Presidents, Parties, and Prime Ministers

How the Separation of Powers Affects Party Organization and Behavior

Author: David J. Samuels,Matthew S. Shugart

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139489372

Category: Political Science

Page: N.A

View: 8480

DOWNLOAD NOW »

This book provides a framework for analyzing the impact of the separation of powers on party politics. Conventional political science wisdom assumes that democracy is impossible without political parties, because parties fulfil all the key functions of democratic governance. They nominate candidates, coordinate campaigns, aggregate interests, formulate and implement policy, and manage government power. When scholars first asserted the essential connection between parties and democracy, most of the world's democracies were parliamentary. Yet by the dawn of the twenty-first century, most democracies had directly elected presidents. David J. Samuels and Matthew S. Shugart provide a theoretical framework for analyzing variation in the relationships among presidents, parties, and prime ministers across the world's democracies, revealing the important ways that the separation of powers alters party organization and behavior - thereby changing the nature of democratic representation and accountability.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 9021

DOWNLOAD NOW »

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Ein Präsident für Europa

Zur Demokratisierung der Europäischen Union

Author: Jared Sonnicksen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658038799

Category: Social Science

Page: 315

View: 9039

DOWNLOAD NOW »

Jared Sonnicksen geht der Frage nach, wie sich das bestehende Regierungssystem der Europäischen Union demokratisieren ließe. Auf Basis der klassischen Unterscheidung zwischen präsidentiellem oder parlamentarischem Regierungssystem untersucht er, ob ein direktgewählter Kommissionspräsident mit der bisherigen Entwicklung und Funktionsweise des EU-Institutionensystems vereinbar wäre.

The American Illness

Essays on the Rule of Law

Author: F. H. Buckley

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300175213

Category: Business & Economics

Page: 534

View: 5890

DOWNLOAD NOW »

DIVThis provocative book brings together twenty-plus contributors from the fields of law, economics, and international relations to look at whether the U.S. legal system is contributing to the country’s long postwar decline. The book provides a comprehensive overview of the interactions between economics and the law—in such areas as corruption, business regulation, and federalism—and explains how our system works differently from the one in most countries, with contradictory and hard to understand business regulations, tort laws that vary from state to state, and surprising judicial interpretations of clearly written contracts. This imposes far heavier litigation costs on American companies and hampers economic growth./div

The Oxford Handbook of Legislative Studies

Author: Shane Martin,Thomas Saalfeld,Kaare W. Strøm

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191019070

Category: Political Science

Page: 800

View: 5757

DOWNLOAD NOW »

Legislatures are political bodies essential to democracy and the rule of law. They present social scientists with numerous intriguing puzzles, with far-reaching implications for our understanding of political institutions. Why, and how, have these ancient assemblies, established in pre-democratic times, survived the transition to mass democracies? How have they adapted? How do they structure such processes as budgeting, legislation, and executive oversight? How do their members get selected, and what consequences flow from differences in these rules? What roles do committees and political parties play in contemporary legislatures? What functions do legislatures perform in autocratic, semi-democratic or recently democratized societies? What explains the similarities and differences in legislative rules, powers and recruitment? What are the policy and other consequences of variation in how legislatures are organized and function? The 33 chapters in The Oxford Handbook of Legislative Studies, written by 47 of the most distinguished legislative scholars, provide a comprehensive and up-to-date description and assessment of the state of the art in legislative studies. Key themes explored include theoretical paradigms and methodological approaches to the study of legislatures, representation and legislative careers, internal organization, the role of parties within legislatures and the role of legislatures in policy making and accountability. The Handbook also explores the emergence of parliaments in historical and contemporary contexts, including new democracies and trans-national institutions.

