Ökologische Transformationen und literarische Repräsentationen

Author: Maren Ermisch,Ulrike Kruse,Urte Stobbe

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3941875868

Category: Botany

Page: 234

View: 8981

DOWNLOAD NOW »

Seit den 1990er Jahren werden Fragen nach dem Verhältnis zwischen Veränderungen in der naturalen Umwelt und deren literarischen Repräsentationen im Bereich der Literaturwissenschaft unter dem Begriff Ecocriticism subsumiert und diskutiert. In diesem Band werden umwelthistorische Perspektiven ebenfalls in die Diskussion eingebunden. Dabei ist einerseits zu fragen, wie der Wandel im menschlichen Verhältnis zur" Natur"(und den sich wandelnden Bedeutungsnuancen dieses Begriffs) zu unterschiedlichen Zeiten in literarischen Texten verhandelt wird und welche neuen literarischen Ausdrucksformen er womöglich provoziert. Andererseits ist auch zu fragen, wie sich literarische und kulturelle Muster auf die Gestaltung der naturalen Umwelt auswirken können. Inwiefern korrespondieren dabei literarische Modellierungen des Wandels diachron und synchron mit Veränderungsprozessen in der Natur? Diese doppelte Fragestellung schließt auch die Möglichkeit einer wechselseitigen Kritik umwelthistorischer und literarischer Perspektiven ein.

International Who's who in Music and Musicians' Directory

(in the Classical and Light Classical Fields).

Author: David M. Cummings

Publisher: Psychology Press

ISBN: 0948875534

Category: Biography & Autobiography

Page: 863

View: 6476

DOWNLOAD NOW »

This music reference contains biographical details of over 8000 composers, musicians, singers, arrangers, writers, conductors, soloists and managers. The revised appendices section includes listings of orchestras, opera companies, music libraries, music orgnizations and societies worldwide.

Exploring Vulnerability

Author: Günter Thomas,Heike Springhart

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647540633

Category: Religion

Page: 264

View: 3852

DOWNLOAD NOW »

Vulnerability is an essential but also an intriguing ambiguous part of the human condition. This book con-ceptualizes vulnerability to be a fundamental threat and deficit and at the same time to be a powerful resource for transformation.The exploration is undertaken in multidisciplinary perspectives and approaches the human condition in fruitful conversations with medical, psychological, legal, theological, political and philosophical investiga-tions of vulnerability.The multidisciplinary approach opens the space for a broad variety of deeply interrelated topics. Thus, vulnerability is analyzed with respect to diverse aspects of human and social life, such as violence and power, the body and social institutions. Theologically questions of sin and redemption and eventually the nature of the Divine are taken up. Throughout the book phenomenological descriptions are combined with necessary conceptual clarifications. The contributions seek to illuminate the relation between vulnerability as a fundamental unavoidable condition and contingent actualizations related to specific dangers and risks. The core thesis of the book can be seen within its multi-perspectivity: A sound concept of vulnerability is key to a realistic, that is to say neither negative nor illusionary anthropology, to an honest post-theistic understanding of God and eventually to a deeply humanistic understanding of social life.

Manhattan music

Roman

Author: Meena Alexander

Publisher: N.A

ISBN: 9783426608265

Category: Der Frauen Inder nach Osten - Belletristik

Page: 397

View: 356

DOWNLOAD NOW »

Sklaven der Klau

Author: Jack Vance

Publisher: XinXii

ISBN: 1619473615

Category: Fiction

Page: 182

View: 8312

DOWNLOAD NOW »

