Basement Blues

Bob Dylan und das alte, unheimliche Amerika

Author: Greil Marcus

Publisher: N.A

ISBN: 3954030780

Category: Biography & Autobiography

Page: 286

View: 685

DOWNLOAD NOW »

Nach einem Motorradunfall zog sich Bob Dylan 1966 für zwei Jahre mit Frau und Kind in ein abgelegenes rosa Haus in Woodstock zurück. So gut wie täglich traf er sich mit seiner Band im Keller des "Big Pink", um ganz zwanglos und abseits der Öffentlichkeit Musik zu machen. Irgendwann begannen sie, diese Musik mitzuschneiden. Was dabei herauskam, waren die legendären "Basement Tapes"; mehr als hundert Aufnahmen von Standardtiteln oder selbstkomponierten Songs. Diese Stücke, die zunächst nur zum Zeitvertreib dienten und die Dylan zum Teil am liebsten vernichten wollte, besaßen von Anbeginn an einen eigentümlichen Reiz, eine besondere Ausstrahlung, eine Ahnung ungeschriebener Traditionen. In diesem aussergewöhnlichen Buch spürt Greil Marcus den Wurzeln von Dylans Musik nach, in der sich der Ort des kollektiven Unterbewusstseins der Nation zeigt, voll von Widersprüchen, Enttäuschungen und Hoffnungen, Lügen und Wahrheiten. Basement Blues ist die Suche nach dem wahren Gesicht Amerikas in der Musik aus Dylans Keller.

Forever young!

Über Bob Dylan. Eine Art Hommage

Author: Thomas O. H. Kaiser

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3734722039

Category: Biography & Autobiography

Page: 176

View: 6827

DOWNLOAD NOW »

In dem Buch "`Forever young! ́ Über Bob Dylan. Eine Art Hommage" geht es um das Leben und Werk des größten US-amerikanischen Lyrikers und Musikers dieser Tage: Bob Dylan! Der Autor, Dr. Thomas O. H. Kaiser, leistet einen Beitrag zur besseren Verständlichkeit in das Schaffen des populären zeitgenössischen Künstlers. Er nähert sich den einzelnen Lebensstationen Bob Dylans, beginnend mit seiner Kindheit und Jugend über seinen Aufstieg als Sänger bis hin zu Dylans Alterswerk. Für alle, die Bob Dylans Musik und Texte lieben und etwas mehr über ihn erfahren möchten.

DuMont Reiseabenteuer Hymnus - Die Suche nach Amerika

Ein Roadtrip von Küste zu Küste

Author: Dennis Freischlad

Publisher: Mair Dumont DE

ISBN: 3770199820

Category: Travel

Page: 350

View: 4217

DOWNLOAD NOW »

Was ist Amerika? Mit seinem Gefährten »Mister Jefferson«, einem fünfundzwanzig Jahre alten Van, der ihn immer wieder mal im Stich lässt, begibt sich Dennis Freischlad auf einen dreimonatigen Roadtrip durch die Vereinigten Staaten. Es ist eine Reise von Küste zu Küste, auf der er zwischen New York und Kalifonien dem amerikanischen Mythos in vielerlei Facetten begegnet, während er den großen Erzählungen, Liedern und Sehnsüchten des Landes nachspürt. In New York, Tennessee, der Mississippi-Region, New Orleans und Texas findet er an den Stätten großer Musikgeschichte zugleich die Spuren der sozialen, politischen und kulturellen Umbrüche des Landes. Zwischen der ursprünglichen Siedlerkultur in den Weiten Amerikas und der High-Tech-Industrie im Silicon Valley spürt er der Seele des Landes und dem sprichwörtlichen American way of life nach. Das Buch ist zugleich ein Hymnus an das Unterwegssein und das Leben an sich: Neben einer Bestandsaufnahme der USA, die der Autor mit Herz, Sinn und Verstand wiedergibt, lässt er uns in kraftvollen poetischen Bildern an den Geschehnissen und Begegnungen teilhaben, die ihn auf seinem Weg erwarten - fast so, als säße man auf dem Beifahrersitz. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2015

