Moving Bodies in Interaction – Interacting Bodies in Motion

Intercorporeality, interkinesthesia, and enaction in sports

Author: Christian Meyer,Ulrich v. Wedelstaedt

Publisher: John Benjamins Publishing Company

ISBN: 9027265550

Category: Psychology

Page: 361

View: 711

DOWNLOAD NOW »

This volume presents a new perspective on socially coordinated embodied activity. It brings together scholars from linguistics, interactional sociology, neuropsychology and brain research. It assembles empirical studies of the interaction in sports that draw on recent developments in ethnomethodological conversation analysis, the sociology of practice, interactional linguistics, and cognitive studies. Thinking beyond the individual body, the chapters investigate microscopically the materiality and reflexivity of skilled bodies in motion in different sports ranging from individuals jointly rock-climbing and distance-running to team sports such as rugby and basketball. Combining theoretical elements from phenomenology and cognitive studies, the volume emphasizes the temporal extension and merging of bodies towards an acting plural body and the situated embeddedness of dynamically interacting bodies in an environment that encompasses organized spaces, objects or other bodies. It thus offers a number of case studies in advanced research in embodied interaction that coalesce in a comprehensive picture of the ways human bodies merge in joint action.

Die kommunikative Konstruktion der Wirklichkeit

Author: Hubert Knoblauch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658152184

Category: Social Science

Page: 438

View: 8721

DOWNLOAD NOW »

Im Anschluss an Sozialphänomenologie, den Sozialkonstruktivismus sowie dessen gegenwärtige Kritiken entwickelt das Buch eine soziologische Theorie der kommunikativen Konstruktion der Wirklichkeit. Die löst dazu den grundlegenden Prozess des kommunikativen Handeln aus seiner Beschränkung auf bloß sprachliches und zeichenhaftes „Reden über“ und weitet es auf Objektivationen aus, die Körperlichkeit, Performativität und Materialität einschließen. Auf dieser Grundlage wird im ersten Teil eine relationale Theorie des Sozialen entfaltet. Im zweiten Teil werden die räumlichen und zeitlichen Dimensionen skizziert, in denen die Konstruktion empirischer Gesellschaften erfolgt: Institutionen, Strukturen und Legitimationen, Zeichen, Diskurse und Medien. Dass sich die Sozialtheorie überhaupt der kommunikativen Handlungen zuwenden muss, liegt in ihrer wachsenden Bedeutung und Mediatisierung durch Digitalisierung, Interaktivierung und den Wandel zur Kommunikationsarbeit begründet. Diese Entwicklung wird im dritten diagnostischen Teil als Kommunikationsgesellschaft analysiert.

Der sinnhafte Aufbau der sozialen Welt

Eine Einleitung in die Verstehende Soziologie

Author: Alfred Schütz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709131081

Category: Psychology

Page: 288

View: 9810

DOWNLOAD NOW »

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Lebenswelttheorie und Gesellschaftsanalyse

Studien zum Werk von Thomas Luckmann

Author: Martin Endreß,Alois Hahn

Publisher: Herbert von Halem Verlag

ISBN: 3744519597

Category: Social Science

Page: 488

View: 6706

DOWNLOAD NOW »

Mit Thomas Luckmann verstarb im Mai 2016 einer der herausragenden Soziologen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Weltweite Aufmerksamkeit wurde ihm aufgrund seiner zahlreichen Beiträge zum Profil einer phänomenologisch-fundierten Soziologie, zur Soziologie der Religion in modernen Gesellschaften wie auch zum kommunikativen Aufbau und zur wissenssoziologischen Analyse sozialer Wirklichkeit zuteil. Der Band würdigt und diskutiert das umfangreiche und vielfältige Werk Luckmanns unter den Leitgesichtspunkten Grundlagentheorie und Protosoziologie (Strukturen der Lebenswelt), Leiblichkeit und Identität, Wissenssoziologische Gesellschaftsanalyse, Transzendenzen, Sprache und Kommunikation sowie Macht. Eine Diskussion zur Werkbiografie und Wirkungsgeschichte rundet den Band ab.

