Museums, Equality and Social Justice

Author: Richard Sandell,Eithne Nightingale

Publisher: Routledge

ISBN: 1136318704

Category: Social Science

Page: 320

View: 6817

DOWNLOAD NOW »

The last two decades have seen concerns for equality, diversity, social justice and human rights move from the margins of museum thinking and practice, to the core. The arguments – both moral and pragmatic – for engaging diverse audiences, creating the conditions for more equitable access to museum resources, and opening up opportunities for participation, now enjoy considerable consensus in many parts of the world. A growing number of institutions are concerned to construct new narratives that represent a plurality of lived experiences, histories and identities which aim to nurture support for more progressive, ethically-informed ways of seeing and to actively inform contemporary public debates on often contested rights-related issues. At the same time it would be misleading to suggest an even and uncontested transition from the museum as an organisation that has been widely understood to marginalise, exclude and oppress to one which is wholly inclusive. Moreover, there are signs that momentum towards making museums more inclusive and equitable is slowing down or, in some contexts, reversing. Museums, Equality and Social Justice aims to reflect on and, crucially, to inform debates in museum research, policy and practice at this critical time. It brings together new research from academics and practitioners and insights from artists, activists, and commentators to explore the ways in which museums, galleries and heritage organisations are engaging with the fast-changing equalities terrain and the shifting politics of identity at global, national and local levels and to investigate their potential to contribute to more equitable, fair and just societies.

Ausstellen und Vermitteln im Museum der Gegenwart

Author: Carmen Mörsch,Angeli Sachs,Thomas Sieber

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383943081X

Category: Art

Page: 344

View: 7936

DOWNLOAD NOW »

Wie verändert sich Museumsarbeit, wenn Ausstellen und Vermitteln als integriertes Konzept verstanden werden? Im Kontext der kritischen Museologie befragen Museen ihre gesellschaftliche Rolle und entwerfen sich als Orte des Wissensaustauschs und einer beteiligungsorientierten Verknüpfung von Geschichte und Gegenwart. Vermittlung versteht sich dabei als eigenständige Praxis, welche Ausstellungen und Institutionen hinterfragt, erweitert und verändert. Der Band versammelt Beiträge internationaler Vertreter_innen verschiedener Museumstypen, die Einblick bieten in die vielfältigen Positionierungen und die Übersetzung der »großen Entwürfe« in die Praxis.

Understanding and Implementing Inclusion in Museums

Author: Laura-Edythe Coleman

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1538110822

Category: Business & Economics

Page: 192

View: 7012

DOWNLOAD NOW »

This book is the pioneer text to focus solely on the notion of inclusion for museums. It is intended to demystify the much-debated idea of inclusion for museum professionals, theorists, professors, and researchers. From practical tips to theoretical know-how, this book will prepare your museum to become more inclusive.

Storytelling für Museen

Herausforderungen und Chancen

Author: Andrea Kramper

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839440173

Category: Art

Page: 140

View: 8644

DOWNLOAD NOW »

Gleichgültig, wie spannend ein Thema ist: Die Art der Vermittlung entscheidet darüber, ob es verstanden wird. Museen stehen dabei vor einem grundlegenden Dilemma: Sie müssen einerseits wissenschaftlichen Ansprüchen genügen, andererseits ihre Inhalte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Eine Lösung für dieses Problem bietet Storytelling - eine Kommunikationstechnik, die Inhalte mit Hilfe von klassischen Erzählmustern vermittelt. Andrea Kramper beleuchtet anhand von Erkenntnissen aus der Museologie sowie den Kognitions- und Kommunikationswissenschaften die Herausforderungen und das Potenzial des Storytellings und zeigt, wie Museen hiervon profitieren können.

Museums, Moralities and Human Rights

Author: Richard Sandell

Publisher: Routledge

ISBN: 1315312077

Category: Social Science

Page: 182

View: 4269

DOWNLOAD NOW »

This book explores how museums, galleries and heritage sites of all kinds, through the narratives they construct and publicly present, can shape the moral and political climate within which human rights are experienced. Through a series of richly-drawn cases, which focus on gender diversity and same-sex love and desire, Richard Sandell examines the ways in which museums are implicated in the ongoing struggle for lesbian, gay, bisexual, transgender and intersex human rights. Museums, Moralities and Human Rights brings together for the first time the perspectives not only of those who work in, govern, fund and visit museums but also those of rights activists and campaigners who, at key moments in their struggle, have turned their attention to museums to advance their cause. Offering new insights into how human rights are continually fought for, realised and refused, this volume makes the case for museums of all kinds to take up an active, mindful and purposive engagement with contemporary human rights concerns.

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts

Author: Benedict R. O'G. Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783593377292

Category:

Page: 306

View: 7120

DOWNLOAD NOW »

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

Lucky Girls

Erzählungen

Author: Nell Freudenberger

Publisher: N.A

ISBN: 9783833303418

Category:

Page: 296

View: 8430

DOWNLOAD NOW »

Kuratieren als antirassistische Praxis

Author: Natalie Bayer,Belinda Kazeem-Kamiński,Nora Sternfeld

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110543656

Category: Art

Page: 352

View: 9993

DOWNLOAD NOW »

Die Publikation reflektiert Aufgaben, Strategien und Handlungsformen von Museen und Ausstellungen aus der Perspektive der postkolonialen Museologie sowie der kritischen Migrations- und Regimeforschung. Die kritische Analyse der existierenden Ansätze soll Kuratieren als antirassistische Praxis denkbar machen. Orientiert auf Handlungsmacht und auf die Schnittstellen zwischen sozialen Konfliktfeldern und kuratorischen Praxen, nehmen die Autoren das Verhältnis von Kämpfen für und gegen die Repräsentation von spezifischen Themen in den Blick. In diesem Sinne stehen Strategien des Talking Back ebenso im Fokus wie Kontaktzonen und Ansätze der Wiederaneignung.

