Materializing Poverty

How the Poor Transform Their Lives

Author: Erin B. Taylor

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 0759124221

Category: Social Science

Page: 192

View: 8316

DOWNLOAD NOW »

In this book, anthropologist Erin Taylor explores how residents of a squatter settlement in Santo Domingo, Dominican Republic, use their material resources creatively to solve everyday problems and, over a few decades, radically transform the community. Their struggles show how these everyday engagements with materiality, rather than more dramatic efforts, generate social change and build futures.

Digital Ethnography

Principles and Practice

Author: Sarah Pink,Heather Horst,John Postill,Larissa Hjorth,Tania Lewis,Jo Tacchi

Publisher: SAGE

ISBN: 1473943140

Category: Social Science

Page: 216

View: 3920

DOWNLOAD NOW »

Lecturers, request your electronic inspection copy This sharp, innovative book champions the rising significance of ethnographic research on the use of digital resources around the world. It contextualises digital and pre-digital ethnographic research and demonstrates how the methodological, practical and theoretical dimensions are increasingly intertwined. Digital ethnography is central to our understanding of the social world; it can shape methodology and methods, and provides the technological tools needed to research society. The authoritative team of authors clearly set out how to research localities, objects and events as well as providing insights into exploring individuals’ or communities’ lived experiences, practices and relationships. The book: Defines a series of central concepts in this new branch of social and cultural research Challenges existing conceptual and analytical categories Showcases new and innovative methods Theorises the digital world in new ways Encourages us to rethink pre-digital practices, media and environments This is the ideal introduction for anyone intending to conduct ethnographic research in today’s digital society.

Poor Economics

Plädoyer für ein neues Verständnis von Armut

Author: Abhijit Banerjee,Esther Duflo

Publisher: N.A

ISBN: 9783442749751

Category:

Page: 384

View: 5010

DOWNLOAD NOW »

Inventing the Needy

Gender and the Politics of Welfare in Hungary

Author: Lynne Haney

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520231023

Category: Social Science

Page: 338

View: 9996

DOWNLOAD NOW »

"In her beautifully written, deeply researched, and elegantly argued book, Lynne Haney shows how much American policy-makers can learn from Hungary's social welfare experience. By unpacking the very different strategies that Hungary has adopted during the past half-century, Haney's account illuminates basic policy choices about how a society—any society—addresses the problems of poverty. It makes indispensable reading for those, on both sides of the Atlantic, who care about the lives of the poor."—David Kirp, author of Gender Justice "Inventing the Needy is a theoretically engaged and methodologically innovative ethnography of Hungarian welfare regimes from 1948 to 1996. Studying the state 'from below,' her multi-layered and multi-sited analysis of the transformations in state policies and institutional practices, and their effects on everyday life, is an important contribution to comparative studies of welfare states, the social construction of the materialization and materialization of need, as well as to critical socialist, postsocialist, and feminist studies. Well-written, lucidly argued, thoughtful, and thought-provoking!"—Gail Kligman, author of The Politics of Duplicity: Controlling Reproduction in Ceausescu's Romania "Inventing the Needy stands at the forefront of a new generation of revisionist scholarship. It dispenses with the sharp dichotomies of capitalism and communism and forsakes triumphal interpretations of the transition to the free market and liberal democracy. Looking at Hungary through the eyes of women and their experiences with successive welfare regimes, Lynne Haney offers a more balanced and variegated picture of the state socialist past and a more sober account of the capitalist present. Inventing the Needy is a brilliant combination of ethnography, history, and theory."—Michael Burawoy, co-author of Global Ethnography: Forces, Connections, and Imaginations in a Postmodern World "Lynne Haney's provocative, original, and altogether brilliant study of welfare restructuring in Hungary in the wake of 1989 challenges us to rethink gender, states and social policies in both 'east' and 'west,' while providing essential conceptual tools for doing so."—Ann Shola Orloff, coauthor of States, Markets, Families: Gender, Liberalism and Social Policy in Australia, Canada, Great Britain and the United States "This important book engages the central issue sociology faces after the fall of communism. Inventing the Needy is a careful, empirically well documented, and beautifully written analysis of the Hungarian welfare system during and after socialism. Haney shows that a critical analysis of capitalism is possible from the perspective of a socialist alternative, even today. She challenges 'transitologists,' who often contrast an idealized capitalist present with a homogeneous and negative view of socialism. This book is a must for those interested in theoretical debates about socialism and capitalism and in the welfare state and gender relations under and after socialism."—Ivan Szelenyi, author of Privatizing the Land: Rural Political Economy in Post-Communist and Socialist Societies and co-author of Making Capitalism without Capitalists: Class Formation and Elite Struggles in Post-Communist Central Europe

