Das Jazz-Theorie-Buch

Author: Mark Levine

Publisher: Alfred Music

ISBN: 9783892210467

Category: Improvisation (Music)

Page: 466

View: 6012

DOWNLOAD NOW »

Das Jazz Theorie Buch ist wohl das umfangreichste Werk seiner Art. Es ist ähnlich aufgebaut wie der vom selben Autor bei Advance Music erschienene Bestseller Das Jazz Piano Buch und genauso praxisbezogen. Theoretische Sachverhalte werden immer anhand musikalischer Beispiele und Transkriptionen von berühmten Aufnahmen der Jazzgeschichte erklärt. Von den theoretischen Grundlagen wie Intervalle, Akkord/Skalen-Theorie (Dur, Moll, Vermindert, Ganzton, Bebop, Pentatonik etc.) über die II-V-I Verbindung, Blues und Rhythm Changes bis hin zu Salsa und Latin Jazz werden in 24 Kapitel alle wichtigen Themen ausführlich behandelt. Daneben enthält das Buch nützliche Information über die Interpretation von Lead Sheets (Melodie mit Akkordsymbolen), eine ausführliche Repertoire-Liste mit Quellenangaben und Hinweisen auf Play-Along-Aufnahmen und eine Diskographie. Vier höchst interessante Kapitel mit mehr als 100 Seiten sind dem Thema Reharmonisation gewidmet. Titles: Teil I Theorie: Akkorde und Skalen * Teil II Improvisation: Das Spielen über Changes * Teil III Reharmonisation * Teil IV Das Repertoire * Teil V Sonstiges.

Das Jazz-Gitarristen Buch

Author: Henning Dathe,Carsten Kutzner

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3741277622

Category: Music

Page: 248

View: 4755

DOWNLOAD NOW »

Das Buch wurde geschrieben für fortgeschrittene Musiker/innen, deren Instrument die Jazz-Gitarre ist und welche sowohl ihre technischen Fertigkeiten ausbauen als auch ihren musiktheoretischen Horizont erweitern wollen. Beim Lesen oder Stöbern sind zur Erlangung des besten persönlichen Nutzens grundlegende Kenntnis elementarer musikalischer Begriffe sowie Banderfahrung hilfreich. Die präsentierten 80 Unterrichtseinheiten umfassen ein breites Spektrum von Gehörbildung über Technik, Akkorde und deren Verbindungen bis zur Theorie. Sie münden in die Praxis des Jazz: Der Improvisation und ihrer Begleitung. Über 100 aus der langjährigen Lehrtätigkeit des Erstautors hervorgegangene Übungen regen zum Erforschen des vorgestellten Materials an.

Über Pop-Musik

Author: Diedrich Diederichsen

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462307835

Category: Literary Collections

Page: 474

View: 8958

DOWNLOAD NOW »

Diedrich Diederichsen über Pop-Musik: das Opus magnum Ganze Generationskohorten von Pop-Fans hat er angeregt und aufgestört: Diedrich Diederichsen. Nun erscheint mit Über Pop-Musik das Ergebnis seines lebenslangen Nachdenkens über Pop.Über Pop-Musik ist ein kluges, ein kontroverses Buch, dessen Thesen ganze Gebäude eilig zusammengezimmerter Übereinkünfte zum Einsturz bringen werden. Pop-Musik, sagt Diederichsen, ist gar keine Musik. Musik ist bloß der Hintergrund für die viel tiefer liegenden, viel weiter ausstrahlenden Signale des Pop. Pop ist ein Hybrid aus Vorstellungen, Wünschen, Versprechungen. Er ist ein Feld für Posen und Pakte, für Totems und Tabubrüche. Der Autor bezieht seine Argumente aus Semiotik und Soziologie ebenso wie aus der Geschichte und Gegenwart der Pop-Kultur und aus den angrenzenden Gebieten Jazz, Kino, Oper. Es dürfte das erste Buch sein, das der ganzen Vielgestaltigkeit des Phänomens Rechnung trägt, und das einzige, in dem gleichzeitig Theodor W. Adorno und Congo Ashanti Roy auftreten. Und es ist ein sehr persönliches Buch. Diederichsen greift immer wieder auf die eigenen Erfahrungen zurück, sein Initiationserlebnis war ausgerechnet ein Konzert des bleichen Bluesrockers Johnny Winter. Was er über dessen Auftritt schreibt, gilt für viele, die nach dem Zweiten Weltkrieg aufgewachsen sind: Pop hat »eingelöst, was wir alle immer schon geahnt hatten, aber als Kinder nie ganz genau wussten: dass es etwas gibt. Nicht, wovon Winter heulte, war wichtig, sondern dass in komischen Geräuschen ein Weg zur Welt war.«

