In Praise of Litigation

Author: Alexandra Lahav

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199380805

Category:

Page: 232

View: 2482

DOWNLOAD NOW »

It is not difficult to find critics of America's famously litigious society. We have more lawyers per capita than anywhere else. Critics say we are unmatched in our willingness to sue, pointing to anecdotes of frivolous suits such as a man who sued his drycleaner over a pair of pants or parents who sued a school when their son broke his leg going down a slide head first. The critics contend that the primary beneficiaries of litigation are attorneys themselves, and that the main effect of excessive litigiousness is reduced business innovation. The tort reform movement that they champion-dedicated to limiting the reach of lawsuits and in some cases eliminating certain types of suits altogether-has become a powerful force in America politics and law. The tort reform movement has had some real successes in limiting what can reach the courts, but there have been victims too. As Alexandra Lahav shows, it has become increasingly difficult for ordinary people to enforce their rights. In the grand scale of lawsuits, actually crazy or bogus lawsuits constitute a tiny minority; in fact, most anecdotes turn out to be misrepresentations of what actually happened. In In Praise of Litigation, Lahav argues that critics are blinded to the many benefits of lawsuits. The majority of lawsuits promote equality before the law, transparency, and accountability. Our ability to go to court is a sign of our strength as a society and enables us to both participate in and reinforce the rule of law. In addition, joining lawsuits gives citizens direct access to governmental officials-judges-who can hear their arguments about issues central to our democracy, including the proper extent of police power and the ability of all people to vote. It is at least arguable that lawsuits have helped spur major social changes in arenas like race relations and marriage rights, as well as made products safer and forced wrongdoers to answer for their conduct. In this defense, Lahav does not ignore the obvious drawbacks to litigiousness. It is expensive, stressful, and time consuming. Certainly, sensible reforms could make the system better. However, many of the proposals that have been adopted and are currently on the table seek only to solve problems that do not exist or to make it harder for citizens to defend their rights and to enforce the law. This is not the answer. In Praise of Litigation offers a level-headed and law-based assessment of the state of litigation in America as well as a number of practical steps that can be taken to ensure citizens have the right to defend themselves against wrongs while not odiously infringing on the rights of others.

Europäisches Vertragsrecht

Author: Hein Kötz

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161537677

Category: Law

Page: 549

View: 7186

DOWNLOAD NOW »

English summary: This volume deals with the contract law of the European legal systems. What are the essential rules of these systems on the formation and validity of contracts? What rules apply to a party's right to bring a claim for performance, to terminate the contract or to claim damages for breach? While the discussion is based on the national rules, they are taken into account only as local variations on a European theme. To what extent is it therefore possible to speak of a common European law of contract? What contributions do the "Principles of European Contract Law" and the proposal of the "Draft Common Frame of Reference" make? This book is not only aimed at helping to teach young Europeans lawyers, but also strives to assist those engaged in the reform of national contract law or the drafting of uniform European legislation. The first 1996 edition of the volume has now been updated and completed. German description: Unter "Europaischem Vertragsrecht" versteht dieses Buch die Regeln, die den Rechtsordnungen der europaischen Lander gemeinsam sind: Wie kommt ein gultiger Vertrag zustande? Nach welchen Regeln wird beurteilt, ob eine Vertragspartei die Erfullung des Vertrages verlangen, von dem Vertrag Abstand nehmen, ihn widerrufen oder kundigen oder den Kontrahenten auf Schadensersatz in Anspruch nehmen kann? Lassen sich auf dem Gebiet des Vertragsrechts gemeineuropaische Strukturen auffinden? Gibt es allgemein akzeptierte Regeln? Wie sind sie zu formulieren, wenn man die "Prinzipien des Europaischen Vertragsrechts" oder die Vorschlage des "Draft Common Frame of Reference" berucksichtigt? Dabei werden die Losungen der nationalen Rechtsordnungen ausfuhrlich - wenn auch stets nur als nationale Variationen eines europaischen Themas - behandelt. Das Buch kann deshalb bei der rechtsvergleichenden Ausbildung der jungen europaischen Juristen eine Rolle spielen, ferner auch dort, wo e s um die Vorbereitung europaischen Gesetzesrechts oder um die Reform der nationalen Vertragsrechte geht. Das Buch ist in einer ersten unvollstandigen Auflage schon 1996 erschienen. Die Neuauflage bringt den Text auf den neuen Stand und erganzt ihn um die damals noch fehlenden Abschnitte.

