Crude Volatility

The History and the Future of Boom-Bust Oil Prices

Author: Robert McNally

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231543689

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 3312

DOWNLOAD NOW »

As OPEC has loosened its grip over the past ten years, the oil market has been rocked by wild price swings, the likes of which haven't been seen for eight decades. Crafting an engrossing journey from the gushing Pennsylvania oil fields of the 1860s to today's fraught and fractious Middle East, Crude Volatility explains how past periods of stability and volatility in oil prices help us understand the new boom-bust era. Oil's notorious volatility has always been considered a scourge afflicting not only the oil industry but also the broader economy and geopolitical landscape; Robert McNally makes sense of how oil became so central to our world and why it is subject to such extreme price fluctuations. Tracing a history marked by conflict, intrigue, and extreme uncertainty, McNally shows how—even from the oil industry's first years—wild and harmful price volatility prompted industry leaders and officials to undertake extraordinary efforts to stabilize oil prices by controlling production. Herculean market interventions—first, by Rockefeller's Standard Oil, then, by U.S. state regulators in partnership with major international oil companies, and, finally, by OPEC—succeeded to varying degrees in taming the beast. McNally, a veteran oil market and policy expert, explains the consequences of the ebbing of OPEC's power, debunking myths and offering recommendations—including mistakes to avoid—as we confront the unwelcome return of boom and bust oil prices.

Global Economic Prospects, January 2018

Broad-Based Upturn, but for How Long?

Author: World Bank Group

Publisher: World Bank Publications

ISBN: 1464812454

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 3153

DOWNLOAD NOW »

The global economy is in a broad-based cyclical recovery. Investment, manufacturing and trade are on the rebound. Financing conditions are benign, monetary policies are generally accommodative, and the worst impacts of the recent commodity price collapse have begun to dissipate. However, the global economic outlook remains clouded by a number of risks. These include the possibility of financial market disruptions, rising protectionist sentiment, and heightened geopolitical tensions. Of particular concern is evidence of subdued productivity and slowing potential growth. In addition to discussing global and regional economic developments and prospects, this edition of Global Economic Prospects includes a chapter on the causes of the broad-based slowing of potential growth and suggests remedies. The report also contains Special Focus sections on the impact of the 2014-2016 oil price collapse and the relationship between education demographics and global inequality. Global Economic Prospects is a World Bank Group Flagship Report that examines global economic developments and prospects, with a special focus on emerging market and developing countries, on a semiannual basis (in January and June). The January edition includes in-depth analyses of topical policy challenges faced by these economies, while the June edition contains shorter analytical pieces.

The Art of Sanctions

A View from the Field

Author: Richard Nephew

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231542550

Category: Political Science

Page: 233

View: 779

DOWNLOAD NOW »

Nations and international organizations are increasingly using sanctions as a means to achieve their foreign policy aims. However, sanctions are ineffective if they are executed without a clear strategy responsive to the nature and changing behavior of the target. In The Art of Sanctions, Richard Nephew offers a much-needed practical framework for planning and applying sanctions that focuses not just on the initial sanctions strategy but also, crucially, on how to calibrate along the way and how to decide when sanctions have achieved maximum effectiveness. Nephew—a leader in the design and implementation of sanctions on Iran—develops guidelines for interpreting targets’ responses to sanctions based on two critical factors: pain and resolve. The efficacy of sanctions lies in the application of pain against a target, but targets may have significant resolve to resist, tolerate, or overcome this pain. Understanding the interplay of pain and resolve is central to using sanctions both successfully and humanely. With attention to these two key variables, and to how they change over the course of a sanctions regime, policy makers can pinpoint when diplomatic intervention is likely to succeed or when escalation is necessary. Focusing on lessons learned from sanctions on both Iran and Iraq, Nephew provides policymakers with practical guidance on how to measure and respond to pain and resolve in the service of strong and successful sanctions regimes.

