Sentencing Reform and Penal Change

The Victorian experience

Author: Arie Freiberg AM,Stuart Ross

Publisher: Federation Press

ISBN: 9781862873322

Category: Social Science

Page: 240

View: 7332

DOWNLOAD NOW »

An examination of the relationship between sentencing law and policy as it has evolved in Victoria over more than a century. In this major addition to the Australasian Studies in Criminology Series, the authors outline the relationship between sentencing reform and penal change: how sentencing systems develop and operate; how and why certain sanctions are created, how they are implemented and how they interact with each other. The authors argue that legislative sentencing reform and its effects can only be understood as one element in a larger set of institutional, political and demographic factors which influence the criminal justice system as a whole. They draw comparisons with other Australian States and experience overseas where their findings and analysis have great relevance.

AGIS

Attorney-general's Information Service

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 4010

DOWNLOAD NOW »

Crime, Victims and Policy

International Contexts, Local Experiences

Author: D. Wilson,S. Ross

Publisher: Springer

ISBN: 1137383933

Category: Social Science

Page: 284

View: 4893

DOWNLOAD NOW »

This book provides critically examines how recent international developments in victims theory and policy are experienced within specific local contexts. The chapters approach key criminological issues including the experience of criminal justice agencies, policy formulation, the construction of victim identities and the 'discovery' of new victims.

The Oxford Handbook of Ethnicity, Crime, and Immigration

Author: Sandra M. Bucerius,Michael H. Tonry

Publisher: Oxford Handbooks

ISBN: 0199859019

Category: Law

Page: 960

View: 4699

DOWNLOAD NOW »

This title provides comprehensive analyses of current knowledge about the unwarranted disparities in dealings with the criminal justice system faced by some disadvantaged minority groups in all developed countries.

Police Leadership and Management

Author: Margaret Mitchell,John Peter Casey

Publisher: Federation Press

ISBN: 9781862876491

Category: Leadership

Page: 290

View: 4187

DOWNLOAD NOW »

The challenges for police leaders and managers worldwide are surprisingly consistent. This volume presents fresh and unusual perspectives from Australia on the new contexts and challenges of contemporary police leadership and management. It provides practitioners, researchers and students with a breadth and depth of background that enables them to understand the often politically complex environment of crime and disorder management faced by those in leadership roles. The contributors to the volume recognise that modern operational policing must embrace partnership models in order to manage crime and disorder, and that, while command and control models are still an essential of many aspects of policing, managing police officers and staff increasingly depends on their professional development and encouraging enthusiasm and innovation. The authors also write against a background of intense political, media and community scrutiny of police work. The wide range of topics explores what is changing, what is known about the impact of these changes and what leaders and managers now need to be able to do or anticipate as a consequence.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 5537

DOWNLOAD NOW »

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Gerechtigkeit für Igel

Author: Ronald Dworkin

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518780204

Category: Philosophy

Page: 813

View: 1730

DOWNLOAD NOW »

»Der Fuchs weiß viele Dinge, aber der Igel weiß eine große Sache.« Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese »eine große Sache«? Ronald Dworkin liefert eine Antwort: Es sind Werte in all ihren Erscheinungsformen. Wenn wir verstehen wollen, was Wahrheit und Schönheit sind, was dem Leben Sinn verleiht, was die Moral fordert und die Gerechtigkeit verlangt, so müssen wir der Spur jener moralischen Einstellungen nachgehen, die menschliches Denken, Fühlen und Handeln durchdringen und zu einer Einheit formen. »Gerechtigkeit für Igel« ist eines jener Bücher, wie es sie in Zeiten der Füchse – der Spezialisten und Skeptiker – immer seltener gibt: eines, das aus einem einzigen Prinzip eine ganze Welt erklären und zugleich Orientierung geben möchte.

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110354616

Category: Social Science

Page: 301

View: 6109

DOWNLOAD NOW »

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Die Narben der Gewalt

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717631

Category: Psychology

Page: 352

View: 4929

DOWNLOAD NOW »

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Politische Philosophie heute

eine Einführung

Author: Will Kymlicka

Publisher: N.A

ISBN: 9783593358918

Category: Political science

Page: 297

View: 8772

DOWNLOAD NOW »

Eine grundlegende und umfassende Einführung in die modernen Strömungen der politischen Philosophie: Utilitarismus, Liberalismus, Libertarismus, Marxismus, Kommunitarismus und Feminismus.

