Bitter Sea

The Real Story of Greek Sponge Diving

Author: Faith Warn

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Deep diving

Page: 114

View: 4039

DOWNLOAD NOW »

Secrets from the Greek Kitchen

Cooking, Skill, and Everyday Life on an Aegean Island

Author: David E. Sutton

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520280547

Category: Cooking

Page: 238

View: 2763

DOWNLOAD NOW »

Secrets from the Greek Kitchen explores how cooking skills, practices, and knowledge on the island of Kalymnos are reinforced or transformed by contemporary events. Based on more than twenty years of research and the author’s videos of everyday cooking techniques, this rich ethnography treats the kitchen as an environment in which people pursue tasks, display expertise, and confront culturally defined risks. Kalymnian islanders, both women and men, use food as a way of evoking personal and collective memory, creating an elaborate discourse on ingredients, tastes, and recipes. Author David E. Sutton focuses on micropractices in the kitchen, such as the cutting of onions, the use of a can opener, and the rolling of phyllo dough, along with cultural changes, such as the rise of televised cooking shows, to reveal new perspectives on the anthropology of everyday living.

DuMont Reise-Taschenbuch ReisefŸhrer Kos

Mit Extra-Reisekarte und 10 Entdeckungstouren

Author: Klaus Bštig

Publisher: DuMont Reiseverlag

ISBN: 3770172825

Category: Travel

Page: 288

View: 3723

DOWNLOAD NOW »

Der Reiseführer im Taschenbuchformat Kos ist eine der meistbesuchten Urlaubsinseln in der Ägäis. Im Sommer empfangen die Einwohner bis zu 80 000 Gäste aus aller Welt, und in der Stadt Kos und in Kardámena wird in zahlreichen Musikclubs und Diskotheken die Nacht zum Tage gemacht. Aber selbst nahe den Touristenzentren findet man noch menschenarme Strände und stille Dörfer. Kos ist somit ein ideales Ziel für den Griechenland-Neuling und alle, die möglichst stressfreie Erholung suchen. Man findet First-Class-Hotels und Clubanlagen ebenso wie kleine, familiär geführte Hotels, Pensionen und Apartmenthäuser, in denen sich die griechischen Wirtsleute noch intensiv um ihre Gäste kümmern. In den schmucken Altstadtgassen sorgen Juweliere, Souvenirgeschäfte und Cafés für buntes Leben. Urige Tavernen servieren ausgefallene griechische Spezialitäten, und im Dorf Platáni mit seiner türkischstämmigen Bevölkerung sorgen moslemische Griechen für eigene kulinarische Akzente. Dabei liegen Kos und die Nachbarinseln nicht einsam im weiten Meer. Wie fast alle ihre griechischen Schwestern halten sie immer Blickkontakt zu anderen Eilanden - und im Fall von Kos & Co. sogar zu einem anderen Kontinent. Kleinasiens Küste ist fester Bestandteil des Bühnenbilds für Inselreisende und von Kos aus sogar leicht bei einem Tagesausflug zu erreichen. Auch die meisten Schwestereilande lassen sich als Inselspringer allesamt kennenlernen. Die meisten Ausflugsziele erreicht man preiswert per Linienbus, und keine andere Insel Griechenlands ist fahrradfreundlicher. Jede einzelne Insel besitzt dabei einen ganz individuellen Charakter: Kos wird von langen Sandstränden gesäumt, auf Níssyros steigen noch Fumarolendämpfe aus einem gewaltigen Vulkankrater. Kálymnos gibt sich felsig, rau und kahl, Pátmos mit seinem schlanken, von Buchten zergliederten Inselkörper amphibisch-lieblich. Abwechslungsreiche Naturerlebnisse erwarten also den Reisenden. Aber auch zu den vielen geschichtlichen und kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten nimmt das DuMont Reise-Taschenbuch mit: Antike Stätten und Kreuzritterburgen, frühchristliche Basiliken, byzantinische Kirchen und Klöster, Moscheen und verspielt wirkende italienische Verwaltungsbauten laden auf Schritt und Tritt zu Zeitreisen ein. Der Autor Klaus Bötig kennt Griechenland seit 1972, auf Kos und den Nachbarinseln ist er seit 1974 alljährlich unterwegs. So kamen über 50 Griechenlandbücher und viele Zeitschriften-Reportagen zustande. Man kann sich also von ihm an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights von Kos geführt zu werden. Und auch zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen und eine ganz persönliche Beziehung zu den Inseln entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt von Kos. 10 x Auf Entdeckungstour ! So nah - das türkische Bodrum Mythen und antiker Alltag - das Archäologische Museum Kos Mythologischer Skulpturenweg - Geschichten aus der Antike Stille Orte in der Einsamkeit - Kapellen auf Kos Zu den Hängenden Gärten des Diavátis - Wandern auf Níssyros Auf den Spuren der Schwammtaucher - im Nautischen Museum Klösterliches Leben auf Kálymnos - der Orthodoxie auf der Spur Der »Internationale Stil« auf Léros - italienisches Erbe Jenseits der Idylle - Bürgeralltag auf Lipsí Die Schatzkammer Gottes - im Johanneskloster auf Pátmos Die Karten Satellitenaufnahme von Kos Übersichtskarte mit den Highlights der Region 7 Citypläne und Grundrisse: sämtliche Adressen sind anhand eines farbigen Nummernsystems verortet Plus: Extra-Reisekarte zum Herausnehmen