The Fracking Debate

The Risks, Benefits, and Uncertainties of the Shale Revolution

Author: Daniel Raimi

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231545711

Category: Technology & Engineering

Page: 262

View: 6939

DOWNLOAD NOW »

Over roughly the past decade, oil and gas production in the United States has surged dramatically—thanks largely to technological advances such as high-volume hydraulic fracturing, more commonly known as “fracking.” This rapid increase has generated widespread debate, with proponents touting economic and energy-security benefits and opponents highlighting the environmental and social risks of increased oil and gas production. Despite the heated debate, neither side has a monopoly on the facts. In this book, Daniel Raimi gives a balanced and accessible view of oil and gas development, clearly and thoroughly explaining the key issues surrounding the shale revolution. The Fracking Debate directly addresses the most common questions and concerns associated with fracking: What is fracking? Does fracking pollute the water supply? Will fracking make the United States energy independent? Does fracking cause earthquakes? How is fracking regulated? Is fracking good for the economy? Coupling a deep understanding of the scholarly research with lessons from his travels to every major U.S. oil- and gas-producing region, Raimi highlights stories of the people and communities affected by the shale revolution, for better and for worse. The Fracking Debate provides the evidence and context that have so frequently been missing from the national discussion of the future of oil and gas production, offering readers the tools to make sense of this critical issue.

Energy Kingdoms

Oil and Political Survival in the Persian Gulf

Author: Jim Krane

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231548923

Category: Political Science

Page: N.A

View: 8756

DOWNLOAD NOW »

After the discovery of oil in the 1930s, the Gulf monarchies—Saudi Arabia, Kuwait, Qatar, the United Arab Emirates, Oman, and Bahrain—went from being among the world’s poorest and most isolated places to some of its most ostentatiously wealthy. To maintain support, the ruling sheikhs provide their subjects with boundless cheap energy, unwittingly leading to some of the highest consumption rates on earth. Today, as summertime temperatures set new records, the Gulf’s rulers find themselves caught in a dilemma: can they curb their profligacy without jeopardizing the survival of some of the world’s last absolute monarchies? In Energy Kingdoms, Jim Krane takes readers inside these monarchies to consider their conundrum. He traces the history of the Gulf states’ energy use and policies, looking in particular at how energy subsidies have distorted demand. Oil exports are the lifeblood of their political-economic systems—and the basis of their strategic importance—but domestic consumption has begun eating into exports while climate change threatens to render their desert region uninhabitable. At risk are the sheikhdoms’ way of life, their relations with their Western protectors, and their political stability in a chaotic region. Backed by rich fieldwork and deep knowledge of the region, Krane expertly lays out the hard choices that Gulf leaders face to keep their states viable.

King of Oil

Marc Rich - Das abenteuerliche Leben des Rohstoff-Tycoons und Glencore-Gründers

Author: Daniel Ammann

Publisher: N.A

ISBN: 9783280055625

Category:

Page: 317

View: 9328

DOWNLOAD NOW »

Politik und Wirtschaft

Author: Reimut Zohlnhöfer,Kathrin Dümig

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 348671015X

Category: Political Science

Page: 176

View: 648

DOWNLOAD NOW »

Das Buch besteht aus drei Teilen: (I) Grundlagen der Politischen Ökonomik. (II) Problemfelder: Wie beeinflusst Politik das wirtschaftliche Leistungsprofil? (III) Politikfelder: Was beeinflusst die Wirtschaftspolitik? - Unter anderem werden die Themen dargestellt: Wirtschaftskreislauf, ökonomische Theorieschulen (Keynesianismus, Monetarismus, Angebotstheorie), Arbeitslosigkeit, Inflation, Geldpolitik, Steuerpolitik, Sozialpolitik, Handlungsspielraum nationalstaatlicher Wirtschaftspolitik in Zeiten der Globalisierung.

Die Analyse der Finanzkrise ...und was sie bedeutet - weltweit.

