Computational Aspects of Cooperative Game Theory

Author: Georgios Chalkiadakis,Edith Elkind,Michael Wooldridge

Publisher: Morgan & Claypool Publishers

ISBN: 1608456536

Category: Computers

Page: 168

View: 9133

DOWNLOAD NOW »

Cooperative game theory is a branch of (micro-)economics that studies the behavior of self-interested agents in strategic settings where binding agreements among agents are possible. Our aim in this book is to present a survey of work on the computational aspects of cooperative game theory. We begin by formally defining transferable utility games in characteristic function form, and introducing key solution concepts such as the core and the Shapley value. We then discuss two major issues that arise when considering such games from a computational perspective: identifying compact representations for games, and the closely related problem of efficiently computing solution concepts for games. We survey several formalisms for cooperative games that have been proposed in the literature, including, for example, cooperative games defined on networks, as well as general compact representation schemes such as MC-nets and skill games. As a detailed case study, we consider weighted voting games: a widely-used and practically important class of cooperative games that inherently have a natural compact representation. We investigate the complexity of solution concepts for such games, and generalizations of them. We briefly discuss games with non-transferable utility and partition function games. We then overview algorithms for identifying welfare-maximizing coalition structures and methods used by rational agents to form coalitions (even under uncertainty), including bargaining algorithms. We conclude by considering some developing topics, applications, and future research directions.

Homo Oeconomicus 32 (2)

Author: Manfred J. Holler

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3892651183

Category: Fiction

Page: 164

View: 4700

DOWNLOAD NOW »

This issue of HOMO OECONOMICUS contains several contributions on paternalism and a critical review of nudging policies. Other topics are power measures and coalition formation, digitization and competition in copyright industries, and morality and private property.

Computing and Combinatorics

21st International Conference, COCOON 2015, Beijing, China, August 4-6, 2015, Proceedings

Author: Dachuan Xu,Donglei Du,Dingzhu Du

Publisher: Springer

ISBN: 3319213989

Category: Computers

Page: 785

View: 2460

DOWNLOAD NOW »

This book constitutes the refereed proceedings of the 21st International Conference on Computing and Combinatorics, COCOON 2015, held in Beijing, China, in August 2015. The 49 revised full papers and 11 shorter papers presented were carefully reviewed and selected from various submissions. The papers cover various topics including algorithms and data structures; algorithmic game theory; approximation algorithms and online algorithms; automata, languages, logic and computability; complexity theory; computational learning theory; cryptography, reliability and security; database theory, computational biology and bioinformatics; computational algebra, geometry, number theory, graph drawing and information visualization; graph theory, communication networks, optimization and parallel and distributed computing.

Economics and Computation

An Introduction to Algorithmic Game Theory, Computational Social Choice, and Fair Division

Author: Jörg Rothe

Publisher: Springer

ISBN: 3662479044

Category: Business & Economics

Page: 612

View: 447

DOWNLOAD NOW »

This textbook connects three vibrant areas at the interface between economics and computer science: algorithmic game theory, computational social choice, and fair division. It thus offers an interdisciplinary treatment of collective decision making from an economic and computational perspective. Part I introduces to algorithmic game theory, focusing on both noncooperative and cooperative game theory. Part II introduces to computational social choice, focusing on both preference aggregation (voting) and judgment aggregation. Part III introduces to fair division, focusing on the division of both a single divisible resource ("cake-cutting") and multiple indivisible and unshareable resources ("multiagent resource allocation"). In all these parts, much weight is given to the algorithmic and complexity-theoretic aspects of problems arising in these areas, and the interconnections between the three parts are of central interest.

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716706

Category: Social Science

Page: 528

View: 8915

DOWNLOAD NOW »

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Komplexitätstheorie und Kryptologie

Eine Einführung in Kryptokomplexität

Author: Jörg Rothe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540797459

Category: Computers

Page: 535

View: 9421

DOWNLOAD NOW »

Während die Kryptologie Konzepte und Methoden aus der Komplexitätstheorie verwendet, ist die Forschung in der Komplexitätstheorie wiederum oft durch Fragen aus der Kryptologie motiviert. Der Band hebt die enge Verflechtung dieser beiden Gebiete hervor und führt auf verständlicher Weise in das faszinierende Gebiet der „Kryptokomplexität" ein. Das Buch enthält zahlreiche Abbildungen und Übungsaufgaben sowie ein ausführliches Stichwort- und Literaturverzeichnis. Es eignet sich für Studierende der Informatik, Mathematik oder Ingenieurswissenschaften.

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 2511

DOWNLOAD NOW »

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 1339

DOWNLOAD NOW »

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Mentopolis

Author: Marvin Lee Minsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783608931174

Category:

Page: 342

View: 5466

DOWNLOAD NOW »

Computing Methodologies -- Artificial Intelligence.

