Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge

Jahrgang 56 (2015) Heft 2

Author: Dekan der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig

Publisher: Lehmanns Media

ISBN: 3865419682

Category: Sports & Recreation

Page: 230

View: 7415

DOWNLOAD NOW »

Die Reihe ist das Publikationsorgan der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig zur Veröffentlichung und Verbreitung wissenschaftlicher Arbeitsergebnisse aus Lehre, Forschung und Wissenschaftsentwicklung. Mit zwei Heften im Jahr und einer Beiheftereihe, die unter dem Titel Sport und Wissenschaft erscheint, trägt die Fakultät zur nationalen und internationalen sportwissenschaftlichen Diskussion bei. Veröffentlicht werden Beiträge aus dem gesamten Spektrum der sportwissenschaftlichen Teildisziplinen mit dem Anliegen, im jeweiligen Gebiet den Sachstand in Lehre und Forschung zu dokumentieren und weiter zu entwickeln. In der Zeitschrift werden empirische Forschungsbeiträge, theoretische Überblickartikel und wissenschaftliche Mitteilungen veröffentlicht. Der Leser findet ebenfalls Buchrezensionen und Berichte über wissenschaftliche Veranstaltungen. Offen ist die Zeitschrift auch für alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in den angrenzenden Disziplinen der Sportwissenschaft tätig sind. Dies soll den Charakter der Interdisziplinarität fördern.

Jugend in der Zivilgesellschaft

Freiwilliges Engagement Jugendlicher im Wandel

Author: Sibylle Picot

Publisher: Verlag Bertelsmann Stiftung

ISBN: 3867934681

Category: Social Science

Page: 184

View: 6690

DOWNLOAD NOW »

Jugendliche sind im Hinblick auf eine nachhaltige Engagementförderung eine besonders wichtige Zielgruppe: Wer sich früh engagiert, wird dies mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in späteren Lebensphasen tun und einen positiven Beitrag für sich und die Gesellschaft leisten. Im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hat die Sozialforscherin Sibylle Picot die Daten des Freiwilligensurveys für die Altersgruppe der 14- bis 24-Jährigen vertiefend analysiert. Damit wird für die strategische Förderung des Jugendengagements ein breites empirisches Fundament zur Verfügung gestellt. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Kinder und Jugendliche entgegen der landläufigen Meinung hoch motiviert sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Es gelingt jedoch häufig nicht, diese Engagementbereitschaft in die Entwicklung unserer Gesellschaft einzubinden. Veränderte Rahmenbedingungen wie die Entwicklung zur Ganztagsschule und die zeitliche Verdichtung in Schule und Studium zeigen hier Wirkung. Darüber hinaus macht die Studie deutlich, dass freiwilliges Engagement Jugendlicher stark von Bildungsstatus und Herkunft abhängt.

Jugend und Migration im Sport - Analysen und Probleme

Author: Fatih Vapur

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638725537

Category:

Page: 52

View: 4710

DOWNLOAD NOW »

Zwischenprufungsarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 2,7, Universitat Duisburg-Essen, Veranstaltung: Sportsoziologie, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In meinen folgenden Ausfuhrungen befasse ich mich mit dem Thema Jugend und Migration im Sport - Analysen und Probleme. Als Bildungsauslander, der sein Studium in Deutschland fortsetzt, wurde mein Interesse an diesem Thema durch die Teilnahme an Seminaren im Grundstudium der Sportpadagogik der Universitat Duisburg-Essen geweckt. Auch die Tatsache, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, verstarkte den Wunsch, meine eigenen Erkenntnisse auf diesem Forschungsgebiet weiter zu vertiefen. Als Jugendtrainer hatte ich uberwiegend mit auslandischen Jugendspielern Kontakt. Ich mochte mit Hilfe der vorhandenen Literatur1 einen Einblick in den bisherigen Forschungsstand uber das von mir gewahlte Thema geben und dabei meine eigenen Erfahrungen dieser Arbeit gegenuber zu stellen. Im Mittelpunkt meiner folgenden Ausfuhrungen steht die Auseinandersetzung mit den inhaltlichen Aspekten der beiden Phanomene Jugend" und Migration" im Sport.

