From Grain to Pixel

The Archival Life of Film in Transition

Author: Giovanna Fossati

Publisher: Amsterdam University Press

ISBN: 9089641394

Category: Performing Arts

Page: 320

View: 9339

DOWNLOAD NOW »

"From Grain to Pixel attempts to bridge the fields of film archiving and academic research, by addressing the discourse on film ontology and analysing how it affects the role of film archives. Fossati proposes a new theoretization of film archival practice as the starting point for a renewed dialogue between film scholars and film archivists." --Book Jacket.

From Grain to Pixel

The Archival Life of Film in Transition

Author: Giovanna Fossati

Publisher: Framing Film

ISBN: 9789463725002

Category:

Page: 448

View: 2627

DOWNLOAD NOW »

In From Grain to Pixel, Giovanna Fossati analyzes the transition from analog to digital film and its profound effects on filmmaking and film archiving. Reflecting on the theoretical conceptualization of the medium itself, Fossati poses significant questions about the status of physical film and the practice of its archival preservation, restoration, and presentation. From Grain to Pixel attempts to bridge the fields of film archiving and academic research by addressing the discourse on film's ontology and analyzing how different interpretations of what film is affect the role and practices of film archives. By proposing a novel theorization of film archival practice, Fossati aims to stimulate a renewed dialogue between film scholars and film archivists. Almost a decade after its first publication, this revised edition covers the latest developments in the field. Besides a new general introduction, a new conclusion, and extensive updates to each chapter, a novel theoretical framework and an additional case study have been included.

Spuren eines Dritten Kinos

Zu Ästhetik, Politik und Ökonomie des World Cinema

Author: Lukas Foerster,Nikolaus Perneczky,Fabian Tietke,Cecilia Valenti

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383942061X

Category: Performing Arts

Page: 282

View: 5428

DOWNLOAD NOW »

Das aktuelle Filmschaffen aus Nigeria, Algerien/Frankreich, Brasilien, China und den Philippinen knüpft in je unterschiedlicher Weise an die politischen und ästhetischen Voraussetzungen des so genannten »Third Cinema« an. Die diskursive Klammer indes, wie sie die Rede von einer »Dritten Welt« einst zur Verfügung stellte, hat heute an Evidenz eingebüßt. Dieses Buch will nicht die Klammer, aber doch den Diskurs wieder aufgreifen und fragt dafür nach der historischen Bedingtheit des zeitgenössischen Weltkinos ebenso wie nach seiner prekären Gegenwart und Zukunft auf heimischen Märkten und internationalen Filmfestivals.

Film museum practice and film historiography

the case of the Nederlands filmmuseum (1946-2000)

Author: Bregt Lameris

Publisher: Amsterdam University Press

ISBN: 9048526744

Category: Art

Page: N.A

View: 4105

DOWNLOAD NOW »

This book is an elaborate study of the interrelationships between film historical discourse and archival practices, such as the collecting, restoration and exhibition of films. It delineates how film historiographical discourses always leave traces in the film archive, and vice versa. The book investigates and analyzes the history of three important collections from the archive of EYE Film Museum: the Uitkijk-collection, the Desmet-collection, and Dutch silent films. The histories of these collections have different connections to film historiography, and as such allow us to investigate these interrelationships from various perspectives. It shows how archival films and collections always carry the historical traces of selection policies, restoration philosophies, and exhibition strategies. As such the book aims to demonstrate how film archives cannot be innocent or neutral sources of film history. In addition, it shows that current EYE Film Museum activities semi-automatically refer to this history of which the archive carries the material traces.

The Art of Reverse Engineering

Open - Dissect - Rebuild

Author: Günther Friesinger,Jana Herwig

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839425034

Category: Social Science

Page: 190

View: 4018

DOWNLOAD NOW »

Reverse Engineering is a term that comes originally from the field of mechanical engineering. Reverse Engineering indicates the process of analysing an existing object or system by laying out its construction plan to then rebuild it in every detail. This manner of reconstruction allows for modifications and adjustments to new demands and requirements, it signifies creative appropriation, democratisation of knowledge, further development. The contributions in this volume take Reverse Engineering to another level, applying it to the fields of arts, sciences and politics in an attempt to reveal the procedures of culture and technology at work, and the importance of access, knowledge and skills in reshaping our present times and future.