„The Times They Are A-Changin" - Musik und Gesellschaft

Pop- und Rockmusik in den USA der fünfziger und sechziger Jahre

Author: Nikola Nowak

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832469370

Category: Music

Page: 108

View: 7071

DOWNLOAD NOW »

Inhaltsangabe:Einleitung: Die vielleicht bedeutungsvollste Entdeckung der Menschen in der Geschichte der künstlerischen Darstellung ist die Musik. Keine andere Form der Kunst ist für alle Menschen gleichermaßen verstehbar und hat (dadurch) die Menschheit in ihrem Denken, Fühlen und Leben so geprägt – vor allem nicht im Amerika der fünfziger und sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Gesellschaftlich-politische Realität einerseits und kulturelle Entwicklung andererseits verhalten sich auf vielfältige Weise zueinander. Für die fünfziger und sechziger Jahre in Amerika wird in meiner vorliegenden Arbeit die populäre Musik als Teil der allgemeinen kulturellen Entwicklung untersucht. Man kann vermuten, dass das Gesellschaftliche das Kulturelle, hier die Popmusik, dominiert und dass die kulturelle Entwicklung der gesellschaftlichen folgt. Doch allein das auf das Reagieren reduziert bliebe die Wirkung populärer Musik gerade in dieser Zeit unterschätzt. Denn besonders während dieser fünfziger und sechziger Jahre hat sie allem Anschein nach relativ stark auf das politische und soziale Leben des Landes eingewirkt. So wird man letztendlich von einer wechselweisen Beeinflussung und Abhängigkeit beider Bereiche ausgehen müssen. Also soll mit dieser Arbeit beispielhaft untersucht werden, inwiefern populäre Musik und zeitgenössische gesellschaftliche und politische Entwicklungen der fünfziger und sechziger Jahre in den USA miteinander korrespondieren. Besonders für die „schnelllebige“ Popmusik gilt – wie für jede andere Modeerscheinung auch –, dass sie nicht für sich stehen und klassisch alle Zeiten überdauern kann, sondern vielmehr im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Bewegungen und Bedingungen gesehen werden muss: Dazu gehören die technischen Entwicklungen (z.B. die E-Gitarre) und die materiellen Möglichkeiten eines jeden Einzelnen (Plattenverkauf) ebenso wie die Entwicklung sozialer Konflikte und die ökonomischen Bedingungen, unter denen die Musik publiziert und vertrieben wird. Ein „musikalisches“ Verhalten, das nicht zugleich auch soziales, kulturelles, technisches und kommerzielles Verhalten ist, gibt es dabei ebenso wenig, wie umgekehrt soziale Konflikte (auch) über das Medium Popmusik ausgetragen werden. Solche soziokulturellen Beziehungen lassen sich methodisch am erfolgreichsten verfolgen, wenn Brüche oder Übergänge bisherige Zustände und Beziehungen verändern. Deshalb konzentriert sich mein Untersuchungszeitraum im Kern auf die Jahre 1953 bis [...]

The Nobel Lecture

Author: Bob Dylan

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1501189409

Category: Literary Collections

Page: 32

View: 1373

DOWNLOAD NOW »

On October 13, 2016, Bob Dylan was awarded the Nobel Prize in Literature, recognizing his countless contributions to music and letters over the last fifty years. Some months later, he delivered an acceptance lecture that is now memorialized in book form. In 'The Nobel Lecture', Dylan reflects on his life and experience with literature, providing both a rare artistic statement and an intimate look at a uniquely American icon. From finding inspiration in the music of Buddy Holly and Leadbelly to the works of literature that helped shape his own approach to writing - 'The Odyssey', 'Moby-Dick', and 'All Quiet on the Western Front' - this is Dylan like you've never seen him before.

Three Songs, Three Singers, Three Nations

Author: Greil Marcus

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 067491533X

Category: Music

Page: 176

View: 2907

DOWNLOAD NOW »

Greil Marcus delves into three distinct episodes in the history of American commonplace song and shows how each one manages to convey the uncanny sense that it was written by no one. In these seemingly anonymous productions, we discover three different ways of talking about the United States, and three separate nations within its borders.

