Just the Arguments

100 of the Most Important Arguments in Western Philosophy

Author: Michael Bruce,Steven Barbone

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1444344412

Category: Philosophy

Page: 424

View: 8635

DOWNLOAD NOW »

Does the existence of evil call into doubt the existence of God? Show me the argument. Philosophy starts with questions, but attempts at answers are just as important, and these answers require reasoned argument. Cutting through dense philosophical prose, 100 famous and influential arguments are presented in their essence, with premises, conclusions and logical form plainly identified. Key quotations provide a sense of style and approach. Just the Arguments is an invaluable one-stop argument shop. A concise, formally structured summation of 100 of the most important arguments in Western philosophy The first book of its kind to present the most important and influential philosophical arguments in a clear premise/conclusion format, the language that philosophers use and students are expected to know Offers succinct expositions of key philosophical arguments without bogging them down in commentary Translates difficult texts to core arguments Designed to provides a quick and compact reference to everything from Aquinas’ “Five Ways” to prove the existence of God, to the metaphysical possibilities of a zombie world

Just the Arguments

100 of the Most Important Arguments in Western Philosophy

Author: Michael Bruce,Steven Barbone

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1444344404

Category: Philosophy

Page: 240

View: 1819

DOWNLOAD NOW »

Does the existence of evil call into doubt the existence of God? Show me the argument. Philosophy starts with questions, but attempts at answers are just as important, and these answers require reasoned argument. Cutting through dense philosophical prose, 100 famous and influential arguments are presented in their essence, with premises, conclusions and logical form plainly identified. Key quotations provide a sense of style and approach. Just the Arguments is an invaluable one-stop argument shop. A concise, formally structured summation of 100 of the most important arguments in Western philosophy The first book of its kind to present the most important and influential philosophical arguments in a clear premise/conclusion format, the language that philosophers use and students are expected to know Offers succinct expositions of key philosophical arguments without bogging them down in commentary Translates difficult texts to core arguments Designed to provides a quick and compact reference to everything from Aquinas’ “Five Ways” to prove the existence of God, to the metaphysical possibilities of a zombie world

Der Staat

Author: Platon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030944

Category: Philosophy

Page: 356

View: 4850

DOWNLOAD NOW »

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel »Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes« in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel »Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte« in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Bad Arguments

100 of the Most Important Fallacies in Western Philosophy

Author: Robert Arp,Steven Barbone,Michael Bruce

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119165806

Category: Philosophy

Page: 456

View: 4758

DOWNLOAD NOW »

A timely and accessible guide to 100 of the most infamous logical fallacies in Western philosophy, helping readers avoid and detect false assumptions and faulty reasoning You’ll love this book or you’ll hate it. So, you’re either with us or against us. And if you’re against us then you hate books. No true intellectual would hate this book. Ever decide to avoid a restaurant because of one bad meal? Choose a product because a celebrity endorsed it? Or ignore what a politician says because she’s not a member of your party? For as long as people have been discussing, conversing, persuading, advocating, proselytizing, pontificating, or otherwise stating their case, their arguments have been vulnerable to false assumptions and faulty reasoning. Drawing upon a long history of logical falsehoods and philosophical flubs, Bad Arguments demonstrates how misguided arguments come to be, and what we can do to detect them in the rhetoric of others and avoid using them ourselves. Fallacies—or conclusions that don’t follow from their premise—are at the root of most bad arguments, but it can be easy to stumble into a fallacy without realizing it. In this clear and concise guide to good arguments gone bad, Robert Arp, Steven Barbone, and Michael Bruce take readers through 100 of the most infamous fallacies in Western philosophy, identifying the most common missteps, pitfalls, and dead-ends of arguments gone awry. Whether an instance of sunk costs, is ought, affirming the consequent, moving the goal post, begging the question, or the ever-popular slippery slope, each fallacy engages with examples drawn from contemporary politics, economics, media, and popular culture. Further diagrams and tables supplement entries and contextualize common errors in logical reasoning. At a time in our world when it is crucial to be able to identify and challenge rhetorical half-truths, this bookhelps readers to better understand flawed argumentation and develop logical literacy. Unrivaled in its breadth of coverage and a worthy companion to its sister volume Just the Arguments (2011), Bad Arguments is an essential tool for undergraduate students and general readers looking to hone their critical thinking and rhetorical skills.