Fantasia of Color in Early Cinema

Author: Tom Gunning,Giovanna Fossati,Joshua Yumibe,Jonathon Rosen

Publisher: Amsterdam University Press

ISBN: 9789089646576

Category: Art

Page: 286

View: 5108

DOWNLOAD NOW »

This book brings a treasure trove of early color film images into print form so viewers can enjoy, examine and dream over their forgotten splendor. Drawing on the richness of the early film archives of EYE Film Institute Netherlands, the authors have carefully selected and reproduced frames from the original films made before World War I, presenting their fascinating and often surprising images and hues. Digital reproduction allows the capture of these images in a full range of tone and colors.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 2669

DOWNLOAD NOW »

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Video

das reflexive Medium

Author: Yvonne Spielmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783518293393

Category: Art, Modern

Page: 478

View: 9386

DOWNLOAD NOW »

Schreiben als Ereignis

Künste und Kulturen der Schrift

Author: Jutta Müller-Tamm,Caroline Schubert,Klaus Ulrich Werner

Publisher: Verlag Wilhelm Fink

ISBN: 3846763551

Category: Literary Criticism

Page: 322

View: 5429

DOWNLOAD NOW »

Der Band befragt Formen, Praktiken und Qualitäten von Schriftlichkeit im historischen Wandel. Im Zentrum stehen die sinnlichen und materiellen Dimensionen von Schrift, Facetten von Lesbarkeit und Unlesbarkeit und die Prozesshaftigkeit des Schreibens als körperlicher Akt und raumzeitlicher Vollzug. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass der gegenwärtige Umbruch zur digitalen Zeichenpraxis sich als weitreichende Neuorganisation der kulturellen Kommunikation darstellt; Fragen nach Authentizität, Präsenz, sinnlicher Erfahrung oder individueller Gestalthaftigkeit werden auf neue Art und Weise virulent. Dabei zeigen die Beiträge des Bandes ein vielfältiges Bild der literarischen und bildnerisch-künstlerischen Auseinandersetzung mit der Körperlichkeit und Materialität des Schreibens.

Cinéma brut

eine alternative Genealogie der Filmavantgarde

Author: Gabriele Jutz

Publisher: Springer Wien New York

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 293

View: 9523

DOWNLOAD NOW »

Bis heute schwingt im Begriff der Filmavantgarde der Gedanke mit, ein Film sei umso avantgardistischer, je a žreiner" er sei - je mehr er seine medienspezifische Bedingtheit, seine "Essenz" inszeniere und sich von anderen KA1/4nsten a žbefreie." Diesem modernistischen Diskurs des Purismus, der sich auch in der aktuellen post-medium condition hartnAckig hAlt, antwortet die vorliegende Studie mit einer alternativen PhAnomenologie und Genealogie des Avantgardefilms, die nicht das Reine, sondern das a žUnreine" zum MaAstab nimmt. Mit der expanded-cinema-Aktion, dem handmade- und dem found-footage-Film stellt die Autorin dem cinA(c)ma pur ein cinA(c)ma brut gegenA1/4ber, dessen Dispositive und Praktiken sich am Schmutzigen, an Formverlust und GrenzA1/4berschreitung orientieren. Ausgehend von kunst- und kulturtheoretischen Debatten um MaterialitAt und Performanz, Index und Spur, werden zunAchst GrundzA1/4ge des cinA(c)ma brut systematisiert, und in einem zweiten Schritt, anhand exemplarischer Analysen, Eckpunkte einer a žunreinen" Geschichte der europAischen und nordamerikanischen Filmavantgarde markiert.

Formen des Vergessens

Author: Aleida Assmann

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835340557

Category: History

Page: 224

View: 4958

DOWNLOAD NOW »

Vergessen als Filter, als Waffe und als Voraussetzung für die Schaffung des Neuen. Angesichts der gegenwärtigen Dominanz der Auseinandersetzung mit Erinnerung haben wir das Vergessen anscheinend vergessen. Tatsächlich ist aber nicht das Erinnern, sondern das Vergessen der Grundmodus menschlichen und gesellschaftlichen Lebens. Für das Erinnern bedarf es einer aktiven Anstrengung, Vergessen hingegen geschieht lautlos und scheinbar unspektakulär. Dass Vergessen aber auch ein aktiver Prozess sein kann, zeigt Aleida Assmann in ihrer zweigeteilten Untersuchung. Im ersten Teil beschreibt sie neben sieben konkreten Techniken für das Vergessen dessen verschiedene Ausprägungen: vom selektiven Vergessen zur Fokussierung auf bestimmte Erinnerungen, über defensives Vergessen etwa als Selbstschutz der Täter, bis hin zum konstruktiven Vergessen als umfassendem Neubeginn. Im zweiten Teil liefert Assmann sieben Beispiele zu den zuvor beschriebenen Formen des Vergessens. Dabei geht sie unter anderem auf die Unsichtbarkeit von Denkmälern (deren eigentliche Aufgabe das Erinnern sein sollte), das Vergessen von Menschenrechtsverbrechen »im Schatten des Holocaust" (wie dem Genozid an den Herero) oder die (Un-)Möglichkeit des Vergessens im Internet ein.

