Black Silent Majority

The Rockefeller Drug Laws and the Politics of Punishment

Author: Michael Javen Fortner

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674496108

Category: Law

Page: 364

View: 5442

DOWNLOAD NOW »

Aggressive policing and draconian sentencing have disproportionately imprisoned millions of African Americans for drug-related offenses. Michael Javen Fortner shows that in the 1970s these punitive policies toward addicts and pushers enjoyed the support of many working-class and middle-class blacks, angry about the chaos in their own neighborhoods.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 8499

DOWNLOAD NOW »

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Propaganda

die Kunst der Public Relations

Author: Edward L. Bernays

Publisher: N.A

ISBN: 9783936086355

Category: Demokratie / Öffentliche Meinung / Staatliche Information / Öffentlichkeitsarbeit / USA

Page: 158

View: 6305

DOWNLOAD NOW »

Breaking the Pendulum

The Long Struggle Over Criminal Justice

Author: Philip Goodman,Joshua Page,Michelle Phelps

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199976066

Category: Law

Page: 240

View: 3572

DOWNLOAD NOW »

The history of criminal justice in the U.S. is often described as a pendulum, swinging back and forth between strict punishment and lenient rehabilitation. While this view is common wisdom, it is wrong. In Breaking the Pendulum, Philip Goodman, Joshua Page, and Michelle Phelps systematically debunk the pendulum perspective, showing that it distorts how and why criminal justice changes. The pendulum model blinds us to the blending of penal orientations, policies, and practices, as well as the struggle between actors that shapes laws, institutions, and how we think about crime, punishment, and related issues. Through a re-analysis of more than two hundred years of penal history, starting with the rise of penitentiaries in the 19th Century and ending with ongoing efforts to roll back mass incarceration, the authors offer an alternative approach to conceptualizing penal development. Their agonistic perspective posits that struggle is the motor force of criminal justice history. Punishment expands, contracts, and morphs because of contestation between real people in real contexts, not a mechanical -swing- of the pendulum. This alternative framework is far more accurate and empowering than metaphors that ignore or downplay the importance of struggle in shaping criminal justice. This clearly written, engaging book is an invaluable resource for teachers, students, and scholars seeking to understand the past, present, and future of American criminal justice. By demonstrating the central role of struggle in generating major transformations, Breaking the Pendulum encourages combatants to keep fighting to change the system.

From the War on Poverty to the War on Crime

Author: Elizabeth Hinton

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674737237

Category: History

Page: 449

View: 5898

DOWNLOAD NOW »

How did the land of the free become the home of the world’s largest prison system? Elizabeth Hinton traces the rise of mass incarceration to an ironic source: not the War on Drugs of the Reagan administration but the War on Crime that began during Johnson’s Great Society at the height of the civil rights era.

American Exceptionalism in Crime and Punishment

Author: Kevin R. Reitz

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019084857X

Category: Social Science

Page: 560

View: 9409

DOWNLOAD NOW »

Across the U.S., there was an explosion of severity in nearly every form of governmental response to crime from the 1970s through the 2000s. This book examines the typically ignored forms punishment in America beyond incarceration and capital punishment to include probation and parole supervision rates-and revocation rates, an ever-growing list of economic penalties imposed on offenders, and a web of collateral consequences of conviction unimaginable just decades ago. Across these domains, American punitiveness exceeds that in other developed democracies-where measurable, by factors of five-to-ten. In some respects, such as rates of incarceration and (perhaps) correctional supervision, the U.S. is the world "leader." Looking to Europe and other English-speaking countries, the book's contributors shed new light on America's outlier status, and examine its causes. One causal theory examined in detail is that the U.S. has been exceptional not just in penal severity since the 1970s, but also in its high rates of high rates of homicide and other serious violent crimes. With leading researchers from many fields and national perspectives, American Exceptionalism in Crime and Punishment shows that the largest problems of crime and justice cannot be brought into focus from the vantage point of any one jurisdiction. Looking cross-nationally, the book addresses what it would take for America to rejoin the mainstream of the Western world in its uses of criminal penalties.

