In All Likelihood

Statistical Modelling and Inference Using Likelihood

Author: Yudi Pawitan

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199671222

Category: Mathematics

Page: 544

View: 3559

DOWNLOAD NOW »

This book introduces likelihood as a unifying concept in statistical modelling and inference. The complete range of concepts and applications are covered, from very simple to very complex studies. It relies on realistic examples, and presents the main results using heuristic rather than formal mathematical arguments.

In All Likelihood, Statistical Modelling and Inference Using Likelihood

Statistics, Statistics

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1478441461

Category: Education

Page: 50

View: 9242

DOWNLOAD NOW »

Facts101 is your complete guide to In All Likelihood, Statistical Modelling and Inference Using Likelihood. In this book, you will learn topics such as More properties of likelihood, Basic models and simple applications, Frequentist properties, and Modelling relationships: regression models plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse

Author: Christof Wolf,Henning Best

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531920383

Category: Political Science

Page: 1098

View: 5377

DOWNLOAD NOW »

Das Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse bietet in über 40 Kapiteln eine umfassende Darstellung multivariater Analyseverfahren. Schwerpunkte des Handbuchs bilden Grundlagen der Datenanalyse, regressionsanalytische Verfahren für Quer- und Längsschnittsdaten sowie Skalierungsverfahren. Behandelt werden u. a. OLS-, logistische und robuste Regression, Strukturgleichungsmodelle, Mehrebenen-, Panel-, Ereignisdaten- und Zeitreihenanalyse, MDS und Rasch-Modelle. Darüber hinaus werden viele neuere Verfahren dargestellt, etwa multiple Imputation, Bootstrappen, Analyse latenter Klassen und propensity score matching. Jedes Kapitel beginnt mit einer allgemein verständlichen Einführung. Es folgt eine Darstellung der mathematisch-statistischen Grundlagen. Anschließend wird jedes Verfahren anhand eines sozialwissenschaftlichen Beispiels vorgestellt. Die Beiträge enden mit Hinweisen auf typische Anwendungsfehler und einer kommentierten Literaturempfehlung.

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Author: Robert Hafner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709169445

Category: Mathematics

Page: 512

View: 5242

DOWNLOAD NOW »

Das Buch ist eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik auf mittlerem mathematischen Niveau. Die Pädagogik der Darstellung unterscheidet sich in wesentlichen Teilen – Einführung der Modelle für unabhängige und abhängige Experimente, Darstellung des Suffizienzbegriffes, Ausführung des Zusammenhanges zwischen Testtheorie und Theorie der Bereichschätzung, allgemeine Diskussion der Modellentwicklung – erheblich von der anderer vergleichbarer Lehrbücher. Die Darstellung ist, soweit auf diesem Niveau möglich, mathematisch exakt, verzichtet aber bewußt und ebenfalls im Gegensatz zu vergleichbaren Texten auf die Erörterung von Meßbarkeitsfragen. Der Leser wird dadurch erheblich entlastet, ohne daß wesentliche Substanz verlorengeht. Das Buch will allen, die an der Anwendung der Statistik auf solider Grundlage interessiert sind, eine Einführung bieten, und richtet sich an Studierende und Dozenten aller Studienrichtungen, für die mathematische Statistik ein Werkzeug ist.

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 2450

DOWNLOAD NOW »

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.

Ecological Statistics

Contemporary theory and application

Author: Gordon A. Fox,Simoneta Negrete-Yankelevich,Vinicio J. Sosa

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191652881

Category: Science

Page: 400

View: 6576

DOWNLOAD NOW »