Paulus und Jakobus

Author: Martin Hengel

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161485497

Category: Religion

Page: 587

View: 6911

DOWNLOAD NOW »

English summary: The third volume of Martin Hengel's 'Selected Writings' contains eleven essays from the past 25 years. The three particularly long essays 'Paul and Apocalypticism,' 'Paul, Israel and the Church' and 'Paul and the Question of a Prechristian Gnosis,' which constitute more than one third of the volume, have been published here for the first time. Appendices have been added to the first two essays, 'Between Paul and Jesus: The Hellenists, the Seven and Steven,' and 'The Pre-Christian Paul.' All the other essays have been expanded or checked. German description: ... Ebenso wie zu den beiden vorangegangenen Banden darf auch zu diesem die nachdruckliche Empfehlung ausgesprochen werden, sich durch eigene Lekture in die Werkstatt gelehrter Arbeit zu begeben und vom reichen Angebot, das hier ausgebreitet wird, grundlich Gebrauch zu machen.Eduard Lohse in Theologische Literaturzeitung 129 (2004) 277-280 ... In seinen Beitragen zu Paulus gelingt es dem weltweit angesehenen emeritierten Tubinger Neutestamentler zu zeigen, wie tief der fruhe Paulus und seine Christologie im Judentum verwurzelt sind. ...Heinz Giesen in Theologie der Gegenwart 46 /3 (2003) 229-232 ... Insgesamt handelt es sich bei diesen und den hier nicht besprochenen Beitragen um grundliche Auseinandersetzung, die den jeweiligen Standpunkt ausgiebig zu untermauern sucht und die kritisierten Thesen in ihrer Fadenscheinigkeit aufzeigt. In vielem handelt es sich um Pionierarbeit, fur die andere dem Verfasser zu Dank verpflichtet sind.A. Fuchs in Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt 28 (2003) 274f.

Die Filme meines Lebens

Aufsätze und Kritiken

Author: François Truffaut

Publisher: N.A

ISBN: 9783886611744

Category: Film - Geschichte 1927-1974 - Aufsatzsammlung

Page: 554

View: 2749

DOWNLOAD NOW »

Das Stanley-Kubrick-Archiv

Author: Alison Castle

Publisher: N.A

ISBN: 9783822842409

Category:

Page: 544

View: 2695

DOWNLOAD NOW »

Alles über Stanley Kubrik und sein filmisches Lebenswerk in einem prächtigen xl-Band! Teil 1 enthält in chronologischer Abfolge film stills aus Kubricks Filmen - ohne Text, wie es dem Meister gefallen würde, der Erklärungen zu seinen Filmen hasste. Teil 2 widmet sich einzelnen Entwicklungsstufen seiner Arbeit. Darin enthalten: Archivbilder, Requisiten, Auszüge aus den Skripts & Drehbüchern, Notizen, Filmplakate und Interviews. Ein Lesezeichen aus 12 Frames der Originalfilmrolle von "2001 - Odyssee im Weltall" macht aus jedem Buch ein Einzelstück! Zusätzlich dazu ist eine CD beigelegt, auf der einige Interviews mit Stanley Kubrik aufgezeichnet sind.

Visual Effects

Filmbilder aus dem Computer

Author: Barbara Flückiger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cinematography

Page: 528

View: 5027

DOWNLOAD NOW »

Der Philosoph im Museum

Die Ausstellung »Les Immatériaux« von Jean François Lyotard

Author: Antonia Wunderlich

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839409373

Category: Art

Page: 264

View: 8634

DOWNLOAD NOW »

Dieser Band analysiert ein zwar als Schlagwort geläufiges, bisher aber kaum untersuchtes Werk des Philosophen Jean-François Lyotard: die Ausstellung »Les Immatériaux«, die er 1985 im Pariser Centre Pompidou kuratierte. Sie gilt als ein Meilenstein der Szenographie und sollte das Publikum für eine nahe Zukunft sensibilisieren, die von neuen Medien und Technologien massiv verändert werde. Das Buch reflektiert »Les Immatériaux« als eigenständiges philosophisches Werk Lyotards, dessen Wechsel vom akademischen Philosophen zum Kurator einige philosophische und ausstellungsgestalterische Besonderheiten mit sich brachte. Mit einer neuen Methode zur Analyse von Ausstellungen werden diese Besonderheiten detailliert und anschaulich vorgestellt.

Die Ufa-Story

Geschichte eines Filmkonzerns

Author: Klaus Kreimeier

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Motion picture actors and actresses

Page: 520

View: 1443

DOWNLOAD NOW »