Southerners

The Social Psychology of Sectionalism

Author: John Shelton Reed

Publisher: N.A

ISBN: 9781439212370

Category: Social Science

Page: 157

View: 2287

DOWNLOAD NOW »

In this pioneering study of what it means to be Southern, John Shelton Reed uses a survey to examine Southerners as an ethnic group. He finds that such experiences as urban residence, travel, education, and media exposure generally erode such traditional attitudes as ethnocentrism, racism, fatalism, localism, authoritarianism, xenophobia, and resistance to innovation. At the same time, however, Reed shows that these modernizing experiences heighten regIonal consciousness among Southerners. Reed concludes that "despite mass society, Southerners are and apparently will remain 'different'; because of [mass society], they will remain aware of their difference." In this, he writes, Southerners are like other cultural minorities in American society.

Open Friendship in a Closed Society

Mission Mississippi and a Theology of Friendship

Author: Peter Slade

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019970693X

Category: Religion

Page: 280

View: 7364

DOWNLOAD NOW »

Peter Slade examines Mission Mississippi's model of racial reconciliation (which stresses one-on-one, individual friendships among religious people of different races) and considers whether it can effectively address the issue of social justice. Slade argues that Mission Mississippi's goal of "changing Mississippi one relationship at a time" is both a pragmatic strategy and a theological statement of hope for social and economic change in Mississippi.

Keywords for Southern Studies

Author: Scott Romine,Jennifer Rae Greeson

Publisher: University of Georgia Press

ISBN: 0820340618

Category: Literary Criticism

Page: 424

View: 8179

DOWNLOAD NOW »

In Keywords for Southern Studies, editors Scott Romine and Jennifer Rae Greeson have compiled an eclectic collection of new essays that address the fluidity of southern studies by adopting a transnational, interdisciplinary focus. The essays are structured around critical terms pertinent both to the field and to modern life in general. The nonbinary, nontraditional approach of Keywords unmasks and refutes standard binary thinking—First World/Third World, self/other, for instance—that postcolonial studies revealed as a flawed rhetorical structure for analyzing empire. Instead, Keywords promotes a holistic way of thinking that begins with southern studies but extends beyond.

The discourse of race and southern literature, 1890-1940

from consensus and accommodation to subversion and resistance

Author: Andreas Müller-Hartmann

Publisher: Peter Lang Pub Inc

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 276

View: 1310

DOWNLOAD NOW »

The monograph looks at the literary representation of race relations in the American South from 1890 to 1940. Literary texts by Southern white and black authors form part of a complex discourse of race that incorporates historical, economical, social, and literary practices. In four historical periods the increasing opposition to the prevalent discourse of race is delineated. Each chapter covers four interlocked areas: 1. The grounding of the literary discourse of race in the economic and political developments. 2. The changes in the representation of the black 'Other' by white writers. 3. The tactics of subversion and resistance through 'black sounds' that established a counterhegemonic discourse. 4. The role of women writers and their attempts at undermining the patriarchal discourse.

Choice

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 1196

DOWNLOAD NOW »

Newsletter

Author: British Association for American Studies

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: United States

Page: N.A

View: 6263

DOWNLOAD NOW »

New perspectives

Author: United States Commission on Civil Rights

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: N.A

View: 2623

DOWNLOAD NOW »

Ein säkulares Zeitalter

Author: Charles Taylor

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740407

Category: Philosophy

Page: 1297

View: 2150

DOWNLOAD NOW »

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Zerbrochenes Glas

Author: John Inman

Publisher: Dreamspinner Press

ISBN: 1640805540

Category: Fiction

Page: 186

View: 9763

DOWNLOAD NOW »

Im Alter von sechsundzwanzig Jahren geht Gordon Stafford davon aus, dass seine Tage gezählt sind. Zumindest hofft er das. Vor zwei Jahren kam durch seine Schuld bei einem Autounfall ein Mann ums Leben. Seither plagen ihn Schuldgefühle und Selbstmordgedanken. Dann bewahrt ihn Squirt – ein Obdachloser, der sein eigenes Päckchen zu tragen hat – vor einem schrecklichen Schicksal. Über Nacht findet Gordon nicht nur ein neues Licht, dem er folgen kann und vielleicht sogar den Mut, zu leben, sondern er begreift auch, dass vielleicht am Ende des Tunnels die Liebe auf ihn wartet. Gordon hätte nie gedacht, dass er einen Weg finden würde, sich selbst zu vergeben. Doch indem er das tut, öffnet er sein Herz – für die Liebe eines Mannes, den er am meisten verletzt hat.

