Hidden in Plain Sight

What Really Caused the World's Worst Financial Crisis and Why It Could Happen Again

Author: Peter Wallison

Publisher: Encounter Books

ISBN: 159403771X

Category: Business & Economics

Page: 432

View: 2070

DOWNLOAD NOW »

The 2008 financial crisis—like the Great Depression—was a world-historical event. What caused it will be debated for years, if not generations. The conventional narrative is that the financial crisis was caused by Wall Street greed and insufficient regulation of the financial system. That narrative produced the Dodd-Frank Act, the most comprehensive financial-system regulation since the New Deal. There is evidence, however, that the Dodd-Frank Act has slowed the recovery from the recession. If insufficient regulation caused the financial crisis, then the Dodd-Frank Act will never be modified or repealed; proponents will argue that doing so will cause another crisis. A competing narrative about what caused the financial crisis has received little attention. This view, which is accepted by almost all Republicans in Congress and most conservatives, contends that the crisis was caused by government housing policies. This book extensively documents this view. For example, it shows that in June 2008, before the crisis, 56 percent of all US mortgages were subprime or otherwise low-quality. Of these, 76 percent were on the books of government agencies such as Fannie Mae and Freddie Mac. When these mortgages defaulted in 2007 and 2008, they drove down housing prices and weakened banks and other mortgage holders, causing the crisis. After this book is published, no one will be able to claim that the financial crisis was caused by insufficient regulation, or defend Dodd-Frank, without coming to terms with the data this book contains.

Hidden in Plain Sight

What Really Caused the World's Worst Financial Crisis and Why It Could Happen Again

Author: Peter J. Wallison

Publisher: Encounter Books

ISBN: 159403866X

Category: Business & Economics

Page: 432

View: 8004

DOWNLOAD NOW »

The 2008 financial crisis—like the Great Depression—was a world-historical event. What caused it will be debated for years, if not generations. The conventional narrative is that the financial crisis was caused by Wall Street greed and insufficient regulation of the financial system. That narrative produced the Dodd-Frank Act, the most comprehensive financial-system regulation since the New Deal. There is evidence, however, that the Dodd-Frank Act has slowed the recovery from the recession. If insufficient regulation caused the financial crisis, then the Dodd-Frank Act will never be modified or repealed; proponents will argue that doing so will cause another crisis. A competing narrative about what caused the financial crisis has received little attention. This view, which is accepted by almost all Republicans in Congress and most conservatives, contends that the crisis was caused by government housing policies. This book extensively documents this view. For example, it shows that in June 2008, before the crisis, 58 percent of all US mortgages were subprime or other low-quality mortgages. Of these, 76 percent were on the books of government agencies such as Fannie Mae and Freddie Mac. When these mortgages defaulted in 2007 and 2008, they drove down housing prices and weakened banks and other mortgage holders, causing the crisis. After this book is published, no one will be able to claim that the financial crisis was caused by insufficient regulation, or defend Dodd-Frank, without coming to terms with the data this book contains.

The Global Financial Crisis and Its Aftermath

Hidden Factors in the Meltdown

Author: Hersh Shefrin,Leslie Shaw

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199386226

Category: Economic policy

Page: 520

View: 3673

DOWNLOAD NOW »

Introduction -- The global financial crisis of 2007-09 : an overview of neglected ideas from economics, psychology, and values / A.G. Malliaris, Leslie Shaw, and Hersh Shefrin -- The global financial crisis of 2007-09 and economics -- From asset price bubbles to liquidity traps / A.G. Malliaris -- A minsky meltdown: lessons for central bankers / Janet Yellen -- Modeling financial instability / Steve Keen -- Assessing the contribution of hyman minsky's perspective to our understanding of economic instability / Hersh Shefrin -- The Great Recession of 2008-09 and its impact on unemployment / John Silvia -- Mathematical definition, mapping, and detection of (anti)fragility / Nassim Taleb and Rafael Douady -- The global financial crisis of 2007-09 and psychology -- The varieties of incentive experience / Robert Kolb -- Goals and the organization of choice under risk in both the long run and the short run / Lola Lopes -- Topology of greed and fear / Graciela Chichilnisky -- A sustainable understanding of instability in minds and in markets / Leslie Shaw -- Existence of monopoly in the stock market : a model of information-based manipulation / Viktoria Dalko, Lawrence R. Klein, S. Prakash Sethi, and Michael Wang -- Crisis of authority / Werner DeBondt -- Social structure, power, and financial fraud / Brooke Harrington -- The global financial crisis of 2007-09 and values -- Economics, self psychology, and ethics : why modern economic persons cheat and how self psychology can provide the basis for a trustworthy economic world / John Riker -- Finance professionals in the market for status / Meir Statman -- Why risk management failed: ethical and behavioral explanations / John Boatright -- The global financial crisis and social justice : the crisis seen through the lens of Catholic social doctrine / Paul Fitzgerald, S.J -- The moral benefits of financial crises: a virtue ethics perspective / John Dobson -- Three ethical dimensions of the financial crisis / Antonio Argandonan -- Epilogue -- Lessons for future financial stability / A.G. Malliaris, Leslie Shaw, and Hersh Shefrin

