Multivariable Modeling and Multivariate Analysis for the Behavioral Sciences

Author: Brian S. Everitt

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439807701

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 500

DOWNLOAD NOW »

Multivariable Modeling and Multivariate Analysis for the Behavioral Sciences shows students how to apply statistical methods to behavioral science data in a sensible manner. Assuming some familiarity with introductory statistics, the book analyzes a host of real-world data to provide useful answers to real-life issues. The author begins by exploring the types and design of behavioral studies. He also explains how models are used in the analysis of data. After describing graphical methods, such as scatterplot matrices, the text covers simple linear regression, locally weighted regression, multiple linear regression, regression diagnostics, the equivalence of regression and ANOVA, the generalized linear model, and logistic regression. The author then discusses aspects of survival analysis, linear mixed effects models for longitudinal data, and the analysis of multivariate data. He also shows how to carry out principal components, factor, and cluster analyses. The final chapter presents approaches to analyzing multivariate observations from several different populations. Through real-life applications of statistical methodology, this book elucidates the implications of behavioral science studies for statistical analysis. It equips behavioral science students with enough statistical tools to help them succeed later on in their careers. Solutions to the problems as well as all R code and data sets for the examples are available at www.crcpress.com

Latent Markov Models for Longitudinal Data

Author: Francesco Bartolucci,Alessio Farcomeni,Fulvia Pennoni

Publisher: CRC Press

ISBN: 1466583711

Category: Mathematics

Page: 252

View: 5547

DOWNLOAD NOW »

Drawing on the authors’ extensive research in the analysis of categorical longitudinal data, Latent Markov Models for Longitudinal Data focuses on the formulation of latent Markov models and the practical use of these models. Numerous examples illustrate how latent Markov models are used in economics, education, sociology, and other fields. The R and MATLAB® routines used for the examples are available on the authors’ website. The book provides you with the essential background on latent variable models, particularly the latent class model. It discusses how the Markov chain model and the latent class model represent a useful paradigm for latent Markov models. The authors illustrate the assumptions of the basic version of the latent Markov model and introduce maximum likelihood estimation through the Expectation-Maximization algorithm. They also cover constrained versions of the basic latent Markov model, describe the inclusion of the individual covariates, and address the random effects and multilevel extensions of the model. After covering advanced topics, the book concludes with a discussion on Bayesian inference as an alternative to maximum likelihood inference. As longitudinal data become increasingly relevant in many fields, researchers must rely on specific statistical and econometric models tailored to their application. A complete overview of latent Markov models, this book demonstrates how to use the models in three types of analysis: transition analysis with measurement errors, analyses that consider unobserved heterogeneity, and finding clusters of units and studying the transition between the clusters.

Linear Causal Modeling with Structural Equations

Author: Stanley A. Mulaik

Publisher: CRC Press

ISBN: 9781439800393

Category: Mathematics

Page: 468

View: 9940

DOWNLOAD NOW »

Emphasizing causation as a functional relationship between variables that describe objects, Linear Causal Modeling with Structural Equations integrates a general philosophical theory of causation with structural equation modeling (SEM) that concerns the special case of linear causal relations. In addition to describing how the functional relation concept may be generalized to treat probabilistic causation, the book reviews historical treatments of causation and explores recent developments in experimental psychology on studies of the perception of causation. It looks at how to perceive causal relations directly by perceiving quantities in magnitudes and motions of causes that are conserved in the effects of causal exchanges. The author surveys the basic concepts of graph theory useful in the formulation of structural models. Focusing on SEM, he shows how to write a set of structural equations corresponding to the path diagram, describes two ways of computing variances and covariances of variables in a structural equation model, and introduces matrix equations for the general structural equation model. The text then discusses the problem of identifying a model, parameter estimation, issues involved in designing structural equation models, the application of confirmatory factor analysis, equivalent models, the use of instrumental variables to resolve issues of causal direction and mediated causation, longitudinal modeling, and nonrecursive models with loops. It also evaluates models on several dimensions and examines the polychoric and polyserial correlation coefficients and their derivation. Covering the fundamentals of algebra and the history of causality, this book provides a solid understanding of causation, linear causal modeling, and SEM. It takes readers through the process of identifying, estimating, analyzing, and evaluating a range of models.

Foundations of Factor Analysis, Second Edition

Author: Stanley A Mulaik

Publisher: CRC Press

ISBN: 1420099817

Category: Mathematics

Page: 548

View: 3760

DOWNLOAD NOW »

Providing a practical, thorough understanding of how factor analysis works, Foundations of Factor Analysis, Second Edition discusses the assumptions underlying the equations and procedures of this method. It also explains the options in commercial computer programs for performing factor analysis and structural equation modeling. This long-awaited edition takes into account the various developments that have occurred since the publication of the original edition. New to the Second Edition A new chapter on the multivariate normal distribution, its general properties, and the concept of maximum-likelihood estimation More complete coverage of descriptive factor analysis and doublet factor analysis A rewritten chapter on analytic oblique rotation that focuses on the gradient projection algorithm and its applications Discussions on the developments of factor score indeterminacy A revised chapter on confirmatory factor analysis that addresses philosophy of science issues, model specification and identification, parameter estimation, and algorithm derivation Presenting the mathematics only as needed to understand the derivation of an equation or procedure, this textbook prepares students for later courses on structural equation modeling. It enables them to choose the proper factor analytic procedure, make modifications to the procedure, and produce new results.