Jugendarbeit auf dem Land

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783810027153

Category: Social Science

Page: 256

View: 7170

DOWNLOAD NOW »

Jugendarbeit auf dem Land ist nicht länger ¶hinter demMond¶. Hier werden qualifizierte neue Arbeitsweisen entwickelt underfolgreich umgesetzt. Dieses Buch stellt solche Konzepte und Erfahrungen vorund hilft, den Charakter von Jugend und Jugendarbeit auf dem Land zu klären.Es unterstützt Fachkräfte und Aktive, ihre Arbeit wertzuschätzen undweiterzutreiben. Ein gegenseitiges Lernen und Verstehen wird möglich. Dazuwerden innovative Konzepte, praktische Ideen und Reflexionsmöglichkeitenvorgestellt, wie z.B. ¶Jugendpflege-Leasing¶, Förderung vonBauwagentreffs, Jugendbeauftragte in den Gemeinden, Arbeit mit jugendlichenAussiedlern, Mädchenarbeit auf dem Land und Jugendpartizipation. Aus dem Inhalt: Ulrich Deinet, Sozialräumliche Jugendarbeit in der Region Hans Gängler, Geschichte der Jugendarbeit auf dem Lande Albert Herrenknecht, Jugend im regionalen Dorf Reinhard Winter, Professionalität und Landjugendarbeit inModernisierungsbrüchen Heide Buberl-Mensing, Mädchenarbeit auf dem Land Andreas Hopermann/Uwe Rabe, Gutes Wetter statt dicker Luft.Klimatische Bestimmungen zur Arbeit mit russlanddeutschen Jugendlichen Jürgen Hörstmann/Johannes Künzler/Evelyn Ochs/Rainer Buschkiel,Jugendpflegeleasing - Professionelle Unterstützung auf Zeit Annette Klaas, Jugendtreff im Bauwagen - ein Phänomen imländlichen Raum Heike Hildebrandt/Werner Lindner, Kulturarbeit im ländlichenRaum. Ein Theaterprojekt mit Jugendlichen Ute Karig, Das Bundesmodellprogramm ¶Jugendarbeit imostdeutschen ländlichen Raum¶ Katja Wigrim/Kerstin Zschieschang/Andreas Klose, Projekt¶Nexus¶: Verbinden - Verknüpfen - Verflechten Helga Mock/Heinrich Lanthaler, Südtiroler Jugenddienste alsBeispiele für ländliche Einrichtungen der Jugendarbeit Winfried Pletzer, Kommunale Jugendpolitik undGemeinde-Jugendarbeit. Leitfaden zur Entwicklung einer Infrastruktur derJugendarbeit in kreisangehörigen Gemeinden Benedikt Sturzenhecker, Jugendpartizipation auf dem Lande - dasBeispiel Halver Udo Wenzl, Partizipation von jungen Mensch

Verhandlungen

Stenographische Berichte. Anlagen zu den stenographischen Berichten. Drucksachen

Author: Germany (West). Bundestag

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany (West)

Page: N.A

View: 321

DOWNLOAD NOW »

Mathematische Reflexion in der Interaktion von Grundschulkindern

Theoretische Grundlegung und empirisch-interpretative Evaluation

Author: Cordula Schülke

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830977867

Category: Education

Page: 322

View: 8022

DOWNLOAD NOW »

In dem vorliegenden Forschungsprojekt wird das theoretische Konstrukt einer mathematischen Reflexion mit Bezug auf die besondere epistemologische Natur des mathematischen Wissens entwickelt und spezifiziert. Die zentrale Grundlage stellt eine von Freudenthal (1983) eingebrachte Sichtweise auf Reflexion als 'Standpunktwechsel' dar. Mittels eines Rasters, das auf der Grundlage von Partnerinterviews mit Kindern aus jahrgangsgemischten Lerngruppen entwickelt wurde, werden die fundamentalen Kategorien und Elemente reflexiven mathematischen Denkens fokussiert dargestellt. Gleichzeitig dient das Raster als Instrument zur Analyse von Situationen mathematischer Interaktion und zur Identifikation verschiedener Ebenen mathematischer Reflexion. In den vorgestellten Interviewanalysen wird insbesondere aufgezeigt, wie durch die Anregung reflexiven mathematischen Denkens Lernprozesse im Mathematikunterricht initiiert und intensiviert werden können. Cordula Schülke arbeitet seit 10 Jahren als Grundschullehrerin. Sie war 3 Jahre Stipendiatin der Universität Duisburg-Essen und ist Mitarbeiterin im Projekt EInmaL (Epistemologische Interaktionsforschung mathematischer Lehr-Lern-Prozesse) der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Heinz Steinbring.

Jugendhilfeplanung — ein kreatives Missverständnis?