Direkte Aktion

ein Handbuch

Author: David Graeber

Publisher: N.A

ISBN: 9783894017750

Category: Anti-globalization movement

Page: 347

View: 6695

DOWNLOAD NOW »

Diebe

Die heimliche Aneignung als Ursprungserzählung in Literatur, Philosophie und Mythos

Author: Andreas Gehrlach

Publisher: N.A

ISBN: 9783770560004

Category:

Page: 432

View: 6754

DOWNLOAD NOW »

Geschichten von der Liebe

Author: Emanuel Bin-Gorion

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105604839

Category: Fiction

Page: 136

View: 2657

DOWNLOAD NOW »

Die von Emanuel Bin-Gorion gesammelten und herausgegebenen ›Geschichten von der Liebe‹ kommen von weither. Im fernen Osten, im nahen Orient, in der Antike, aber auch im europäischen Erbe haben die zum überwiegenden Teil anonymen und dem jeweiligen Volk gemeinsamen Erzählungen ihre Wurzeln. Von der Liebe, der Unbedingtheit leidenschaftlicher Gefühle, aber auch von Verrat und Treulosigkeit wird erzählt. Dem Leser der Geschichten zeigen sich die unterschiedlichsten Frauen wie in einem Kaleidoskop. Medea beispielsweise oder Brynhild sind beide starke und stolze Frauen, die Verrat und Treulosigkeit unbarmherzig rächen. Ganz anders erscheinen die Frauen der chinesischen Novelle oder des indischen Märchens: vom Zauber exotischer Erotik umgeben, sind sie oft die demütigen, opferbereiten, die Verrat und Treulosigkeit des Mannes gegen sich selber wenden. Die deutsche Sage der ›Weiber von Weinsberg‹ zeigt die Frauen mutig und listig. ›Die Amazonen‹ aber brechen in die Domäne der herrschenden Männer ein. Allen Geschichten gemeinsam ist die den Leser verblüffende Pointe, das Ende, mit dem nicht zu rechnen gewesen ist. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Der Marshmallow-Effekt

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt

Author: Walter Mischel

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641119278

Category: Psychology

Page: 400

View: 7278

DOWNLOAD NOW »

Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägt Es ist das wohl berühmteste Experiment in der Geschichte der Psychologie: Ein Kind bekommt einen Marshmallow vorgesetzt und hat die Wahl – sofort aufessen oder warten, um später zwei zu bekommen? Wird es zögern oder zugreifen? Und was bedeutet diese Entscheidung für sein späteres Leben? Walter Mischel, weltbekannter Psychologe und Erfinder des Marshmallow-Tests, zeigt in seinem Buch, wie Selbstdisziplin unsere Persönlichkeit prägt – und wie sie uns, in gesundem Maße, hilft, unser Leben zu meistern. Als Mischel vor mehr als vierzig Jahren vier- bis sechsjährige Kinder zum Marshmallow-Test bat, wollte er herausfinden, wie Menschen auf Verlockungen reagieren. Eher durch Zufall entdeckte er, dass die Fähigkeit der Kinder zum Belohnungsaufschub beeinflusste, wie sie später ihr Leben meistern würden. Je besser es ihnen gelang, sich zu beherrschen, desto eher entwickelten sie Selbstvertrauen, Stressresistenz und soziale Kompetenz. Wie aber kommt es, dass manche Menschen offenbar über stärkere Willenskraft verfügen als andere? Und, noch wichtiger: Ist diese Fähigkeit genetisch veranlagt oder kann man sie lernen? Walter Mischel beschäftigt sich seit mehr als vierzig Jahren mit diesen Fragen – im vorliegenden Buch präsentiert er seine faszinierenden Erkenntnisse zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit.

