Loyalitäten, Identitäten und Interessen

Deutsche Parlamentarier im Lettland und Polen der Zwischenkriegszeit

Author: Benjamin Conrad

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3847005626

Category: History

Page: 218

View: 5557

DOWNLOAD NOW »

In the respective areas of the predecessor states, Germans had formed the largest (co-)ruling elite before 1918, but were relegated to the status of a minority post-1918. The loyalties and identities of German members of parliament in Latvia and Poland depended both on their expectation that a territorial revision would take place and the participation opportunities the government was offering. For both countries, the interwar period can be subdivided into a democratic and a later authoritarian phase. Accordingly, the book also examines what effect the emergence of authoritarian rulers had on the identity and actions of German members of parliament.

Die Vergewaltigung von Nanking

das Massaker in der chinesischen Hauptstadt am Vorabend des Zweiten Weltkriegs

Author: Iris Chang

Publisher: N.A

ISBN: 9783858423450

Category: Nanjing (Jiangsu Sheng, China)

Page: 283

View: 7027

DOWNLOAD NOW »

Theorie der Avantgarde

Author: Peter Bürger

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835341650

Category: Literary Collections

Page: 192

View: 2994

DOWNLOAD NOW »

Die Neuausgabe eines der wichtigsten Bücher linker Theorie der 1970er Jahre erweitert um neue Texte. Duchamp, Warhol, Picasso, Heartfield – was vereint diese und andere Künstler, deren Werke bei Ihrem Erscheinen in der Kunstwelt zunächst als bloße Provokationen wahrgenommen wurden? Peter Bürger sucht in seiner »Theorie der Avantgarde« nach Antworten auf diese und viele daran anschließende Fragen. Im Kern geht es dabei immer um die Bedeutung des Kunstwerks und der Kunst im Allgemeinen für die moderne Gesellschaft. Die »Theorie der Avantgarde« erschien 1974 und entfaltete sogleich eine beträchtliche Resonanz. 1976 kam der Antworten-Band von Martin Lüdke heraus, der Kritik sammelte. Auch in den USA stieß die 1984 erschienene Übersetzung lebhafte Diskussionen an. Die Neuausgabe der »Theorie der Avantgarde« vereint den unveränderten Text der Erstausgabe von 1974, das Nachwort der 2. Auflage sowie zwei neue Texte von Peter Bürger: einen Dialog mit Thomas Hettche über Entstehung und Wirkung des Buches sowie eine Reflexion über »das zwiespältige Erbe der Avantgarde«.

Der gelbe Admiral

Roman

Author: Patrick O'Brian

Publisher: Refinery

ISBN: 3960480466

Category: Fiction

Page: 384

View: 4274

DOWNLOAD NOW »

Als im Frühjahr 1814 der Frieden zwischen Briten und Franzosen in greifbarer Nähe rückt, steht Kommodore Jack Aubrey plötzlich ohne Kommando da – als »gelber Admiral«, ausgebootet und kaltgestellt, trotz seiner Erfolge in den stürmischen Gewässern vor Brest. Doch noch haben nicht alle guten Geister Lucky Jack verlassen ... Der achtzehnte Roman aus der marinehistorischen Bestsellerserie um Kommodore Aubrey.

Lehrbuch der Physik

in elementarer Darstellung

Author: Arnold Berliner

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3846077372

Category: Science

Page: 672

View: 9241

DOWNLOAD NOW »

Nachdruck des Originals von 1928.

Nazi-Deutsch/Nazi-German

An English Lexicon of the Language of the Third Reich

Author: Robert Michael,Karin Doerr

Publisher: Y Lolfa

ISBN: 9780313321061

Category: Foreign Language Study

Page: 480

View: 9351

DOWNLOAD NOW »

A unique, extensive, meticulously researched dictionary of the Nazi language, this volume is an indispensable tool for research, study, and reading about World War II and the Holocaust.

Genozid im Völkerrecht

Author: William A. Schabas

Publisher: N.A

ISBN: 9783930908882

Category: Convention on the Prevention and Punishment of the Crime of Genocide

Page: 792

View: 8926

DOWNLOAD NOW »

Anthropogene Vegetation

Bericht über das Internationale Symposium in Stolzenau/Weser 1961

Author: R. Tüxen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9401035598

Category: Science

Page: 398

View: 1563

DOWNLOAD NOW »

Bericht über das Internationale Symposium in Stolzenau/Weser, 1961, der Internationalen Vereinigung für Vegetationskunde

Sound der Zeit

Geräusche, Töne, Stimmen - 1889 bis heute

Author: Gerhard Paul,Ralph Schock

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 3835326899

Category: History

Page: 607

View: 1352

DOWNLOAD NOW »