Stimmungen und Atmosphären

Zur Affektivität des Sozialen

Author: Larissa Pfaller,Basil Wiesse

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658184396

Category: Social Science

Page: 285

View: 7745

DOWNLOAD NOW »

​Unter dem Leitbegriff einer „Affektivität des Sozialen“ geht der vorliegende Sammelband den Phänomenen Stimmungen und Atmosphären nach, indem er theoretische Ansätze und empirische Analysen aus Sozial- und Kulturwissenschaften ins Gespräch bringt. Insgesamt loten die im Band versammelten Beiträge aus, wie die allgegenwärtige Affektivität des Sozialen konzeptionell zu fassen und einzuordnen ist, welche Rolle wechselseitige Affizierungen und affektive Gestimmtheiten in sozialen Situationen spielen und welche methodischen Zugänge für ihre Untersuchung in Frage kommen. So werden zum einen Theorieperspektiven im Spannungsfeld von Affekttheorie, Phänomenologie und soziologischer Theorie diskutiert: vor dem Hintergrund der Soziologie der Emotionen und der affect studies, im Rekurs auf soziologische Klassiker und der Rolle der Situation, sowie auf Basis der Atmosphäre als phänomenologischen Begriff. Zum anderen wird sich mittels breit gestaffelten methodischen Repertoir/div/dives der empirischen Untersuchung der affektiven Dimensionen unterschiedlichster Felder gewidmet – von Stimmungen bei Großgruppenereignissen und Atmosphären in pädagogischen Situationen über soziologische Kolloquien und mikronesische Chesols-Gesänge, bis hin zu Spitzensport und Straßenszenen.

Handbuch Kultursoziologie

Band 2: Theorien – Methoden – Felder

Author: Frithjof Nungesser,Stephan Moebius,Katharina Scherke

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658076443

Category: Social Science

Page: N.A

View: 3137

DOWNLOAD NOW »

Das Handbuch Kultursoziologie bietet einen umfassenden Überblick über die Geschichte, Theorien und Themenfelder. Zudem werden zentrale Akteure und ihre Positionen vorgestellt und der internationale Kontext behandelt.

Diskursforschung

Ein interdisziplinäres Handbuch (2 Bde.)

Author: Johannes Angermuller,Martin Nonhoff,Eva Herschinger,Felicitas Macgilchrist,Martin Reisigl,Juliette Wedl,Daniel Wrana,Alexander Ziem

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839427223

Category: Social Science

Page: 1264

View: 4846

DOWNLOAD NOW »

Das zweibändige Handbuch zur interdisziplinären Diskursforschung gibt einen systematischen und umfassenden Überblick über das neue Feld der Diskursforschung. Der erste Band versammelt nationale und internationale Tendenzen, Entwicklungen und Fragen der Diskursforschung. Der zweite Band stellt wichtige diskursanalytische Methoden am Beispiel des Diskurses über die neoliberalen Hochschulreformen vor. Mit seinem Schwerpunkt auf theoretischen Modellen und Strategien der diskursanalytischen Forschungspraxis im disziplinären und interdisziplinären Kontext richtet sich dieses Referenzwerk der Gruppe DiskursNetz an forschungsorientierte Studierende und alle Diskursforschenden, die sich für den Zusammenhang von Sprache und Gesellschaft interessieren.

