Algorithms and Computation

19th International Symposium, ISAAC 2008, Gold Coast, Australia, December 15-17, 2008. Proceedings

Author: Seok-Hee Hong,Hiroshi Nagamochi,Takuro Fukunaga

Publisher: Springer

ISBN: 3540921826

Category: Computers

Page: 948

View: 5055

DOWNLOAD NOW »

This volume contains the proceedings of the 19th International Symposium on Algorithmsand Computation (ISAAC 2008),held on the Gold Coast, Australia, December 15–17, 2008. In the past, it was held in Tokyo (1990), Taipei (1991), Nagoya (1992), Hong Kong (1993), Beijing (1994), Cairns (1995), Osaka (1996), Singapore (1997), Daejeon (1998), Chennai (1999), Taipei (2000), Christchurch (2001), Vancouver (2002), Kyoto (2003), Hong Kong (2004), Hainan (2005), Kolkata (2006), and Sendai (2007). ISAACis anannualinternationalsymposiumthatcoversthe verywide range of topics in the ?eld of algorithms and computation. The main purpose of the symposium is to provide a forum for researchers working in algorithms and theoryofcomputationfrom allovertheworld.In responseto ourcallfor papers, we received 229 submissions from 40 countries. The task of selecting the papers in this volume was done by our Program Committee and many other external reviewers. After an extremely rigorous review process and extensive discussion, the Committee selected 78 papers. We hope all accepted papers will eventually appear in scienti?c journals in a more polished form. Two special issues, one of Algorithmica and one of the International Journal on Computational Geometry and Applications, with selected papers from ISAAC 2008 are in preparation.

Random Sets in Econometrics

Author: Ilya Molchanov,Francesca Molinari

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108650740

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 4857

DOWNLOAD NOW »

Random set theory is a fascinating branch of mathematics that amalgamates techniques from topology, convex geometry, and probability theory. Social scientists routinely conduct empirical work with data and modelling assumptions that reveal a set to which the parameter of interest belongs, but not its exact value. Random set theory provides a coherent mathematical framework to conduct identification analysis and statistical inference in this setting and has become a fundamental tool in econometrics and finance. This is the first book dedicated to the use of the theory in econometrics, written to be accessible for readers without a background in pure mathematics. Molchanov and Molinari define the basics of the theory and illustrate the mathematical concepts by their application in the analysis of econometric models. The book includes sets of exercises to accompany each chapter as well as examples to help readers apply the theory effectively.

Advances in Economics and Econometrics: Volume 2

Eleventh World Congress

Author: Bo Honoré,Ariel Pakes,Monika Piazzesi,Larry Samuelson

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108414982

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 6718

DOWNLOAD NOW »

This second volume includes papers presented at the Eleventh World Congress of the Econometric Society, addressing topics such as big data, macroeconomics, financial markets, and partially identified models.

Grundzüge der Mikroökonomik

Author: Hal R. Varian

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110478315

Category: Business & Economics

Page: 912

View: 1101

DOWNLOAD NOW »

This textbook succeeds like no other in providing a clear explanation of microeconomic theory while also elucidating how to interpret analytical results. The new edition has been expanded with a chapter on econometrics. In addition, it includes new examples of applied microeconomics based on Silicon Valley firms.

Advances in economics and econometrics

theory and applications, ninth World Congress

Author: Richard Blundell,Whitney K. Newey,Torsten Persson

Publisher: Cambridge Univ Pr

ISBN: 9780521871549

Category: Business & Economics

Page: 419

View: 5852

DOWNLOAD NOW »

This volume contains 13 essays on seminal topics in economic analysis by internationally renowned academics.

Economics to Econometrics

Author: Daniel McFadden,Charles F. Manski

Publisher: Wiley-Blackwell

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 332

View: 3462

DOWNLOAD NOW »

The original research papers collected in this volume continue the development of discrete choice analysis, of related structural models for analysis of choice behavior, and of the statistical theory used in inference on these models. Most papers in the volume are revised versions of ones presented at a 2005 conference in honor of Daniel L. McFadden, whose fundamental research made discrete choice analysis part of the fabric of modern economics.

Equilibrium

Author: Donald Anthony Walker

Publisher: Edward Elgar Pub

ISBN: 9781858989280

Category: Business & Economics

Page: 1856

View: 4481

DOWNLOAD NOW »

85 articles, dating from 1950 to 1998 Contributors include: K. Arrow, J.-P. Bénassy, G. Debreu, F.M. Fisher, F.H. Hahn, N. Kaldor, J.F. Nash Jr, T. Negishi, J. Robinson

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 9189

DOWNLOAD NOW »

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Corporate strategy & governance

Wege zur nachhaltigen Wertsteigerung im diversifizierten Unternehmen

Author: Günter Müller-Stewens,Matthias Brauer

Publisher: N.A

ISBN: 9783791028545

Category: Business planning

Page: 744

View: 1716

DOWNLOAD NOW »

Die Idee der Gerechtigkeit

Author: Amartya Sen

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406606533

Category: Civil rights

Page: 493

View: 7002

DOWNLOAD NOW »

Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite ist arm und besitzt keinerlei anderes Spielzeug. Das dritte Kind hat die Flöte mit viel Ausdauer selbst angefertigt. Mit diesem Gleichnis eröffnet Amartya Sen, einer der wichtigsten Denker unserer Zeit, sein Buch über die Idee der Gerechtigkeit. Es ist John Rawls gewidmet und grenzt sich doch von der wirkungsmächtigsten Gerechtigkeitstheorie des 20. Jahrhunderts ab. Wer eine weitere abstrakte Diskussion der institutionellen Grundlagen einer gerechten Gesellschaft erwartet, der wird enttäuscht sein. Wer sich hingegen darüber wundert, was diese Theorien eigentlich zur Bekämpfung real existierender Ungerechtigkeiten beitragen, der wird großen Gewinn daraus ziehen. Sen nämlich stellt die Plausibilität solcher Anstrengungen der reinen Vernunft in Frage. Seine Theorie der Gerechtigkeit ist weniger an der Ausformulierung einer ethisch perfekten Gesellschaft interessiert als an Argumenten, deren Maßstab die konkrete Überwindung von Ungerechtigkeit ist. Sen eröffnet Perspektiven, die dem westlichen Denken meist fehlen. Seine Kenntnis der hinduistischen, buddhistischen und islamischen Kultur ist wundervoll eingewoben in das Buch und prägt den ganzen Charakter seines Philosophierens. Die Vernunft sucht die Wahrheit, wo immer sie sich finden lässt - und wie der Autor dieses außergewöhnlichen Werkes entdeckt sie auf ihrer weiten Reise viele gangbare Wege zu einer gerechteren Welt.