100 Ideas that Changed Graphic Design

Author: Steven Heller,Veronique Vienne

Publisher: Laurence King Publishing

ISBN: 9781786273895

Category: Design

Page: 216

View: 3954

DOWNLOAD NOW »

This accessible book demonstrates how ideas influenced and defined graphic design. Lavishly illustrated, it is both a great source of inspiration and a provocative record of some of the best examples of graphic design from the last hundred years. The entries, arranged broadly in chronological order, range from technical (overprinting, rub-on designs, split fountain); to stylistic (swashes on caps, loud typography, and white space); to objects (dust jackets, design handbooks); and methods (paper cut-outs, pixelation).

Grafikdesign. Das Ideenbuch

Inspiration von 50 Meistern ihres Fachs

Author: Steven Heller,Gail Anderson

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830714351

Category: Architecture

Page: 128

View: 1970

DOWNLOAD NOW »

Gutes Grafikdesign basiert neben eigenen Ideen und Kreativität auf Schlüsselelementen, die durchaus erlernt und trainiert werden können. Hierfür analysieren Steven Heller und Gail Anderson herausragende Arbeiten der weltweit renommiertesten Gestalter mit: Von Michael Bierut, Jan Tschichold, Anton Stankowski, Neville Brody und Jessica Hische über Fons Hickmann, Paul Rand und Stefan Sagmeister bis hin zu Seymour Chwast, Otl Aicher, Paul Sahre und Christopher Niemann – erstklassige Projekte von fünfzig Kreativen werden hinsichtlich Kreativität und Techniken beleuchtet. Wie lassen sich Informationen klarer visualisieren? Wie können Lösungen emotional aufgeladen werden? Schließlich bringen die Autoren Handwerk und Konzeption zusammen, erklären, wie sich die Form auf unterschiedliche Art und Weise um den Content schmiegen kann – humorvoll, typografisch oder aber mit dem Spiel von Perspektiven. Last, but not least widmet sich ein ausführliches Kapitel dem Storytelling. Ein umfassendes Arbeitsbuch also, das gerade Newcomer bestens durch ihre Ausbildung begleiten wird.

Der 4-Stunden-Körper

Fitter - gesünder - attraktiver - Mit minimalem Aufwand ein Maximum erreichen

Author: Timothy Ferriss

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641063116

Category: Cooking

Page: 608

View: 8245

DOWNLOAD NOW »

Jetzt sehen die Glaubenssätze von Millionen Diätessern, Bodybuildern und Trainingsfreaks alt aus „Zu dick“, „nicht muskulös genug“, „keine Ausdauer“ – Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper ist weit verbreitet und leider oft berechtigt. Viele Abnehmtipps fruchten jedoch nicht und enden in Resignation. Heißt das, dass es keine sinnvollen Regeln für den perfekten Body gibt? Nein, die Regeln müssen nur neu geschrieben werden, und genau das hat sich „Der 4-Stunden-Körper“ vorgenommen. Wer allerdings nur auf die Willenskraft und Leidensbereitschaft seiner Leser baut, scheitert in aller Regel. Deswegen lautet das Motto von Timothy Ferriss: Smart abnehmen und effizient trainieren. Lernen sie, welche minimalen Maßnahmen ein Maximum an Ergebnissen bringen – durch präzise Informationen über die Funktionsweise unseres Körpers und praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen!

Corporate Diversity

Schweizer Grafik und Werbung für Geigy : 1940-1970 : [Ausstellung "Good design, good business", Museum für Gestaltung Zürich, 4.2.-24.5.2009]

Author: Andres Janser,Museum für Gestaltung Zürich,Barbara Junod

Publisher: Lars Muller Publishers

ISBN: 9783037781616

Category:

Page: 208

View: 4774

DOWNLOAD NOW »

Das Atelier der J.R. Geigy AG war Ausgangspunkt einer Sternstunde der Schweizer Grafik der 50er- und 60er-Jahre. Die aufgeschlossene Unternehmenskultur des Basler Chemiekonzerns ermAglichte eine exemplarische Verbindung von Produkt- und Firmenwerbung. Die Werke zeigen eine modernistische Formensprache, ohne dabei einem formelhaften Stil verpflichtet zu sein. Eine bildhafte Symbolik hatte darin ebenso ihren Platz wie das Lernen von der ungegenstAndlichen Kunst, der manche der beteiligten Grafiker nahe standen. Unter der langjAhrigen Leitung von Max Schmid arbeiteten u. a. Roland Aeschlimann, Karl Gerstner, JArg Hamburger, Steff GeissbA1/4hler, Andreas His, Toshihiro Katayama und Nelly Rudin. Auch freischaffende Gestalter wie Michael Engelmann, Gottfried Honegger, Armin Hofmann, Herbert Leupin, Warja Lavater, Numa Rick und Niklaus Stoecklin wurden beauftragt. In den 60er-Jahren orientierte sich das Basler Atelier, insbesondere George Giusti und Fred Troller, an der Entwicklung der Ateliers der Tochterfirmen in den USA und Grossbritannien und setzte vermehrt auf Werbung. Mit dem Geigy Design wird ein bedeutender Schweizer Beitrag zur internationalen Designgeschichte in seiner Konsequenz und EigenstAndigkeit erstmals umfassend vorgestellt.

