A Concise History of Switzerland

Author: Clive H. Church,Randolph C. Head

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107244196

Category: History

Page: N.A

View: 3244

DOWNLOAD NOW »

Despite its position at the heart of Europe and its quintessentially European nature, Switzerland's history is often overlooked within the English-speaking world. This comprehensive and engaging history of Switzerland traces the historical and cultural development of this fascinating but neglected European country from the end of the Dark Ages up to the present. The authors focus on the initial Confederacy of the Middle Ages; the religious divisions which threatened it after 1500 and its surprising survival amongst Europe's monarchies; the turmoil following the French Revolution and conquest, which continued until the Federal Constitution of 1848; the testing of the Swiss nation through the late nineteenth century and then two World Wars and the Depression of the 1930s; and the unparalleled economic and social growth and political success of the post-war era. The book concludes with a discussion of the contemporary challenges, often shared with neighbours, that shape the country today.

Swiss History in a Nutshell

Author: Grégoire Nappey

Publisher: Schwabe AG

ISBN: 3038690090

Category: History

Page: 95

View: 8540

DOWNLOAD NOW »

Swiss History in a Nutshell gives you an easy-to-read insight into all the major facts of Switzerland's rich history. Illustrated with great humour and with its appealing concept, this book is the perfect companion to be well informed in a brief and accessible way. Among the topics are: the most fascinating moments in Switzerland's rich and colourful history; from its cavemen to its conquests, foundation, growth, independence and prosperity; Switzerland's surprising past as a leading military power in Europe; how Swiss democracy matured through several revolutions; the origins of Swiss cultural differences and how they were overcome to create a stable federal republic; how Switzerland's direct democracy, consensus politics and legendary good industrial relations were achieved. Cartoons (naughty and nice) illustrate this kaleidoscope of key events that have created Switzerland as it is today.

Gleichstellungspolitik in der Schweiz

Einführung in ein umstrittenes Politikfeld

Author: Gesine Fuchs

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847402439

Category: Political Science

Page: 263

View: 4007

DOWNLOAD NOW »

Das Buch untersucht die umstrittene Institutionalisierung der schweizerischen Gleichstellungspolitik seit Mitte der 1990er Jahre vor allem im Bereich der Erwerbsarbeit und der staatlichen Gleichstellungsinstitutionen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die politischen Steuerungsprinzipien miteinander verknüpft werden und ob sie Wirkung sowie Überzeugungskraft entfalten können. Alle politischen Akteurinnen und Akteure in der Schweiz bekennen sich rhetorisch zur Norm der Gleichstellung von Frau und Mann, doch die entsprechenden politischen Maßnahmen sind offenbar hoch umstritten: sie sind ausgesprochen vielfältig, aber ihnen fehlt in Bezug auf die Verteilung von Geld, Macht, Zeit und Anerkennung der nachhaltige Erfolg. Wie lässt sich das erklären? In der Forschung zur Gleichstellungspolitik wird seit einiger Zeit das Augenmerk verstärkt auf das Zusammenspiel und die Dynamiken der Maßnahmen untereinander gerichtet. Das Buch wendet diese Perspektive auf die Entwicklung der schweizerischen Gleichstellungspolitik seit Mitte der 1990er Jahre an.

Umstrittene Körperteile

Eine Geschichte der Organspende in der Schweiz

Author: Simon Hofmann

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839432324

Category: History

Page: 334

View: 9110

DOWNLOAD NOW »

Wie kam es zur Krise der Organspende in der Schweiz? Trotz Reformen und Werbekampagnen beklagte die Transplantationsmedizin ab Ende der 1980er-Jahre ein zunehmendes Misstrauen und sinkende Spenderzahlen. Simon Hofmann beleuchtet die Rollen von Ärzten, Pflegenden, Angehörigen und Empfängern, aber auch von Medien, Politikern und der Pharmaindustrie. Dabei setzt er die Praxis in Krankenhäusern mit öffentlichen Debatten und fiktiven Narrativen über Organhandel in Beziehung. Er erzählt die komplexe und widersprüchliche Geschichte einer modernen Biomedizin an der Grenze von Leben und Tod, die ebenso von ökonomischem Kalkül wie von utopischen Hoffnungen und traumatischen Ängsten geprägt ist.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7695

DOWNLOAD NOW »

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

A Concise History of Hungary

Author: Miklós Molnár

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521667364

Category: History

Page: 370

View: 2796

DOWNLOAD NOW »

A comprehensive history of the land, people, society, culture and economy of Hungary.

