Ars Amatoria

Author: Ovid,Christopher M. Brunelle

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780199987337

Category: Foreign Language Study

Page: 144

View: 2569

DOWNLOAD NOW »

In all of ancient literature there is nothing quite like the Ars Amatoria, Ovid's guide to seduction. He devotes Book 3 to teaching the women of Augustan Rome how to find, catch, and keep a male lover. Along with generous portions of wit and absurdity, his text contains a wealth of cultural references, highlighting Rome's architecture, theatres, gladiatorial spectacles, temples, baths, men's and women's clothing, hairstyles, cosmetics, music, poetry-reading, letter-writing, games, slavery, parties, sexuality, and sex. This last and longest book of Ovid's most notorious work helps us see ancient Rome in a new light. Ars Amatoria Book 3 is the first volume in the Oxford Greek and Latin College Commentaries series. ABOUT THE SERIES Series Editors: Barbara Weiden Boyd, Bowdoin College, Stephen Esposito, Boston University, and Mary Lefkowitz, Wellesley College The Oxford Greek and Latin College Commentaries are designed for students in intermediate or advanced Greek orLatin. Each volume includes a comprehensive introduction, and, on facing pages, the ancient text, a running vocabulary, and succinct notes focusing on grammar and syntax, distinctive features of style, and essential context. FORTHCOMING VOLUMES Selected Letters from Pliny the Younger's Epistulae Jacqueline Carlon, Boston University Suetonius's Life of Augustus Darryl Phillips, Connecticut College Sophocles, Oedipus Tyrannus Stephen Esposito, Boston University

Aristophanes' Wasps

Author: Kenneth Rothwell

Publisher: Oxford Greek and Latin College

ISBN: 0190907401

Category: Drama

Page: 264

View: 3127

DOWNLOAD NOW »

Aristophanes' Wasps (422 B.C.) is an entertaining comedy that plunges us into the life of a family in classical Athens, while treating themes that readers of any time and place can appreciate. A father and son argue about politics, household servants try to please their master, a disruptive gang of the father's friends decide to intervene, a dog becomes a lightning-rod for his antics in the kitchen, attempts are made at reform and reconciliation, and it all ends with a drinking party that goes disastrously wrong. The father, Philocleon, and his friends, the chorus of wasp-like old men for whom the play is named, are some of the great creations of comic drama. The characters of the Wasps make constant references to the everyday world they are living in: its political demagogues, court system, religious rituals, social niceties, class distinctions, diseases, clothes, food, toilets, paychecks, geography, weather, household items, literary and mythological allusions, military experiences, and much more. These references give the play its immediacy, but their unfamiliarity to modern students can pose a challenge. This edition provides a full introduction devoted to the political, social, and literary background of the play, as well as notes to the text explaining historical details.

Die Scotch Royals

Author: Penelope Sky

Publisher: Penelope Sky

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 350

View: 9249

DOWNLOAD NOW »

London ist viel nützlicher als ich angenommen hatte. Sie besorgt mir alles, was ich brauche, wie ein Profi. Mit ihr an meiner Seite fühle ich mich so als ob ich alles tun könnte. Mein Bedürfnis nach Rache ist schwächer geworden. Meine Wut ist unter Kontrolle. Aber ihr Bruder ist immer noch ein Problem. Sie will, dass ich ihn gehen lasse. Ich bin mir nicht sicher, dass ich das kann.

Das Buch der Vampire

von Dracula, Untoten und anderen Fürsten der Finsternis ; ein Lexikon

Author: Matthew Bunson

Publisher: N.A

ISBN: 9783453188396

Category: Vampires

Page: 314

View: 3566

DOWNLOAD NOW »

Tools für Projektmanagement, Workshops und Consulting : Kompendium der wichtigsten Techniken und Methoden

Author: Nicolai Andler

Publisher: VCH

ISBN: 9783895784309

Category: Business consultants

Page: 488

View: 7260

DOWNLOAD NOW »

