Breakdown

The Inside Story of the Rise and Fall of Heenan Blaikie

Author: Norman Bacal

Publisher: N.A

ISBN: 9781988025155

Category:

Page: 336

View: 8797

DOWNLOAD NOW »

Heenan Blaikie was one of Canada's leading law firms that boasted 1,100 employees and once had two former prime ministers on its staff -- Pierre Trudeau and Jean Chr�tien. When it collapsed in February 2014, lawyers across Canada and the business community were stunned. What went wrong? Why did so many lawyers run for the exit? How did it implode? This is the story of the rise and fall of a great company by the ultimate insider, Norman Bacal, who served as managing partner until a year before the firm's demise. Breakdown takes readers into the boardroom offices during the heady growth of a legal empire built from the ground up over 40 years. We see the seeds of trouble planted - when Jacques Bouchard was hired, for instance, and engaged in dubious dealings between Moscow and Africa with controversial lobbyist and political consultant Ari Ben-Menashe. We see how tensions erupted between the Toronto and Montreal offices, and between the hard-driving lawyers themselves. It is a story about the extraordinary fragility of the legal partnership, but it's also a classic business story, a cautionary tale of the perils of ignoring a firm's culture and vision, and the danger of hiring as CEOs a couple of lawyers with not even an hour of management experience. "An illuminating insider's account of the collapse of one of Canada's premier law firms. Puts you in the passenger seat of a train wreck." -- Jacquie McNish, Senior Correspondent, The Wall Street Journal "Good storytelling makes for a good book. Norman Bacal's ability to render a business story accessible to all readers, not just lawyers, makes this an entertaining read."-- Robert Lantos, film producer, Chairman, Serendipity Point Films "A fascinating and important business story, whose lessons on the impact of culture and leadership apply to all organizations, regardless of size, sector or geography."-- Cailin Rovinescu, President and CEO, Air Canada "Jaw dropping!"-- Drew Hasselback, Editor, Legal Post section of the National Post. "...Great flow and well put together. It all boils down to leadership...an awesome read." - Ellis Jacob, President and CEO, Cineplex

Das Lean Six Sigma Toolbook

Mehr als 100 Werkzeuge zur Verbesserung der Prozessgeschwindigkeit und -qualität

Author: Michael L. George,David Rowlands,Marc Price,John Maxey

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648539

Category: Business & Economics

Page: 275

View: 2420

DOWNLOAD NOW »

Die Referenz zum Verständnis der Konzepte und Werkzeuge von Lean Six Sigma: Six Sigma ist ein statistisches Qualitätsziel und zugleich ein Instrument des Qualitätsmanagements. Ausgangspunkt dieser auf Effizienz und Qualität ausgerichteten Methode ist die Zieldefinition. Danach wird die Fehlerabweichung von diesem Idealziel ermittelt. Ihr Kernelement ist also die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsprozessen unter anderem mit statistischen Mitteln. Dabei orientieren sich die Ziele an Prozesskennzahlen eines Unternehmens und an den Kundenbedürfnissen. In diesem Buch werden alle wichtigen Werkzeuge zur Anwendung von Lean Six Sigma vorgestellt und systematisch auf ihre Einsatzgebiete hin eingeordnet. Detaillierte Erläuterungen helfen zu verstehen, welches Werkzeug wann, wie und warum einzusetzen ist. Aus dem Inhalt: - Voice of the Customer - Wertstromanalyse und Prozessflussdiagramme - Datenerhebung und Abweichungsanalysen - Fehlerursachen identifizieren und verifizieren - Minderung der Durchlaufzeiten und der nicht-wertschöpfenden Kosten - Komplexität und Komplexitätsanalyse - Auswahl und Pilotierung von Lösungen Michael L. George ist Chairman der George Group, der weltweit führenden Six-Sigma-Beratung. David Rowlands ist Vice President für Six Sigma bei der North American Solution Group, einer Division von Xerox. Marc Pice und John Maxey sind Mitarbeiter der George Group. Die Übersetzung dieses Buchs wurde vom Six-Sigma-Experten Dirk Dose, Partner bei der PPI AG (www.sixsigma.de), und seinem Team vorgenommen. Er verfügt über umfangreiche Beratungspraxis mit Prozessoptimierungsprojekten, bei denen Six Sigma zur Verbesserung von Geschäftsprozessen eingesetzt wurde. Lean Six Sigma ist eine der führenden Techniken zur Maximierung der Prozesseffizienz und zur Steuerung jedes Schritts eines Geschäftsprozesses. Mit dem Lean Six Sigma Toolbook werden Sie entdecken, wie Sie Ihr Unternehmen auf ein neues Niveau der Wettbewerbsfähigkeit heben können.

