Charter of the United Nations

Together with Scholarly Commentaries and Essential Historical Documents

Author: Ian Shapiro,Joseph Lampert

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300180438

Category: Law

Page: 255

View: 571

DOWNLOAD NOW »

A text in the Yale University Press Series on Basic Documents in World Politics

Charter of the North Atlantic Treaty Organization

Together with Scholarly Commentaries and Essential Historical Documents

Author: Ian Shapiro,Adam Tooze

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300235577

Category: Political Science

Page: 448

View: 2941

DOWNLOAD NOW »

The most powerful military alliance in history, NATO shaped the geopolitical contours of the Cold War and continues to structure the contemporary international system. The NATO agreement is reprinted here with speeches and essential historical documents concerning the alliance’s founding and subsequent evolution. Accompanying essays by major scholars discuss debates about NATO’s evolving governance, its role in nuclear politics, and its appropriate mission during and since the Cold War.

The Kosovo Conflict and International Law

An Analytical Documentation 1974-1999

Author: Heike Krieger

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521800716

Category: History

Page: 601

View: 5560

DOWNLOAD NOW »

A collection of documents relating to the Kosovo crisis, plus introduction, chronology and index.

Recht zwischen Umbruch und Bewahrung

Völkerrecht · Europarecht · Staatsrecht Festschrift für Rudolf Bernhardt

Author: Ulrich Beyerlin,Michael Bothe,Rainer Hofmann,Ernst-Ulrich Petersmann

Publisher: Springer

ISBN: 9783642633546

Category: Law

Page: 1399

View: 2374

DOWNLOAD NOW »

In der Festschrift behandeln anerkannte in- und ausländische Vertreter aus Wissenschaft und Praxis Probleme des Völkerrechts, Europarechts und Staatsrechts, denen sich der Jubilar in seinem beruflichen Wirken als Wissenschaftler und internationaler Richter schwerpunktmäßig gewidmet hat. Die 78 Beiträge in deutscher, englischer und französischer Sprache sind in sieben Sachrubriken geordnet: - Quellen und Grundfragen des Völkerrechts, - Menschenrechte im Staats- und Völkerrecht, - Internationale Streitbeilegung, - Staatsrecht und internationale Beziehungen, - Internationales Umweltrecht, - Internationales Wirtschaftsrecht, - Europäische Integration.

Choice

A Classified Cumulation : Volumes 1-10, March 1964--February 1974

Author: Richard K. Gardner,Phyllis Grumm

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 7061

DOWNLOAD NOW »

Genozid im Völkerrecht

Author: William A. Schabas

Publisher: N.A

ISBN: 9783930908882

Category: Convention on the Prevention and Punishment of the Crime of Genocide

Page: 792

View: 8869

DOWNLOAD NOW »

Parlament der Menschheit

die Vereinten Nationen und der Weg zur Weltregierung

Author: Paul M. Kennedy

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406563287

Category: International relations

Page: 400

View: 1818

DOWNLOAD NOW »

Der Ursprung des Christentums

Author: Karl Kautsky

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954556243

Category: Philosophy

Page: 528

View: 7416

DOWNLOAD NOW »

In seinem Buch »Der Ursprung des Christentums« entwickelt der marxistische Theoretiker und Historiker Karl Kautsky (1854-1938) ein detailreiches Bild von Staat und Gesellschaft des frühen römischen Kaiserreichs, das mit der Gründungszeit des Christentums zusammenfällt. Großen Wert legt Kautsky dabei auf die Darstellung der religiösen und vor allem wirtschaftlichen Situation der unteren Gesellschaftsschichten, die sich durch die christliche Heilsbotschaft besonders angesprochen fühlten. Nachdruck der 1908 in Stuttgart erschienenen Originalausgabe.

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker

die Domestizierung einer Illusion

Author: Jörg Fisch

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406598586

Category: International law

Page: 384

View: 5997

DOWNLOAD NOW »

Die Idee eines Selbstbestimmungsrechts der Völker besagt, dass Völker das Recht haben, einen Staat zu bilden, und selbst darüber entscheiden können, ob sie dieses Recht wahrnehmen oder nicht. Die erste Gesamtdarstellung seiner Geschichte zeigt, wie es den Totengräber für die europäischen Kolonialreiche und andere Imperien gespielt hat und seit 1989 auf der Suche nach neuen Betätigungsfeldern ist. Entstanden aus dem Nationalismus und dem Antikolonialismus, erhebt das Selbstbestimmungsrecht der Völker den Anspruch, die internationalen Beziehungen auf eine herrschaftsfreie Grundlage zu stellen. Sprengstoff beinhaltet vor allem das damit verbundene Sezessionsrecht. Denn wer bestimmt, was ein Volk ist? Die Idee kollidiert hier schnell mit den machtpolitischen Realitäten und erweist sich als eine gefährliche, zum Missbrauch geradezu einladende Illusion, mit deren Domestizierung das Völkerrecht bis heute beschäftigt ist. Denn nicht nur Adolf Hitler verstand es meisterhaft, das Konzept für seine Zwecke zu instrumentalisieren. In einer souveränen Kombination von Begriffs-, Politik- und Kulturgeschichte durchmisst Jörg Fisch die Weltgeschichte und liefert eine anschaulich und prägnant geschriebene Darstellung dieser vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart äußerst wirkmächtigen Idee.

Völkerstrafrechtspolitik

Praxis des Völkerstrafrechts

Author: Christoph Safferling,Stefan Kirsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642289347

Category: Law

Page: 470

View: 4259

DOWNLOAD NOW »

Zehn Jahre nach dem Inkrafttreten des Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) vereinigt der vorliegende Sammelband unterschiedliche Blickwinkel und Perspektiven auf das noch junge Gesetzeswerk und dessen Praxis. Die Bestandsaufnahme enthält – neben einem Blick auf die Rechtslage in Österreich und der Schweiz – Beiträge zur Entstehung des Gesetzes, seiner Anwendung in der Praxis und zu aktuellen Entwicklungen. Dabei wird eines klar: ohne einen interdisziplinären Ansatz, der neben rechtsdogmatischen Erwägungen auch politische und historische Argumente zulässt, können die mit der Ausbildung einer internationalen Strafrechtsordnung verbundenen Herausforderungen nicht gemeistert werden.