Blutiges Eis

Thriller

Author: Giles Blunt

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426555646

Category: Fiction

Page: 400

View: 2603

DOWNLOAD NOW »

Ausgezeichnet von den Crime Writers of Canada als bester Thriller des Jahres 2004 Eines Morgens, im dicksten, klebrig-feuchten Januarnebel, verschlägt es Ivan Bergeron die Sprache: Sein Hund legt ihm einen abgerissenen Arm vor die Füße. Zunächst glauben Detective John Cardinal und seine Kollegin Lise Delorme von der Polizei in Algonquin Bay, der Mann sei von Bären zerrissen worden. Doch schon bald entdeckt Cardinal in einer abgelegenen Trapperhütte weitere Körperteile. Kurze Zeit später wird im Wald eine zweite Leiche gefunden – nackt, überzogen von einer dünnen Eisschicht ... »Wem bei diesem Krimi nicht das Blut in den Adern gefriert, hat ein Herz aus Stein.« Schweizer Illustrierte Blutiges Eis von Giles Blunt: Spannung pur im eBook!

Das Barmen

Author: Flann O'Brien

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036991409

Category: Fiction

Page: 144

View: 6842

DOWNLOAD NOW »

Flann O'Brien erzählt mit satirischem Blick die Geschichte von Bonaparte O’Coonassa, von seinem einzigen, schmerzhaften Schultag, seiner kurzen Ehe und noch kürzeren Vaterschaft, seiner Verurteilung zu 29 Jahren Gefängnis, wo er »heil und sicher, gegen die Widrigkeiten des Lebens gefeit«, sein irisches Schicksal absitzt. Übersetzt und durchgesehen von Harry Rowohlt.

Der überforderte Frieden

Versailles und die Welt 1918-1923

Author: Jörn Leonhard

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406725074

Category: History

Page: 1531

View: 5622

DOWNLOAD NOW »

Aus aller Welt kamen im Frühjahr 1919 Diplomaten und Staatsmänner nach Paris, um den größten Krieg, den die Welt bis dahin gesehen hatte, zu beenden und eine neue Friedensordnung zu errichten. Doch die Aufgabe musste die Akteure überfordern. Meisterhaft und mit dem Blick für die globalen Zusammenhänge erzählt Jörn Leonhard, wie die Welt vom Krieg in den Frieden schlitterte und was diese Zeitenwende für den weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts bedeutete. Der Erste Weltkrieg war ein industrialisierter Massenkrieg. Je länger er dauerte, desto mehr veränderte er die Gesellschaften, die ihn führten, und desto rasanter entwertete er das Wissen der Politiker. Wie sollte man ihn beenden? Jörn Leonhards eindrucksvolles Buch erkundet die Ereignisse in Europa und weit darüber hinaus, es wechselt zwischen Akteuren, Orten und Perspektiven und es zeigt, wie sich Aufbrüche und Untergänge, Revolutionen und fortdauernde Kämpfe mit der Suche nach Frieden verbanden. Dabei werden die hochfliegenden Erwartungen und die teils widersprüchlichen Versprechen ebenso deutlich wie die erdrückenden Probleme bei der Umsetzung und die Unterschiede zwischen den Annahmen in Paris und den Realitäten vor Ort. Ob im Blick auf untergehende Reiche und neue Staaten, ethnische Minderheiten oder das neue Massenphänomen von Flucht und Vertreibung: Aus der Art und Weise, wie der Krieg zu Ende ging, entstand ein schwieriges Erbe – bis in unsere Zeit.

Die Legenda aurea

Author: Jacobus (de Voragine),Richard Benz

Publisher: N.A

ISBN: 9783579025605

Category: Quelle - Heiligenvita - Geschichte 1263-1273

Page: 798

View: 9184

DOWNLOAD NOW »

Religionsphilosophie auf geschichtlicher Grundlage

Author: Otto Pfleiderer

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: N.A

Category: Cults

Page: 797

View: 1269

DOWNLOAD NOW »

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book. ++++ The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: ++++ Religionsphilosophie Auf Geschichtlicher Grundlage: Bd. Geschichte Der Religionsphilosophie Von Spinoza Bis Auf Die Gegenwart. -2. Bd. Genetisch-spekulative Religionsphilosophie; Volume 1 Of Religionsphilosophie Auf Geschichtlicher Grundlage; Otto Pfleiderer 2 Otto Pfleiderer G. Reimer, 1883 Religion; Comparative Religion; Cults; Religion; Religion / Comparative Religion; Religion / Cults; Religions

Aufgeklärte Religion und ihre Probleme

Schleiermacher - Troeltsch - Tillich

Author: Ulrich Barth,Christian Danz,Friedrich Wilhelm Graf,Wilhelm Gräb

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110312522

Category: Religion

Page: 761

View: 595

DOWNLOAD NOW »

‚Religion‘ und ‚Aufklärung‘ markieren zwei spannungsvolle Stichworte in den kontroversen Debatten um das Projekt der Moderne. Sie betreffen die Religion und ihr Verhältnis zur humanen Vernunft überhaupt. Die gegenwärtigen, zum Teil höchst kontrovers geführten Auseinandersetzungen um Religion, deren vermeintliche Wiederkehr, ihren Gestaltwandel sowie ihre Rolle in der modernen Gesellschaft gewinnen freilich erst dann an Tiefenschärfe, wenn man sie in ihre mit der europäischen Aufklärung beginnende moderne Problemgeschichte einträgt. Es zeichnet das Werk Friedrich Schleiermachers, Ernst Troeltschs sowie Paul Tillichs aus, diesen modernen Problemhorizont umfassend in ihre religionsphilosophischen und theologischen Auslegungen aufgenommen zu haben. Der Band beleuchtet nicht nur die Konzeptionen dieser drei Autoren, sondern lotet zugleich die gegenwärtigen Problemanforderungen einer aufgeklärten Religion sowie die Grenzen der religiösen Aufklärung durch die Einbeziehung der historischen Perspektive aus.

Entwicklung und die nächste Generation

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783770012664

Category:

Page: 374

View: 1252

DOWNLOAD NOW »

Standardwerk zu entwicklungspolitischen Fragen: In den Entwicklungsländern leben 1,3 Milliarden junge Menschen zwischen 12 und 24 Jahren - mehr als jemals zuvor. Viele können weder lesen noch schreiben, sind arbeitslos oder in Berufen ohne Perspektive. Sie müssen dringend gefördert werden, sonst drohen soziale Spannungen über die Region hinaus. Daher untersucht der Weltentwicklungsbericht, welche Unterstützung die Jugendlichen benötigen. Werden die Bildungssysteme den Anforderungen gerecht? Wie gestaltet sich der Eintritt in den Arbeitsmarkt? Mit welchen Maßnahmen kann Aids, Drogenmissbrauch und anderen Gesundheitsrisiken vorgebeugt werden? Unter welchen Bedingungen ist es möglich, eine Familie zu gründen? Der Weltentwicklungsbericht ist eines der wichtigsten Standardwerke zu den entwicklungspolitischen Fragen unserer Zeit. Auf Basis umfangreichen Datenmaterials bietet er fundierte Analysen zu aktuellen Themen der Weltwirtschaft.