Anklage

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641164699

Category: Fiction

Page: 528

View: 1044

DOWNLOAD NOW »

Jedes Unrecht hat seinen Preis Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Kofer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück. Samantha geht nach Brady, Virginia, einem 2000-Seelen-Ort, der sie vor große Herausforderungen stellt. Denn anders als ihre New Yorker Klienten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte. Samantha Kofer, ambitionierte Anwältin bei einer der größten Kanzleien in New York, wird kurz nach dem Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers von ihrem Job freigestellt. Im Gegensatz zu vielen ihrer Kollegen, die von einem auf den anderen Tag auf der Straße stehen, bietet man ihr einen Deal an: Wenn sie für ein Jahr ohne Gehalt bei einer Non-Profit-Organisation arbeitet, behält sie ihren Job. So verschlägt es Samantha nach Brady, einem kleinen Ort in den Bergen Virginias, wo sie bei einer Beratungsstelle für kostenlosen Rechtsbeistand anheuert. Anfangs noch etwas unbeholfen in der ungewohnten Umgebung, entwickelt Samantha bald ein Gespür für die Nöte der Einwohner Bradys. Menschen, die auf den umliegenden Kohlefeldern jahrelang Schwerstarbeit geleistet haben und nun, ausgebrannt oder erkrankt, von den Kohleunternehmen im Stich gelassen werden. Der tragische Fall eines Arbeiters, der von Elend und Krankheit so gezeichnet ist, dass ihm nur noch wenige Monate zu leben bleiben, lässt Samantha schließlich über sich hinauswachsen. Gemeinsam mit einem befreundeten Anwalt nimmt sie den Kampf gegen die Kohlemagnaten auf und schreckt auch dann nicht zurück, als ihr Leben akut bedroht wird.

Umverteilung oder Anerkennung?

Eine politisch-philosophische Kontroverse

Author: Nancy Fraser,Axel Honneth

Publisher: N.A

ISBN: 9783518290606

Category: Anerkennung - Verteilungsgerechtigkeit

Page: 305

View: 4893

DOWNLOAD NOW »

In Praise of Barbarians

Essays against Empire

Author: Mike Davis

Publisher: Haymarket Books

ISBN: 1608460010

Category: History

Page: 344

View: 2406

DOWNLOAD NOW »

The author of City of Quartz and Planet of Slums attacks the current fashion for empires and white men’s burdens in this blistering collection of radical essays. He skewers contemporary idols such as Mel Gibson, Niall Ferguson, and Howard Dean; unlocks some secret doors in the Pentagon and the California prison system; visits Star Wars in the Arctic and vigilantes on the border; predicts ethnic cleansing in New Orleans more than a year before Katrina; recalls the anarchist avengers of the 1890s and “teeny-bopper” riots on the Sunset Strip in the 1960s; discusses the moral bankruptcy of the Democrats in Kansas and West Virginia; remembers “Private Ivan,” who defeated fascism; and looks at the future of capitalism from the top of Hubbert’s Peak. No writer in the United States today brings together analysis and history as comprehensively and elegantly as Mike Davis. In these contemporary, interventionist essays, Davis goes beyond critique to offer real solutions and concrete possibilities for change. Mike Davis is the author many books, including City of Quartz, The Ecology of Fear, The Monster at Our Door, and Planet of Slums. Davis teaches in the Department of History at the University of California, Irvine, and lives in San Diego.