The Failed Promise of Sentencing Reform

Author: Michael O'Hear

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1440840881

Category: Law

Page: 268

View: 3779

DOWNLOAD NOW »

Despite 15 years of reform efforts, the incarceration rate in the United States remains at an unprecedented high level. This book provides the first comprehensive survey of these reforms and explains why they have proven to be ineffective. • Clearly identifies the real reasons that the wave of post-2000 sentencing reform has had minimal impact on reducing national imprisonment rates • Explains why reforms must target the excessive sentences imposed on violent and sexual offenders, even though the members of these offender groups are considered "justifiably punished" by long prison terms in the public eye • Enables readers to understand why increased consideration for the well-being of offenders and their families is likely a prerequisite to the acceptance of more fundamental changes to the U.S. sentencing system

Red Notice

Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde

Author: Bill Browder

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446443193

Category: Political Science

Page: 410

View: 9841

DOWNLOAD NOW »

Moskau nach dem Zerfall der Sowjetunion: Die Oligarchen sichern sich die Pfründe und machen ein Vermögen. Der Amerikaner Bill Browder nutzt die Gunst der Stunde und investiert in aufstrebende Unternehmen. Doch dann kommt er Putin und seiner Politik in die Quere: Er wird erpresst, verfolgt und bedroht. In einem Rechtsstaat kann man sich dagegen wehren. Aber nicht in einem Russland, wo Willkür und Tyrannei herrschen. Browders Anwalt Sergej Magnitski wird unter fadenscheinigen Vorwänden inhaftiert, gefoltert und schließlich im Gefängnis erschlagen. Aber Bill Browder gibt nicht auf. Als Menschenrechtsaktivist macht er international Druck auf Putin. Eine wahre Geschichte – packend geschrieben wie ein Thriller.

Unsere Revolution

Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft

Author: Bernie Sanders

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715750

Category: Political Science

Page: 464

View: 4541

DOWNLOAD NOW »

Bernie Sanders zeigt, dass eine wahre gesellschaftliche Erneuerung nur von links geschehen kann. Seine Ideen eines modernen demokratischen Sozialismus sind wichtiger als je zuvor – für die USA und für die ganze Welt. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch die des Umweltschutzes und der Minder heiten eine empörend geringe Rolle. Doch der Sozialist Bernie Sanders kämpft weiter für eine politische Revolution: für eine Ökonomie, die nicht nur Jobs schafft, sondern auch für gerechte Löhne sorgt; für ein Gesundheitswesen, das allen zugute kommt; für den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt — und gegen jede Form von Rassismus. Nur so wird es gelingen, den USA und der ganzen Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Sanders’ Buch ist die linkspolitische Agenda für alle, die mit dem Primat der Profitgier und der Willkür des Establishments nicht einverstanden sind und nach neuen Wegen jenseits des Raubtierkapitalismus suchen.

Cold Killing

Victor 6 - Thriller

Author: Tom Wood

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641176069

Category: Fiction

Page: 416

View: 6799

DOWNLOAD NOW »

Victor ist Profikiller. Sein wahrer Name und seine Herkunft: unbekannt. Sein Perfektionismus: unerreicht. Für seine Auftraggeber beim britischen Geheimdienst ist Victor unersetzlich. Doch obwohl er bei der Arbeit keine moralischen Skrupel kennt, geht es Victor nicht immer um Geld. Manchmal geht es darum, das Böse zu eliminieren – Menschen wie Milan Rados. Der ehemalige Befehlshaber der serbischen Armee entkam dem Kriegsverbrechertribunal und errichtete in Belgrad ein kriminelles Imperium. Nun soll Victor auf seine Art für Recht sorgen ...

