Nutrient Requirements of Beef Cattle

Eighth Revised Edition

Author: National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine,Division on Earth and Life Studies,Board on Agriculture and Natural Resources,Committee on Nutrient Requirements of Beef Cattle

Publisher: National Academies Press

ISBN: 0309317029

Category: Technology & Engineering

Page: 494

View: 696

DOWNLOAD NOW »

Since 1944, the National Research Council (NRC) has published seven editions of the Nutrient Requirements of Beef Cattle. This reference has guided nutritionists and other professionals in academia and the cattle and feed industries in developing and implementing nutritional and feeding programs for beef cattle. The cattle industry has undergone considerable changes since the seventh revised edition was published in 2000 and some of the requirements and recommendations set forth at that time are no longer relevant or appropriate. The eighth revised edition of the Nutrient Requirements of Beef Cattle builds on the previous editions. A great deal of new research has been published during the past 14 years and there is a large amount of new information for many nutrients. In addition to a thorough and current evaluation of the literature on the energy and nutrient requirements of beef in all stages of life, this volume includes new information about phosphorus and sulfur contents; a review of nutritional and feeding strategies to minimize nutrient losses in manure and reduce greenhouse gas production; a discussion of the effect of feeding on the nutritional quality and food safety of beef; new information about nutrient metabolism and utilization; new information on feed additives that alter rumen metabolism and postabsorptive metabolism; and future areas of needed research. The tables of feed ingredient composition are significantly updated. Nutrient Requirements of Beef Cattle represents a comprehensive review of the most recent information available on beef cattle nutrition and ingredient composition that will allow efficient, profitable, and environmentally conscious beef production.

Nutrient Requirements of Beef Cattle:

Seventh Revised Edition: Update 2000

Author: Committee on Animal Nutrition,Subcommittee on Beef Cattle Nutrition,National Research Council,Board on Agriculture

Publisher: National Academies Press

ISBN: 0309069343

Category: Technology & Engineering

Page: 248

View: 6465

DOWNLOAD NOW »

As members of the public becomes more concious of the food they consume and its content, higher standards are expected in the preparation of such food. The updated seventh edition of Nutrient Requirements of Beef Cattle explores the impact of cattle's biological, production, and environmental diversities, as well as variations on nutrient utilization and requirements. More enhanced than previous editions, this edition expands on the descriptions of cattle and their nutritional requirements taking management and environmental conditions into consideration. The book clearly communicates the current state of beef cattle nutrient requirements and animal variation by visually presenting related data via computer-generated models. Nutrient Requirements of Beef Cattle expounds on the effects of beef cattle body condition on the state of compensatory growth, takes an in-depth look at the variations in cattle type, and documents the important effects of the environment and stress on food intake. This volume also uses new data on the development of a fetus during pregnancy to prescribe nutrient requirements of gestating cattle more precisely. By focusing on factors such as product quality and environmental awareness, Nutrient Requirements of Beef Cattle presents standards and advisements for acceptable nutrients in a complete and conventional manner that promotes a more practical understanding and application.

Nutrient Requirements of Beef Cattle

Author: National Research Council (U.S.). Subcommittee on Beef Cattle Nutrition

Publisher: National Academies

ISBN: N.A

Category: Animal nutrition

Page: 90

View: 4299

DOWNLOAD NOW »

Each of these popular handbooks contains comprehensive information on the nutritional needs of domestic animals and includes extensive tabular data. All are paperbound and measure 8 1/2 x 11.

China study

die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise

Author: T. Colin Campbell,Thomas M. Campbell

Publisher: N.A

ISBN: 9783864010019

Category:

Page: 423

View: 5451

DOWNLOAD NOW »

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8287

DOWNLOAD NOW »

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Vitamin Tolerance of Animals

Author: Subcommittee on Vitamin Tolerance

Publisher: National Academies

ISBN: N.A

Category: Technology & Engineering

Page: 96

View: 7588

DOWNLOAD NOW »

Many feedstuffs and forages do not provide the dietary vitamins necessary for optimum growth and development, making supplementation necessary. This volume offers a practical, well-organized guide to safe levels of vitamin supplementation in all major domestic species, including poultry, cattle, sheep, and fishes. Fourteen essential vitamins are discussed with information on requirements in various species, deficiency symptoms, metabolism, indications of hypervitaminosis, and safe dosages.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 5072

DOWNLOAD NOW »

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Forest Trees

Author: Committee on Managing Global Genetic Resources: Agricultural Imperatives,National Research Council,Board on Agriculture

Publisher: National Academies Press

ISBN: 9780309040341

Category: Science

Page: 248

View: 2850

DOWNLOAD NOW »

News reports concerning decline of the world's forests are becoming sadly familiar. Most losses are measured in square kilometers, but a more profound loss cannot be measured. As forests disappear, so do their genetic resources. The genes they possess can no longer aid in their adaptation to a changing environment, nor can they be used to develop improved varieties or products. This book assesses the status of the world's tree genetic resources and management efforts. Strategies for meeting future needs and alternatives to harvesting natural forests are presented. The book also outlines methods and technologies for management, evaluates activities now under way, and makes specific recommendations for a global strategy for forest management.