Der Balkan

Author: Mark Mazower

Publisher: N.A

ISBN: 9783833300813

Category: Balkan Peninsula

Page: 270

View: 9209

DOWNLOAD NOW »

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 2465

DOWNLOAD NOW »

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Besserkönner

Was die Schweiz so besonders macht

Author: Wolfgang Koydl

Publisher: Orell Füssli Verlag

ISBN: 3280038073

Category: Travel

Page: 224

View: 5698

DOWNLOAD NOW »

EU-Bürger können nicht selbst über ihre Steuerlast entscheiden, Russen dürfen nicht mal einen Toaster produzieren und in Belgien oder auf dem Balkan gehen sich die Völker an die Kehle. Die Schweiz hat all dies und noch viel mehr im Griff: Konsens, Kommerz, Konfliktvermeidung. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis? Kann man das exportieren? Bei einer Antwort helfen Denker wie Adolf Muschg, Martin Walser und Alain de Botton, Intellektuelle wie Peter von Matt, Publizisten wie Roger Köppel, Roger Schawinski und Roger de Weck, Banker wie Oswald Grübel und Josef Ackermann und Politiker von Ruth Dreifuss bis zu Christoph Blocher. Der findet, wenn es um das Modell Schweiz geht, sogar einen gemeinsamen Nenner mit Jean Ziegler.

Essenzielle Quantenmechanik

für Elektrotechniker und Informatiker

Author: Peter Deák

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527683852

Category: Science

Page: 228

View: 339

DOWNLOAD NOW »

Der Autor zeigt an Beispielen aus der Festkörperelektronik und der Quanteninformationstechnologie, welche Rolle quantenmechanische Konzepte in der modernen Energie-, Kommunikations- und Informationstechnik spielen.

Eine feste Burg

die Geschichte der Deutschen

Author: Steven E. Ozment

Publisher: N.A

ISBN: 9783937801056

Category:

Page: 478

View: 7648

DOWNLOAD NOW »

Wissen in Bewegung

Perspektiven der künstlerischen und wissenschaftlichen Forschung im Tanz

Author: Sabine Gehm,Pirkko Husemann,Katharina von Wilcke

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839408083

Category: Performing Arts

Page: 360

View: 7315

DOWNLOAD NOW »

In einer globalisierten Gesellschaft kommt dem Tanz als Medium eines an den Körper gebundenen Wissens wachsende Aufmerksamkeit zu: Er wird als eigenständige Kunstform wahrgenommen, kultur- und bildungspolitisch gefördert und zunehmend als Forschungsobjekt entdeckt. Tanz ist weltweit in Bewegung - und mit ihm das Wissen, das in ihm steckt. Aber was macht Körperwissen in Bewegung aus, wie wird es produziert, wie lässt es sich erforschen und vermitteln? Namhafte Choreographen, Tänzer, Wissenschaftler und Pädagogen beschreiben in diesem Band das einzigartige Potenzial des Tanzes als Archiv und Medium sowie seine Bedeutung an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft.

Twentieth Century Europe

Politics, Society, Culture

Author: Spencer Di Scala

Publisher: McGraw-Hill Humanities Social

ISBN: N.A

Category: History

Page: 757

View: 3300

DOWNLOAD NOW »

This book focuses on the crucial political events of the last century, addressing much more than the struggle between communism and capitalism. The author gives major attention to the high level of violence in Europe, and weaves together the overarching themes of the struggle for hegemony, the establishment of common economic and political institutions, the affirmation of social democracy, and the stunning advance of science.