Open Access

Hochschulrechtliche Veröffentlichungs- und urheberrechtliche Anbietungspflichten des Hochschulprofessors

Author: Nicole Schmidt

Publisher: N.A

ISBN: 9783848727490

Category:

Page: 263

View: 6078

DOWNLOAD NOW »

The author examines whether the right to publish Open Access may develop to a duty. The focus is on the professor's rights and duties to the research results and copyright works that arise during the professor's work in research and teaching. The author concludes that the freedom of sciences guaranteed in Article 5 (3) ensures the comprehensive protection of the publication freedom and limits the professor's obligation to publish its research results. The professor is de lege lata also not obliged to offer its copyright works, that contain research results, towards his employer or university. Furthermore, the freedom of property and sciences and the moral rights prevent to adapt such an obligation to offer.

Methoden einer Soziologie der Praxis

Author: Franka Schäfer,Anna Daniel,Frank Hillebrandt

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839427169

Category: Social Science

Page: 320

View: 5592

DOWNLOAD NOW »

Obwohl der Empirie in praxisanalytischen Forschungszugängen ein zentraler Stellenwert beigemessen wird, ist die Methodendiskussion in der Soziologie der Praxis bisher zu kurz gekommen. Zwar herrscht Konsens darüber, dass mit einer am Begriff der Praxis ausgerichteten Erkenntnisweise eine Hinwendung zu sich vollziehenden Praktiken einhergeht, aber Antworten auf die Frage, welche Methoden dabei helfen können, stehen noch aus. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes diskutieren deshalb, wie ein neues Ensemble an empirischen Methoden für einen praxisanalytischen Forschungszugang erschlossen werden kann. Sie verdeutlichen die Fruchtbarkeit unterschiedlicher methodischer Zugänge für eine Soziologie der Praxis und eröffnen Einblicke in Erfahrungen mit empirischer Praxisforschung.

Körper und Ritual

Sozial- und kulturwissenschaftliche Zugänge und Analysen

Author: Robert Gugutzer,Michael Staack

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658010843

Category: Social Science

Page: 401

View: 7465

DOWNLOAD NOW »

Soziale Wirklichkeit wird in weiten Teilen durch rituelle Handlungen und Interaktionen hergestellt. Da Rituale von Menschen ausgeführt werden und Menschen körperlich-leibliche Wesen sind, sind menschliche Körper und Leiber grundlegend an der Gestaltung sozialer Wirklichkeit beteiligt. Vor dem Hintergrund dieser Annahmen präsentiert dieses Buch eine Auseinandersetzung mit der sozialen Relevanz verkörperter Rituale. Die zentrale Frage lautet: Inwiefern tragen die Ritualität von Körper(praktike)n und die Körperlichkeit von Ritualen zur Konstitution und Konstruktion gesellschaftlicher Wirklichkeit bei? Die Beiträge des Bandes beantworten diese Frage aus unterschiedlichen sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektiven. Sie schärfen damit den Blick für das wechselseitige Durchdringungsverhältnis von Körper, Ritual und Sozialität.

Rhetorik

Begriff - Geschichte - Internationalität

Author: Gert Ueding

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110942380

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 375

View: 6682

DOWNLOAD NOW »

This volume (a collection of excerpts from the »Historical Dictionary of Rhetoric«) provides the reader with essential knowledge about the concept, methodologies, and history of European rhetoric, the development of the subject up to the present day, and the existence of analogous theories in non-European cultures. The scope of the volume and its concentration on the fundamental essentials of rhetoric make it unique among the specialist publications on the subject, which is presented here on an interdisciplinary basis reflecting the latest developments in research. As such, it represents an invaluable work of reference for teaching at schools and universities, for research, and for practical concerns. The volume is divided up into sections on Rhetoric, Applied Rhetoric, Non-European Rhetoric, Iconography of Rhetoric, Rhetorical Anthropology, Rhetorical Law Theory, and Rhetoricity.

Rhetorik und Stilistik / Rhetoric and Stylistics. Halbband 1

Author: Ulla Fix

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110211408

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 1154

View: 695

DOWNLOAD NOW »

The series Handbooks of Linguistics and Communication Science is designed to illuminate a field which not only includes general linguistics and the study of linguistics as applied to specific languages, but also covers those more recent areas which have developed from the increasing body of research into the manifold forms of communicative action and interaction.