The Rights Revolution Revisited

Institutional Perspectives on the Private Enforcement of Civil Rights in the US

Author: Lynda G. Dodd

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316730719

Category: Law

Page: N.A

View: 3216

DOWNLOAD NOW »

The rights revolution in the United States consisted of both sweeping changes in constitutional doctrines and landmark legislative reform, followed by decades of innovative implementation in every branch of the federal government - Congress, agencies, and the courts. In recent years, a growing number of political scientists have sought to integrate studies of the rights revolution into accounts of the contemporary American state. In The Rights Revolution Revisited, a distinguished group of political scientists and legal scholars explore the institutional dynamics, scope, and durability of the rights revolution. By offering an inter-branch analysis of the development of civil rights laws and policies that features the role of private enforcement, this volume enriches our understanding of the rise of the 'civil rights state' and its fate in the current era.

The Irving Younger Collection

Wisdom & Wit from the Master of Trial Advocacy

Author: Irving Younger,Stephen D. Easton

Publisher: American Bar Association

ISBN: 9781604426007

Category: Law

Page: 631

View: 5171

DOWNLOAD NOW »

Irving Younger was a legend. His unparalleled wisdom and insight were honed by experience on both sides of the bench, as a law professor and as a prolific legal commentator and educator. This collection from the ABA Section of Litigation is compiled from the Professional Education Group's recordings of Professor Younger's classic continuing legal education programs. Timeless and relevant, this anthology teaches and entertains a new generation of lawyers.

Verteidigung

Roman

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641110300

Category: Fiction

Page: 480

View: 5237

DOWNLOAD NOW »

"Überzeugend und mit bissigem Witz. Das ist Unterhaltung auf höchstem Niveau." The Sunday Times Als Harvard-Absolvent David Zinc Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos wird, scheint seiner Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch der Job erweist sich als die Hölle. Fünf Jahre später zieht David die Reißleine und kündigt. Stattdessen heuert er bei Finley & Figg an, einer auf Verkehrsunfälle spezialisierten Vorstadt-Kanzlei, deren chaotische Partner zunächst nicht wissen, was sie mit ihm anfangen sollen. Bis die Kanzlei ihren ersten großen Fall an Land zieht. Der Prozess könnte Millionen einspielen – die Feuertaufe für David. Als Anwalt bei Rogan Rothberg, einer der renommiertesten Kanzleien im Großraum Chicagos, hat man ausgesorgt. Jeder Jurist würde seine rechte Hand für diesen Job geben. David Zinc ist seit fünf Jahren dabei. Fünf harte Jahre, in denen er sechs Tage die Woche von morgens sieben bis abends zehn arbeitet. Dann schmeißt er hin und bewirbt sich bei Finley & Figg, einem windigen Zweimannbetrieb, der seine Fixkosten mit Verkehrsunfällen und ähnlichen Kleinstdelikten deckt. Doch was Davids neuen Arbeitgebern an Prestige fehlt, machen sie an Einfallsreichtum wett. Kaum ein Winkelzug, den sie nicht geschickt für sich verwenden, kaum ein Paragraph, den sie nicht auszuschlachten wüssten. David kommt aus dem Staunen nicht heraus, bis Wally Figg einen Fall aufspürt, der die große Wende für die kleine Kanzlei bedeuten könnte: die Klage gegen einen Pharmakonzern, der ein Medikament trotz möglicherweise tödlicher Nebenwirkungen nicht vom Markt nehmen will. Die Partner versprechen ihren Klienten das große Geld, und auch David lässt sich von der Begeisterung anstecken, bis er erkennt, dass Finley & Figg jede Kompetenz für einen Prozess dieser Größenordnung fehlt.