The application and interpretation of statistics are central to ecological study and practice. Ecologists are now asking more sophisticated questions than in the past. These new questions, together with the continued growth of computing power and the availability of new software, have created a new generation of statistical techniques. These have resulted in major recent developments in both our understanding and practice of ecological statistics. This novel book synthesizes a number of these changes, addressing key approaches and issues that tend to be overlooked in other books such as missing/censored data, correlation structure of data, heterogeneous data, and complex causal relationships. These issues characterize a large proportion of ecological data, but most ecologists' training in traditional statistics simply does not provide them with adequate preparation to handle the associated challenges. Uniquely, Ecological Statistics highlights the underlying links among many statistical approaches that attempt to tackle these issues. In particular, it gives readers an introduction to approaches to inference, likelihoods, generalized linear (mixed) models, spatially or phylogenetically-structured data, and data synthesis, with a strong emphasis on conceptual understanding and subsequent application to data analysis. Written by a team of practicing ecologists, mathematical explanations have been kept to the minimum necessary. This user-friendly textbook will be suitable for graduate students, researchers, and practitioners in the fields of ecology, evolution, environmental studies, and computational biology who are interested in updating their statistical tool kits. A companion web site provides example data sets and commented code in the R language.

Applied Mixed Models in Medicine

Author: Helen Brown,Robin Prescott

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118778243

Category: Medical

Page: 536

View: 917

DOWNLOAD NOW »

A fully updated edition of this key text on mixed models,focusing on applications in medical research The application of mixed models is an increasingly popular wayof analysing medical data, particularly in the pharmaceuticalindustry. A mixed model allows the incorporation of both fixed andrandom variables within a statistical analysis, enabling efficientinferences and more information to be gained from the data. Therehave been many recent advances in mixed modelling, particularlyregarding the software and applications. This third edition ofBrown and Prescott’s groundbreaking text provides an updateon the latest developments, and includes guidance on the use ofcurrent SAS techniques across a wide range of applications. Presents an overview of the theory and applications of mixedmodels in medical research, including the latest developments andnew sections on incomplete block designs and the analysis ofbilateral data. Easily accessible to practitioners in any area where mixedmodels are used, including medical statisticians andeconomists. Includes numerous examples using real data from medical andhealth research, and epidemiology, illustrated with SAS code andoutput. Features the new version of SAS, including new graphics formodel diagnostics and the procedure PROC MCMC. Supported by a website featuring computer code, data sets, andfurther material. This third edition will appeal to applied statisticians workingin medical research and the pharmaceutical industry, as well asteachers and students of statistics courses in mixed models. Thebook will also be of great value to a broad range of scientists,particularly those working in the medical and pharmaceuticalareas.

Methoden der statistischen Inferenz

Likelihood und Bayes

Author: Leonhard Held

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827419392

Category: Mathematics

Page: 304

View: 1221

DOWNLOAD NOW »

Methoden der statistischen Inferenz werden in fast allen Bereichen der empirischen Wissenschaften eingesetzt, um aus Daten zu lernen. Dieses Buch gibt eine angewandte Einführung in Likelihood- und Bayes-Verfahren, die zwei wichtigsten Ansätze, um Parameter in stochastischen Modellen zu schätzen und die damit verbundene Unsicherheit zu quantifizieren. Eigene Kapitel widmen sich der Prognose zukünftiger Beobachtungen und der Modellwahl. Ohne Unterstützung durch Computer ist der Einsatz dieser Methoden heute undenkbar. Dieses Buch legt besonderes Gewicht auf die Beschreibung der nötigen algorithmischen Verfahren, von der numerischen Optimierung bis hin zur Monte-Carlo Integration. Alle Beispiele sind in der Open-Source Statistik-Software R gerechnet, wobei Teile des Programm-Codes explizit abgedruckt sind. An zahlreichen Beispielen aus Medizin, Epidemiologie und Genetik wird der Einsatz der Verfahren in der Praxis deutlich gemacht. Der Leser kann durch Bearbeitung von Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels (mit ausgewählten Lösungen auf der Website) den Stoff vertiefen.

