Fundamentals of Research in Criminology and Criminal Justice

Author: Ronet D. Bachman,Russell K. Schutt

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1506359582

Category: Social Science

Page: 360

View: 9090

DOWNLOAD NOW »

Fundamentals of Research in Criminology and Criminal Justice, Fourth Edition introduces students to the multifaceted subject of research methods and shows them why research is important in the field of criminology and criminal justice. This brief version of Ronet Bachman and Russell K. Schutt’s successful textbook (The Practice of Research in Criminology and Criminal Justice) simplifies complex concepts with real-world research examples found in everyday experiences in the criminology and criminal justice professions. The thoroughly updated Fourth Edition of this bestseller reflects the most recent developments in research methods, including the use of big data, increased coverage of crime mapping, evidence-based and web-based research, along with the most current research examples impacting the field. This is an excellent introductory text for undergraduate research courses, and is ideal for students who want to understand how and why criminal justice research is done to become critical consumers of research.

Fundamentals of Research in Criminology and Criminal Justice

Author: Ronet Bachman,Russell K. Schutt

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483352072

Category: Social Science

Page: 328

View: 9692

DOWNLOAD NOW »

“The clean, simple organization of the content coupled with excellent use of resources (e.g. SPSS exercises; the journal article matrix) makes this one of the best textbooks in this area.” —Cedrick G. Heraux, Adrian College This text simplifies complex concepts with relatable examples to give a comprehensive, yet straight-forward introduction to research design in the criminology and criminal justice field, focusing on the major branches of the criminal justice system. Integrating policy and policy implications for research methods, it gives inclusive coverage of experimental and survey methods, qualitative techniques, mapping, historical evaluation, and secondary analysis approaches. Extensive use of thoughtful tables and figures in every chapter facilitate student’s understanding of concepts discussed. This is a briefer version of Bachman and Schutt’s successful The Practice of Research in Criminology and Criminal Justice, written in a less formal style with more concise examples drawn from every day experience, and less coverage of more rigorous material. The new third edition includes increased coverage of mixed methods, crime mapping, evidence-based and web-based research, along with updated case studies. This is an excellent introductory methods text for undergraduate research courses, and is ideal for students who need to understand how criminal justice research is done and appreciate the results, but whose career path does not require them to do research themselves.

Evaluating Juvenile Transfer and Disposition

Law, Science, and Practice

Author: Kirk Heilbrun,David DeMatteo,Christopher King,Sarah Filone

Publisher: Routledge

ISBN: 1317340124

Category: Psychology

Page: 350

View: 4574

DOWNLOAD NOW »

Focusing on juvenile transfer and disposition evaluations, this volume provides an up-to-date integration of current law, science, and practice with respect to juvenile risk assessment, treatment needs/amenability, and sophistication-maturity. Included are perspectives relating to international practices, use of specialized assessment tools, and a separate chapter on resentencing following US Supreme Court decisions on juveniles sentenced to mandatory life without parole. This text will be a useful and comprehensive reference for forensic psychologists and other mental health professionals engaged in juvenile evaluation, as well as legal professionals, juvenile and criminal justice professionals, and others involved with juvenile assessment, decision-making, and rehabilitation.

Books in Print

Author: R.R. Bowker Company

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 4535

DOWNLOAD NOW »

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 7435

DOWNLOAD NOW »

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 4994

DOWNLOAD NOW »

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

"Ergo perit coelum--"

die Supernova des Jahres 1572 und die Überwindung der aristotelischen Kosmologie

Author: Michael Weichenhan

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515083744

Category: History

Page: 688

View: 3989

DOWNLOAD NOW »