Die USA in den 1950er Jahren. Die Lekthwaner sind auf die Erde gekommen und haben Handelsbeziehungen aufgenommen. Sie sind eine technisch fortgeschrittene Rasse und den Menschen in dieser Hinsicht bei Weitem überlegen. Deshalb werden sie von vielen als arrogant angesehen. Allerdings sind die Lekthwaner auch eine überaus ansehnliche Rasse. So interessiert sich Roy Barch für das lekthwanisches Mädchen Komeitk Lelianr. Doch auch für die Lekthwaner ist nicht alles eitel Sonnenschein. Es gibt die aggressive Rasse der Klau, die sich für sie wertvolle Arbeitskräfte besorgen wollen. Sie bekommen auch Roy Barch und Komeitk Lelianr in die Hände und deportieren sie zum Industrieplaneten Magarak, wo sie als Sklaven arbeiten sollen. Fügen sich die meisten Mitglieder der Fremdrassen, die Barch auf Magarak kennenlernt, so ist dies bei ihm anders. Er will kein Sklave sein und unternimmt etwas dagegen; er ergreift die Initiative und plant den Bau eines improvisierten Raumschiffs, um wieder zur Erde zu gelangen. Der Titel des Buches in der Vance Integral Edition (VIE) lautet »Gold and Iron«. Er weist auf den Unterschied der Rassen hin – einige sind schön und wertvoll, andere nützlich ... Die deutsche Ausgabe folgt dieser Handhabung nicht, sondern nutzt die Übersetzung eines anderen Titels, unter dem das Buch ebenfalls im Original erschienen ist. Es ist eine Abenteuergeschichte, in der viele von Vances späteren Charakteristiken bereits vorhanden sind: kulturelle Eigenschaften der Völker wie Kommunikationsvarianten (Charakterisationen) und Fetische (Geburtssack / Talisman) und das Thema Freiheit / Sklaverei. Die Übersetzung dieser Ausgabe folgt der Vance Integral Edition, in der zum ersten Mal das »Happy End«, welches offenbar ein übereifriger Verlagsmitarbeiter im letzten Kapitel früherer Ausgaben eingefügt hatte, weggelassen wurde.

Das Charisma-Geheimnis

Wie jeder die Kunst erlernen kann, andere Menschen in seinen Bann zu ziehen

Author: Olivia Fox Cabane

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3864155169

Category: Self-Help

Page: 300

View: 5933

DOWNLOAD NOW »

Charisma kann man erlernen Es gibt sie, diese Ausstrahlung, die Menschen zu etwas ganz Besonderem macht, und die ihnen eine magnetische Aura verleiht, der sich niemand entziehen kann. Aber: Charisma ist keine naturgegebene Eigenschaft, über die nur ein paar Auserwählte verfügen. Man kann es sich aneignen wie andere Fähigkeiten auch und damit sein Leben von Grund auf verändern. Olivia Fox Cabane erläutert im Detail, wie man sich mit Worten, Gesten und Mimik präsentiert, um seine Wirkung auf andere Menschen zu optimieren und nachhaltig Eindruck zu hinterlassen. Seit vielen Jahren analysiert sie Methoden aus der Verhaltensforschung und testet sie für ihr Coaching. Das Resultat ist ihr effektives Training, in dem sie unter anderem erklärt: -wie man im Gespräch Selbstsicherheit signalisiert, - wie man besonders intelligent und aufmerksam wirkt, - wie man souverän in ein konfliktbeladenes Gespräch geht. Charisma verleiht einem Menschen das gewisse Etwas, durch das er aus der Masse heraussticht. Seien Sie mehr als einer von Vielen – seien Sie etwas ganz Besonderes!

Bibliotheca Germanorum Erotic

Author: Hugo Hayn

Publisher: N.A

ISBN: 9783864546587

Category:

Page: 494

View: 6983

DOWNLOAD NOW »

Nachdruck des Originals von 1885. Der Autor - Hugo Hayn - hatte es sich zur Aufgabe gemacht, umfangreiche bibliographische bersichten ber verschiedene Zweige der deutschen Li-teratur zu erstellen. Sie sollten Forscher "auf dem Gebiete der Cultur- und Sittengeschichte" unterst tzen. Dieses hier vorliegende umfangreiche Werk hat die Erfassung der gesamten deutschen erotischen Literatur der damaligen Zeit und damit die Epoche des Realismus beziehungsweise Naturalismus zum Gegenstand.

From surface to space

Malevich and early modern art

Author: Karola Kraus

Publisher: Walther Konig

ISBN: 9783865605573

Category: Art

Page: 275

View: 1747

DOWNLOAD NOW »

The influence of the artist Kazimir Malevich was colossal from the start. Following his "Black Square" painting of 1915 and his formulation of Suprematism (defined as "an altogether new and direct form of representation of the world of feeling"), Malevich transmitted his ideas through his roving advocate El Lissitzky, whose Prounworks prompted Kurt Schwitters' Merzbau, which itself fulfilled Malevich's aspiration for Suprematism that painterly forms be transferred "from the surface of canvas to space." This book assesses Suprematism and its immediate impact, both on the Supremus group and beyond. Artists include Vasily Kandinsky, Ivan Kliun, Gustav Klucis, El Lissitzky, László Moholy-Nagy, Liubov Popova, Olga Rozanova, Alexandr Rodchenko, Kurt Schwitters, Nikolai Suetin and Vladimir Tatlin.