Der Klang der Geschichte zwischen den Medienrevolutionen des beginnenden und des endenden 20. Jahrhunderts. Wie klangen Städte und Fabriken zu Beginn und am Ende des 20. Jahrhunderts? Wie entwickelten sich Aufzeichnungsmedien? Wie unterscheiden sich der Erste und der Zweite Weltkrieg akustisch? Wie wurde und wird mit Tönen Politik gemacht? Welche Schlager, Kampflieder und Hymnen haben sich in unserem Gedächtnis verewigt? Hatte die DDR einen anderen Klang als die BRD? Welche Lieder und Melodien bestimmen das Selbstverständnis von Menschen, Gruppen und Nationen? Wie entwickelte sich die akustische Überwachung? Einen Großteil unserer Orientierung in der Welt gewinnen wir über das Hören. Das Ohr nimmt vor allem den emotionalen Aspekt einer Information auf. Manche Geräusche sind lebenslang im Unterbewusstsein gespeichert. Klänge können Erinnerungsorte sein und Identität stiften. Musik kann aufwühlen und erregen, sie kann Widerstand erzeugen, mit ihr kann aber auch gefoltert werden. Dieser Band thematisiert die Verfolgung sogenannter »entarteter Musik", unvergessliche Rundfunkreportagen und zentrale Ansprachen des Jahrhunderts ebenso wie die Geschichte des Hörspiels, musikalische Schlüsselwerke der Moderne, Werbejingles, Filmmusiken, Fluglärm und den verführerischen Klang von Stöckelschuhen.

Fünf Deutschland und ein Leben

Erinnerungen

Author: Fritz Stern

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406693202

Category: Biography & Autobiography

Page: 675

View: 9481

DOWNLOAD NOW »

Erinnerungen Fritz Sterns Erinnerungen sind weise, entschieden im Urteil, subtil. Sie sind vor allem das Werk eines leidenschaftlichen Bürgers und Demokraten. Fünf Deutschland und ein Leben legt grandios Zeugnis ab von der Überzeugung, dass die Geschichte uns eine Lehrmeisterin sein kann für ein moralisches Leben als Bürger und als Mensch. Die "deutsche Frage" wirft ihren Schatten auf die moderne Welt: Wie war es möglich, dass eine so zivilisierte Nation für das schrecklichste Verbrechen des 20. Jahrhunderts verantwortlich wurde? In diesem Buch, einer einzigartigen Verbindung aus Erinnerung und Geschichtsschreibung, betrachtet der große Historiker und Friedenspreisträger Fritz Stern die Frage durch das Prisma seines eigenen Lebens. Er verwebt historische Meistererzählung, scharfsinnige Analysen und dramatische Episoden seiner Lebensgeschichte zu einem unvergesslichen Portrait jener fünf Deutschland, die er selbst miterlebt hat: Weimar, das "Dritte Reich", Bundesrepublik und DDR, das vereinigte Deutschland nach 1989. Seine Freundschaften mit deutschen Intellektuellen und Politikern haben ihm besonders tiefe Einblicke in die Grundlegung der liberalen Demokratie eröffnet. Doch Stern zeigt auch, dass die unruhige deutsche Geschichte politische Lektionen für die Bürger überall bereithält - vor allem für solche, die der Gefahr der Tyrannei entgegentreten wollen. "Ein weises und tief bewegendes Buch der Erinnerung, zugleich ein brillanter Führer durch Deutschland in den letzten 75 Jahren." Louis Begley

Das Publikum macht die Musik

Musikleben in Berlin, London und Wien im 19. Jahrhundert

Author: Sven Oliver Müller

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525300646

Category: History

Page: 448

View: 5053

DOWNLOAD NOW »

Sven Oliver Müller betritt Neuland in der Geschichtsforschung, indem er Geschichte und Musik zusammenzuführt.

Mitarbeitergespräch und Personalentwicklung: Theoretische Grundlagen und Beispiele aus der Praxis

Author: Nuray Pekdemir

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 9783842896819

Category: Business & Economics

Page: 120

View: 8363

DOWNLOAD NOW »

Im hektischen beruflichen Alltag werden Gespräche oft auf ein Minimum beschränkt. Häufig streben Führungskräfte lediglich sachliche Problemlösungen an, für die ausschließlich sie Vorschläge entwickeln, Initiativen ergreifen und Entscheidungen durchsetzen, während sie gegenüber Mitarbeitern grundsätzlich ein betont distanziertes Verhältnis pflegen. Gerade selbstbewusste Mitarbeiter erwarten, am betrieblichen Leben beteiligt und anerkannt zu werden. Grundlage hierfür ist eine gelingende Kommunikation. Nach der Darlegung theoretischer Grundlagen stellt die Autorin Formen einer als „Mitarbeitergespräch“ bezeichneten Methode vor und zeigt im praktischen Teil Techniken, wie solche Gespräche systematisch geplant und realisiert werden können, dargestellt mittels Fallstudien an den Beispielen eines staatlichen Versicherungsunternehmens und eines global operierenden Privatunternehmens.