Anna nahm Ecstasy

das kurze Leben der Anna Wood oder warum es keinen sicheren Umgang mit Drogen gibt

Author: Bronwyn Donaghy

Publisher: N.A

ISBN: 9783825170752

Category: Drug abuse

Page: 253

View: 3087

DOWNLOAD NOW »

Staat im Wandel

Festschrift für Rüdiger Voigt zum 65. Geburtstag

Author: Rüdiger Voigt

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515088268

Category: History

Page: 490

View: 9459

DOWNLOAD NOW »

Der Staat hat die politische Moderne wie keine andere Institution und Ordnungsidee gepr�gt. Als eine Herrschaftsformation, die sich st�ndig an die Umweltbedingungen anpasst, ist ihm die Funktionalit�t des Wandels quasi institutionell in die Wiege gelegt. Dennoch ist der Nationalstaat im Prozess der Globalisierung und Europ�isierung als Entgrenzung von Herrschaftsr�umen der gro�e Verlierer geworden: Legitimations-, Souver�nit�ts- und Steuerungsprobleme sind die Folge. Der Band erfasst den Staatswandel auf politik- und verwaltungswissenschaftlicher, geschichtswissenschaftlicher, soziologischer und �ffentlich-rechtlicher Ebene. Dabei behandeln die Beitr�ge exemplarisch Politikfelder wie Soziales, Wirtschaft, Umwelt, Bildung, Wissenschaft und Verwaltung und bieten so ein breites Forum interdisziplin�rer Staatsforschung. Inhalt Einfuehrung - Staat im Wandel. Ruediger Voigt zum 65. Geburtstag I. Konzeptualisierung und Systematisierung von Staatswandel Ralf Walkenhaus: Entwicklungslinien moderner Staatlichkeit. Konzeptualisierungsprobleme des Staatswandels Peter Nahamowitz: Themenkonjunkturen der Politikwissenschaft als Indikatoren fuer nachhaltige Ver�nderungen der Staatlichkeit in Deutschland? Zugleich ein Nachruf auf die �konomische Globalisierung II. Staatliche Steuerung in einzelnen Politikfeldern Nicolai Dose: Der informierende Staat: Information als Instrument staatlicher Steuerung Lutz R. Reuter: Zum Wandel des staatlichen Handelns im Bildungswesen Helmuth Schulze-Fielitz: Staatliche Wissenschaftssteuerung als organisations- und verfahrensrechtliche Aufgabe Dietrich Fuerst: Der Beitrag der Regionalplanung zur nachhaltigen Entwicklung. Eine steuerungstheoretische Perspektive Erhard Treutner: Staat und nachhaltige Entwicklung. Zur Bedeutung staatlicher Steuerung fuer Prozesse nachhaltiger Entwicklung III. Einzelaspekte Emanual Richter: Zur Rekonstruktion der Kategorie �Nachhaltigkeit� Stefan Machura: Der Einfluss der Parteien auf die dritte Gewalt Axel G�rlitz / Oliver Sigrist: Des Staates neue Kleider. Demokratie- und Rechtsstaatsdefizite der Verwaltungsreformkonzepte Peter Nitschke: Die Reterritorialisierung Europas auf subnationaler Identit�tsebene. �berlegungen zu einer Rekonstruktion der Theorie des �politischen Raumes� Klaus A. Ziegert: Weltgesellschaft und Nationalstaat im 21. Jahrhundert. Eine rechtssoziologische Analyse Michael Staack: Multilateralismus, Unilateralismus und das V�lkerrecht. Deutschland und die �Bush-Revolution� IV. Historische Bezuege Otwin Massing: Der (europ�ische) Pr�ambelgott. Fetisch, sakralisierende �berh�hung oder Skandalon? �ber den Atavismus politischer Symbolsprache in �modernen� Staaten Rainer S. Elkar: Die Meister des Staates. Vom Scheitern und von der Aktualit�t des Korporatismus Walter Demel: Verwaltung in China und Japan aus der Sicht des fruehneuzeitlichen Europa Georg-Christoph von Unruh: Widerstandsrecht und Widerstandspflicht Verzeichnis der Publikationen von Ruediger Voigt Verzeichnis der Doktoranden und Habilitanden von Ruediger Voigt Verzeichnis der Autoren.