Beharrliche Provisorien

städtische Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Darmstadt und Dessau 1869 - 1989

Author: Marcus Stippak

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830973616

Category:

Page: N.A

View: 3842

DOWNLOAD NOW »

Negative Haftung aus Vertrag

Author: Helge Dedek

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161491931

Category: Law

Page: 315

View: 7655

DOWNLOAD NOW »

English summary: Unlike common law, German law never developed a reliance theory of contract damages. The term negative interest, coined by Rudolph von Jhering, has always been linked to cases of extra-contractual liability. Helge Dedek explores the theoretical and historical background of this doctrinal development, comparing it to the Anglo-American discourse. His critical analysis focuses on the reformulation of contract law and of the medieval concept of interesse under the influence of will theory and societal change in the 19th century. The repercussions of this process are of current significance, since the German reform of the law of obligations in 2001 has introduced a statutory claim for the reimbursement of expenses as a remedy for breach of contract, which eludes the conceptualization of traditional doctrinal scholarship. German description: Seit der Einfuhrung des 284 BGB n.F. streitet die deutsche Rechtswissenschaft uber die Kategorisierung der Sanktion des Aufwendungsersatzes - einer Sanktion, die von dem Paradigma abweicht, der Schadensersatz bei Verletzung einer wirksamen Obligation durch Nicht- oder Schlechtleistung habe darin zu bestehen, den Glaubiger vermogensmassig in die Position zu versetzen, als sei ordnungsgemass erfullt worden. Helge Dedek untersucht, woher die Schwierigkeiten ruhren, die das deutsche Zivilrecht bei der Konzeptualisierung einer nicht auf positive Herstellung des hypothetischen Erfullungszustandes gerichteten Vertragshaftung hat. Das anglo-amerikanische Recht kennt - zumindest als Alternative zum Ersatz des Nichterfullungsschadens - eine vertragliche Haftung auf das reliance interest. Den Hintergrund dieser dogmatischen Entwicklung bildet eine Auffassung von Vertragsrecht, die die Diskurse zur Begrundung vertraglicher Bindung und zur Bemessung von Schadensersatz nicht zwingend trennt. In Deutschland hat hingegen, trotz zahlreicher Theorien zur Rolle des Vertrauens bei Vertragsbegrundung, der Vertrauens-Topos fur die Bemessung vertraglichen Schadensersatzes nie Bedeutung erlangt. Der Autor erlautert diese Entwicklung anhand einer Analyse, deren Schwerpunkt in der dogmengeschichtlichen Betrachtung der willenstheoretisch fundierten Neuorganisation des Vertragsrechts und vor allem der Reformulierung des Interessebegriffs im 19. Jahrhundert liegt. Die Entwicklung erweist sich als ein Prozess der Diskursverengung, in dem sich dogmatische Konstruktion als solche zu erkennen verlernt und so den Ruckgriff auf eine interessengerechte Sanktion erschwert. Das Buch wurde mit dem Preis der Universitaetsgesellschaft fuer die beste Dissertation aller Fakultaeten 2006 ausgezeichnet.

Erfolgswirkungen von Markenallianzen

Author: Johannes Vogel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834928763

Category: Business & Economics

Page: 330

View: 9873

DOWNLOAD NOW »

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für eine Markenallianz und suchen eine passende Partner-Marke zur Einführung einer neuen Leistung. Trotz vieler Vorteile bergen Markenallianzen auch gewisse Risiken für die beteiligten Unternehmen. Johannes Vogel zeigt neue Möglichkeiten auf, um eine Markenallianz zu einem vollen Erfolg zu machen. Mit Hilfe einer umfassenden theoretischen und empirischen Analyse liefert er einen wesentlichen Beitrag zur Erklärung der Erfolgswirkungen von Markenallianzen und leitet auf Basis der Ergebnisse fundierte Implikationen für das Management ab.