Neue Jazz-Harmonielehre

verstehen, hören, spielen : von der Theorie zur Improvisation

Author: Frank Sikora

Publisher: Schott & Company Limited

ISBN: 9783795751241

Category: Music

Page: 589

View: 3129

DOWNLOAD NOW »

Schott

Du Miststück – Meine Depression und ich

Author: Alexander Wendt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104036780

Category: Biography & Autobiography

Page: 208

View: 5134

DOWNLOAD NOW »

Im Februar 2014 liefert sich Alexander Wendt selbst in die Psychiatrie der Universität München ein. Der Grund: eine seit Jahren bestehende Depression. Als er die Klinik verlässt, weiß er, wie er mit seiner Krankheit umgehen kann. Er hat in der Therapie gelernt, das »Miststück« als Herausforderung anzunehmen, sie als lebenslange Begleitung zu akzeptieren, und – das ist der schwierigste Teil – sie zu erziehen, also nicht in die Opferrolle zu verfallen. Davon handelt dieses Buch: Von der Kunst, seiner Depression Grenzen zu setzen und ihr beizubringen, nicht das ganze Leben eines Depressiven zu besetzen und umzuformen. Gerade weil sie keine Strafe darstellt, sondern eine Störung der Hirnchemie, lässt sie sich auch aus dem Inneren heraus bekämpfen. Am besten übrigens, indem man sich über sie lustig macht. Durch Humor wird das Leben eines Depressiven nicht automatisch besser. Aber unterhaltsamer. »Ich rufe in der Notfallambulanz an, verhandle ein bisschen: Nein, ich könnte jetzt keinen Arzt sprechen, mir könnte auch keiner so einfach sagen, ob ein Bett frei ist. Aber ich könnte jederzeit in die Ambulanz kommen: ›Wir haben vierundzwanzig Stunden geöffnet.‹ Dann darf ich doch mit einem Arzt reden, er hört mir zu. Das Chalet Nußbaumstraße hat ein Bett frei und erwartet mich. Zur Feier des Vorabends trinke ich die letzte Flasche Wein. Am nächsten Tag bekomme ich mein Bett. In der Station liegt eine Mischung aus Heizungsluft, Lüftungsluft, Reinigungsmitteln, ein Geruch von Menschen sehr unterschiedlichen Alters, medikamentöse Ausdünstungen, ein Atem, der alle ermüdet und alle beruhigt. Hier will ich so schnell nicht weg.«

Jazz und Gesellschaft

sozialgeschichtliche Aspekte des Jazz

Author: Wolfram Knauer,Jazz-Institut Darmstadt

Publisher: N.A

ISBN: 9783936000016

Category: Jazz

Page: 303

View: 1636

DOWNLOAD NOW »

Laser: Theorie, Typen und Anwendungen

Author: Markus Werner Sigrist

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662575159

Category: Technology & Engineering

Page: 452

View: 2344

DOWNLOAD NOW »

Der fundierte Einstieg in Theorie und Anwendungen des Lasers. Das Buch enthält eine ausführliche Beschreibung und Daten aller Lasertypen mit Hinweisen auf die vielfältigen Anwendungen, die von der Materialbearbeitung, Holographie, Spektroskopie bis zur Medizin reichen. Neben den klassischen Lasern wie Rubin- oder CO2-Laser werden in dieser Neuauflage auch aktuelle Entwicklungen wie z.B. Quantenkaskadenlaser, Dioden-gepumpte Festkörperlaser und Femtosekundenlaser behandelt.

