Städtische Bewerbungen um internationale Sportevents

Akteure und Interaktionen aus polit-ökonomischer Sicht

Author: Marcus Franke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658083166

Category: Social Science

Page: 460

View: 5792

DOWNLOAD NOW »

Marcus Franke untersucht die Bedeutung des individuellen Handelns politischer Akteure bei stadtpolitischen Entscheidungen zu Sporteventbewerbungen. Dabei erarbeitet er die Hintergründe städtischer Sporteventpolitik sowie die Struktur und Dynamik des internationalen Sporteventmarktes. Er beleuchtet weiterhin kritisch gängige Argumente für die Legitimation der Verwendung öffentlicher Mittel für Sportevents. Unter Rückgriff auf einen Ansatz der Ökonomischen Theorie der Politik zur Akteursanalyse entwirft der Autor ein polit-ökonomisches, akteurszentriertes Interaktionsmodell stadtpolitischer Entscheidungen zu Sporteventbewerbungen.

Sport und Stadtentwicklung

16. Hamburger Kongress für Sport, Ökonomie und Medien

Author: Andreas Hebbel-Seeger,Thomas Horky,Hans-Jürgen Schulke,Jörg Förster

Publisher: Meyer & Meyer

ISBN: 3840312531

Category: Sports & Recreation

Page: 373

View: 7320

DOWNLOAD NOW »

Immer stärker rücken die Herausforderungen und Probleme beim Prozess der Bewerbung von Städten und Regionen um internationale Sportgroßveranstaltungen in den Fokus der Aufmerksamkeit. Dieser Band präsentiert Beiträge aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen und aus der Praxis, die im Rahmen des 16. Internationalen Hamburger Kongresses für Sport, Ökonomie und Medien vorgestellt wurden. Vor dem Hintergrund der geplanten Bewerbung der Hansestadt um die Olympischen Spiele 2024 und die Folgen nach dem gescheiterten Referendum der Hamburger Bürger werden die Formen und Möglichkeiten der Partizipation der Bevölkerung bei der Bewerbung und Konsequenzen für zukünftige Bewerbungsprozesse diskutiert. Zudem werden allgemeine Problematiken rund um Bewerbungen sowie deren Einfluss auf das Marketing der Bewerberstadt thematisiert. Zudem wird die sich schnell wandelnde Welt der Sportgroßveranstaltungen auch in Hinblick auf ihre politische Bedeutung oder auf den Einfluss von veränderter Kommunikation untersucht und die möglichen Auswirkungen beschrieben. Weiterhin wird der Einfluss auch kleinerer Sportereignisse oder von Wettbewerben und inklusiven Sportprojekten auf das Marketing von Städten thematisiert.

Events und Sport

Stand und Perspektiven der Eventforschung

Author: Cornelia Zanger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658036818

Category: Business & Economics

Page: 277

View: 2080

DOWNLOAD NOW »

Auf der vierten Wissenschaftlichen Konferenz zur Eventforschung, die am 26. Oktober 2012 an der TU Chemnitz stattfand, wurden aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema Event und Sport vorgestellt und diskutiert. Aus Sicht des Marketing, der Kommunikationstheorie sowie der Sportwissenschaft beleuchten die Autoren und Autorinnen neben dem Schwerpunktthema Eventkonzepte im Zusammenhang mit Sporterlebniswelten unter anderem aktuelle wissenschaftliche Fragen wie die Eignung von Social Networking-Plattformen für die Ablaufkontrolle von Events, regionale Aspekte des Eventmarketing, die Complianceproblematik oder Corporate Social Responsibility. Des Weiteren erhält der Leser einen Überblick zum Thema Eventforschung aus Sicht des Marketing. ​

Sport als Bühne

Mediatisierung von Sport und Sportgroßveranstaltungen 15. Hamburger Kongress für Sport, Ökonomie und Medien 2015

Author: Andreas Hebbel-Seeger,Thomas Horky,Hans-Jürgen Schulke

Publisher: Meyer & Meyer

ISBN: 3840311802

Category: Sports & Recreation

Page: 376

View: 3362

DOWNLOAD NOW »

Medien prägen zunehmend Sportgroßveranstaltungen. Sie ermöglichen zeitgleiche Verbreitung ihrer aktuellen Durchführung (TV, New Media) und Vertiefung (Print, kulturelle Produkte), verändern mit medientechnologischen Innovationen die Inszenierung in Arenen und Medien. In der sozialwissenschaftlichen Diskussion wird dieser Prozess unter Konzepten wie "Sport der medialen Moderne" und als "performative Wende" gegenüber einer individualistischen "Erlebnisgesellschaft" diskutiert. Das sportliche Geschehen wird im Schausport wie im Fitness- und Gesundheitssport mit der Bühnenmetapher interpretiert, d. h., die Beteiligten stehen in der Arena und auf der Tribüne miteinander im Dialog, inszenieren sich selbst für andere. Auch im wettkampffreien Sport inszenieren sich die Akteure medial, in semiotischen Bewegungsmustern, Bodyshaping, Haarstyling, Kleidung, Tatoos etc. Bühne und Tribüne verweben sich miteinander, Akteure und Zuschauer changieren in ihren Rollen (Spielerjubel, Verletzungsposen, Fangesänge, plakative Choreografien). Sport und Theater (Musical, Film) kommen sich näher mit fließenden Übergängen. Sportgroßveranstaltungen werden "Gesamtkunstwerke", die neue Herausforderungen an Sportveranstalter wie die Branche der "Sportund Eventmanager" stellen. Der Band beleuchtet diesen Prozess in 19 Beiträgen aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Events