Die Street Corner Society

die Sozialstruktur eines Italienerviertels

Author: William Foote Whyte

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110122596

Category: Gangs

Page: 386

View: 6146

DOWNLOAD NOW »

Handwerk

Author: Richard Sennett

Publisher: N.A

ISBN: 9783833306327

Category: Motivation (Psychology)

Page: 431

View: 7044

DOWNLOAD NOW »

Urban Citizenship and American Democracy

Author: Amy Bridges,Michael Javen Fortner

Publisher: SUNY Press

ISBN: 1438461011

Category: Political Science

Page: 250

View: 1168

DOWNLOAD NOW »

Examines city politics and policy, federalism, and democracy in the United States. After decades of being defined by crisis and limitations, cities are popular again—as destinations for people and businesses, and as subjects of scholarly study. Urban Citizenship and American Democracy contributes to this new scholarship by exploring the origins and dynamics of urban citizenship in the United States. Written by both urban and nonurban scholars using a variety of methodological approaches, the book examines urban citizenship within particular historical, social, and policy contexts, including issues of political participation, public school engagement, and crime policy development. Contributors focus on enduring questions about urban political power, local government, and civic engagement to offer fresh theoretical and empirical accounts of city politics and policy, federalism, and American democracy.

Der große Gatsby

Author: F. Scott Fitzgerald

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374817652X

Category: Fiction

Page: 184

View: 2910

DOWNLOAD NOW »

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby, Neuausgabe 2018 || Wir befinden uns an der Ostküste der USA, im Jahr 1922. Es ist die aufregende Zeit der "Roaring Twenties", als in New York Wolkenkratzer aus dem Boden wachsen und die Menschen lebenshungrig den Tanz auf dem Vulkan üben. Auf Long Island lebt man in mondäner Dekadenz, die harten Seiten des Lebens haben hier keinen Platz. Der junge Börsenmakler Nick Carraway bezieht auf der Halbinsel, die New York vorgelagert ist, ein kleines Haus, das er sich mit seinem schmalen Salär gerade noch leisten kann. In der Villa seines Nachbarn werden alle paar Tage monströse Partys mit Hunderten von Gästen gefeiert; der Gastgeber aber, ein gewisser Gatsby, bleibt im Hintergrund. Doch eines Tages steht Gatsby mit seinem riesigen Wagen vor Carraways Häuschen und bittet ihn wenig später um einen merkwürdigen Gefallen ... || Fitzgeralds Kultbuch wurde mehrmals verfilmt, u. a. 1974 mit Robert Redford und 2013 mit Leonardo DiCaprio als Gatsby.

Von Nerds, Einhörnern und Disruption

Meine irren Abenteuer in der Start-up-Welt

Author: Dan Lyons

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 386414924X

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 8088

DOWNLOAD NOW »

Er war 25 Jahre lang Journalist, dann stand er von einem Tag auf den anderen auf der Straße: Dan Lyons wurde mit 52 Jahren einfach aus dem Team wegrationalisiert. Was also tun? Da kam das Jobangebot von HubSpot, einem Bostoner Start-up, genau richtig: Sie bieten dem altgedienten Journalisten einen Stapel Aktien für den nicht näher bestimmten Job des »Marketingtypen«. Was soll da schon schiefgehen? Doch es kommt, wie es bei der Konstellation kommen muss: Schnell wird klar, dass bei seinem Job bei HubSpot ungefähr alles schiefläuft, was schieflaufen kann. Seine Kollegen sind im Schnitt halb so alt, statt Bürostühlen gibt es Sitzbälle, Spam wird als »liebenswerter Marketingcontent« bezeichnet und überhaupt erinnert die Atmosphäre bei HubSpot eher an einen immerwährenden Kindergeburtstag. Dass das nicht lange gutgehen kann, ist vorprogrammiert ... Dieses Buch bietet einzigartige Einblicke in die Start-up-Welt!

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges

Author: Johann Hari

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035687

Category: Fiction

Page: 448

View: 5570

DOWNLOAD NOW »

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky