Seitan and Beyond

Gluten and Soy-Based Meat Analogues for the Ethical Gourmet

Author: Skye Conroy

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781516860883

Category:

Page: 220

View: 1151

DOWNLOAD NOW »

*Please note: This cookbook is TEXT-ONLY* Many people who embrace a plant-based diet do so for ethical reasons and not because they dislike the flavor and texture of meat. But finding satisfying meat alternatives is not always easy for individuals who once enjoyed the flavors and textures associated with meat-based dishes, or for individuals who grew up with meat-based dishes as a traditional part of their family or ethnic heritage. This TEXT-ONLY cookbook is an expansion of my early work with meat analogues in the Gentle Chef Cookbook. With these recipes we will explore new and different ways to approximate the texture, flavor and appearance of a wide variety of meats, meat products and seafood at home using gluten, tofu and other wholesome plant-based ingredients and without the need for expensive factory equipment. The cookbook also offers a comprehensive section of recipes devoted to essentials and incidentals needed for preparing meat analogues, as well as seasoning blends, gravies, sauces and condiments. A digital version of the cookbook in PDF format with beautiful full color photos can be purchased directly from TheGentleChef.com website. Many photos of the recipes can also be found on the website.

Deliciously Ella

Genial gesundes Essen für ein glückliches Leben

Author: Ella Mills (Woodward)

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 382707858X

Category: Cooking

Page: 256

View: 4819

DOWNLOAD NOW »

Ella Woodward sagt von sich, sie sei ein Zuckermonster gewesen, das nicht kochen konnte. Doch dann befiel sie die Nervenkrankheit POTS, und niemand konnte ihr helfen. Erst als sie ihre Ernährung umstellte, kam sie langsam wieder auf die Beine. Seither ernährt sie sich ausschließlich vegan und glutenfrei, aber das so köstlich und rundum wohltuend, dass ihr Millionen Menschen auf der ganzen Welt nacheifern. Denn ob sie mit einem Mango-Cashew-Smoothie Energie tankt, ob sie Paranuss-Pasta mit Rucola-Pesto kocht und zum Nachtisch Bananeneis serviert, nicht zu reden von ihren legendären Süßkartoffel-Brownies - stets laden ihre fantasievollen, einfachen Rezepte zum Nachmachen ein. »Bei Deliciously Ella geht es nicht darum, zu hungern oder sich zu kasteien. Es geht darum, den Körper mit vollwertigem Essen zu versorgen, damit man sich dauerhaft rundum lebendig fühlt und das Leben voll und ganz genießen kann. Denn kommt es nicht einzig und allein darauf an?«

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462302191

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 8944

DOWNLOAD NOW »

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

Veganomicon

Das ultimative vegane Kochbuch

Author: Isa Chandra Moskowitz,Terry Hope Romero

Publisher: N.A

ISBN: 9783942491310

Category:

Page: 313

View: 4764

DOWNLOAD NOW »

Tierproduktion und Klimawandel

ein wissenschaftlicher Diskurs zum Einfluss der Ernährung auf Umwelt und Klima

Author: Martin Schlatzer

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643501463

Category: Agricultural industries

Page: 224

View: 3008

DOWNLOAD NOW »

Nahrungsmittel-Allergien für Dummies

Author: Robert A. Wood,Joe Kraynak,Doren Paal

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527704439

Category:

Page: 295

View: 7297

DOWNLOAD NOW »

Dr. Robert Wood beschreibt die Symptome einer Nahrungsmittelallergie, die nicht immer einfache Diagnose und die verschiedenen Behandlungsformen. Dabei gibt er Tipps, wie man sich auf die Allergie einrichtet, wie man allergie-auslösende Substanzen erkennt und vermeidet, was man als Nahrungsmittelallergiker im Restaurant und auf Reisen beachten sollte und wie Kinder und Jugendliche im Schulalltag mit ihrer Allergie umgehen können. Das Buch hilft erwachsenen Betroffenen, ihre Allergie in den Griff zu bekommen und ist gleichzeitig ein wertvoller Ratgeber für Eltern, deren Kinder unter einer Nahrungsmittelallergie leiden.

Ohne Schlamm kein Lotos

Die Kunst, Leid zu verwandeln

Author: Thich Nhat Hanh

Publisher: Langen Mueller Herbig

ISBN: 3485061182

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 160

View: 7147

DOWNLOAD NOW »

Jetzt glücklich sein! "Wer vor dem Leid wegläuft, kann kein Glück finden." Der große Weisheitslehrer zeigt in seinem neuen Buch, wie wichtig es ist, nach den Wurzeln des Leids zu suchen. Erst dann können Verständnis und Mitgefühl entstehen. Diese beiden sind der Schlüssel zu einem erfüllten und zufriedenen Leben. Wenn wir lernen, unser Leid anzuerkennen, leiden wir bereits weniger. Wir hören auf, die unangenehmen Gefühle in uns durch übermäßigen Konsum zu kompensieren. Achtsamkeit hilft uns zu sehen, dass wir bereits mehr als genug Bedingungen haben, um glücklich zu sein. Viele konkrete Übungen im Buch helfen, Leid zu lindern und mit immer mehr Freude und Gelassenheit durchs Leben zu gehen.