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 7089

DOWNLOAD NOW »

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Author: A. Kolomogoroff

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642498884

Category: Mathematics

Page: 62

View: 7903

DOWNLOAD NOW »

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

The EM algorithm and extensions

Author: Geoffrey J. McLachlan,Thriyambakam Krishnan

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 359

View: 3761

DOWNLOAD NOW »

The only single-source--now completely updated and revised--to offer a unified treatment of the theory, methodology, and applications of the EM algorithm Complete with updates that capture developments from the past decade, The EM Algorithm and Extensions, Second Edition successfully provides a basic understanding of the EM algorithm by describing its inception, implementation, and applicability in numerous statistical contexts. In conjunction with the fundamentals of the topic, the authors discuss convergence issues and computation of standard errors, and, in addition, unveil many parallels and connections between the EM algorithm and Markov chain Monte Carlo algorithms. Thorough discussions on the complexities and drawbacks that arise from the basic EM algorithm, such as slow convergence and lack of an in-built procedure to compute the covariance matrix of parameter estimates, are also presented. While the general philosophy of the First Edition has been maintained, this timely new edition has been updated, revised, and expanded to include: New chapters on Monte Carlo versions of the EM algorithm and generalizations of the EM algorithm New results on convergence, including convergence of the EM algorithm in constrained parameter spaces Expanded discussion of standard error computation methods, such as methods for categorical data and methods based on numerical differentiation Coverage of the interval EM, which locates all stationary points in a designated region of the parameter space Exploration of the EM algorithm's relationship with the Gibbs sampler and other Markov chain Monte Carlo methods Plentiful pedagogical elements-chapter introductions, lists of examples, author and subject indices, computer-drawn graphics, and a related Web site The EM Algorithm and Extensions, Second Edition serves as an excellent text for graduate-level statistics students and is also a comprehensive resource for theoreticians, practitioners, and researchers in the social and physical sciences who would like to extend their knowledge of the EM algorithm.

Probability and Risk Analysis

An Introduction for Engineers

Author: Igor Rychlik,Jesper Rydén

Publisher: Springer

ISBN: 9783540242239

Category: Mathematics

Page: 281

View: 3053

DOWNLOAD NOW »

This text presents notions and ideas at the foundations of a statistical treatment of risks. The focus is on statistical applications within the field of engineering risk and safety analysis. Coverage includes Bayesian methods. Such knowledge facilitates the understanding of the influence of random phenomena and gives a deeper understanding of the role of probability in risk analysis. The text is written for students who have studied elementary undergraduate courses in engineering mathematics, perhaps including a minor course in statistics. This book differs from typical textbooks in its verbal approach to many explanations and examples.

Kalman-Bucy-Filter

determinist. Beobachtung u. stochast. Filterung

Author: Karl Brammer,Gerhard Siffling

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Control theory

Page: 232

View: 6972

DOWNLOAD NOW »

Das Buch will die mannigfaltigen Aufgaben der heutigen Regelungs- und Steuerungstechnik und ihre Lösung nahebringen. Das soll mit möglichst geringem Zeit- und Arbeitsaufwand für den Leser verbunden sein. Leichte Verständlichkeit, Anschaulichkeit und Anwendungsnähe sind deshalb Hauptgesichtspunkt der Darstellung. Vollständigkeit ist nicht angestrebt, vielmehr Darstellung des Wesentlichen. Mathematische Methoden werden auf das Notwendige beschränkt.

Policy and Marketing Strategies for Digital Media

Author: Yu-li Liu,Robert G. Picard

Publisher: Routledge

ISBN: 1317744101

Category: Social Science

Page: 312

View: 7774

DOWNLOAD NOW »

With digital media becoming ever more prevalent, it is essential to study policy and marketing strategies tailored to this new development. In this volume, contributors examine government policy for a range of media, including digital television, IPTV, mobile TV, and OTT TV. They also address marketing strategies that can harness the unique nature of digital media’s innovation, production design, and accessibility. They draw on case studies in Asia, North America, and Europe to offer best practices for both policy and marketing strategies.

Die Rechenmaschine und das Gehirn

Author: John von Neumann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486819666

Category: Computers

Page: 77

View: 747

DOWNLOAD NOW »

"The Computer and the Brain" war der Titel von John von Neumanns letzter hinterlassener Arbeit, in der er den wechselseitigen Beziehungen zwischen der Rechenmaschine und dem menschlichen Denk- und Nervensystem nachgeht. Diese Arbeit gibt ein zusammengefaßtes Zeugnis seiner eindringlichen und unorthodoxen Denkweise. John von Neumann gilt heute als einer der Pioniere der modernen Rechentechnik.