Hybrid Artificial Intelligence Systems

Third International Workshop, HAIS 2008, Burgos, Spain, September 24-26, 2008, Proceedings

Author: Emilio Corchado,Ajith Abraham

Publisher: Springer

ISBN: 3540876561

Category: Computers

Page: 767

View: 4335

DOWNLOAD NOW »

The Third International Workshop on Hybrid Artificial Intelligence Systems (HAIS 2008) presented the most recent developments in the dynamically expanding realm of symbolic and sub-symbolic techniques aimed at the construction of highly robust and reliable problem-solving techniques. Hybrid intelligent systems have become incre- ingly popular given their capabilities to handle a broad spectrum of real-world c- plex problems which come with inherent imprecision, uncertainty and vagueness, high-dimensionality, and non stationarity. These systems provide us with the oppor- nity to exploit existing domain knowledge as well as raw data to come up with prom- ing solutions in an effective manner. Being truly multidisciplinary, the series of HAIS workshops offers a unique research forum to present and discuss the latest theoretical advances and real-world applications in this exciting research field. This volume of Lecture Notes on Artificial Intelligence (LNAI) includes accepted papers presented at HAIS 2008 held in University of Burgos, Burgos, Spain, Sept- ber 2008 The global purpose of HAIS conferences has been to form a broad and interdis- plinary forum for hybrid artificial intelligence systems and associated learning pa- digms, which are playing increasingly important roles in a large number of application areas. Since its first edition in Brazil in 2006, HAIS has become an important forum for researchers working on fundamental and theoretical aspects of hybrid artificial intel- gence systems based on the use of agents and multiagent systems, bioinformatics and bio-inspired models, fuzzy systems, artificial vision, artificial neural networks, opti- zation models and alike.

Grundkurs Künstliche Intelligenz

Eine praxisorientierte Einführung

Author: Wolfgang Ertel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658135492

Category: Computers

Page: 385

View: 4822

DOWNLOAD NOW »

Alle Teilgebiete der KI werden mit dieser Einführung kompakt, leicht verständlich und anwendungsbezogen dargestellt. Hier schreibt jemand, der das Gebiet nicht nur bestens kennt, sondern auch in der Lehre engagiert und erfolgreich vertritt. Von der klassischen Logik über das Schließen mit Unsicherheit und maschinelles Lernen bis hin zu Anwendungen wie Expertensysteme oder lernfähige Roboter. Neben dem umfassenden Einblick in dieses faszinierende Teilgebiet der Informatik gewinnen Sie vertiefte Kenntnisse, z. B. hinsichtlich wichtiger Verfahren zur Repräsentation und Verarbeitung von Wissen. Der Anwendungsbezug steht im Fokus der Darstellung. Viele Übungsaufgaben mit Lösungen sowie strukturierte Verweise auf Literatur und Ressourcen im Web ermöglichen ein effektives und kurzweiliges Selbststudium. Für die 3. Auflage ...

Grundlagen zur Neuroinformatik und Neurobiologie

The Computational Brain in deutscher Sprache

Author: Patricia S. Churchland,Terrence J. Sejnowski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322868214

Category: Technology & Engineering

Page: 702

View: 475

DOWNLOAD NOW »

The Computational Brain, das außergewöhnliche Buch über vergleichende Forschung in den Bereichen von menschlichem Gehirn und neuesten Möglichkeiten der Computertechnologie, liegt hiermit erstmals in deutscher Sprache vor. Geschrieben von einem führenden Forscherteam in den USA, ist es eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, was der Stand der Wissenschaft auf diesem Gebiet ist. Die Autoren führen die Bereiche der Neuroinformatik und Neurobiologie mit gut ausgesuchten Beispielen und der gebotenen Hintergrundinformation gekonnt zusammen. Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler sondern auch dem interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht. Übersetzt wurde das Buch von Prof. Dr. Steffen Hölldobler und Dipl.-Biol. Claudia Hölldobler, einem Informatiker und einer Biologin. Rezension in Spektrum der Wissenschaft nr. 10, S. 122 f. im Oktober 1997 (...) Die 1992 erschienene amerikanische Originalausgabe des vorliegenden Werkes ist so erfolgreich, daß man bereits von einem Klassiker reden kann. (...) (...) ....ist das Buch sehr zu empfehlen. In Verbindung von Neurobiologie und Neuroinformatik konkurrenzlos, vermittelt es einiges von der Faszination theoretischer Hirnforschung, die auch in Deutschland zunehmend mehr Wissenschaftler in ihren Bann schlägt. Rezension erschienen in: Computer Spektrum 3/1997, S. 2 (...)Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler, sondern auch den interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht(...)

Graduate Programs in Engineering & Applied Sciences 2008

Author: Peterson's

Publisher: Peterson's

ISBN: 9780768924039

Category: Education

Page: 1224

View: 2755

DOWNLOAD NOW »

Peterson's six-volume Graduate and Professional Programs is the trusted source for accurate, up-to-date graduate program information. With complete details on more than 44,000 master, doctoral, and first-professional degree programs in 476 disciplines at more than 2,000 accredited colleges and universities in the U.S. and Canada, this series is the perfect for students, acadmic advisors, administrators, researchers, scholars, professionals, and librarians.

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Lola Books

ISBN: 3944203135

Category: Technology & Engineering

Page: 672

View: 5863

DOWNLOAD NOW »

Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.