Letzter Ausweg vegan

Warum wir jetzt eine Ernährungsrevolution brauchen, um unsere Zukunft zu bewahren

Author: John Robbins

Publisher: Hans-Nietsch-Verlag

ISBN: 3862642828

Category: Health & Fitness

Page: 206

View: 5439

DOWNLOAD NOW »

„Es gibt nur wenige, denen es wie John Robbins gelingt, Menschen zu einer Ernährungsweise zu inspirieren, die gesund und von einem tiefen Respekt für die Erde geprägt ist.“ Paul Hawken In Letzter Ausweg vegan setzt sich John Robbins mit überzeugenden Argumenten und kraftvoller Stimme für eine menschen- und tierwürdige sowie nachhaltige Zukunft auf unserem Planeten ein. Er hat die Entwicklungen in der „Nahrungsmittelpolitik“ und in allen Bereichen, die mit unserer Ernährung in Zusammenhang stehen, seit vielen Jahren nicht aus den Augen gelassen, war als „verdeckter Ermittler“ unterwegs und hat seine Beobachtungen und Erkenntnisse in Kolumnen in der Huffington Post veröffentlicht. Die Sammlung der jüngsten provozierenden Enthüllungen erscheint nun zusammen mit bislang unveröffentlichten Texten in Buchform. Robbins’ scharfe Beobachtungen und zwingende Schlussfolgerungen fordern uns alle zur Selbstverantwortung auf, denn: Nur ein achtsamer Umgang mit unseren Mitwesen und daraus folgend eine bewusste Ernährung können unser aller Leben und die Erde wieder in Harmonie bringen. John Robbins – weltweit anerkannter Kritiker der heutigen Nahrungsmittelindustrie – veröffentlicht hier seine neuesten Enthüllungen über das schmutzige Geschäft mit unserem Essen und ruft zu mehr Mitgefühl, Verantwortungsbewusstsein und gesundem Menschenverstand in dieser „unmenschlichen Zeit“ auf – überzeugend und schonungslos! In Letzter Ausweg vegan beschäftigt er sich unter anderem mit Themen wie ● dem Drama der Massentierhaltung und der Schlachthäuser, ● der Sklaverei hinter dem Kaffee und dem Kakaohandel, ● dem Schwindel mit dem synthetischen "Vitaminwasser", ● den Marketingtricks der Junk-Food-Konzerne, denen speziell Kinder und Jugendliche zum Opfer fallen, ● dem Zusammenhang zwischen Sojaprodukten und Alzheimer, ● erschreckenden Erkenntnissen über die Auswirkungen der hormonverseuchten tierischen Nahrung …

Going raw

wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783862642144

Category:

Page: 192

View: 8234

DOWNLOAD NOW »

Die Vegetarierin

Roman

Author: Han Kang

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841211542

Category: Fiction

Page: 192

View: 1072

DOWNLOAD NOW »

Ein seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die, laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen... »Bevor meine Frau zur Vegetarierin wurde, hielt ich sie für nichts Besonderes. Bei unserer ersten Begegnung fand ich sie nicht einmal attraktiv. Mittelgroß, ein Topfschnitt, irgendwo zwischen kurz und lang, gelbliche unreine Haut, Schlupflider und dominante Wangenknochen. So fühlte ich mich weder von ihr angezogen noch abgestoßen und sah daher keinen Grund, sie nicht zu heiraten.« Yeong-Hye und ihr Ehemann sind ganz gewöhnliche Leute. Er geht beflissen seinem Bürojob nach und hegt keinerlei Ambitionen. Sie ist eine zwar leidenschaftslose, aber pflichtbewusste Hausfrau. Die angenehme Eintönigkeit ihrer Ehe wird jäh gefährdet, als Yeong-Hye beschließt, sich fortan ausschließlich vegetarisch zu ernähren und alle tierischen Produkte aus dem Haushalt entfernt. »Ich hatte einen Traum«, so ihre einzige Erklärung. Ein kleiner Akt der Unabhängigkeit, aber ein fataler, denn in einem Land wie Südkorea, in dem strenge soziale Normen herrschen, gilt der Vegetarismus als subversiv. Doch damit nicht genug. Bald nimmt Yeong-Hyes passive Rebellion immer groteskere Ausmaße an. Sie, die niemals gerne einen BH getragen hat, fängt an, sich in der Öffentlichkeit zu entblößen und von einem Leben als Pflanze zu träumen. Bis sich ihre gesamte Familie gegen sie wendet. Die Vegetarierin ist eine kafkaeske Geschichte in drei Akten über Scham und Begierde, Macht und Obsession sowie unsere zum Scheitern verurteilten Versuche, den Anderen zu verstehen, der ja doch, wie man selbst, Gefangener im eigenen Leib ist.