Politische Narrative

Konzepte - Analysen - Forschungspraxis

Author: Frank Gadinger,Sebastian Jarzebski,Taylan Yildiz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658025816

Category: Political Science

Page: 386

View: 6236

DOWNLOAD NOW »

Eine Hinwendung zur Erzählung ist in der politischen Öffentlichkeit und der sozialwissenschaftlichen Forschungspraxis zu beobachten. Die zentrale Bedeutung von Narrativen in der Sinnvermittlung menschlicher Kommunikation wird kaum noch bestritten. Ungeklärt ist jedoch, welche Implikationen und forschungspraktischen Konsequenzen sich daraus für die Politikwissenschaft ergeben. Die Autoren schlagen unterschiedliche Wege vor, Narrative zu konzeptualisieren und in der politischen Praxis aufzuspüren. Politische Narrative finden sich nicht nur in der Literatur oder in Bildern, sondern auch in vielfältigen Legitimierungsstrategien und Herrschaftstechniken politischer Akteure. Ziel ist es, ein Bewusstsein für den Modus des Erzählens im politischen Alltag zu entwickeln und politische Narrative als Schlüsselkategorie für die Politikwissenschaft zu entdecken.

Anthropogene Vegetation

Bericht über das Internationale Symposium in Stolzenau/Weser 1961

Author: R. Tüxen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9401035598

Category: Science

Page: 398

View: 7602

DOWNLOAD NOW »

Bericht über das Internationale Symposium in Stolzenau/Weser, 1961, der Internationalen Vereinigung für Vegetationskunde

Handlungs- und Interaktionskrisen

Author: Frank Adloff,Alexander Antony,Gerd Sebald

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658145125

Category: Social Science

Page: 237

View: 6741

DOWNLOAD NOW »

Nicht nur die Betrachtung ‚großer‘ gesellschaftlicher, sondern auch ‚kleiner‘, alltäglicher Krisen hat der Soziologie immer wieder theoretische wie methodologische Impulse geliefert. Allerdings wurden letztere bisher kaum Gegenstand einer systematischen Beschäftigung. Der Band möchte einen Beitrag zur analytischen Durchdringung und empirischen Analyse dieser ‚kleinen‘ Krisen leisten. Mit unterschiedlichen Zielsetzungen und aus verschiedenen theoretischen Perspektiven (u.a. Ethnomethodologie, Praxistheorie und Wissenssoziologie) behandeln die hier versammelten Aufsätze Handlungs- und Interaktionskrisen. Sie blicken auf Prozesse der Krisenentstehung, auf deren Vermeidung, wie auch auf Versuche zu deren Bewältigung. Neben konzeptuellen und methodologischen Beiträgen reicht die Bandbreite der materialen Analysen von der Untersuchung des Umgangs mit Demenzkranken bis hin zu Studien über künstlerische und politische Praxis.

"Mahnen, Prahlen, Drohen- "

Rhetorik und politische Organisation amerikanischer Indianer

Author: Christian Meyer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Indians

Page: 356

View: 1595

DOWNLOAD NOW »

In historischen und ethnographischen Darstellungen über amerikanische Indianer wird immer wieder betont, welch große rhetorische Fähigkeiten sie besitzen und welch immense gesellschaftliche Bedeutung der Redekunst zukommt. Dennoch wurde die Rhetorik als Kunst der Beeinflussung kaum in Forschungen zur inneren politischen Organisation der Indianer einbezogen. "Mahnen, Prahlen, Drohen ..." fasst erstmals die historischen und rezenten Informationen zusammen, die wir über die Rhetorik bei amerikanischen Indianern besitzen, und untersucht mit Hilfe eines theoretisch fundierten Begriffes der Rhetorik den Zusammenhang zwischen rhetorischem Handeln und politischer Organisation.