Projektmanager, Führungskräfte oder Berater müssen alle ihre Aufgaben und Probleme zielgerichtet, schnell und mit einem optimalen Ergebnis lösen. Je nach Aufgaben- und Problemtyp gibt es dafür eine oder mehrere optimale Techniken oder Methoden, die mit unterschiedlich großem Aufwand erlernt und angewendet werden können. Nicolai Andler präsentiert in seinem erfolgreichen, für diese Auflage wieder deutlich erweiterten Standardwerk mehr als 135 Tools, gegliedert nach den Aufgabenkomplexen Situationsanalyse und Problemdefinition - Informationssammlung und -bewertung - Kreativität, Ideengenerierung und -bewertung - Zielformulierung - Strategische, organisatorische und technische Analysen, IT-Analysen - Evaluation, Priorisierung, Entscheidungstechniken - Projektmanagement und -kontrolle. Das Buch richtet sich an Projektmanager und -mitarbeiter, an Berater, an Trainer und an Führungskräfte aus allen Bereichen sowie an Studenten, die gerne mehr Instrumente beherrschen möchten als die BCG-Matrix, Mindmap oder Brainstorming. Es bietet ihnen eine umfassende Sammlung der wichtigsten Tools und zeigt ihnen, wann man welches Tool einsetzt und wie man es anwendet. Dieses Buch - enthält eine strukturierte Darstellung der wichtigsten Tools und Techniken, die in PM, Workshops und Consulting verwendet werden. - erklärt jedes Tool und bietet praktische Beispiele. - bietet eine Bewertung aller Tools bezüglich Anwenderfreundlichkeit, Aufwand und Nutzen. - zeigt Ihnen, welches Tool das beste für Ihre aktuelle Aufgabe ist und wie es verwendet wird.

Gegen Symmachus

Author: Aurelius Prudentius Clemens,Prudentius,Hermann Tränkle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christianity and other religions

Page: 284

View: 3170

DOWNLOAD NOW »

Funus publicum

eine Studie zur öffentlichen Beisetzung und Gewährung von Ehrengräbern in Rom und den Westprovinzen

Author: Gabriele Wesch-Klein

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Epitaphs

Page: 258

View: 5094

DOWNLOAD NOW »

Römergeschichte - Religionsgeschichte - Grabbau.

Handbuch der griechischen Literatur der Antike Bd. 2: Die Literatur der klassischen und hellenistischen Zeit

Author: Bernhard Zimmermann,Antonios Rengakos

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406618286

Category: Literary Criticism

Page: 1129

View: 6066

DOWNLOAD NOW »

Der zweite Band des Handbuchs der griechischen Literatur der Antike umfaßt die Periode von 400 v. Chr. bis zur Zeitenwende. Er schließt in zweifacher Hinsicht eine wichtige Lücke im Handbuch der Altertumswissenschaften: Zum einen ist jener Band von Wilhelm Schmids und Otto Stählins Geschichte der griechischen Literatur, der die Literatur des größten Teils des 4. Jahrhunderts v. Chr. – Platon, Aristoteles, die klassische Rhetorik sowie die Geschichtsschreibung nach Thukydides und die Mittlere Komödie – enthalten sollte, nie erschienen, und zum anderen ist Band VII 2,1, der mit 320 v. Chr. einsetzt, in vielerlei Hinsicht überholt. Zahlreiche Papyrusfunde aus dem Sand Ägyptens haben zudem in den letzten 100 Jahren das Bild dieser Epoche entscheidend bereichert: Komödien Menanders, große Bruchstücke aus den Werken des Kallimachos oder auch – erst vor kurzem – Poseidipps Epigramme. Außerdem hat in der Forschung eine neue, methodisch und theoretisch begründete Betrachtung weiter Bereiche der Literatur nach 400 v. Chr. stattgefunden. Dies betrifft vor allem die hellenistische Dichtung und die Komödie nach Aristophanes, die auf der Basis neuer Ausgaben nun erst in ihrer Stellung in der Geschichte der griechischen Literatur angemessen gewürdigt werden können. Die Neubewertung kommt insbesondere der Fachliteratur zugute, die in diesem Band in einem umfassenden Kapitel in all ihren verschiedenen Aspekten dargestellt wird. Wie Band 1 des Handbuchs der griechischen Literatur ist auch Band 2 nach Gattungen und literarischen Formen gegliedert.

ASHANTEE

Die Völkerschau von den Afrikanern bis hin zur Abreise

Author: Peter Altenberg

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027207576

Category: Biography & Autobiography

Page: 99

View: 6575

DOWNLOAD NOW »

Ashantee ist eine Prosaskizze von Peter Altenberg, die 1897 erstmals publiziert wurde. Thematisiert werden Altenbergs persönliche Erfahrungen während einer Völkerschau in Wien. In 32 kurzen Skizzen begleitet der Ich-Erzähler (später Peter A., Herr Peter oder Sir Peter genannt), ein dauerhafter Besucher einer Völkerschau, die Ashantee (dt. Aschanti) bis zu ihrer Abreise. Durch Kommunikation mit den Aschanti entwickelt sich ein vertrautes Verhältnis, welches vom Besuch der Hütten bis zur erotischen Beziehung mit einem jungen Aschanti-Mädchen reicht. Peter Altenberg (1859-1919) war ein österreichischer Schriftsteller. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter des Impressionismus

