

Roman

Author: Alex Haley

Publisher: N.A

ISBN: 9783596224487

Category:

Page: 717

View: 8450

DOWNLOAD NOW »

Die Frau des Präsidenten

Roman

Author: Curtis Sittenfeld

Publisher: N.A

ISBN: 9783746627304

Category:

Page: 687

View: 3709

DOWNLOAD NOW »

Meisterhaft und einfühlsam schildert Curtis Sittenfeld den unfreiwilligen Aufstieg einer Frau bis an die Spitze einer Weltmacht, ihre Selbstzweifel und die Widersprüche ihres Lebens. Mit dieser fiktiven aber dem wahren Leben kunstvoll angelehnten Geschichte gelingt der US-Bestsellerautorin das ehrliche, kontrovers diskutierte Porträt der völlig zu Unrecht unterschätzten Laura Bush - ein Roman voller Charme und Esprit. Curtis Sittenfeld absolvierte die Stanford University und erhielt mit 16 ihren ersten namhaften Literaturpreis, sie veröffentlichte in New York Times, Fast Company und der Washington Post. 2008 erschien ihr Roman Also lieb ich ihn und 2009 Die Frau des Präsidenten.

Liebe ist nicht genug - Ich bin die Mutter eines Amokläufers

Author: Sue Klebold

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035792

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 5556

DOWNLOAD NOW »

„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Reise im August

Author: Gudrun Pausewang

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)

Page: 174

View: 7487

DOWNLOAD NOW »

Alice wird nach Auschwitz deportiert. Auf dem Weg dorthin erlebt das Mädchen noch einmal Stationen ihres Lebens. Am Ende ist Alice kein Kind mehr - und darf doch nicht erwachsen werden.

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 9309

DOWNLOAD NOW »

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.