Calvin Handbuch

Author: Herman J. Selderhuis

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 569

View: 6704

DOWNLOAD NOW »

English summary: Research on Calvin is a growing field, and is presently flourishing around the world. Calvin's five hundredth birthday, which will be celebrated in 2009, has given research work new momentum. The purpose of this volume is to support and stimulate the research being done on Calvin. In addition to providing information for experts in this field, the contributors also wish to give reliable information to those who do not deal with Calvin for scholarly or professional purposes. Based on the latest research findings, an international team of acknowledged scholars provides a comprehensive view of Calvin's biography, theology and the history of his reception. This makes the work a unique handbook of research on Calvin.This volume is published simultaneously in English by Eerdmans and in Dutch by Kok . German description: Die Calvinforschung erlebt derzeit ein erneutes Aufbluhen weltweit. Der 500. Geburtstag Calvins, der im Jahr 2009 gefeiert wird, hat der Forschungsarbeit neue Impulse gegeben. Mit dem vorliegenden Handbuch soll die Forschung unterstutzt und stimuliert werden. Die Beitrager mochten damit neben den Fachgelehrten auch jenen eine verlassliche Information bieten, die sich nicht primar wissenschaftlich oder von Berufs wegen mit Calvin beschaftigen. Auf der Grundlage jungster Forschungsergebnisse bietet ein internationales Team von anerkannten Wissenschaftlern eine umfangreiche Ubersicht uber die Biographie, Theologie und Wirkungsgeschichte Calvins. Dies macht das Werk zu einem bisher einzigartigen Handbuch der Calvinforschung. Der Band erscheint zugleich in englischer Sprache bei Eerdmans und in niederlandischer Sprache bei Kok.

... trotzdem Ja zum Leben sagen

Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager

Author: Viktor E. Frankl

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641059038

Category: Psychology

Page: 192

View: 1527

DOWNLOAD NOW »

Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

Wissen im Diskurs

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault

Author: Laura Kajetzke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531907816

Category: Social Science

Page: 199

View: 7845

DOWNLOAD NOW »

In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie verhalten sich Foucaults Konzepte Wissen, Macht, Subjekt, Diskurs und Dispositiv zu Bourdieus Konzepten von Wissen, Habitus, Feld und den Kapitalarten? Die Autorin zeigt anhand einer Analyse der printmedialen PISA-Berichterstattung, wie man mithilfe eines solchen Vergleichs Leitfragen und ein diskursanalytisches Vorgehen entwickeln kann.

Planet der Slums

Author: Mike Davis

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936569

Category: City and town life

Page: 247

View: 839

DOWNLOAD NOW »

Mike Davis konstatiert in diesem ambitionierten und verstörenden Buch eine" Kopernikansche Wende"der menschlichen Siedlungsgeschichte. Denn nie zuvor überstieg der Anteil der Stadtbevölkerung den Anteil der auf dem Land Wohnenden und nie zuvor sah sich eine ungeheure Anzahl von über einer Milliarde Menschen gezwungen, ihr Überleben in Armut, im Schmutz der Müllhalden, ohne (sauberes) Wasser, ohne Toiletten, ohne irgendeine Art der Gesundheits- oder Sozialversorgung zu organisieren. Die Megaslums des" Südens"sind Ausdruck einer im höchsten Maße ungleichen und instabilen urbanen Welt. Hier treffen die sozialen Fronten der Globalisierung in radikaler Weise aufeinander.