Aus der Welt

Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593506866

Category: BUSINESS & ECONOMICS

Page: 359

View: 6124

DOWNLOAD NOW »

Lewis verknüpft die Biografien der beiden Psychologen Daniel Kahneman und Amos Tversky mit ihren Forschungsarbeiten und zeigt, wie aus ihren Arbeiten eine neue Wissenschaftsdisziplin, die Verhaltensökonomik, entstehen konnte.

Cypherpunks

Unsere Freiheit und die Zukunft des Internets

Author: Julian Assange,Jacob Appelbaum,Andy Müller-Maguhn,Jérémie Zimmermann

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359339913X

Category: Political Science

Page: 200

View: 8898

DOWNLOAD NOW »

Ein Gespräch über Freiheit und Internet

Spielen

Roman

Author: Karl Ove Knausgård

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641102065

Category: Fiction

Page: 576

View: 9556

DOWNLOAD NOW »

Das literarische Abenteuer aus Norwegen, das autobiographische Projekt von Karl Ove Knausgård geht weiter: Nach Sterben und Lieben nun Spielen – ein Roman über eine Kindheit, der eine Welt beschreibt, in der Kinder und Erwachsene parallele Leben führen, die sich nie begegnen. Alles beginnt mit einer traditionellen Familie: Vater, Mutter und zwei Jungen, die nach Südnorwegen ziehen, in ein neues Haus in einer neuen Siedlung. Es sind die frühen Siebzigerjahre, die Kinder sind klein, die Eltern jung, die Zukunft scheint offen und verheißungsvoll. Aber irgendwann beginnt sie sich zu schließen, irgendwann wird das, was mit großen Hoffnungen begann, klein und festgelegt. Was ist passiert? Wie konnte es dazu kommen? »An einem milden und bewölkten Tag im August 1969 fuhr auf einer schmalen Straße am äußeren Ende einer südnorwegischen Insel, zwischen Wiesen und Felsen, Weiden und Wäldchen, ein Bus. Er gehörte der Arendal-Dampfschifffahrtsgesellschaft und war wie alle Busse des Unternehmens hell- und dunkelbraun. Er fuhr über eine Brücke, an einer schmalen Bucht entlang, blinkte rechts und hielt. Die Tür ging auf, eine kleine Familie stieg aus. Der Vater, ein großer und schlanker Mann in einem weißen Hemd und einer hellen Polyesterhose, trug zwei Koffer. Die Mutter, in einem beigen Mantel und mit einem hellblauen Kopftuch, das um die langen Haare geschlungen war, hielt an der einen Hand einen Kinderwagen und an der anderen einen kleinen Jungen. Als der Bus weitergefahren war, hing seine dicke, graue Abgaswolke noch für einen Moment über dem Asphalt.«

Lawyers, Litigation & English Society Since 1450

Author: Christopher Brooks,Michael Lobban

Publisher: A&C Black

ISBN: 1852851562

Category: Law

Page: 262

View: 3989

DOWNLOAD NOW »

Legal history has usually been written in terms of writs and legislation, and the development of legal doctrine. Christopher Brooks, in this series of essays roughly half of which are previously unpublished, approaches the law from two different angles: the uses made of courts and the fluctuations in the fortunes of the legal profession. Based on extensive original research, his work has helped to redefine the parameters of British legal history, away from procedural development and the refinement of legal doctrine and towards the real impact that the law had in society. He also places the law into a wider social and political context, showing how changes in the law often reflected, but at the same time influenced, changes in intellectual assumptions and political thought. Lawyers as a profession flourished in the second half of the sixteenth century and throughout the seventeenth century. This great age of lawyers was followed by a decline in the eighteenth and early nineteenth centuries, reflecting both a decline in litigation and the perception of the law as slow, artificially complicated and ruinously expensive. In Lawyers, Litigation and Society, 1450-1900, Christopher Brooks also looks at the sorts of cases brought before different courts, showing why particular courts were used and for what reasons, as well as showing why the popularity of individual courts changed over the years.

