Americans in Tuscany

Charity, Compassion, and Belonging

Author: Catherine Trundle

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 1782383700

Category: Social Science

Page: 230

View: 756

DOWNLOAD NOW »

Since the time of the Grand Tour, the Italian region of Tuscany has sustained a highly visible American and Anglo migrant community. Today American women continue to migrate there, many in order to marry Italian men. Confronted with experiences of social exclusion, unfamiliar family relations, and new cultural terrain, many women struggle to build local lives. In the first ethnographic monograph of Americans in Italy, Catherine Trundle argues that charity and philanthropy are the central means by which many American women negotiate a sense of migrant belonging in Italy. This book traces women's daily acts of charity as they gave food to the poor, fundraised among the wealthy, monitored untrustworthy recipients, assessed the needy, and reflected on the emotional work that charity required. In exploring the often-ignored role of charitable action in migrant community formation, Trundle contributes to anthropological theories of gift giving, compassion, and reflexivity.

Learning From the Children

Childhood, Culture and Identity in a Changing World

Author: Jacqueline Waldren,Ignacy-Marek Kaminski

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 0857453262

Category: Social Science

Page: 204

View: 4461

DOWNLOAD NOW »

Children and youth, regardless of their ethnic backgrounds, are experiencing lifestyle choices their parents never imagined and contributing to the transformation of ideals, traditions, education and adult–child power dynamics. As a result of the advances in technology and media as well as the effects of globalization, the transmission of social and cultural practices from parents to children is changing. Based on a number of qualitative studies, this book offers insights into the lives of children and youth in Britain, Japan, Spain, Israel/Palestine, and Pakistan. Attention is focused on the child's perspective within the social-power dynamics involved in adult–child relations, which reveals the dilemmas of policy, planning and parenting in a changing world.

Footprints in Paradise

Ecotourism, Local Knowledge, and Nature Therapies in Okinawa

Author: Andrea E. Murray

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 1785333860

Category: Science

Page: 186

View: 571

DOWNLOAD NOW »

The economic imperative of sustainable tourism development frequently shapes life on small subtropical islands. In Okinawa, ecotourism promises to provide employment for a dwindling population of rural youth while preserving the natural environment and bolstering regional pride. Footprints in Paradise explores the transformation in community and sense of place as Okinawans come to view themselves through the lens of the visiting tourist consumer, and as their language, landscapes, and wildlife are reconstituted as treasured and vulnerable resources. The rediscovery and revaluing of local ecological knowledge strengthens Okinawan or Uchinaa cultural heritage, despite the controversial presence of US military bases amidst a hegemonic Japanese state.

A Goddess in Motion

Visual Creativity in the Cult of María Lionza

Author: Roger Canals

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 1785336134

Category: Social Science

Page: 212

View: 2363

DOWNLOAD NOW »

The current practice of the cult of María Lionza is one of the most important and yet unexplored religious practices in Venezuela. Based on long-term fieldwork, this book explores the role of images and visual culture within the cult. By adopting a relational approach, A Goddess in Motion shows how the innumerable images of this goddess-represented as an Indian, white or mestizo woman-move constantly from objects to bodies, from bodies to dreams, and from the religion domain to the art world. In short, this book is a fascinating study that sheds light on the role of visual creativity in contemporary religious manifestations.

The Franco-Mauritian Elite

Power and Anxiety in the Face of Change

Author: Tijo Salverda

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 1782386416

Category: Social Science

Page: 240

View: 7047

DOWNLOAD NOW »

Mauritian independence in 1968 marked the end of a regime favorable to the Franco-Mauritians, the island's white colonial elite. Now, in postcolonial Mauritius, this group is faced with a much more diverse power constellation and often feels in competition with others vying for their privileges. Though this is a clear departure from the colonial heydays, Franco-Mauritians have been able to continue their elite position into the early twenty-first century. This book focuses on the power of white elites still lingering on in postcolonial realities, and with regards to elites and power in general, addresses anew how an elite group aims to prolong its position over time.

Überwachen und Strafen

die Geburt des Gefängnisses

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518387719

Category: Bürgerliche Gesellschaft - Disziplinierung - Geschichte

Page: 396

View: 8428

DOWNLOAD NOW »

Der Tempel und die Loge

Das geheime Erbe der Templer in der Freimaurerei

Author: Michael Baigent,Richard Leigh

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783404641062

Category: History

Page: 482

View: 4679

DOWNLOAD NOW »

Zu Anfang des 14. Jahrhunderts verfolgte die französische Orbiktiet die Templer systematisch, deren Orden auch von Rom offiziell verboten wurde. Doch wohin konnten sich die wenigen Überlebenden retten und was geschah mit dem okkulten Wissen der Templer und ihren Idealen? Was verbindet die Templer mit dem Freimaurertum? Diesen und anderen aufregenden Fragen geht das erfolgreiche englische Autorengespann Baigent / Leigh in detektivischer Kleinarbeit nach. Durch höchst überraschende Schlüsse erscheinen historische Ereignisse, Menschen und Ideen in ganz neuem Licht. Dabei werden Zusammenhänge hergestellt, die so noch nirgendwo gesehen wurden.