The Australian Editing Handbook

Author: Elizabeth Flann,Beryl Hill,Lan Wang

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118635981

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 400

View: 8934

DOWNLOAD NOW »

The ultimate editing handbook, updated for the digital age The Australian Editing Handbook has become an industrystandard, recommended by the Society of Editors, and holds aprominent place on the shelves of writers, editors and studentsalike. Authors Elizabeth Flann, Beryl Hill and Lan Wang haveassembled a comprehensive guide to every aspect of the editingprocess, from working with authors and receiving manuscripts, toeditorial, production, printing and beyond. The modern editor must go beyond editing and proofreading, andis often tasked with obtaining permissions, sourcing supplementarymaterial and keeping the author on schedule and on budget. Thatmeans the editor is also the ultimate mediator of style andpropriety for the piece, acting as gatekeeper between the authorand the public. It's a substantial role, requiring the fundamentalknowledge of several different fields to achieve effective results.A guide to managing each aspect of the job, The AustralianEditing Handbook is an invaluable resource. The Third Editionincludes updated information about the new challenges that editorsface in the digital age, including: Editing on-screen Digital publishing Handling ebooks Print media versus online publications The book includes two-color printing to make editing markseasier to understand, and a wealth of charts and diagrams thatsimplify complex topics and serve as handy quick-checks that makethis guide the ultimate desk reference. For professionals andstudents in the field of editing, writing, publishing orjournalism, The Australian Editing Handbook, 3rd Edition isthe industry's number-one resource.

Just My Type

Ein Buch über Schriften

Author: Simon Garfield

Publisher: N.A

ISBN: 9783550088797

Category: Calligraphy

Page: 368

View: 6426

DOWNLOAD NOW »

Schriftnamen kennt jeder aus seiner Textverarbeitungssoftware. Was aber verbirgt sich hinter den gegenwärtig genutzten Schriften? Woher kommen sie, wie wirken sie, wo tauchen sie auf? Unterhaltsam und lehrreich!

Visuelle Forschung

eine Einführung in die wissenschaftliche Methodologie des Graphik-Design

Author: Ian Noble,Russell Bestley

Publisher: N.A

ISBN: 9783830713081

Category:

Page: 192

View: 5987

DOWNLOAD NOW »

Sketching

Basics

Author: Koos Eissen,Roselien Steur

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830714106

Category: Architecture

Page: 202

View: 8577

DOWNLOAD NOW »

Nach dem Erfolgstitel "Sketching" begeistert der nun neu vorliegende Band "Sketching Basics" aufgrund seines praxisnahen und lehrreichen Inhalts und richtet sich besonders an Einsteiger: Im Mittelpunkt stehen die Grundlagen des Skizzieren vom schnellen Skribbeln bis hin zu ausgearbeiteten Zeichnungen. Hierfür ziehen die beiden Dozenten erneut Beispiele aus der Praxis heran und verdeutlichen damit das Zeichnen gängiger Formen, die perspektivische Darstellung, die schrittweise Entstehung einer formvollendeten Skizze sowie den Einsatz von Farbe und Materialien.

Sterblich sein

Was am Ende wirklich zählt. Über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung

Author: Atul Gawande

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035849

Category: Self-Help

Page: 336

View: 7568

DOWNLOAD NOW »

Ein Buch über das Sterben, das das Leben lehrt Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens wirklich zählt. Ungewöhnlich offen spricht er darüber, was es bedeutet, alt zu werden, wie man mit Gebrechen und Krankheiten umgehen kann und was wir an unserem System ändern müssen, um unser Leben würdevoll zu Ende zu bringen. Ein mutiges und weises Buch eines großartigen Autors, voller Geschichten und eigener Erfahrungen, das uns hilft, die Geschichte unseres Lebens gut zu Ende zu erzählen. »Dieses Buch ist nicht nur weise und sehr bewegend, sondern gerade in unserer Zeit unbedingt notwendig und sehr aufschlussreich.« Oliver Sacks »Die medizinische Betreuung ist mehr auf Heilung ausgelegt als auf das Sterben. Dies ist Atuls Gawandes stärkstes und bewegendstes Buch.« Malcolm Gladwell

Grafikdesign. Das Ideenbuch

Inspiration von 50 Meistern ihres Fachs

Author: Steven Heller,Gail Anderson

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830714351

Category: Architecture

Page: 128

View: 5345

DOWNLOAD NOW »