Iss Fett, werde schlank

Warum wir Fett essen müssen, um abzunehmen und gesund zu bleiben

Author: Mark Hyman

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959714459

Category: Health & Fitness

Page: 384

View: 782

DOWNLOAD NOW »

Endlich dürfen wir wieder fett essen – und nehmen dabei sogar ab! Lange wurde uns erzählt, dass Fett dick macht, Herz-Kreislauf-Krankheiten hervorruft und unserer Gesundheit schadet. Doch die wissenschaftliche Studienlage zeigt inzwischen sehr deutlich, dass genau das Gegenteil der Fall ist: Eine Ernährung, die reich ist an hochwertigen Fettsäuren, wie sie zum Beispiel in Fisch, Eiern, Nüssen, Olivenöl oder Avocado enthalten sind, bringt enorme gesundheitliche Vorteile und hilft sogar beim Abnehmen. In seinem neuen Buch präsentiert der Arzt und neunfache New York Times-Bestsellerautor Mark Hyman ein innovatives Konzept, um abzunehmen und langfristig gesund zu bleiben. Iss Fett, werde schlank basiert auf aktuellen Forschungsergebnissen und erklärt, wie man sich ernähren muss, um optimale Gesundheit zu erlangen und überflüssige Pfunde loszuwerden. Auf Genuss muss man trotzdem nicht verzichten, denn wie wir wissen, schmeckt mit einer Portion Fett alles gleich viel besser. Mit vielen praktischen Tipps, Menüplänen, Rezepten und Einkaufslisten weist dieser umfassende Abnehmratgeber den Weg in ein schlankeres, gesünderes Leben mit mehr Lebensfreude, Energie und Wohlbefinden.

Das Salz-Zucker-Fett-Komplott

Wie die Lebensmittelkonzerne uns süchtig machen

Author: Michael Moss

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641129621

Category: Health & Fitness

Page: 624

View: 5709

DOWNLOAD NOW »

Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Mein Leben als Schäfer

Author: James Rebanks

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641183235

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 2300

DOWNLOAD NOW »

Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462302191

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 7769

DOWNLOAD NOW »

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

Livestock Feeds and Feeding

Author: Richard O. Kellems,D. C. Church

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Nature

Page: 573

View: 2466

DOWNLOAD NOW »

Concentrates on the practical application of nutrition for the production of high-producing commercial livestock. This book presents the required nutrients, nutrient utilization, a variety of feedstuffs and diets and their appropriate usage.

Die Zukunft

Sechs Kräfte, die unsere Welt verändern

Author: Al Gore

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641129222

Category: Social Science

Page: 624

View: 3168

DOWNLOAD NOW »

Al Gore, der ehemalige Vizepräsident der USA, Friedensnobelpreisträger und Bestsellerautor, wagt in seinem neuen Buch einen Blick in die Zukunft. Er identifiziert diejenigen Kräfte, die unser Leben in den kommenden Jahrzehnten am stärksten verändern werden, und zeichnet so ein beeindruckend detailliertes Bild der Welt von morgen. Denn, so Gore, nur wem es gelingt, die Chancen und Risiken der Zukunft zu erkennen, kann sie auch gestalten. Wir leben in einer Zeit umwälzender Veränderungen. Aus der Vielzahl der Kräfte, die unsere Welt formen, greift Al Gore diejenigen heraus, die unsere Zukunft am radikalsten prägen werden: Neben der weiter zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind das die Verschiebung der geopolitischen Machtverhältnisse, eine fehlgeleitete, allein auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik, der nicht nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen sowie die Revolutionen in der digitalen Kommunikation, in der Biotechnik, den Neurowissenschaften und der Gentechnik. Inwiefern wir diese Entwicklungen gewinnbringend nutzen können und ab wann sie für uns zum Risiko werden, das debattiert Gore in seinem neuen, umfassenden Bestseller über unsere Zukunft.