Soziologie des Außergewöhnlichen

Author: Winfried Gebhardt,Ronald Hitzler,Michaela Pfadenhauer

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 434

View: 6087

DOWNLOAD NOW »

Events nehmen an Zahl und Bedeutung zu. Sie versprechen das Erlebnis des Außergewöhnlichen und prägen so die Kultur spätmoderner Gesellschaften. Der Band versammelt Aufsätze, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven um eine soziologische Deutung dieses Phänomens bemühen.

Die Spiele: Die Bauten

Author: Organisationskomitee für die Spiele der 20. Olympiade, Munich, 1972

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Olympic Games

Page: N.A

View: 1402

DOWNLOAD NOW »

Innovationsorientierte Planung

Verfahren und Strategien zur Organisation von Innovation

Author: Oliver Ibert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322934578

Category: Social Science

Page: 161

View: 4103

DOWNLOAD NOW »

Das Buch geht der Frage nach, was unter Innovationen in der Stadt- und Regionalplanung zu verstehen ist, wie sie von öffentlicher Planung trotz vieler Restriktionen erzeugt werden können, an welche Grenzen Planung dabei stößt und in welche Folgeprobleme sie sich unweigerlich verstrickt.

Stadtgespräche aus Karlsruhe

Author: Matthias Kehle,Kirsten Bohlig

Publisher: Gmeiner-Verlag

ISBN: 3839247004

Category: Biography & Autobiography

Page: 192

View: 333

DOWNLOAD NOW »

Möchten Sie wissen, was der Dichter Harald Hurst in seiner Kindheit im »Dörfle« erlebt hat? Sind Sie neugierig, wo die Olympiasiegerin Heike Drechsler in ihrer Wahlheimat ihre Joggingrunden dreht? Wollen Sie erfahren, welches Kunststück der hollywooderprobte Stuntman Marko König auf dem Turm der Karlsburg wagt? Dieses Buch begleitet Karlsruher zu ihren persönlichen Orten und erzählt ihre Geschichten. Ein außergewöhnliches Stadtporträt, das einlädt, die badische Hauptstadt neu zu entdecken!

BTR.

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Stage lighting

Page: N.A

View: 7623

DOWNLOAD NOW »

Zeitschrift für Veranstaltungstechnik Ausstattung Management.

Architektur in Niedersachsen 2005

Author: Architektenkammer Niedersachsen

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Architecture

Page: 160

View: 5613

DOWNLOAD NOW »

Niedersachsen ist eines der grössten Bundesländer. Entsprechend heterogen ist seine Architektur. Dieses Buch stellt aktuelle, aussergewöhnliche und sehenswerte Bauten vor, die in Niedersachsen oder von niedersächsischen Architekten ausserhalb des Bundeslandes errichtet worden sind. Es vermittelt Einblicke in die Qualitäten gelebter Baukultur. Vorgestellt werden moderne Architektur und neues Wohnen auf dem Lande und in der Stadt, aktuelle kulturelle Bauten, Schul- und Kirchenbauten und innovative Lösungen für den gewerblichen Bau. Neben der Architekturkritik finden sich Beiträge zu wichtigen aktuellen Themen der Architekur in Niedersachsen und historische Rückblicke

Personal

Mensch und Arbeit im Betrieb

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Industrial management

Page: N.A

View: 2840

DOWNLOAD NOW »

Zitty

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Berlin (Germany)

Page: N.A

View: 3173

DOWNLOAD NOW »

Handbuch NGO-Kommunikation

Author: Lars Rademacher,Nadine Remus

Publisher: Springer

ISBN: 3531188089

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 450

View: 793

DOWNLOAD NOW »

Nichtregierungsorganisationen (NGO) haben in den letzten 20 Jahren stark an Bedeutung zugenommen. Die fortschreitende Globalisierung hat sie zu eigenständigen politischen Akteuren gemacht, deren Rolle von der Kontrolle bis zur aktiven politischen Mitgestaltung reicht. Und etablierte Institutionen wie Unternehmen, Staat und Kirche stecken in der Vertrauenskrise. Zudem stellen NGO einen besonderen Typ von Organisationen dar. Viele von ihnen sind Kommunikationsexperten. Doch Kommunikation ist bei ihnen mehr als nur eine Kompetenz unter vielen – sie ist die Kernkompetenz der Nichtregierungsorganisationen. An ihrer Kommunikationsfähigkeit bemisst sich ihr Erfolg. Dieses Buch sammelt und systematisiert das aktuelle Wissen zur Kommunikation von NGO auf interdisziplinärer und internationaler Basis.