Informative Hypotheses

Theory and Practice for Behavioral and Social Scientists

Author: Herbert Hoijtink

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439880514

Category: Mathematics

Page: 241

View: 804

DOWNLOAD NOW »

When scientists formulate their theories, expectations, and hypotheses, they often use statements like: ``I expect mean A to be bigger than means B and C"; ``I expect that the relation between Y and both X1 and X2 is positive"; and ``I expect the relation between Y and X1 to be stronger than the relation between Y and X2". Stated otherwise, they formulate their expectations in terms of inequality constraints among the parameters in which they are interested, that is, they formulate Informative Hypotheses. There is currently a sound theoretical foundation for the evaluation of informative hypotheses using Bayes factors, p-values and the generalized order restricted information criterion. Furthermore, software that is often free is available to enable researchers to evaluate the informative hypotheses using their own data. The road is open to challenge the dominance of the null hypothesis for contemporary research in behavioral, social, and other sciences.

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 5759

DOWNLOAD NOW »

?konometrie; nicht nur der Begriff ist etwas sperrig, auch die Inhalte erschlie?en sich nicht jedem sofort. Wichtig und interessant ist sie aber trotzdem. Roberto Pedace erkl?rt Ihnen, worum es in der ?konometrie geht, wie Sie Test-Hypothesen aufstellen und vieles mehr. Er erl?utert, wie Sie mit Regressionsmodellen arbeiten und mit diskreten und abh?ngigen Variablen umgehen. Gegen Ende des Buches geht er ?ber die Basismodelle hinaus und f?hrt Sie in statische und dynamische Modelle sowie die Kunst der Vorhersagen ein.

Computational Social Network Analysis

Trends, Tools and Research Advances

Author: Kai Subel,Michel Schultz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640733061

Category: Computers

Page: 21

View: 3217

DOWNLOAD NOW »

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung befasst sich mit dem Thema Computational Soical Network Analysis. Ziel ist es, dem Leser einen Einblick in diese Thematik zu verschaffen. Dabei werden Hintergründe, anwendbare Methoden und Tools vorgestellt, die hierbei Verwendung finden. Zunächst wird dabei näher auf den Hintergrund, also warum dieses Gebiet als Forschungsgegenstand so interessant ist, eingegangen. Anschließend werden verschiedene Aspekte, die man im Rahmen der Analyse sozialer Netzwerke untersuchen kann benannt. In diesem Zusammenhang werden auch zwei verschiedene Kategorien zur formalen Analyse benannt. Zur Verdeutlichung wird die Verwendung dieser am Ende des Kapitels auch noch einmal anhand eines Praxisbeispiels gezeigt. Das nächste Kapitel befasst sich mit der Fragstellung, wie Schlüsselfiguren in Netzwerken ermittelt werden können und was für Rollen diese spielen. Dabei werden auch die verschiedenen Arten von Schlüsselfiguren benannt. Eine weitere zentrale Rolle in der Analyse sozialer Netzwerke nehmen Gruppen ein. Die Bedeutung von Gruppen und wie man sie ermitteln kann wird im nächsten Kapitel erläutert. Aufbauend auf den Gruppen sollen Interaktionen innerhalb von Netzwerken untersucht werden. Hierfür werden zunächst die nötigen Werkzeuge, wie die SCAN oder DISSECT Methode vorgestellt und anschließend die Einsatzgebiete anhand von Beispielen verdeutlicht. Im 7. Kapitel wird eine eLearning Plattform näher betrachtet. Hierbei werden zunächst die Eigenschaften und Besonderheiten von eLearning Plattformen beschrieben und anschießend anhand eines Praxisbeispiels verschiedene Methoden zur Analyse sozialer Netzwerke angewendet.

SPSS 16

Einführung in die moderne Datenanalyse

Author: Achim Bühl

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373328

Category: SPSS (Computer system)

Page: 888

View: 3844

DOWNLOAD NOW »

Die Standardeinführung für SPSS ist auf der Basis zahlreicher neuer Datensätze für die Version 16 vollständig überarbeitet und erweitert worden. Ausgehend von Problemstellungen aus der Praxis wird gezeigt, wie Sie mit SPSS arbeiten können. Die Beispiele basieren meist auf Fallstudien und sind vor allem dem sozialwissenschaftlichen und dem psychologisch-medizinischen Bereich entnommen. Der Autor beschreibt ausführlich den kompletten statistischen Inhalt der Module Base, Regression Models und Advanced Models. In der 11. Auflage des Werks nimmt erstmals auch die Korrespondenzanalyse einen breiten Raum ein; ein Verfahren, das immer häufiger eingesetzt wird und Zusammenhänge von Variablen optisch als Punkte eines geometrischen Raums aufbereitet.