Author: Rainer Kilb

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322949680

Category: Social Science

Page: 357

View: 3623

DOWNLOAD NOW »

Das Buch leistet eine erste Bilanz der Wirkungen und Funktionen von Jugendhilfeplanung zehn Jahre nach ihrer Einführung durch das KJHG und liefert das Material für eine an der Realität orientierte Reform des KJHG.

Sport in der DDR

Eigensinn, Konflikte, Trends

Author: Hans Joachim Teichler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sports

Page: 592

View: 4668

DOWNLOAD NOW »

Das Staatskirchenrecht der neuen Bundesländer

Author: Claudio Fuchs

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161472145

Category: Religion

Page: 324

View: 2056

DOWNLOAD NOW »

English summary: Claudio Fuchs outlines the legislation on religion and religious communities in the new German federal states. The constitutions of the federal states and the legislation and state contracts with church give extensive freedom and opportunities to the religious communities. This work, which is in the nature of a short textbook, deals with these subjects in a manner which will be of interest to church authorities and the departments in charge. German description: Claudio Fuchs stellt die Gesetzgebung der neuen Bundeslander auf dem Gebiet der Religion und der Religionsgemeinschaften dar. Von Landesverfassungen, einfachen Gesetzen und Staatskirchenvertragen werden den Kirchen und Religionsgemeinschaften umfangreiche Freiheiten und Wirkungsmoglichkeiten eroffnet. Claudio Fuchs geht auf einzelne Regelungen ein, die in der Praxis fur Kirchenbehorden und die zustandigen Ministerien relevant sind. Die Darstellung ermoglicht einen guten Uberblick im Charakter eines Kurzlehrbuchs.

Das Körper-Entdeckungsbuch

vielfältige Spiele, Experimente, Geschichten und kindgerechte Infos zur Entwicklung des Körper- und Gesundheitsbewusstseins

Author: Ursula Salbert

Publisher: Ökotopia Verlag

ISBN: 3867020329

Category:

Page: 125

View: 6833

DOWNLOAD NOW »

Spiele, Experimente und kindgerechte Informationen zum Thema Kärper und Gesundheit.

IGLU 2006 – die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens

Author: Wilfried Bos,Sabine Hornberg,Karl-Heinz Arnold

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830973409

Category: Education

Page: 265

View: 6744

DOWNLOAD NOW »

Seit dem Jahr 2001 beteiligt sich Deutschland an der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU), mit der die Lesekompetenzen von Schülerinnen und Schülern am Ende der vierten Klasse getestet sowie wichtige Informationen zu den Rahmenbedingungen schulischen Lernens in Deutschland und im internationalen Vergleich erhoben werden. Die versammelten Beiträge in diesem dritten Band zu IGLU 2006 greifen bisher nicht berücksichtigte empirische Befunde zu schulischen und außerschulischen Bedingungen des Lesenlernens auf und stellen dazu vertiefende Analysen vor. Welche Schullaufbahnpräferenzen haben Eltern und Lehrkräfte in Deutschland? Worin unterscheiden sich Kinder mit Legasthenie von anderen leseschwachen Kindern? Kann man große Klassen erfolgreich unterrichten? Wie steht es um die Akzeptanz der neuen Schuleingangsstufe in Deutschland und wie ist es um das Bildungsangebot und die Schülerkompetenzen in Ganztagsgrundschulen bestellt? Dies sind nur einige der Fragen, die in diesem dritten Band zu IGLU 2006 gestellt und anhand empirischer Daten erörtert werden.

Aufwachsen hüben und drüben

Deutsch-deutsche Kindheit und Jugend vor und nach der Vereinigung

Author: Heinz-Hermann Krüger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663013960

Category: Social Science

Page: 318

View: 5742

DOWNLOAD NOW »

Kinder — Kultur

Ästhetische Erfahrungen. Ästhetische Bedürfnisse

Author: Claudia Bullerjahn,Hans Joachim Erwe,Rudolf Weber

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322951340

Category: Social Science

Page: 282

View: 1900

DOWNLOAD NOW »

In den letzten Jahrzehnten hat sich ein qualitativer Wandel von Kindheit vollzogen, der z.B. in einer Veränderung vorherrschender Familien- und Lebensverhältnisse oder dem wachsenden Einfluß der Medien begründet ist. Ausgehend von den Bedingungen einer "veränderten Kindheit", werden kulturelle Bedürfnisse und ästhetische Erfahrungen von Kindern erörtert. Besondere Aufmerksamkeit wird der Rolle der Musik beigemessen.