Misreading Law, Misreading Democracy

Author: Victoria Nourse

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674971418

Category: Law

Page: 259

View: 3097

DOWNLOAD NOW »

Victoria Nourse argues that lawyers must be educated on the basic procedures that define how Congress operates today. Lawmaking creates winners and losers. If lawyers and judges do not understand this, they may embrace the meanings of those who opposed legislation, turning legislative losers into judicial winners and standing democracy on its head.

Fiction and the Languages of Law

Understanding Contemporary Legal Discourse

Author: Karen Petroski

Publisher: Routledge

ISBN: 1351163825

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 8

View: 887

DOWNLOAD NOW »

Contemporary legal reasoning has more in common with fictional discourse than we tend to realize. Through an examination of the U.S. Supreme Court’s written output during a recent landmark term, this book exposes many of the parallels between these two special kinds of language use. Focusing on linguistic and rhetorical patterns in the dozens of reasoned opinions issued by the Court between October 2014 and June 2015, the book takes nonlawyer readers on a lively tour of contemporary American legal reasoning and acquaints legal readers with some surprising features of their own thinking and writing habits. It analyzes cases addressing a huge variety of issues, ranging from the rights of drivers stopped by the police to the decision-making processes of the Environmental Protection Agency—as well as the term’s best-known case, which recognized a constitutional right to marriage for same-sex as well as different-sex couples. Fiction and the Languages of Law reframes a number of long-running legal debates, identifies other related paradoxes within legal discourse, and traces them all to common sources: judges’ and lawyers’ habit of alternating unselfconsciously between two different attitudes toward the language they use, and a set of professional biases that tends to prevent scrutiny of that habit.

Justice Scalia

Rhetoric and the Rule of Law

Author: Brian G. Slocum,Francis J. Mootz III

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022660179X

Category: Law

Page: 288

View: 6105

DOWNLOAD NOW »

Justice Antonin Scalia (1936–2016) was the single most important figure in the emergence of the “new originalist” interpretation of the US Constitution, which sought to anchor the court’s interpretation of the Constitution to the ordinary meaning of the words at the time of drafting. For Scalia, the meaning of constitutional provisions and statutes was rigidly fixed by their original meanings with little concern for extratextual considerations. While some lauded his uncompromising principles, others argued that such a rigid view of the Constitution both denies and attempts to limit the discretion of judges in ways that damage and distort our system of law. In this edited collection, leading scholars from law, political science, philosophy, rhetoric, and linguistics look at the ways Scalia framed and stated his arguments. Focusing on rhetorical strategies rather than the logic or validity of Scalia’s legal arguments, the contributors collectively reveal that Scalia enacted his rigidly conservative vision of the law through his rhetorical framing.

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 8332

DOWNLOAD NOW »

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen

Author: Hannah Arendt

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492962580

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 448

View: 7677

DOWNLOAD NOW »

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 4461

DOWNLOAD NOW »

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

Demokratie und Erziehung

Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik

Author: John Dewey

Publisher: Beltz

ISBN: 9783407220578

Category: Social Science

Page: 517

View: 920

DOWNLOAD NOW »

Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.

Leviathan

Author: Thomas Hobbes

Publisher: Felix Meiner Verlag

ISBN: 3787332391

Category: Philosophy

Page: 674

View: 3476

DOWNLOAD NOW »

Vom "Leviathan", einem der bedeutendsten theoretischen Werke über die Ursprünge und Grundlagen der Idee des Staates und der bürgerlichen Gesellschaft, liegt nun erstmalig eine deutschsprachige Ausgabe vor, die den Text der englischen Erstausgabe von 1651 vollständig und nach den allgemein anerkannten philologischen Kriterien textgetreu darbietet. Die Ausgabe enthält die umfangreichen Marginalien der Erstausgabe und ist quellenkritisch kommentiert. Mit einer Einführung, Chronologie, Literaturverzeichnis, Register und umfangreiche Anmerkungen.

The prettier doll

rhetoric, discourse, and ordinary democracy

Author: Karen Tracy,James P. McDaniel,Bruce E. Gronbeck

Publisher: University Alabama Press

ISBN: 9780817315757

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 304

View: 5262

DOWNLOAD NOW »

Essays in the The Prettier Doll focus on the same local controversy: in 2001,a third-grade girl in Colorado submitted an experiment to the school science fair. She asked 30 adults and 30 fifth-graders which of two Barbie dolls was prettier. One doll was black, the other white, and each wore a different colored dress. All of the adults picked the Barbie in the purple dress, while nearly all of the fifth graders picked the white Barbie. When the student’s experiment was banned an uproar resulted that spread to the national media. School board meetings and other public exchanges highlighted the potent intersection of local and national social concerns: education, censorship, science, racism, and tensions in foundation values such as liberty, democracy, and free speech. For the authors of these essays, the exchanges that arose from “Barbiegate” illustrate vividly the role of rhetoric at the grassroots level, fundamental to civic judgment in a democratic state and at the core of “ordinary democracy.” Contributors: Mark A. Aakkhus Bruce E. Gronbeck Robert Hariman Kathleen Haspel Alexa Hepburn Darrin Hicks James P. McDaniel Jonathan Potter Herbert W. Simons Karen Tracy

Misreading the Bill of Rights: Top Ten Myths Concerning Your Rights and Liberties

Top Ten Myths Concerning Your Rights and Liberties

Author: Kirby Goidel,Craig Freeman,Brian Smentkowski

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 144083234X

Category: Political Science

Page: 243

View: 1213

DOWNLOAD NOW »