Intersektionalität: Geschichte, Theorie und Praxis

Author: Kerstin Bronner,Stefan Paulus

Publisher: UTB

ISBN: 3825248739

Category: Education

Page: 144

View: 6599

DOWNLOAD NOW »

Intersektionalität: Einführung in ein nützliches Konzept Was ist Intersektionalität und wofür lässt sich das Konzept nutzen? Dieses Lehrbuch bietet eine fundierte, verständliche Einführung in das Thema samt Praxis- und Forschungsbezug. Es wird dargestellt, wie sich das Konzept entwickelt hat, wie man damit soziale Ungleichheit analysieren und bearbeiten kann und es wird mithilfe praxisbezogener Umsetzungsbeispiele gezeigt, welche Chancen und Herausforderungen der intersektionalen Ansatz bietet. Das Lehrbuch Intersektionalität richtet sich in erster Linie an Studierende der Sozialen Arbeit und der Erziehungswissenschaft, aufgrund der Fragen nach Macht und Sozialer Ungleichheit ist es aber ebenfalls für Studierende der Sozialwissenschaften interessant. In diesem Band wird verständlich gezeigt, wie das Konzept Intersektionalität für die pädagogische und sozialarbeiterische Praxis nutzbar gemacht werden kann. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Apple, Libri, Thalia) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Resonanzen und Dissonanzen

Hartmut Rosas kritische Theorie in der Diskussion

Author: Christian Helge Peters,Peter Schulz

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383943565X

Category: Social Science

Page: 338

View: 8473

DOWNLOAD NOW »

Hartmut Rosa hat in seinen neueren Arbeiten den Begriff der Resonanz als Gegenbegriff und Lösungsvorschlag für das gesellschaftliche Problem der Beschleunigung ausgearbeitet. Resonanz ist dabei das ebenso analytische wie normative Fundament seiner kritischen Theorie. Die Beiträge des Bandes wollen die interdisziplinäre Diskussion um diesen Begriff eröffnen, indem sie ihn ausgehend von unterschiedlichen Perspektiven in der Soziologie und Sozialphilosophie in den Blick nehmen. In seinem Reply erhält Rosa deshalb selbst die Möglichkeit, auf die Diskussion zu reagieren. Der Sammelband leistet sowohl eine Einführung und Diskussion des Resonanzbegriffs als auch eine vertiefende kritische Analyse gegenwärtiger sozialwissenschaftlicher Schlüsselbegriffe.

Die Kunst, einfache Lösungen zu finden

Author: Christian Ankowitsch

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644100292

Category: Self-Help

Page: 304

View: 3289

DOWNLOAD NOW »

Spart Zeit. Hilft weiter. Tut gut: eine ebenso unterhaltsame wie kluge Anleitung zur Problemlösung Ärger im Job, Erziehungsfragen, Ehekrach – unsere Probleme erscheinen oft groß und verwirrend. Das lässt viele glauben, dass auch deren Lösungen groß, zeitaufwendig und mühsam sein müssen. Ein Trugschluss, wie Bestsellerautor Christian Ankowitsch weiß: Viele Probleme lassen sich auf einfache, zeitsparende und entspannte Weise aus der Welt schaffen, ohne sich mühselig in ihre Vorgeschichte zu vertiefen. Meist genügt es schon, kleine Details zu ändern, um nachhaltige Veränderung anzustoßen. Sind manche Probleme nicht schon gelöst, sobald wir sie ignorieren? Und andere, indem wir genau das Gegenteil dessen tun, was wir als Lösung vermutet hätten? Wie schaffen wir es, unseren inneren Problemhamster zu stoppen, der sein Rad wie besessen dreht? Auf der Suche nach einfachen Lösungen nimmt Christian Ankowitsch die tückischsten Hindernisse unter die Lupe und zeigt uns, wie wir sie gekonnt umschiffen. Ein verblüffendes Buch voller Beispiele – haben Sie Ihr störrisches Kind schon mal mit der Wasserpistole beschossen? – und lebensnaher Tipps, die uns den Alltag erleichtern, basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung und Psychologie – originell, klug und unterhaltsam.