Der Amerikanische Bürgerkrieg

Author: John Keegan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644106517

Category: History

Page: 512

View: 1826

DOWNLOAD NOW »

Mit über 700 000 gefallenen Soldaten war der Amerikanische Bürgerkrieg blutiger und verlustreicher als alle Kriege zusammen, die die USA seither geführt haben. Und was seine Brutalität und Totalität angeht, nahm er sogar die Schrecken des Ersten Weltkriegs vorweg. Für John Keegan, laut New York Times «der originellste Militärhistoriker der Gegenwart», ist dieser Konflikt schlichtweg der erste moderne Krieg und zugleich «der wichtigste ideologische Kampf der Weltgeschichte». In seinem Buch schildert er nicht nur die Vorgeschichte des Bürgerkriegs, die großen Ereignisse und Schlachten und welche Folgen sie hatten – er widmet sich genauso den Protagonisten wie Abraham Lincoln, Robert E. Lee oder Ulysses Grant. Dabei geht es ihm neben der profunden militärhistorischen Analyse auch um die politischen Dimensionen und die menschlichen Erschütterungen. Nicht zuletzt beschäftigt ihn die Frage, wie es möglich war, dass ein Land, das so sehr auf Konsens gebaut ist wie die Vereinigten Staaten, von einem tödlichen Bruderkonflikt zerrissen wurde. Ein Standardwerk, das eine Lücke schließt.

Die Geburt der modernen Welt

Eine Globalgeschichte 1780-1914

Author: Christopher A. Bayly

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593404885

Category: History

Page: 650

View: 6298

DOWNLOAD NOW »

Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

Who are we?

die Krise der amerikanischen Identität

Author: Samuel P. Huntington

Publisher: N.A

ISBN: 9783442151981

Category:

Page: 506

View: 8797

DOWNLOAD NOW »

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 3967

DOWNLOAD NOW »

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

Wieviel Geschichte braucht die Zukunft

Author: Eric J. Hobsbawm

Publisher: N.A

ISBN: 9783423308182

Category:

Page: 365

View: 1142

DOWNLOAD NOW »

Eric Hobsbawm, einer der bedeutendsten Historiker unseres Jahrhunderts, reflek tiert in 17 Aufsätzen und Vorträgen über den Gebrauch und Missbrauch von Geschi chte in Gesellschaft und Politik und den Wert der Geschichte für andere Disziplinen. Durch die gezielte Auswahl der Texte, die in den letzten 30 Jahren entstanden sind, und Hobsbawms Begründung seiner eigenen Geschichtsauffassung, legt er eine sehr persönliche Geschichtsphilosophie vor, die verdeutlicht, dass Geschich tsforschung auch in unserer Zeit der welthistorischen Umbrüche und rasenden Beschleunigungen zum Verständnis der gesellschaftlichen Prozesse beiträgt.

Christentum und afrikanische Kultur

Konservative deutsche Missionare in Tanzania 1900 bis 1940

Author: Fiedler, Klaus

Publisher: Luviri Press

ISBN: 9996096858

Category: Religion

Page: 260

View: 2340

DOWNLOAD NOW »

The missionaries have often been accused of having destroyed African cultures, be it deliberately or because they did not understand. The author draws a very different picture in his study of a number of German missionaries in various parts of Tanzania, who had a high appreciation of African culture. He argues that acceptance of inculturation attempts do not depend on race but on role, and the same applies to both Black and White.