The Bill of Rights—the first 10 amendments to the U.S. Constitution—are widely misunderstood by many Americans. This book explores the widely held myths about the Bill of Rights, how these myths originated, why they have persisted, and the implications for contemporary politics and policy. • Carefully separates out widely held contemporary beliefs about the Bill of Rights and connects them to debates over meaning, enabling readers to see how the meaning of rights is historically and contextually determined • Explores the Bill of Rights in the context of myths that define the American political culture • Provides an even-handed but incisive analysis of individual myths, pointing out where both the left and the right often misinterpret the true meaning of the Bill of Rights • Places the debates regarding rights in contemporary politics and modern society by considering the complex challenge of protecting individual freedoms in the context of a digital age, international terrorism, and ongoing threats to national security

Küss mich, Mistkerl!

Romantische Komödie

Author: Sally Thorne

Publisher: MIRA Taschenbuch

ISBN: 3956499042

Category: Fiction

Page: 416

View: 7954

DOWNLOAD NOW »

Charmant, zuvorkommend, engagiert - Lucy Hutton wird von allen Kollegen geschätzt. Nur einer macht ihr das Leben zur Hölle: der überhebliche Schönling Joshua Templeman, ihr Konkurrent um den neuen Chefposten. Leider muss sie sich ausgerechnet mit ihm ein Büro teilen, da fliegen natürlich täglich die Fetzen! Doch ihr "Hass-Spiel", wie Lucy es insgeheim nennt, verändert sich mit der Zeit. Als Joshua sich aufopferungsvoll während einer Krankheit um sie kümmert, kommen die beiden sich näher. Und plötzlich kann Lucy ihn nicht mehr hassen, im Gegenteil! Sie ist sich sicher, dass Joshua auch etwas für sie empfindet - dennoch tut er so, als wäre nie etwas gewesen. Sieht er sie wirklich nur als Konkurrentin? Um das herauszufinden, muss Lucy alles aufs Spiel setzen ... "Eine brillante, bissige, urkomische neue Autorin. "Küss mich, Mistkerl!" wird die Liebesromanwelt im Sturm erobern. Eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe." New York Times-Bestsellerautorin Kristan Higgins

Factfulness

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Author: Hans Rosling,Anna Rosling Rönnlund,Ola Rosling

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717451

Category: Science

Page: 350

View: 1024

DOWNLOAD NOW »

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

D_mokratia

A Conversation on Democracies, Ancient and Modern

Author: Josiah Ober,Charles Hedrick

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 9780691011080

Category: History

Page: 466

View: 1369

DOWNLOAD NOW »

This book is the result of a long and fruitful conversation among practitioners of two very different fields: ancient history and political theory. The topic of the conversation is classical Greek democracy and its contemporary relevance. The nineteen contributors remain diverse in their political commitments and in their analytic approaches, but all have engaged deeply with Greek texts, with normative and historical concerns, and with each others' arguments. The issues and tensions examined here are basic to both history and political theory: revolution versus stability, freedom and equality, law and popular sovereignty, cultural ideals and social practice. While the authors are sharply critical of many aspects of Athenian society, culture, and government, they are united by a conviction that classical Athenian democracy has once again become a centrally important subject for political debate. The contributors are Benjamin R. Barber, Alan Boegehold, Paul Cartledge, Susan Guettel Cole, W. Robert Connor, Carol Dougherty, J. Peter Euben, Mogens H. Hansen, Victor D. Hanson, Carnes Lord, Philip Brook Manville, Ian Morris, Martin Ostwald, Kurt Raaflaub, Jennifer Tolbert Roberts, Barry S. Strauss, Robert W. Wallace, Sheldon S. Wolin, and Ellen Meiksins Wood.

Identität

Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet

Author: Francis Fukuyama

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455005292

Category: Social Science

Page: 304

View: 2691

DOWNLOAD NOW »

In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl der demokratischen Staaten weltweit erschreckend schnell zurückgegangen. Erleben wir gerade das Ende der liberalen Demokratie? Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama, Autor des Weltbestsellers Das Ende der Geschichte, sucht in seinem neuen Buch nach den Gründen, warum sich immer mehr Menschen antidemokratischen Strömungen zuwenden und den Liberalismus ablehnen. Er zeigt, warum die Politik der Stunde geprägt ist von Nationalismus und Wut, welche Rolle linke und recht Parteien bei dieser Entwicklung spielen, und was wir tun können, um unsere gesellschaftliche Identität und damit die liberale Demokratie wieder zu beleben. »Intelligent und klar – wir brauchen mehr Denker, die so weise sind wie Fukuyama.« THE NEW YORK TIMES »Einer der bedeutendsten Politikwissenschaftler der westlichen Welt.« DIE WELT

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: N.A

ISBN: 9781911417682

Category:

Page: N.A

View: 2334

DOWNLOAD NOW »

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.

Democracy and the Rule of Law in China

Author: Keping Yu

Publisher: BRILL

ISBN: 9004182128

Category: Political Science

Page: 299

View: 2394

DOWNLOAD NOW »

Democracy and the Rule of Law in China is intended to make debates among prominent Chinese intellectuals and academics over issues of political, constitutional, and legal reform; modes of governance in urban and rural China; and culture and cultural policy available to English-language readers. The writers included in this book are individuals whose views have drawn some attention in the formulation of party and government policy, including the editor, Yu Keping, a prominent party intellectual and vice-director of the Central Compilation and Translation Bureau.