Chronicles

Die Autobiografie

Author: Bob Dylan

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455001041

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 5295

DOWNLOAD NOW »

"Wenn du so ein Buch schreibst, musst du die Wahrheit sagen." (Bob Dylan) Die Autobiographie des Literaturnobelpreisträgers 2016! Bob Dylan räumt auf mit den Mythen und Legenden, die sich um sein Leben und Werk ranken, und erzählt seine Geschichte selbst. Wie er Anfang der sechziger Jahre nach New York kam, wo seine Karriere in den Folkclubs begann. Wie er zur Zeit der großen Unruhen in Amerika um seine künstlerische Identität kämpfen und seine Familie vor der Öffentlichkeit schützen musste. Wie ihm ein alter Jazzsänger 1987 half, eine große musikalische Krise zu überwinden. Er blickt auf seine Kindheit zurück und schreibt leidenschaftlich über seine Musik, auch über die Einflüsse, die ihn geprägt haben, von Woody Guthrie bis hin zur "Dreigroschenoper". (Chronicles. Volume 2 und 3 sind bis dato nicht erschienen.)

Songs aus Amerika

Mit Anleitung für Gitarre und Banjo

Author: Gerhard Buchner

Publisher: N.A

ISBN: 9783802402517

Category:

Page: 192

View: 4709

DOWNLOAD NOW »

Bob Dylan

ein Kongress : Ergebnisse des internationalen Bob Dylan-Kongresses 2006 in Frankfurt am Main

Author: Axel Honneth,Peter Kemper,Richard Klein

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Singers

Page: 345

View: 9741

DOWNLOAD NOW »

Woodstock Dream

Author: N.A

Publisher: Te Neues Publishing Group

ISBN: N.A

Category: Music

Page: 397

View: 9368

DOWNLOAD NOW »

Even as a young photographer caught up in his generation's struggle to forge a new world filled with peace, love, and rock and roll, Elliot Landy knew that he was living through an important era, one well worth documenting. He is now considered to be one of the Woodstock Generation's most important photographers. Landy's unforgettable images have graced the covers of magazines from Rolling Stone and The Saturday Evening Post to Newsweek and Life, as well as some of the music world's most treasured albums. His photograph of a genial Bob Dylan on the Nashville Skyline album is one of the most recognizable images of the folk singer ever recorded. Woodstock Dream offers a generous sampling of Landy's photos from the event and of the world that made it happen. From aerial shots of the massive, muddy crowd at Yasgur's Farm to up-close portraits of Joplin, Baez, and Havens relaxing between sets, Landy's images bring back an era that unabashedly celebrated youth and individuality, freedom and rebellion. Landy brought his camera behind the curtains of the sixties' history-making venues, such as the Fillmore East and the Newport Folk festival. He captured Rock and Roll royalty -- the Beatles, the Doors, the Stones-and the glitterati and the literati -- from Elizabeth Taylor and Lauren Bacall to Allen Ginsberg and Norman Mailer. More than just a collection of photos from an earth-shaking event, Woodstock Dream recalls the sense of spirit and commitment that swept over an entire generation, at the same time it evokes the vibrant creative energy and incredible playfulness that make the sixties seem more dreamlike than ever.

Bob Dylan

Author: N.A

Publisher: Equinox Publishing (UK)

ISBN: N.A

Category: Music

Page: 172

View: 4944

DOWNLOAD NOW »

First music-driven analysis of one of America's most important musical icons

German Americana

1956-2005 : a comprehensive bibliography of German, Austrian, and Swiss books and dissertations on the United States

Author: Christoph Strupp,Patricia C. Sutcliffe,Birgit Zischke,Kai Dreisbach,German Historical Institute (Washington, D.C.)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 1633

View: 9959

DOWNLOAD NOW »

A comprehensive bibliography of books and scholarship on the United States produced in German-speaking countries from 1956-2005.