In der traditionellen Kosmologie galt seit Aristoteles der Himmel als unver�nderlich. Die Erscheinung eines neuen Sterns 1572 und der Kometen nach 1577 erschuetterten diese Gewi�heit. Auf Grund pr�ziser Beobachtungen und Berechnungen gelang der Nachweis, da� die Region oberhalb des Mondes im Gegensatz zur Kosmologie des Aristoteles ver�nderlich ist. Das letzte Drittel des 16. Jahrhunderts erweist sich demnach astronomiegeschichtlich nicht allein von der allm�hlichen Rezeption des heliostatischen Weltsystems gepr�gt, sondern st�rker noch von den Interpretationen �neuer� Erscheinungen am Himmel. Der Band zeichnet die Geschichte der Auffassungen von der Unver�nderlichkeit des Himmels seit Aristoteles nach, diskutiert einzelne traditionelle Alternativen und zeigt, in welch unterschiedlichen Kontexten die neuen Objekte des Himmels interpretiert wurden. Indem neben astronomischen und philosophischen Konzeptionen auch astrologische und theologische Vorstellungen thematisiert werden, entsteht ein Bild der Genese neuzeitlicher wissenschaftlicher Kosmologie, das deren Facettenreichtum zur Geltung bringt. �W.s Werk, das mit dem in dieser Weise exponierten Brahe um einen eigenen Helden kreist, ist von stupender Gelehrsamkeit. Der begrenzende Untertitel verstellt den Blick dafuer, dass hier ueber weite Strecken eine Einfuehrung in die astronomische Diskussion des Mittelalters und der Fruehen Neuzeit gegeben und ein Entwurf zum Verstz�ndnis ihrer Entwicklung geboten wird. [�] Aber das ist nur ein h�chst willkommener Nebeneffekt einer Dissertation, die vorbehaltlos als Opus magnum anzusprechen ist.� Theologische Literaturzeitung .

Handbuch Jugendkriminalität

Kriminologie und Sozialpädagogik im Dialog

Author: Bernd Dollinger,Henning Schmidt-Semisch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531921312

Category: Social Science

Page: 586

View: 9916

DOWNLOAD NOW »

Die Lebensphase 'Jugend' wird häufig mit Defiziten, Störungen und riskanten Verhaltensweisen assoziiert. Besondere mediale und politische Aufmerksamkeit erhalten Jugendliche dann, wenn sie mit strafrechtsrelevantem Verhalten in Erscheinung treten. In diesen publizistisch-politischen Kontexten stoßen kriminologische und sozialpädagogische Befunde und Erkenntnisse häufig auf wenig Interesse. Dieses Handbuch thematisiert daher zentrale Felder der aktuellen wissenschaftlichen Auseinandersetzung über Phänomen und Bearbeitung jugendlicher Kriminalität. Es kommen dabei ebenso konsensuelle wie strittige Befunde zur Sprache.

Philosophie als strenge Wissenschaft

Author: Edmund Husserl

Publisher: Meiner, F

ISBN: 9783787319268

Category: Philosophy

Page: 140

View: 8497

DOWNLOAD NOW »

Der für die Begründung und spätere Ausformung der Husserlschen Phänomenologie programmatische Text "Philosophie als strenge Wissenschaft" entstand in wenigen Wochen um die Jahreswende 1910/1911 und bildete die erste größere Veröffentlichung Husserls seit seinem vielbeachteten Frühwerk, den "Logischen Untersuchungen" von 1900/ 1901. Trotz der erstaunlich kurzen Zeit, die Husserl für die schriftliche Fixierung benötigte, bietet diese - erstmals in der Zeitschrift Logos publizierte - Schrift auf beeindruckende Weise bereits einen umfassenden Überblick über die leitenden Gedanken und Einsichten, die für sein späteres Schaffen und für die Grundlegung der phänomenologischen Philosophie überhaupt von zentraler Bedeutung waren.

Mixed Methods

Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren

Author: Udo Kuckartz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531932675

Category: Social Science

Page: 162

View: 728

DOWNLOAD NOW »

Mixed Methods-Ansätze gelten mittlerweile im angelsächsischen Raum als „drittes methodologisches Paradigma“ jenseits der Dualität von qualitativ versus quantitativ. Dieses Buch macht Forscher aus den Sozial- und Erziehungswissenschaften mit diesem neuen Methodenverständnis vertraut und gibt eine praktische Einführung in Designformen und Analysemethoden.