The Oxford Handbook of Political Leadership

Author: R. A. W. Rhodes,Paul 't Hart

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191645869

Category: Political Science

Page: 800

View: 828

DOWNLOAD NOW »

Political leadership has made a comeback. It was studied intensively not only by political scientists but also by political sociologists and psychologists, Sovietologists, political anthropologists, and by scholars in comparative and development studies from the 1940s to the 1970s. Thereafter, the field lost its way with the rise of structuralism, neo-institutionalism, and rational choice approaches to the study of politics, government, and governance. Recently, however, students of politics have returned to studying the role of individual leaders and the exercise of leadership to explain political outcomes. The list of topics is nigh endless: elections, conflict management, public policy, government popularity, development, governance networks, and regional integration. In the media age, leaders are presented and stage-managed—spun—as the solution to almost every social problem. Through the mass media and the Internet, citizens and professional observers follow the rise, impact, and fall of senior political officeholders at closer quarters than ever before. This Handbook encapsulates the resurgence by asking, where are we today? It orders the multidisciplinary field by identifying the distinct and distinctive contributions of the disciplines. It meets the urgent need to take stock. It brings together scholars from around the world, encouraging a comparative perspective, to provide a comprehensive coverage of all the major disciplines, methods, and regions. It showcases both the normative and empirical traditions in political leadership studies, and juxtaposes behavioural, institutional, and interpretive approaches. It covers formal, office-based as well as informal, emergent political leadership, and in both democratic and undemocratic polities.

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 6487

DOWNLOAD NOW »

Comparative Political Leadership

Author: Ludger Helms

Publisher: Springer

ISBN: 1137264918

Category: Political Science

Page: 326

View: 718

DOWNLOAD NOW »

This volume has been designed as a key resource in the field of international political leadership research. Written by a team of distinguished leadership scholars from three continents and nine countries, the original chapters gathered in this volume cover all the major fields of political leadership, from executive, legislative and party leadership to leadership in social movements and international organizations. The special value and appeal of this book relates to its genuinely comparative focus that characterizes all chapters.

Das Amt des Bundespräsidenten

Fehldeutungen im parlamentarischen Regierungssystem

Author: Robert Chr. van van Ooyen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658099259

Category: Political Science

Page: 124

View: 4286

DOWNLOAD NOW »

Bei Umfragen zum Institutionenvertrauen schneidet der Bundespräsident wie das Bundesverfassungsgericht regelmäßig mit Spitzenwerten ab. Verkehrte Welt: Institutionen, die die Bürgerinnen und Bürger kaum direkt beeinflussen können und deren Entscheidungsprozesse sich selten offen gestalten und zudem eher „autoritativ“, von „oben“ ergehen, werden in der Demokratie bewundert. Einführend wird zunächst ein lexikalischer Überblick zu den rechtlichen und politischen Grundlagen des Amtes des Bundespräsidenten gegeben. Anhand von fünf ausgewählten Aspekten wird dann die Fehldeutung in der Staatstheorie und politischen Praxis exemplarisch dargestellt und für ein alternatives Amtsverständnis aus verfassungspolitologischer Sicht plädiert.

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 1308

DOWNLOAD NOW »

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Feuer und Zorn

Im Weißen Haus von Donald Trump

Author: Michael Wolff

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 364400207X

Category: Political Science

Page: 512

View: 4633

DOWNLOAD NOW »

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.

Rational Choice

Eine Kritik am Beispiel von Anwendungen in der Politischen Wissenschaft. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Annette Schmitt

Author: Donald P. Green,Ian Shapiro

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486831607

Category: Philosophy

Page: 271

View: 2816

DOWNLOAD NOW »

In diesem gut lesbaren und verständlichen Buch bewerten die Autoren die Anwendung der Rational-Choice-Theorie. In ihrer herben Kritik zeigen Green und Shapiro auf, dass die hoch gelobten Ergebnisse der Rational-Choice-Theorie tatsächlich äußerst suspekt sind und dass ein grundsätzliches Umdenken erforderlich ist, um diesen analytischen Ansatz in der Politikwissenschaft wirklich nutzen zu können. Diesen Prozess des Umdenkens wollen die Autoren mit ihrem Buch anstoßen.

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Author: Arlie Russell Hochschild

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593507668

Category: Political Science

Page: 429

View: 8500

DOWNLOAD NOW »

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur. "Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich "Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review "Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. ... Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 4453

DOWNLOAD NOW »

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

Koalitionen in West- und Osteuropa

Author: Sabine Kropp,Suzanne S. Schüttemeyer,Roland Sturm

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663104877

Category: Political Science

Page: 346

View: 9435

DOWNLOAD NOW »

In vielen Ländern Europas sind Regierungen Koalitionsregierungen. In den vorliegenden Länderstudien werden erstmals Koalitionsbildungen und die Regierungspraxis von Koalitionen in West- und Osteuropa vergleichend untersucht.