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 2318

DOWNLOAD NOW »

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Denken

Die großen Fragen der Philosophie

Author: Simon Blackburn

Publisher: N.A

ISBN: 9783863120511

Category:

Page: 260

View: 1621

DOWNLOAD NOW »

Die subtile Kunst des Daraufscheißens

Author: Mark Manson

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961210594

Category: Self-Help

Page: 224

View: 8163

DOWNLOAD NOW »

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 1869

DOWNLOAD NOW »

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Halo and Philosophy

Intellect Evolved

Author: Luke Cuddy

Publisher: Open Court

ISBN: 0812697286

Category: Philosophy

Page: 288

View: 9058

DOWNLOAD NOW »

Since the Doom series, First Person Shooter (FPS) videogames have ricocheted through the gaming community, often reaching outside that community to the wider public. While critics primarily lampoon FPSs for their aggressiveness and on-screen violence, gamers see something else. Halo is one of the greatest, most successful FPSs ever to grace the world of gaming. Although Halo is a FPS, it has a science-fiction storyline that draws from previous award-winning science fiction literature. It employs a game mechanic that limits the amount of weapons a player can carry to two, and a multiplayer element that has spawned websites like Red vs. Blue and games within the game created by players themselves. Halo’s unique and extraordinary features raise serious questions. Are campers really doing anything wrong? Does Halo’s music match the experience of the gamer? Would Plato have used Halo to train citizens to live an ethical life? What sort of Artificial Intelligence exists in Halo and how is it used? Can the player’s experience of war tell us anything about actual war? Is there meaning to Master Chief’s rough existence? How does it affect the player’s ego if she identifies too strongly with an aggressive character like Master Chief? Is Halo really science fiction? Can Halo be used for enlightenment-oriented thinking in the Buddhist sense? Does Halo's weapon limitation actually contribute to the depth of the gameplay? When we willingly play Halo only to die again and again, are we engaging in some sort of self-injurious behavior? What is expansive gameplay and how can it be informed by the philosophy of Michel Foucault? In what way does Halo’s post-apocalyptic paradigm force gamers to see themselves as agents of divine deliverance? What can Red vs. Blue teach us about personal identity? These questions are tackled by writers who are both Halo cognoscenti and active philosophers, with a foreword by renowned Halo fiction author Fred Van Lente and an afterword by leading games scholar and artist Roger Ngim.

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 652

DOWNLOAD NOW »

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

Essays

Author: Michel de Montaigne

Publisher: Tredition Classics

ISBN: 9783849556815

Category:

Page: 308

View: 6345

DOWNLOAD NOW »

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten

College Sex - Philosophy for Everyone

Philosophers With Benefits

Author: Michael Bruce,Robert M. Stewart

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9781444341447

Category: Philosophy

Page: 256

View: 7750

DOWNLOAD NOW »

Written with insight and humor, College Sex - Philosophy for Everyone investigates a broad array of philosophical issues relating to student sex. Examines the ethical issues of dating, cheating, courtship, homosexual experimentation, and drug and alcohol use Considers student-teacher relationships, sexual experimentation, the meaning of sex in a college setting and includes two essays based on influential research projects on ‘friends with benefits’ Many of the authors teach classes that explore the philosophy of love and sex, and most are scholars from the Society of the Philosophy of Sex and Love

Die 24 wichtigsten Regeln der Wirtschaft

Author: Henry Hazlitt

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862485935

Category: Business & Economics

Page: 272

View: 9579

DOWNLOAD NOW »