Time to Care

Wie Sie Ihre Patienten und Ihren Job lieben

Author: Robin Youngson

Publisher: N.A

ISBN: 3863213211

Category: Medical

Page: 315

View: 1182

DOWNLOAD NOW »

Das Buch des international bekannten, neuseeländischen Arztes Robin Youngson zeigt allen im Gesundheitswesen Tätigen Auswege aus Stress und Burn-out. Es beschreibt, wie man in seinen Berufsalltag wieder Freude, Erfüllung, Wohlbefinden und Widerstandsfähigkeit hineinbringt. Das Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitsbereich, StudentInnen, PatientInnen und alle, die das Gesundheitswesen wieder menschlicher und solidarischer gestalten wollen.

Kulturgeschichte des Klimas

Von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung

Author: Wolfgang Behringer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406625053

Category: History

Page: 352

View: 1492

DOWNLOAD NOW »

Zum Buch Alle sprechen vom Wetter. Darüber, wie es werden wird, gibt es derzeit mehr Voraussagen als je zuvor. Aber was wissen wir über Klimaschwankungen vor 500 oder vor 5000 Jahren? Wie können wir überhaupt etwas über die Geschichte des Wetters herausfinden? Schließlich: Wie haben sich die Klimaschwankungen der Vergangenheit auf den Menschen, seine Lebensweise und seine Kultur ausgewirkt? Der Historiker Wolfgang Behringer erschließt uns in einem faszinierenden Streifzug, was wir über Klimaänderungen und ihre kulturellen Konsequenzen vom Holozän bis ins 21. Jahrhundert wissen. Er führt uns ein in die historische Forschung zur Klimaentwicklung und zeigt uns, welche Schwankungen es gab und wie sie das Fortkommen des Homo sapiens behinderten oder beförderten. Sein spannendes Buch führt uns plastisch vor Augen, mit welchen Schwierigkeiten, manchmal aber auch mit welch angenehmen Wetterepochen unsere Vorfahren konfrontiert waren und wie sie damit umgingen. Das lehrt uns nicht zuletzt Mut zu fassen, den Klimawandel als die Herausforderung unserer Gegenwart zu begreifen und in einem besseren Sinne als bisher zu beeinflussen.

Essays in International Litigation and the Conflict of Laws

Author: Lawrence Collins

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 9780198265665

Category: Law

Page: 466

View: 1025

DOWNLOAD NOW »

This is the paperback edition of Lawrence Collins' very well received hardback Essays in International Litigation and the Conflict of Laws. The book offers academics and practitioners a selection of the best essays written over a twenty-year period, updated where necessary with introductory prefaces outlining the most important subsequent developments. Among the highlights is a report of the author's recent Hague lecture on Provisional and Protective Measures in International Litigation. Scholarly and incisive, these essays will be required reading for all academics and practitioners interested in international litigation.

Fairness in Class Action Litigation Act of 2015

Hearing Before the Subcommittee on the Constitution and Civil Justice of the Committee on the Judiciary, House of Representatives, One Hundred Fourteenth Congress, First Session, on H.R. 1927, April 29, 2015

Author: United States. Congress. House. Committee on the Judiciary. Subcommittee on the Constitution and Civil Justice

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Class actions (Civil procedure)

Page: 115

View: 9073

DOWNLOAD NOW »

Sterben

Roman

Author: Karl Ove Knausgård

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641055083

Category: Fiction

Page: 576

View: 7304

DOWNLOAD NOW »