Gutes Grafikdesign basiert neben eigenen Ideen und Kreativität auf Schlüsselelementen, die durchaus erlernt und trainiert werden können. Hierfür analysieren Steven Heller und Gail Anderson herausragende Arbeiten der weltweit renommiertesten Gestalter mit: Von Michael Bierut, Jan Tschichold, Anton Stankowski, Neville Brody und Jessica Hische über Fons Hickmann, Paul Rand und Stefan Sagmeister bis hin zu Seymour Chwast, Otl Aicher, Paul Sahre und Christopher Niemann – erstklassige Projekte von fünfzig Kreativen werden hinsichtlich Kreativität und Techniken beleuchtet. Wie lassen sich Informationen klarer visualisieren? Wie können Lösungen emotional aufgeladen werden? Schließlich bringen die Autoren Handwerk und Konzeption zusammen, erklären, wie sich die Form auf unterschiedliche Art und Weise um den Content schmiegen kann – humorvoll, typografisch oder aber mit dem Spiel von Perspektiven. Last, but not least widmet sich ein ausführliches Kapitel dem Storytelling. Ein umfassendes Arbeitsbuch also, das gerade Newcomer bestens durch ihre Ausbildung begleiten wird.

Die offene Stadt. Eine Ethik des Bauens und Bewohnens

Author: Richard Sennett

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446261567

Category: Political Science

Page: 384

View: 8573

DOWNLOAD NOW »

Im Jahr 2050 werden zwei Drittel aller Menschen in Städten leben – wie können Bewohner mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen eine friedliche Koexistenz führen? Richard Sennett stellt die Frage nach der Beziehung zwischen urbanem Planen und konkretem Leben: Wie hat sie sich historisch gewandelt? Wie kann eine offene Stadt aussehen, die geprägt ist von Vielfalt und Veränderung – und in der Bewohner Fähigkeiten zum Umgang mit Unsicherheiten entwickeln? Richard Sennett zeigt, warum wir eine Urbanistik brauchen, die eine enge Zusammenarbeit von Planern und Bewohnern einschließt und voraussetzt – und dass eine Stadt voller Widersprüche urbanes Erleben nicht einengt, sondern bereichert.

Basics Graphic Design 03: Idea Generation

Author: Neil Leonard,Gavin Ambrose

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1350034088

Category: Design

Page: 200

View: 5224

DOWNLOAD NOW »

Successful visual outcomes can only be arrived at through the generation of great ideas, driven by research that will ultimately provide the designer with a range of potential design solutions. Basics Graphic Design 03: Idea Generation explores the different ways in which the designer can generate ideas. Consideration is given to audience, context and materials as well as to the many levels of idea generation, from the macro to the micro, from brainstorming to more focused, selective and strategic systems.

Dalí

Author: Catherine Ingram

Publisher: Cadeau

ISBN: 9783455381429

Category:

Page: 79

View: 9387

DOWNLOAD NOW »

Bulletproof Webdesign

absolut flexibel und für alles gewappnet mit CSS und XHTML

Author: Dan Cederholm

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827323439

Category:

Page: 293

View: 1984

DOWNLOAD NOW »

Graphic Design in Urban Environments

Author: Robert Harland

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1472597761

Category: Design

Page: 152

View: 8429

DOWNLOAD NOW »

Graphic Design in Urban Environments introduces the idea of a category of designed graphic objects that significantly contribute to the functioning of urban systems. These elements, smaller than buildings, are generally understood by urban designers to comprise such phenomena as sculpture, clock towers, banners, signs, large screens, the portrayal of images on buildings through "smart screens,†? and other examples of what urban designers call "urban objects.†?The graphic object as it is defined here also refers to a range of familiar things invariably named in the literature as maps, street numbers, route signs, bus placards, signs, architectural communication, commercial vernacular, outdoor publicity, lettering, banners, screens, traffic and direction signs and street furniture. One can also add markings of a sports pitch, lighting, bollards, even red carpets or well dressings. By looking at the environment, and design and deconstructing form and context relationships, the defining properties and configurational patterns that make up graphic objects are shown in this book to link the smallest graphic detail (e.g. the number 16) to larger symbolic statements (e.g. the Empire State Building). From a professional design practice perspective, a cross section through type, typographic, graphic and urban design will provide a framework for considering the design transition between alphabets, writing systems, images (in the broadest sense) and environments.

Programme und Manifeste zur Architektur des 20. Jahrhunderts

Author: N.A

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602786

Category: Architecture

Page: 181

View: 7779

DOWNLOAD NOW »

Der erste Band der Bauwelt Fundamente versammelt 34 Texte von Architekten und Architekturtheoretikern, die das Bauen in den ersten sechs Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts nachhaltig gestaltet und geprägt haben. 50 Jahre nach Errscheinen ist mit dieser Sammlung von Quellentexten auch ein historisches Dokument der (Selbst-)Reflexion der Architektur wieder lieferbar.