Kritik der Souveränität

Author: Daniel Loick

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593395142

Category: Philosophy

Page: 346

View: 2455

DOWNLOAD NOW »

Die Studie stellt das für die Ideengeschichte und die politische Praxis zentrale Konzept der Souveränität infrage. Denn dieses Konzept wird durch die »Ironie der Geschichte« im Grunde obsolet: Das staatliche Gewaltmonopol, so zeigt Daniel Loick anhand der Entwicklung des modernen Souveränitätsbegriffs, schließt immer auch ein Element nicht zu rechtfertigender Gewalt ein. Das gilt selbst für Formen demokratisch oder deliberativ legitimierter Souveränität. Vor dem Hintergrund der realen Umbrüche innerhalb der internationalen politischen Institutionen fragt er nach Möglichkeiten, das Konzept der Souveränität zu überwinden: Wie lässt sich der gesellschaftliche Zusammenhalt auf andere Art sichern als mit Mitteln der Gewalt?

Blutnacht

Roman ; mit Bonusmaterial: "Die Verzauberte"

Author: Kim Harrison

Publisher: N.A

ISBN: 9783453526167

Category:

Page: 702

View: 4784

DOWNLOAD NOW »

Macht und Recht, Machiavelli contra Montesquieu

Gespräche in der Unterwelt

Author: Maurice Joly

Publisher: N.A

ISBN: 3787329269

Category: Philosophy

Page: 222

View: 5215

DOWNLOAD NOW »

In den 25 fiktiven Gesprächen seines 1864 anonym publizierten Buches "Dialogue aux enfers entre Machiavel et Montesquieu" konfrontiert Maurice Joly (1829 – 1878) das Vertrauen in die freiheitssichernde Kraft der demokratischen Institutionen mit der bleibenden Gefahr der Wiederkehr eines diktatorischen Gewaltstaats. Die ungemindert aktuelle Schrift von zeitlosem philosophischen Rang entfaltet die Möglichkeiten zur Aushöhlung des demokratischen Staatswesens durch den gewissenlosen Mißbrauch des Legalitätsprinzips und die Manipulation der öffentlichen Meinung. In Jolys Dialogen siegt Machiavelli, der Verfechter des Gewaltprinzips, über Montesquieu, den Fürsprecher einer auf die Prinzipien der Moral und des Rechts verpflichteten Politik und Staatsordnung; doch dieser fatalen, von der Geschichte seither mehrfach bestätigten Konsequenz der Gespräche hält Joly einen Satz entgegen, der die wahre Intention seines Buches offenbart: "Aber das öffentliche Gewissen lebt noch, und der Himmel wird sich doch noch eines Tages in das Spiel einmischen, das gegen ihn selbst gespielt wird." Anlaß zur Niederschrift der "Gespräche" bot das autoritäre Regime (1852–1870) Napoleons III. Joly wollte mit seinem Buch die "Breschen und Abgründe" aufzeigen, durch welche die bürgerlichen und menschlichen Freiheiten in der modernen Gesellschaft so verheerend zerstört wurden – es wurde 1864 zum ersten Mal beschlagnahmt. Weit berühmter als das lange verschollene Original wurden die berüchtigten, ihm über lange Passagen hin zum Teil wortwörtlich entnommenen "Protokolle der Weisen von Zion", die wohl folgenreichste Fälschung der Moderne; die in alle Weltsprachen übersetzten "Protokolle" begründeten den Mythos von der jüdischen Weltverschwörung und stützten so die absurde These des Antisemitismus im 20. Jahrhundert, es gäbe einen Plan der Juden zur Unterwerfung der Welt. Die Intention von Jolys Streitschrift wird hierbei ins genaue Gegenteil verdreht.

Das letzte Plädoyer

Roman

Author: Jeffrey Archer

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104012792

Category: Fiction

Page: 592

View: 9648

DOWNLOAD NOW »

Die Justiz kennt kein Erbarmen mit dem jungen Danny Cartwright: Obwohl er auf ›nicht schuldig‹ plädiert, soll er über zwanzig Jahre hinter Gitter - für den Mord an seinem besten Freund. Aber die Zeugen der Anklage ahnen nicht, dass Häftling Cartwright nur zwei Dinge im Sinn hat: Flucht - und Rache.

Miss Wiss liebt Dracula

Author: Terence Blacker

Publisher: N.A

ISBN: 9783407784087

Category:

Page: 78

View: 2201

DOWNLOAD NOW »

Auf dem Kostümfest der Schule trifft Miss Wiss, als moderne Hexe verkleidet, auf Graf Dracula und verliebt sich sofort. Doch im wirklichen Leben ist Dracula ein sehr seriöser Schulrat.