Author: George Soros

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862486540

Category: Business & Economics

Page: 144

View: 379

DOWNLOAD NOW »

In seinem vorangegangenen Bestseller stellte George Soros einen theoretischen Rahmen für das Verständnis der Finanzkrise vor, die sich damals abzuzeichnen begann. Er hatte schon früh erkannt, dass die Krise gravierender war, als viele eingestehen wollten. In seinem neuen Buch fasst Soros die erschreckenden Fakten zusammen, die immer noch die Spalten der Zeitungen füllen. Dabei analysiert er scharfsinnig jeden einzelnen Fall. Soros ist bekannt für seine treffenden Prognosen und scheut sich auch dieses Mal nicht einen Blick in die Zukunft zu werfen. So konfrontiert er den Leser schonungslos mit den Auswirkungen der Krise, indem er die künftige Entwicklung des Dollar, der Schwellenländer Indiens und Chinas sowie die stärker werdende Rivalität von EU und Russland unter die Lupe nimmt.

Animal Spirits

Wie Wirtschaft wirklich funktioniert

Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593389371

Category: Political Science

Page: 300

View: 7152

DOWNLOAD NOW »

Viel zu lange hat die Ökonomie einen der wichtigsten Faktoren im wirtschaftlichen Agieren von Menschen vernachlässigt: die Animal Spirits, also die nicht-rationalen Aspekte unseres Handelns. Ein großer Fehler, sagen George A. Akerlof und Robert J. Shiller, dessen Folgen wir in der Wirtschaftskrise täglich neu zu spüren bekommen. Sie fordern, das Verhalten des Menschen in der Wirtschaft wieder stärker zu berücksichtigen, anstatt sich auf reinen Marktglauben zu konzentrieren. Dieses Buch ist das Ergebnis ihrer langjährigen Forschungsarbeit. Es zeigt uns, wie erfolgreiches ökonomisches Denken und Handeln in der Zukunft aussehen muss.

Governance im 21. Jahrhundert

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9789264589360

Category:

Page: 264

View: 3868

DOWNLOAD NOW »

Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.

Industrieökonomik

Author: Jean Tirole

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486800221

Category: Business & Economics

Page: 1099

View: 7645

DOWNLOAD NOW »

Das Standard-Lehrbuch in diesem Bereich. Beginnend mit einer klaren und ausführlichen Darstellung des mikroökonomischen Theorie werden die verschiedenen für die Industrieökonomik relevanten Themenbereiche erarbeitet. Dabei nimmt auch die Darstellung von Markt-Unvollkommenheiten einen breiten Raum ein. Viele der Theorien werden mit Hilfe der Spieltheorie erläutert.

Die Rückkehr des Meisters

Keynes für das 21. Jahrhundert

Author: Robert Skidelsky

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888978556

Category: Business & Economics

Page: 303

View: 3896

DOWNLOAD NOW »

Wie ein entfesselter Kapitalismus das weltweite Wirt­schaftssystem beschädigen, wenn nicht gar ruinieren kann, war gerade zu besichtigen. Aber gibt es zu diesem System überhaupt Alternativen, und wie sehen sie aus? John Maynard Keynes (1883–1946), der intelligenteste und einflussreichste Wirtschaftstheoretiker aller Zeiten, hat schon vor einem halben Jahrhundert darüber nachgedacht, und seine Analysen sind heute aktueller denn je. Sein berühmter Ausspruch: »Auf lange Sicht sind wir alle tot« zielt auf realitätsferne ökonomische Modelle, die unser Denken bestimmen und zu verheerendem Handeln führen. Keynes’ Wirtschaftstheorie allerdings war nie ganz tot, selbst in Zeiten blinder Marktgläubigkeit blieben seine Ideen unterschwellig präsent. Denn die Grundgedanken seiner »Allgemeinen Theorie« zielen auf den Kern allen Wirtschaftens: »Niemand kennt die Zukunft.« Darauf gründet Keynes’ Überzeugung von der »fundamentalen Unsicher­heit« der globalen Finanzmärkte. Mit mathematischen Formeln wird man sie nicht in den Griff kriegen. Wirtschaftskrisen sind nicht die große Ausnahme, sondern Teil der Marktwirtschaft. Wenn man den Markt aber sich selbst überlässt, können sie lange anhalten. Deswegen muss der Staat eingreifen. Vor allem aber ist Wirtschaft kein Selbstzweck. Sie hat dem Menschen, dem guten Leben zu dienen. Robert Skidelsky, die Koryphäe für Keynes’ Werk, hat seine Wirtschaftstheorie neu interpretiert – für heute. Seine brillante Analyse des »Meisters« ist Pflichtlektüre für jeden, der unsere aufgewühlten Zeiten verstehen will.