Du bist der Hammer!

Hör endlich auf, an deiner Großartigkeit zu zweifeln, und beginn ein fantastisches Leben

Author: Jen Sincero

Publisher: Ariston

ISBN: 3641190665

Category: Self-Help

Page: 304

View: 5007

DOWNLOAD NOW »

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Leben, so wie es ist? Oder sagen Sie: Soll’s das wirklich schon gewesen sein? Wenn Sie sich insgeheim denken, dass irgendwo Größeres auf Sie wartet, Ihnen aber noch der letzte Anstoß fehlt, um endlich die verdammte Komfortzone zu verlassen, dann sind Sie hier genau richtig. Denn Jen Sincero wird Sie packen und von der Couch ziehen, damit Sie endlich das Leben leben, auf das Sie selbst neidisch wären. Aber Vorsicht: Nach diesem Buch ist das Leben definitiv anders! Jen Sinceros eigenes Leben war lange Zeit alles andere als berauschend: Sie hangelte sich von einem schlechten Job zum nächsten, hatte nie genug Geld und fuhr ein Auto, das fast auseinanderfiel. Bis sie entschied, dass sie etwas ändern muss. Sie las gefühlt jedes Selbsthilfebuch auf dieser Welt und ging zu Seminaren, bei denen man Leute umarmen oder seine Wut an einem Kissen auslassen musste. Und – es half. Jen Sincero schrieb ihr erstes Buch und schließlich noch ein zweites, das zu einem Bestseller wurde. Sie arbeitete als Coach, gab Seminare, reiste um die Welt und sprach vor großem Publikum. Sie erreichte genau das, wovon sie immer geträumt hatte. Jetzt gibt Jen Sincero ihre Erkenntnisse und ihr Wissen weiter und zeigt, wie man die Fähigkeiten, die in einem schlummern, endlich zum Blühen bringt. Es geht darum, sich glasklar darüber zu werden, was einen glücklich macht und wobei man sich am lebendigsten fühlt, und es dann mutig umzusetzen, statt sich einzureden, man könnte es nicht schaffen. Mit viel Humor und Schlagfertigkeit gibt sie praktische Ratschläge und zeigt Übungen, die dabei helfen die Selbstsabotage zu beenden und das zu erreichen, wovon man träumt.

Was heißt "soziale Konstruktion"?

zur Konjunktur einer Kampfvokabel in den Wissenschaften

Author: Ian Hacking

Publisher: Frankfurt am Main : Fischer Taschenbuch Verlag

ISBN: 9783596144341

Category: Knowledge, Sociology of

Page: 207

View: 2359

DOWNLOAD NOW »

Nein sagen und trotzdem erfolgreich verhandeln

Vom Autor des Harvard-Konzepts

Author: William Ury

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593382849

Category: Law

Page: 288

View: 961

DOWNLOAD NOW »

Seit mehr als 25 Jahren gilt die Methode des Harvard-Konzepts als die erfolgreichste aller Verhandlungstechniken. Ihr Ziel ist, mit dem Verhandlungspartner zu einem gemeinsamen Ja zu kommen. Doch um unsere Interessen zu wahren, müssen wir häufig ein klares Nein aussprechen. Wie lässt sich aber ein Nein so vermitteln, dass es unser Gegenüber nicht verstimmt und damit negativ auf uns und das Gesamtergebnis zurückfällt? Der weltbekannte Verhandlungsexperte William Ury zeigt, wie Sie aus diesem Dilemma herauskommen: mit einem positiven Nein! Ob Sie Konditionsgespräche oder Gehaltsverhandlungen führen oder den Auftrag eines wichtigen Kunden ablehnen müssen - mit dieser einfachen Methode kann jeder ein Nein so vermitteln, dass unser Gegenüber nicht vor den Kopf gestoßen und ein erfolgreiches Ergebnis erzielt wird.

Grundsätze sozialer Gerechtigkeit

Author: David Miller

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593381527

Category: Philosophy

Page: 382

View: 522

DOWNLOAD NOW »

Philosophische Theorien der Gerechtigkeit nehmen die Vielfalt alltäglicher Gerechtigkeitsurteile selten zur Kenntnis. Anders dagegen David Miller: Ausgehend von einer Analyse der Kontexte, in denen die in der Gesellschaft kursierenden Gerechtigkeitsvorstellungen entstehen, zeigt er deren Vielgestaltigkeit – und ihren philosophischen Gehalt. Er identifiziert drei Grundsätze, die allen Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit zugrunde liegen: Bedarf, Verdienst und Gleichheit. Seine zentrale These ist, dass mit den unterschiedlichen Formen menschlicher Beziehungen der jeweilige Stellenwert dieser Grundsätze variiert. Millers klar und unprätentiös geschriebenes Buch verdient es, in einem Atemzug mit den Werken von Rawls und Walzer genannt zu werden. Glanzstücke seiner Argumentation sind unter anderem seine Bemerkungen zur Rolle von Glück bei der Beurteilung von Leistungen für das Gerechtigkeitsempfinden.

Logo Design Love

Author: David Airey

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827329882

Category: Electronic books

Page: 204

View: 5569

DOWNLOAD NOW »

Umverteilung oder Anerkennung?

Eine politisch-philosophische Kontroverse

Author: Nancy Fraser,Axel Honneth

Publisher: N.A

ISBN: 9783518290606

Category: Anerkennung - Verteilungsgerechtigkeit

Page: 305

View: 8027

DOWNLOAD NOW »