Wie man die Welt verändert

Über Marx und den Marxismus

Author: Eric Hobsbawm

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446240721

Category: Political Science

Page: 448

View: 4191

DOWNLOAD NOW »

Wer glaubt, Karl Marx sei tot, der irrt. Die Krise des kapitalistischen Systems hat neues Interesse an seinen Ideen geweckt. Eric Hobsbawm, seit seiner Jugend überzeugter Marxist, zeigt, was wir noch heute von Marx lernen können. Ein Leben lang hat sich der Historiker aus Großbritannien mit den Widersprüchen beschäftigt, die seit der Finanzkrise selbst liberale Ökonomen am Weltbild eines schlichten Kapitalismus zweifeln lassen. Hobsbawms neues Buch zeigt, wie der Marxismus in den letzten 150 Jahren die angeblich alternativlosen Regeln der kapitalistischen Wirtschaft in Frage gestellt und widerlegt hat. In Hobsbawm hat Marx seinen souveränen Interpreten für das 21. Jahrhundert gefunden.

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110354616

Category: Social Science

Page: 301

View: 1932

DOWNLOAD NOW »

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Johannesburg

Insel aus Zufall

Author: Ivan Vladislavić,Thomas Brückner

Publisher: N.A

ISBN: 9783866158023

Category:

Page: 236

View: 3697

DOWNLOAD NOW »

Die dunkle Seite der Nationalstaaten

»Ethnische Säuberungen« im modernen Europa

Author: Philipp Ther

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647368067

Category: History

Page: 304

View: 4412

DOWNLOAD NOW »

»Ethnische Säuberungen« wurden nicht nur von Diktatoren, sondern auch von demokratisch gewählten Politikern veranlasst. Sie sind vor allem eine Folge des modernen Nationalismus und der Nationalstaatsbildung im 19. und 20. Jahrhundert. Dieses Buch bietet grundlegende Einsichten in eines der dunkelsten Kapitel des modernen Europa. Es befasst sich mit den Voraussetzungen »ethnischer Säuberungen« ebenso wie mit den Perioden und den verantwortlichen Akteuren von Flucht, Vertreibung, Zwangsaussiedlung und Deportation. Dabei beschränkt es sich nicht auf Osteuropa, sondern beleuchtet auch die Rolle der westlichen Großmächte. Der Autor spannt einen weiten thematischen Bogen von den Balkankriegen am Vorabend des Ersten Weltkriegs über die »ethnischen Säuberungen« während und infolge des Zweiten Weltkrieges bis zu den Bürgerkriegen im ehemaligen Jugoslawien und im Kaukasus der 1990er Jahre.

Das letzte Land

Roman

Author: Svenja Leiber

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518736698

Category: Fiction

Page: 320

View: 5144

DOWNLOAD NOW »

Anfang des 20. Jahrhunderts in Norddeutschland. Ruven Preuk, jüngster Sohn des Stellmachers, verfügt schon als Kind über eine außerordentliche musikalische Begabung: Er sieht Töne, und auf seiner Geige spielt er sonderbare Melodien. Das bringt ihm auf dem Dorf nicht nur Bewunderung ein. Schließlich erkennt auch der alte Preuk, dass mit seinem Sohn nichts anzufangen ist. Verzweifelt versucht er, ihm die Töne aus dem Leib zu prügeln. Dann lässt er ihn ziehen. In der Stadt lernt Ruven beim Juden Goldbaum, in dessen Enkelin Rahel er sich ebenso verliebt wie in den Glauben an eine strahlende Karriere. Kunst bedeutet Freiheit und Anerkennung, aber die Nazis legen schon die Gewehre an. Als sein Durchbruch unmittelbar bevorsteht, reißt der Zweite Weltkrieg Deutschland in den Abgrund. Und Ruven muss erneut seinen Weg finden, am Ende aller Melodien. Mit Das letzte Land legt Svenja Leiber einen kapitalen Bildungsroman vor: Während um ihn herum ein ganzes Land in sich zusammenfällt, folgt ein außergewöhnlicher Musiker gegen alle Widerstände seiner Begabung.

Die Gottespest

Antireligiöse Schrift

Author: Johann Most

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 802720495X

Category: Religion

Page: 104

View: 9626

DOWNLOAD NOW »

Die Gottespest, die am weitesten verbreitete Schrift von Most, ist eine atheistische und kirchenkritische Schrift, die in viele Sprachen übersetzt wurde. Johann Most (1846-1906), bekannt auch als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schließlich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit. Aus dem Buch: "Unter allen Geisteskrankheiten, welche »der Mensch in seinem dunklen Drange" sich systematisch in den Schädel impfte, ist die Gottespest die allerscheuslichste. Wie Alles eine Geschichte hat, so ist auch diese Seuche nicht ohne Historie; nur schade, dass es mit der Entwickelung von Unsinn zum Verstand, wie sie im Allgemeinen aus dem Historismus oft gefolgert wird, bei dieser Art Geschichte ganz gewaltig hapert. Der alte Zeus und sein Doppelgänger, der Jupiter - das waren noch ganz anständige, fidele, wir möchten sagen gewissermassen aufgeklärte Kerle, verglichen mit den jüngsten Drillingssprossen am Stammbaume der Götterei, welche sich, bei Licht besehen, an Brutalität und Grausamkeit getrost mit Fitzliputzli messen können."