In kaum einem Bereich spuken so viele Irrtümer herum wie in der Ökonomie. Zudem sind sie so weit verbreitet, dass sie als gültige Lehrmeinung angesehen werden. Themen wie staatliche Zinsmanipulation, Sparen, Inflation, Mindestlöhne oder Branchenrettung, wie die der Banken, sind aktueller und missverstandener denn je. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was wirklich hinter den Begriffen steckt, wie sie zusammenwirken und welche praktischen Folgen (staatliche) Eingriffe haben. Niemand könnte ein Verständnis wirtschaftlicher Grundlagen besser vermitteln als Henry Hazlitt. Als einer der ganz Großen der Österreichischen Schule wird er in einem Atemzug mit Mises, Hayek und Rothbard genannt. Seine Begabung für elegante, populäre Darstellungen wirtschaftlicher Zusammenhänge haben dieses Buch entstehen lassen. In 24 kurzweiligen Kapiteln vermittelt er sein umfassendes Wissen, von Steuern über die Idee der Vollbeschäftigung bis zu Preisen und Inflation. Die 24 wichtigsten Regeln der Wirtschaft, ein Klassiker der Ökonomie jetzt auf Deutsch und heute noch so aktuell wie zur Erstveröffentlichung 1946.

Das Café der Existenzialisten

Freiheit, Sein und Aprikosencocktails

Author: Sarah Bakewell

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406697658

Category: Philosophy

Page: 448

View: 4047

DOWNLOAD NOW »

Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. Sarah Bakewell erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit, wie der Existenzialismus zum Lebensgefühl einer Generation wurde, die sich nach radikaler Freiheit und authentischer Existenz sehnte. Ihre meisterhafte Kollektivbiographie der Existenzialisten ist zugleich eine höchst verführerische Einladung, die existenzialistische Lebenskunst heute neu zu entdecken. „Sarah Bakewell bringt alle Voraussetzungen mit, um uns die Geschichte des Existenzialismus neu zu erzählen. ... Sie schreibt brillant, mit leichter Feder und einem sehr britischen Humor, und bietet faszinierende Einsichten.“ The Guardian „Sie hat den Dreh raus, wie man zentrale Ideen auf den Punkt bringt.“ Financial Times „Skurril, witzig, klar und leidenschaftlich.“ Daily Mail „Ein Page-Turner.“ The Paris Review

Über die Weiber

Author: Arthur Schopenhauer

Publisher: e-artnow

ISBN: 8027208440

Category: Philosophy

Page: 220

View: 1062

DOWNLOAD NOW »

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Aus dem Buch: "Mit den Mädchen hat es die Natur auf Das, was man im dramaturgischen Sinne, einen Knalleffekt nennt, abgesehen, indem sie dieselben, auf wenige Jahre, mit überreichlicher Schönheit, Reiz und Fülle ausstattet, auf Kosten ihrer ganzen übrigen Lebenszeit, damit sie nämlich, während jener Jahre, der Phantasie eines Mannes sich in dem Maße bemächtigen könnten, daß er hingerissen wird, die Sorge für sie auf Zeit Lebens, in irgend einer Form, ehrlich zu übernehmen; zu welchem Schritte ihn zu vermögen, die bloße vernünftige Ueberlegung keine hinlänglich sichere Bürgschaft zu geben schien. Sonach hat die Natur das Weib, eben wie jedes andere ihrer Geschöpfe, mit den Waffen und Werkzeugen ausgerüstet, deren es zur Sicherung seines Daseins bedarf, und auf die Zeit, da es ihrer bedarf; wobei sie denn auch mit ihrer gewöhnlichen Sparsamkeit verfahren ist. Wie nämlich die weibliche Ameise, nach der Begattung, die fortan überflüssigen, ja, für das Brutverhältniß gefährlichen Flügel verliert; so meistens nach einem oder zwei Kindbetten, das Weib seine Schönheit; wahrscheinlich sogar aus dem selben Grunde." Arthur Schopenhauer (1788-1860) war ein deutscher Philosoph, Autor und Hochschullehrer. Schopenhauer entwarf eine Lehre, die gleichermaßen Erkenntnistheorie, Metaphysik, Ästhetik und Ethik umfasst. Er sah sich selbst als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre auffasste.