Arbeitsmarktpolitik und -theorie

Lehrbuch zu empirischen, institutionellen und theoretischen Grundfragen der Arbeitsökonomik

Author: Jürgen Zerche,Werner Schönig,David Klingenberger

Publisher: de Gruyter Oldenbourg

ISBN: 9783486254136

Category:

Page: 333

View: 5465

DOWNLOAD NOW »

Das Lehrbuch gibt einen umfassenden Einblick in den aktuellen Kenntnisstand der Arbeitsmarktpolitik und -theorie. Sowohl in seinem Konzept, das empirische und institutionelle Aspekte gleichrangig zur theoretischen Analyse betrachtet, als auch hinsichtlich der gezielten Berücksichtigung des internationalen Forschungsstandes versucht das Lehrbuch, eine Lücke auf dem deutschsprachigen Markt zu schließen. Ziel des Verfassers ist es, ökonomische Theorie und Praxis zu verbinden und zusätzlich Bezüge zur sozialwissenschaftlichen Diskussion aufzuzeigen. Damit soll Lehrenden und Studierenden an Universitäten und Fachhochschulen sowie der interessierten Öffentlichkeit ein umfassender Überblick zur Thematik gegeben werden.

Geschmack

Warum wir mögen, was wir mögen

Author: Tom Vanderbilt

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446448934

Category: Psychology

Page: 400

View: 4523

DOWNLOAD NOW »

Jeder weiß, was er am liebsten isst, welche Farbe er mag und welches die beste Kultserie ist. Aber wie entscheiden wir, was wir gut finden? Sind diese Entscheidungen biologisch begründet oder von persönlichen Erfahrungen geprägt? Tom Vanderbilt stützt sich auf die neuesten Erkenntnisse von Psychologie und Hirnforschung und beantwortet die Frage nach den Ursprüngen unseres Geschmacks. Von den komplizierten Hintergründen der Essensauswahl über die Nonstop-Vergabe von Likes im Netz bis zu unserer Unsicherheit beim Anblick eines Kunstwerks: Tom Vanderbilt zeigt in diesem Standardwerk, welcher Anteil der Präferenzen im Alltag in unseren Gehirnen angelegt ist und welcher von unserem Umfeld beeinflusst wird.

Harmonielehre

Das große Praxisbuch - Digital

Author: Christoph Hempel

Publisher: Schott Music

ISBN: 3795786193

Category: Music

Page: 622

View: 8839

DOWNLOAD NOW »

Wozu dient Harmonielehre in unserer Zeit, welches sind ihre Methoden, auf welchen Traditionen baut sie auf? Dieses Buch will keine Musik-"Theorie" entwickeln, diskutieren oder bewerten. Es ist ein umfassendes, am praktischen Gebrauch orientiertes Lehrbuch, das mit anschaulich und mit vielen Audiobeispielen ein Verständnis der musikalischen Epochen und Stile vom späten Mittelalter bis zur Gegenwart vermittelt. Im Zentrum steht die Kadenz als universales und grundlegendes Harmoniemodell, das seit Jahrhunderten Basis und Ausgangspunkt harmonischer Entwicklung war und ist. Als Nachschlagewerk zur Musik oder Erweiterung des Unterrichtsrepertoires, als Anregung zur Stilkopie oder Hilfe zu eigener Komposition, Arrangiertätigkeit oder Improvisation - die "Neue Harmonielehre" ist der ideale Wegweiser für jeden fortgeschrittenen Musikliebhaber, Musiklehrer, Orchester- und Chorleiter, Kirchenmusiker und Musikstudenten. (Bitte beachten Sie, dass die Audiotracks nicht auf allen Readern genutzt werden können. Empfehlung für die Nutzung unter iOS: mind. iOS 8)