Das eigene Leben offen, schonungslos und radikal zum Gegenstand des Schreibens zu machen – dies ist das Konzept, zu dem sich Karl Ove Knausgård in einem furiosen Mammutprojekt entschlossen hat. Radikal ehrlich und mit unglaublicher sprachlicher Kraft nähert er sich in »Sterben«, dem ersten Roman einer sechsbändigen Serie, seinem schwierigen Verhältnis zum Vater, das ihn grundlegend geprägt hat. Als dieser stirbt und er sich mit seinem Bruder daran macht, den Nachlass zu ordnen, bietet sich beiden ein Bild des Grauens. Während sie das Haus reinigen und die Beerdigung vorbereiten, kommen Erinnerungen hoch. Nach und nach entsteht so das Porträt eines Mannes, über den sich in der Kindheit das Gleichgewicht der Familie definierte und den die beiden Söhne unsäglich zu hassen lernten. So sehr hat dieser Vater einen Schatten auf das Leben der Brüder geworfen, dass sie den Bestatter bitten, die Leiche sehen zu dürfen. Erst dann, so sind sich beide einig, werden sie glauben können, dass er wirklich tot ist. Der Sog, der von Knausgårds direkter Art des Erzählens schon mit den ersten Sätzen ausgeht, macht seinen Roman zu einer faszinierenden und erschütternden Lektüre. Gerade weil er so radikal persönlich schreibt, gewinnt sein Text eine schmerzliche Allgemeingültigkeit. Selten ist in einem Stück Literatur so greif- und fühlbar geworden, was jeder Mensch ist: ein einmaliger und unerschöpflicher innerer Kosmos.

Reif für die Insel

England für Anfänger und Fortgeschrittene

Author: Bill Bryson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641090571

Category: Fiction

Page: 416

View: 9086

DOWNLOAD NOW »

Eine ebenso herzliche wie spöttische Liebeserklärung an England: unorthodox, scharfzüngig und hinreißend komisch Was ist das für ein Land, in dem so unaussprechliche Namen wie Llywyngwril auf den Ortsschildern stehen? Wo Kekse gereicht werden, die jedes Gebiss bedrohen? Von den Kalkfelsen Dovers bis ins raue schottische Thurso erkundet Bryson die eigentümliche Weit jenseits des Ärmelkanals und kommt zu dem Schluss: England muss man einfach lieben - ganz gleich, wie wunderlich es einem zuweilen erscheinen mag.

Auslöschung

Buch 1 der Southern-Reach-Trilogie

Author: Jeff VanderMeer

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888979854

Category: Fiction

Page: 240

View: 7808

DOWNLOAD NOW »

Seit ein mysteröses 'Ereignis' vor mehr als dreißig Jahren das Gebiet erschütterte, ist Area X von einer unsichtbaren Grenze umgeben. Niemand weiß genau, was dahinter geschieht, aber es gibt Gerüchte von einer sich verändernden und die Reste der menschlichen Zivilisation überwuchernden Natur, einer Natur, die ebenso makellos und bezaubernd wie verstörend und bedrohlich ist. Zuständig für das Gebiet ist eine geheime Regierungsorganisation, die sich 'Southern Reach' nennt und den Auftrag hat, herauszufinden, was hinter der Grenze geschieht. Aber keine der Expeditionen, die 'Southern Reach' in das Gebiet entsandte, um Erklärungen für das Unerklärbare zu finden, hatte bisher Erfolg. Die meisten der Expeditionen endeten in Katastrophen, bei denen letztlich alle Mitglieder ums Leben kamen, und die Zeit, um Antworten zu finden, wird knapp, denn Area X scheint sich immer schneller auszudehnen. "Auslöschung" ist der Bericht über die zwölfte Expedition. Sie besteht aus vier Frauen: einer Anthropologin, einer Landvermesserin, einer Psychologin und einer Biologin. Ihre Aufgabe ist es, die Geheimnisse von Area X zu entschlüsseln, das Gebiet zu kartographieren, Flora und Fauna zu katalogisieren, ihre Beobachtungen in Tagebüchern zu dokumentieren, vor allem aber sich nicht von Area X kontaminieren zu lassen. Doch es sind die Geheimnisse, die sie mit über die Grenze gebracht haben, die alles verändern werden ... Ein fesselnder, fantastischer Roman über eine unheimliche Welt und die Fremdheit in uns. Ein Roman von der Kraft eines Mythos.