Undercover in High Heels

Author: Gemma Halliday

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3802587308

Category: Fiction

Page: 336

View: 9680

DOWNLOAD NOW »

Als Kostümassistentin bei einer erfolgreichen Fernsehserie ist die Schuhdesignerin Maddie Springer ganz in ihrem Element. Doch dann wird eine junge Schauspielerin der Serie tot aufgefunden. Um dem attraktiven Detective Jack Ramirez zu helfen, beginnt Maddie selbst zu ermitteln. Aber Lügen und Täuschung gehören in Hollywood zum Alltag. Daher lässt sich nur schwer herausfinden, wer von den Verdächtigen die Wahrheit sagt. Schon bald gerät Maddie in ein Netz von Intrigen, das auch ihr eigenes Leben in Gefahr bringt.

Grenzen Politischer Partizipation Im Klassischen Griechenland

Author: Wolfgang Blosel,Winfried Schmitz,Gunnar Seelentag,Jan Timmer

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515108973

Category: History

Page: 124

View: 5319

DOWNLOAD NOW »

Das Ausmass der Teilhabe an der Herstellung kollektiv verbindlicher Entscheidungen ist ein wichtiges Kriterium bei der Analyse politischer Systeme. Das klassische Griechenland und insbesondere die attische Demokratie gelten vielen dabei als Beispiele fur Gemeinwesen, in denen die Burger starken Einfluss auf die Politik nehmen konnten. Gleichwohl waren die Moglichkeiten, an politischen Entscheidungen mitzuwirken, nicht unbeschrankt. Es gab auch hier Grenzen politischer Partizipation. Die Beitrage des Sammelbandes untersuchen beispielhaft an verschiedenen Gesellschaften des archaischen und klassischen Griechenlands Formen und Folgen der Exklusion vom politischen Entscheidungshandeln. Dabei steht im Zentrum der Beitrage die Frage, wie sich der Grad der Partizipationschance zur Legitimitat der Entscheidung auf der einen, ihrer Qualitat auf der anderen Seite verhielt

Griechische Sozialgeschichte

Author: Winfried Schmitz

Publisher: N.A

ISBN: 9783938032770

Category: History

Page: 304

View: 9144

DOWNLOAD NOW »

English summary: This introduction to Greek social history portrays the living conditions, the economic foundations and the ethical values of the nobility, farmers and the lower classes of peasantry. The book covers the period from the Homeric epics to Athens in the fourth century BC. There are separate chapters on Spartan society and the Cretan cities. German description: Die Einfuhrung in die "Griechische Gesellschaft" behandelt die Lebensbedingungen, die wirtschaftliche Grundlage und die Wertvorstellungen der Adeligen, der Bauern und der Angehorigen der unterbauerlichen Schicht. Die Darstellung reicht von der Welt der homerischen Epen bis ins Athen des 4. Jahrhunderts v. Chr. Gesonderte Kapitel stellen die spartanische Gesellschaft und die der kretischen Stadte dar. Viele Gesellschaften in den griechischen Stadtstaaten waren in Schichten unterteilt, die relativ durchlassig waren. Angehorige der unterbauerlichen Schicht konnten durch Handwerk, Handel und Gewerbe aufsteigen, Adelige und Bauern durch haufige Erbteilung oder Missernten absteigen. Die griechische Kolonisation, Tyrannenherrschaften und die Aufzeichnung des Rechts veranderten die sozialen Bedingungen in archaischer Zeit. Fur die klassische Zeit fuhrte die Zunahme des Handels und Handwerks zu einer weiteren sozialen Ausdifferenzierung. Rechtlich abgegrenzt waren die Burger von den in der Stadt lebenden Fremden. Kennzeichnend fur viele griechische Gesellschaften sind auaerdem die Sklaven, die in der Landwirtschaft, in Handel und Gewerbe und im Bergbau arbeiten mussten.

"Ter quinque volumina"

Zahlenperiphrase in der lateinischen Dichtung von ihren Anfängen bis ins zweite Jahrhundert n. Chr

Author: Monika Vogel

Publisher: N.A

ISBN: 9783402144480

Category: Greek poetry

Page: 683

View: 5361

DOWNLOAD NOW »