Schwager über Technische Analyse

Author: Jack D. Schwager

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484009

Category: Political Science

Page: 382

View: 8139

DOWNLOAD NOW »

Immer mehr Anleger vertrauen auf die Technische Analyse bei ihren Anlageentscheidungen. Mit dem klaren Einblick und den Ansichten, die Ihn beinahe zur Legende gemacht haben, untersucht, erklärt und prüft Jack D. Schwager nach einer Einführung in die Philosophie der Technischen Analyse, die Dow-Theorie, die Konstruktion von Charts sowie das Konzept des Trends. Neben der Kopf-Schulter- Formation diskutiert der Autor auf leicht verständliche Weise auch die anderen Umkehr- und Fortsetzungsformationen. Ausführlich bespricht er die Bedeutung der Analyse mit einem längeren Zeithorizont mittels Langfristcharts. Immer wieder illustriert er seine Schlüsse mit Beispielen und verwendet dabei über 200 Charts zur Veranschaulichung. Der letzte Teil des Buches ist der praktischen Umsetzung auf dem Aktienmarkt gewidmet. Seien es die Anforderungen an die Technik, sprich an die Computer und Handelssysteme, an das Geldmanagement und an die Statistik oder der Brückenschlag zwischen Aktien und Futures mittels Intermarket-Analyse – Schwager schafft es auch hier für den Leser einen sinnvollen Mehrwert zu schaffen. Das Werk wird von 82 Regeln und 42 Marktweisheiten, sowie einem Übungsteil abgerundet und hilft somit dem Anleger, Jack Schwagers immense Kenntnis der Technischen Analyse einfach zu verstehen und somit für die eigenen Anlageentscheidungen optimal zu nützen. Verschiedene Chartarten Balken-, Tagesschlußkurs-, Point&Figure-, Candlestick-Charts Viele Chartformationen Ein-Tages-Formationen, Fortsetzungsformationen, Top und Bodenformationen, die Bedeutung von Fehlsignalen Handelssysteme Trendfolger, antizyklisches Traden, Formationserkennung Chart- und Analysesoftware Berücksichtigung von Zeitebenen / Zeiträumen / Zeitfenstern und Handelsarten / Handelsweisen / Handelsstilen Geplante Tradingstrategien Handelsphilosophien, Marktauswahl, Strategien zur Risikokontrolle, Aneignung einer HandelsroutineBalken-, Tagesschlußkurs-, Point&Figure-, Candlestick-Charts Viele Chartformationen Ein-Tages-Formationen, Fortsetzungsformationen, Top und Bodenformationen, die Bedeutung von Fehlsignalen Handelssysteme Trendfolger, antizyklisches Traden, Formationserkennung Chart- und Analysesoftware Berücksichtigung von Zeitebenen / Zeiträumen / Zeitfenstern und Handelsarten / Handelsweisen / Handelsstilen Geplante Tradingstrategien Handelsphilosophien, Marktauswahl, Strategien zur Risikokontrolle, Aneignen einer Handelsroutine

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486786741

Category: Business & Economics

Page: 396

View: 1299

DOWNLOAD NOW »

Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

Faktor Öl

die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974

Author: Rainer Karlsch,Raymond G. Stokes

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406502767

Category: Petroleum industry and trade

Page: 460

View: 5693

DOWNLOAD NOW »

Die Vierte Industrielle Revolution

Author: Klaus Schwab

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641203171

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 436

DOWNLOAD NOW »

Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393573

Category: Political Science

Page: 319

View: 2290

DOWNLOAD NOW »

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält. Lewis entlarvt anhand seiner Protagonisten ein System, das sich verselbständigt und mit moralischen Kategorien wie Habgier oder Maßlosigkeit längst nicht mehr zu fassen ist. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte, so lernen wir in diesem Buch, war ein kurzer Moment der Vernunft: Der Wahnsinn hatte sich in den Jahren davor abgespielt.