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Kos

Níssyros, Kálymnos, Léros, Lipsí, Pátmos

Author: Klaus Bötig

Publisher: Mair Dumont DE

ISBN: 3770188144

Category: Travel

Page: 302

View: 4721

DOWNLOAD NOW »

Mit den DuMont Reisetaschenbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Kos ist eine der meistbesuchten Urlaubsinseln in der Ägäis. Im Sommer empfangen die Einwohner bis zu 80 000 Gäste aus aller Welt. Aber selbst nahe den Touristenzentren findet man noch menschenarme Strände und stille Dörfer. Kos ist somit ein ideales Ziel für den Griechenland-Neuling und alle, die möglichst stressfreie Erholung suchen. Man findet First-Class-Hotels und Clubanlagen ebenso wie kleine, familiär geführte Hotels, Pensionen und Apartmenthäuser, in denen sich die griechischen Wirtsleute noch intensiv um ihre Gäste kümmern. In den schmucken Altstadtgassen sorgen Juweliere, Souvenirgeschäfte und Cafés für buntes Leben. Der Autor Klaus Bötig kennt Griechenland seit 1972, auf Kos und den Nachbarinseln ist er seit 1974 alljährlich unterwegs. So kamen über 50 Griechenlandbücher und viele Zeitschriften- Reportagen zustande. Man kann sich also von ihm an die Hand nehmen lassen, um gezielt zu den Highlights von Kos geführt zu werden. Und auch zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Kos übersichtlich vor, Spaziergänge durch die Viertel, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Aktivtouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Hauptstadt. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps und einem journalistischen Porträt der Stadt. Das E-Book basiert auf: 3. Auflage 2015, Dumont Reiseverlag Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

The Bellstone

The Greek Sponge Divers of the Aegean : One American's Journey Home

Author: Michael N. Kalafatas

Publisher: Brandeis Univ

ISBN: N.A

Category: History

Page: 287

View: 2501

DOWNLOAD NOW »

Inspired by his grandfatherÆs poem "Winter Dream" about sponge diving, an American chronicles his return to Greece in search of this ancient practice and his own past. (Travel)

Greek Islands

Author: N.A

Publisher: Rough Guides Limited

ISBN: 9781858288673

Category: Travel

Page: 646

View: 5498

DOWNLOAD NOW »

The most comprehensive island-hopper's handbook. Detailed coverage of all the island groups from the Sporades to the remote outcrops of the Dodecanese. Listings of the best places to stay, eat and drink, from the resorts of Corfu to unspoiled hilltop villages. Practical details on ferries and hydrofoils, and how to get the most secluded spots. Informed background on history, music, wildlife and mythology.

Following the Nereids

sea routes and maritime business, 16th-20th centuries

Author: Maria Christina Chatzēiōannou,Gelina Harlaftis

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Technology & Engineering

Page: 275

View: 1817

DOWNLOAD NOW »

DATZ

Aquarien Terrarien

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Aquariums

Page: N.A

View: 4782

DOWNLOAD NOW »

Schloss aus Glas

Author: Jeannette Walls

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455810519

Category: Fiction

Page: 382

View: 5239

DOWNLOAD NOW »

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Sie hat einen Vater, der mit ihr auf Dämonenjagd geht, ihr die Physik erklärt und die Sterne vom Himmel holt. Da nimmt sie gerne in Kauf, immer mal wieder mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, ihre egomanische Künstlermutter zu ertragen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Mit den Jahren allerdings werden die sozialen Verhältnisse schlimmer, die Sprüche des Vaters schaler und das Lügengebäude der Eltern so zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das der Vater jahrelang zu bauen versprochen hatte.