The Global Financial Crisis in Retrospect

Evolution, Resolution, and Lessons for Prevention

Author: Anthony Elson

Publisher: Springer

ISBN: 113759750X

Category: Business & Economics

Page: 255

View: 7203

DOWNLOAD NOW »

This book provides a uniquely comprehensive explanation of the 2008-2009 global financial crisis and resulting scholarly research in the context of building an agenda for reform. With the clarity provided by almost a decade of hindsight and a careful eye toward planning for prevention, Elson guides readers through both historical fact and scholarly interpretation, highlighting areas where careful critique of and changes in the international financial architecture and the mainstream macroeconomic paradigm can promote greater financial stability in the future. Given the great public concern over growing income and wealth inequality, the book examines their links to the increased financialization of the economy, both prior to and since the crisis. Finally, the book identifies a number of lessons that need to be recognized if adequate and effective reforms are to be introduced to avoid a financial crisis of similar magnitude in the future. Comprehensive enough for university students and sufficiently innovative for financial policymakers, this book will appeal to a wide range of readers interested in understanding not just where the crisis has brought us, but what key economists have said about it and how we can strengthen our financial system oversight to deal with the continuing challenges of globalization.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 9999

DOWNLOAD NOW »

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 536

DOWNLOAD NOW »

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Judicial Fortitude

The Last Chance to Rein in the Administrative State

Author: Peter J. Wallison

Publisher: N.A

ISBN: 9781641770088

Category: Law

Page: 208

View: 4875

DOWNLOAD NOW »

Introduction -- The administrative state and the rule of law -- The separation of powers and checks and balances -- Congress and the administrative state -- Progressivism and the rise of the administrative state -- Was the progressive faith in economic regulation justified? -- The nondelegation doctrine -- The Chevron doctrine -- Conclusion

Donald J. Trump: Great again!

Wie ich Amerika retten werde

Author: Donald J. Trump

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864703859

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 6043

DOWNLOAD NOW »

Zieht "The Donald" ins Weiße Haus? Für seine Fans verheißt er die Rückkehr goldener Zeiten. Für seine Gegner ist er wahlweise ein Lügner, ein Großmaul, ein Demagoge, ein Rassist oder vieles mehr. Ganz egal, wie man zu ihm steht – der Immobilien-Tycoon ist dem mächtigsten Amt der Welt bereits näher gekommen, als alle es für möglich gehalten hätten. Zeit also, sich zumindest einmal mit seinen Ansichten vertraut zu machen. Diese finden sich in seinem aktuellen Buch, in dem er, wen wundert's, darlegt, wie er sein geschundenes Land wieder zu alter Größe führen kann. Ein Buch das polarisieren wird. Ein Buch, das man gelesen haben sollte, um über die Person Donald Trump mitreden zu können.

The Secret - Das Geheimnis

Author: Rhonda Byrne

Publisher: Arkana

ISBN: 364110579X

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 240

View: 1450

DOWNLOAD NOW »

Alle Leser sind im Grunde auf der Suche nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten. Diese eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt – war wenigen Auserwählten der Menschheitsgeschichte gegenwärtig. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, die Keimzelle aller heute bestehenden esoterischen Systeme, hat es ausgedrückt mit den Worten: „Wie innen, so außen“. Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst; moderne Autoren wie Neale Donald Walsch und Bärbel Mohr haben in jüngster Zeit eine Millionen-Leserschaft damit inspiriert. „The Secret“, das als Dokumentarfilm schon weltweit erfolgreich lief, beweist in einer überzeugenden Mischung aus Erklärungen der Autorin und Zitaten bekannter Weisheitslehrer die Wahrheit einiger grundlegender Erkenntnisse: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Die Kraft, die wir „Gott“ nennen, war und ist nie wirklich von uns getrennt. Einige Bestsellerautoren schicken ihre Helden auf die spannende Suche nach einem fiktiven Geheimnis. Mit „The Secret“ werden Sie selbst zum Sucher und können einen Schatz finden – nicht fiktiv, sondern wirklich.

Gewalt

Eine neue Geschichte der Menschheit

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401616X

Category: History

Page: 1216

View: 2792

DOWNLOAD NOW »

Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Trump im Amt

Author: David Cay Johnston

Publisher: Ecowin

ISBN: 3711052258

Category: Political Science

Page: 464

View: 4860

DOWNLOAD NOW »

Schlimmer als befürchtet Wo steuert diese Präsidentschaft hin? Und vor allem: Welche Folgen birgt sie für uns? David Cay Johnston, einer der besten Kenner des amtierenden amerikanischen Präsidenten, zieht nach dem ersten Jahr mit Donald Trump eine düstere Bilanz: Die Lage der Wirtschaft ist desolat, die globale Sicherheit in permanenter Bedrohung, das Alltagsleben spürbar eingeschränkt. Ein schockierendes Buch, nicht nur über den Präsidenten und die amerikanische Gesellschaft, sondern auch über die Instabilität der politischen Weltlage. "Kein anderer Journalist kennt Donald Trumps Biografie so gut; schon aus diesem Grund verdient jedes Buch von David Cay Johnston Beachtung und viele Leser." Süddeutsche Zeitung

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 1921

DOWNLOAD NOW »

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Der Staat (illustriert)

Author: Platon

Publisher: Clap Publishing, LLC.

ISBN: 1635372755

Category:

Page: N.A

View: 3853

DOWNLOAD NOW »

„Der Staat“ ist ein Werk des griechischen Philosophen Platon, in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird. An dem fiktiven, literarisch gestalteten Dialog beteiligen sich sieben Personen, darunter Platons Brüder Glaukon und Adeimantos und der Redner Thrasymachos. Platons Lehrer Sokrates ist die Hauptfigur. Weitere Anwesende hören lediglich zu.

Mein Leben für die Wirtschaft

Die Autobiografie

Author: Alan Greenspan

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593384094

Category: Biography & Autobiography

Page: 598

View: 319

DOWNLOAD NOW »

Alan Greenspan ist der bekannteste Banker der Welt. 18 Jahre lang war er als Vorsitzender der amerikanischen Notenbank der mächtigste Mann der Weltwirtschaft – und damit vermutlich mächtiger als der amerikanische Präsident. Niemand verfügt über tiefere Einsichten in die globale Wirtschaft als Greenspan. Jetzt berichtet er erstmals von seinen faszinierenden Erfahrungen und sagt uns, wie sich die Weltwirtschaft entwickeln wird.

Die Alchemisten

Die geheime Welt der Zentralbanker

Author: Neil Irwin

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704163

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 7054

DOWNLOAD NOW »

Ihre Aufgabe ist sensibel, ihre Macht ist groß. Ein unbedachtes Wort kann weltweit Krisen auslösen und politische Erdbeben verursachen. Jedes Jahr im August treffen sich in Jackson Hole, Wyoming – fernab der Weltöffentlichkeit –, die vierzig wichtigsten Zentralbanker der Welt. Sie stehen in dauernden Interessenkonflikten zwischen nationalen Interessen und internationalem Druck. Neil Irwin erklärt spannend und anschaulich, was Zentralbanker tun und wie es zu massiven Fehlentscheidungen kommen kann. Er beschreibt, welche großen Auswirkungen kleine Unstimmigkeiten zwischen Jens Weidmann, Mario Draghi und Ben Bernanke haben können. Und er zeigt, wie die zukünftigen Herausforderungen, Allianzen und Strategien der Zentralbanker aussehen könnten.

The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393573

Category: Political Science

Page: 319

View: 2009

DOWNLOAD NOW »

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält. Lewis entlarvt anhand seiner Protagonisten ein System, das sich verselbständigt und mit moralischen Kategorien wie Habgier oder Maßlosigkeit längst nicht mehr zu fassen ist. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte, so lernen wir in diesem Buch, war ein kurzer Moment der Vernunft: Der Wahnsinn hatte sich in den Jahren davor abgespielt.

Crashed

Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben

Author: Adam Tooze

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641192773

Category: Business & Economics

Page: 800

View: 7637

DOWNLOAD NOW »

Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.