Health technology assessment

Konzepte, Methoden, Praxis für Wissenschaft und Entscheidungsfindung

Author: Matthias Perleth,Reinhard Busse

Publisher: MWV

ISBN: 3939069221

Category: Medical

Page: 259

View: 6192

DOWNLOAD NOW »

Vorkurs Mathematik

Arbeitsbuch zum Studienbeginn in Bachelor-Studiengängen

Author: Erhard Cramer,Johanna Nešlehová

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662574942

Category: Mathematics

Page: 504

View: 8049

DOWNLOAD NOW »

Sie suchen zum Studienstart Unterstützung beim Auffrischen der notwendigen mathematischen Grundlagen und möchten vorhandene Lücken im Vorwissen schließen? Dann hilft Ihnen dieses Arbeitsbuch mit einer präzise und verständlich formulierten Schulmathematik sowie einer zielgerichteten Einführung in Bereiche der Mathematik, die nicht selten als bekannt unterstellt werden. Jedes Thema wird ausführlich und strukturiert aufbereitet sowie mit sehr vielen detailliert ausgearbeiteten Beispielen und durchgehend farbigen Graphiken erläutert. Mit einer Fülle an Aufgaben können Sie das Erlernte einüben und anhand der ausführlichen und vollständigen Lösungen Ihr Wissen überprüfen. Das Buch eignet sich daher zum Selbststudium, aber auch als Begleitlektüre zu einem Vor- oder Brückenkurs in Mathematik bzw. zu einer einführenden Vorlesung. Weitere Materialien sind online verfügbar. Dieser Vorkurs richtet sich an alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger in Bachelorstudiengängen – insbesondere in den Wirtschafts-, Sozial-, Natur- und Ingenieurwissenschaften, aber auch in Medizin oder Psychologie.

Meine Zahlen, meine Freunde

Glanzlichter der Zahlentheorie

Author: Paulo Ribenboim

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540879579

Category: Mathematics

Page: 391

View: 305

DOWNLOAD NOW »

Paulo Ribenboim behandelt Zahlen in dieser außergewöhnlichen Sammlung von Übersichtsartikeln wie seine persönlichen Freunde. In leichter und allgemein zugänglicher Sprache berichtet er über Primzahlen, Fibonacci-Zahlen (und das Nordpolarmeer!), die klassischen Arbeiten von Gauß über binäre quadratische Formen, Eulers berühmtes primzahlerzeugendes Polynom, irrationale und transzendente Zahlen. Nach dem großen Erfolg von „Die Welt der Primzahlen" ist dies das zweite Buch von Paulo Ribenboim, das in deutscher Sprache erscheint.

Das Salz-Zucker-Fett-Komplott

Wie die Lebensmittelkonzerne uns süchtig machen

Author: Michael Moss

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641129621

Category: Health & Fitness

Page: 624

View: 1713

DOWNLOAD NOW »

Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.

Matlab fÃ1⁄4r Dummies

Author: Jim Sizemore

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352780871X

Category: Computers

Page: 416

View: 9446

DOWNLOAD NOW »

Ob Naturwissenschaftler, Mathematiker, Ingenieur oder Datenwissenschaftler - mit MATLAB haben Sie ein mï¿1⁄2chtiges Tool in der Hand, das Ihnen die Arbeit mit Ihren Daten erleichtert. Aber wie das mit manch mï¿1⁄2chtigen Dingen so ist - es ist auch ganz schï¿1⁄2n kompliziert. Aber keine Sorge! Jim Sizemore fï¿1⁄2hrt Sie in diesem Buch Schritt fï¿1⁄2r Schritt an das Programm heran - von der Installation und den ersten Skripten bis hin zu aufwï¿1⁄2ndigen Berechnungen, der Erstellung von Grafiken und effizienter Fehlerbehebung. Sie werden begeistert sein, was Sie mit MATLAB alles anstellen kï¿1⁄2nnen.

Studieren - Das Handbuch

Author: Stella Cottrell

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827423603

Category: Science

Page: 352

View: 3802

DOWNLOAD NOW »

Studieren ist schwierig? - Nicht mit diesem Buch! Dieser praktische Leitfaden für Studienanfänger vermittelt grundlegende „Soft Skills“ (vom „Lernen lernen“ über Selbsteinschätzung, Zeit-, Projekt- und Stressmanagement bis zu Gedächtnis- und Schreibtraining, Prüfungs- und Klausursituationen sowie Karriereplanung u.v.m.) - locker präsentiert, in handliche Einheiten verpackt und je nach Bedarf selektiv nutzbar. Viele eingestreute kleine Tipps stehen neben Mini-Fragebögen, Kopiervorlagen für Tabellen, die man nicht im Buch ausfüllen möchte, und ähnlichen Hilfsmitteln. Das unterhaltsam-informative Werk beruht auf dem englischen Bestseller The Study Skilly Handbook und eignet sich für Abiturienten mit Studienwunsch, Studienanfänger verschiedenster Disziplinen und Quereinsteiger als Wegweiser durch die vielfältigen Anforderungen im "Studiendschungel".

R in a Nutshell

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 5319

DOWNLOAD NOW »

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.